Neu Ankername im Richtext Portlet lässt sich nicht eingeben

querbits

Gut bekanntes Mitglied
24. Juli 2006
244
8
Marburg
Das setzen von Ankern klappt nun ja - zumindest so wie es ursprünglich im Portlet vorgesehen ist.
Einen Wunsch hätte ich aber noch.

Wir setzen häufig Texte z.B. oberhalb von den Artikelübersichten und einen weiteren Text dann unterhalb der Artikelübersichten.

Hier klappt es dann natürlich nicht im unteren Teil einen Anker zu definieren der im oberen Text dann verlinkt werden soll.
Logisch, der Editor sucht ja nur im aktuell zur Bearbeitung geöffneten Text.

Man kann als Workaround zwar in diesem Text auch den identischen Anker erstellen und dann die Verlinkung setzen - anschließend den Anker entfernen - aber so richtig schön ist das natürlich nicht.
Andererseits wird es vermutlich schwer alle Portlets auf dieser Seite auf entsprechende Anker zu untersuchen.
 

DRaufeisen

Moderator
Mitarbeiter
3. Mai 2016
12
5
Halle (Saale)
Einen Wunsch hätte ich aber noch.

Wir setzen häufig Texte z.B. oberhalb von den Artikelübersichten und einen weiteren Text dann unterhalb der Artikelübersichten.

Hier klappt es dann natürlich nicht im unteren Teil einen Anker zu definieren der im oberen Text dann verlinkt werden soll.
Logisch, der Editor sucht ja nur im aktuell zur Bearbeitung geöffneten Text.

Man kann als Workaround zwar in diesem Text auch den identischen Anker erstellen und dann die Verlinkung setzen - anschließend den Anker entfernen - aber so richtig schön ist das natürlich nicht.
Andererseits wird es vermutlich schwer alle Portlets auf dieser Seite auf entsprechende Anker zu untersuchen.
Leider können wir das Verhalten von CKEditor nur begrenzt beeinflussen ohne in deren Programmcode rumzuwüten. Aber wenn du auf andere Anker verlinken willst, die nicht in dem selben Rich Text Portlet liegen, kannst du den Anker auch einfach manuell eingeben. Quasi "Link-Typ:" = "URL" und "URL:" = "#anchorname", fertig! :thumbsup:

PS: Danke für das viele Testen und Feedback, das hilft uns schon viel! :)
 
Zuletzt bearbeitet: