Neu Achtung: IT-Recht Kanzlei Rechtstexte Plugin hinterlegt Texte NUR für Standard Kundengruppe - Abmahnung möglich

JohnFrea

Gut bekanntes Mitglied
21. September 2017
118
11
Hi,

durch puren Zufall ist mir oben genannter Umstand aufgefallen. Wer mit mehr als einer Kundegruppe arbeitet (und das macht JTL/ Wawi als Standard mit der zweiten Gruppe "Händler"), zeigt Kunden, die sich nicht in der Standardgruppe befinden KEINE Rechtstexte an. Keine AGB, keine Dateschutzerklärung, keine Widerrufsbelehrung.

Ich habe die IT Rechtkantlei und den Entwickler des Plugins darüber informiert. Der Programmierer hat bisher keinen Auftrag zur Erweiterung des Plugins, bei der IT Rechtkanzlei wird das "intern weiter geleitet, kann aber Aufgrund der Auslastung dauern".

Wenn Ihr mit mehreren Kundengruppen arbeitet, ist hier Handarbeit angezeigt.

John
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.565
192
Emsland
Kann ich so nicht nachvollziehen:
Wir arbeiten mit 6 Kundengruppen und bei allen werden aktualisierte Texte angezeigt. Ist im Log vom plugin, bei IT-recht und auch in den Texten am Datum selber zu sehen.
 

JohnFrea

Gut bekanntes Mitglied
21. September 2017
118
11
Also ich sehe im Quellcode des Plugins meine EIngagspost bestätigt.

in der Datei agws_it_recht_kanzlei\version\406\frontend\inc\func.agws_it_recht_kanzlei.php Zeile 92
Code:
                if (!is_object($agws_content_exists)) {
                    $oTmpKundengruppe = ($agws_it_recht_kanzlei_shop4 === true)?
                        Shop::DB()->query("SELECT * FROM tkundengruppe WHERE cStandard = 'Y'", 1):
                        $GLOBALS['DB']->executeQuery("SELECT * FROM tkundengruppe WHERE cStandard = 'Y'", 1);

                    $oInsert = new stdClass();
                    $oInsert->kSprache = intval($agws_it_recht_kanzlei_sprache->kSprache);
                    $oInsert->kKundengruppe = intval($oTmpKundengruppe->kKundengruppe);
                    $oInsert->cAGBContentText = "";
                    $oInsert->cAGBContentHtml = "";
                    $oInsert->cWRBContentText = "";
                    $oInsert->cWRBContentHtml = "";
                    $oInsert->nStandard = 0;

                    ($agws_it_recht_kanzlei_shop4 === true)?
                        Shop::DB()->insertRow($agws_it_recht_kanzlei_Tabelle, $oInsert):
                        $GLOBALS['DB']->insertRow($agws_it_recht_kanzlei_Tabelle, $oInsert);
                }

Man beachte das "tkundengruppe WHERE cStandard = 'Y'" - das kann nur eine Gruppe zurück liefern, weil nur eine Gruppe als Standard definiert sein kann.

Wenn ich über das Backened nach Inhalt > AGB/WBR gehe und mal zum Spaß hänisch die AGB der Gruppe Händler editiere (Standard=N), dann sind AGB und WRB bei mir leer.
 

JohnFrea

Gut bekanntes Mitglied
21. September 2017
118
11
Simone, Kundengruppen des Shops - nicht Kundengruppen der Wawi.

Solange man die Gruppen nur in der Wawi hat, spielt das Problem keine Rolle. Wenn man sie aber in der Wawi unter
Onlineshop > Anbindung > Einstellungen des Shops > Kundegruppen
aktiviert und so zum Shop sendet, haben die Kunden keine AGB mehr, nachdem sie sich im Shop angemeldet haben, sofern sie nicht zur Standard Kundegruppe gehören.
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.565
192
Emsland
John, ich hab mich in den Shop mit 3 verschiedenen Shop-Kundengruppen in den Shop eingeloggt und ich bekomme bei allen die aktualisierte AGB, WRB und Datenblablabla angezeigt. Hmmm....
 

JohnFrea

Gut bekanntes Mitglied
21. September 2017
118
11
Simone, ich wei0 nicht, was bei Dir im seziellen los ist. Ich habe das Problem in allen Shops, die ich betreue und die Bestätigung des Plugin-Entwicklers, daß dieses Problem so besteht. Sonst hätte ich hier im Forum keinen Thread eröffnet.

Es ist korrekt das das Plugin der IT-Recht-Kanzlei derzeit lediglich das
automatische Einstellen von Rechtstexten für die Standard-Kundengruppe
unterstützt. Da Änderungen des Plugins nur nach Beauftragung durch die
IT-Recht-Kanzlei erfolgen können möchte ich Sie bitten Ihren Änderungswunsch
direkt an die Ansprechpartner der IT-Recht-Kanzlei zu übermitteln.

Viele Grüße,

Marcel Besancon
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.565
192
Emsland
Du, ich glaube dir das und hab aufgrund von deinem Post gleich unsere Texte überprüft. Warum auch immer - alle aktuell. Ich werde das auf jeden Fall im Auge behalten und ggf. hier Erkenntnise kundtun.
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü