Neu 360 Grad Webspin Picture Instruments in Shop5 nutzen?

  • JTL-Connect 2022: Ihr habt noch kein Ticket? Jetzt schnell sichern! Die PreConnect ist bereits ausgebucht, auch für die After-Show-Party auf der Ocean Diva sind nur noch wenige Plätze verfügbar! HIER geht es zum Ticketverkauf

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

Predpray

Gut bekanntes Mitglied
26. Oktober 2018
111
7
Viel habe ich zu diesem Thema noch nicht gefunden. Zuerst mal vieleicht eines: Ich möchte kein 1000 Euro Template kaufen wo das irgendwie implementiert ist. Es soll mit dem NOVA Template funktionieren. Ich habe die Software "360 Webspin von Picture Instruments" mit dieser Software erhalte ich einen Ordern mit den Fotos den Schaltflächen für den Player und eine hammer.js die das alles dann dann darstellt. Außerdem wird eine *.html Datei erstellt. Wie bekomme ich nun diese Situation an mein Produkt?
Ich bekomme immer nur Erklärungen wie man das in eine einfache Web-Seite integriert. Nie aber wie man das in einen Shop - und dafür ist es ja gedacht rein bekommt.

Ich wäre glücklich und damit bin ich sicher nicht allein, wenn man diese Art der Produktdarstellung nutzen könnte.

Danke für Euer Interesse
 

apalusa

Sehr aktives Mitglied
22. Oktober 2018
205
40
Ich glaube nicht, dass das so einfach umzusetzen ist. Damit das funktioniert braucht man ja einmal die einzelnen Bilder für das jeweilige Produkt, und den JS Code der diese Bilder dann entsprechend verarbeitet um eine 360 Grad Ansicht zu bieten. Die Bilder einfach als Artikelbilder einzufügen ist keine Option, da diese dann als einzelne Bilder aufgereiht werden, immerhin kann der Shop nicht automatisch wissen ob es sich um eine 360 Grad Ansicht handelt oder nicht.
Man müsste die Bilder also vermutlich manuell auf den Server laden.

Gleichzeitig braucht man den nötigen JS Code der diese dann verarbeitet, der Code muss aber wissen wo die Bilder sind und wie diese heißen. Wenn man das also Allgemein haben möchte, muss man sich ein System überlegen wodurch der JS Code automatisch das richtige Verzeichnis findet, ohne dieses direkt im Code fest anzugeben. Der Code würde dann aber im Allgemeinen bei allen Artikeln anlaufen und voraussichtlich Probleme mit der Ladezeit schaffen, also bräuchte man am besten noch eine Möglichkeit wie sofort am Anfang festgestellt wird, ob es überhaupt eine 360 Grad Ansicht für den Artikel gibt.

Alternativ könnte man es manuell machen, wenn es nur einige wenige Artikel betrifft. Hierfür müsste man die Bilder und den Code dann an entsprechender Stelle bei dem jeweiligen Artikel manuell einbinden.
Für diese manuelle Lösung würde mir spontan das Plugin "Dropper" von Kreativkonzentrat einfallen, hier kann man bei einzelnen Artikeln ohne großen Aufwand Custom HTML Code einbinden. Das kann natürlich auch ein JS Script beinhalten und funktioniert für einen doch etwas komplizierteren Fall wie diesen bestimmt besser als der OPC von JTL (habe Dropper im Shop 5 aber selbst noch nicht getestet).

Für die oben genannte "automatische" Version müssten umfangreiche Anpassungen am Template vorgenommen werden, das kann man mit dem notwendigen Wissen auch selbst machen bzw. sich dieses Wissen aneignen, allerdings stelle ich mir vor allem die Optimierung sehr umfangreich und aufwendig vor.
Ich habe aber gerade mal im Extension Store gesucht, es scheint dafür ein Plugin für das NOVA Template zu geben, vielleicht kann euch das ja weiterhelfen:
https://www.jtl-software.de/extension-store/360-grad-ansicht-video-anzeige-fuer-produkte-jtl-shop-5

So zumindest meine, relativ Laienhafte, Ansicht zu dem Thema. Natürlich lasse ich mich auch gern korrigieren falls ich eine viel einfachere Möglichkeit übersehen habe, in dem Fall wäre das für uns auch potenziell interessant.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Predpray

Predpray

Gut bekanntes Mitglied
26. Oktober 2018
111
7
Ich glaube nicht, dass das so einfach umzusetzen ist. Damit das funktioniert braucht man ja einmal die einzelnen Bilder für das jeweilige Produkt, und den JS Code der diese Bilder dann entsprechend verarbeitet um eine 360 Grad Ansicht zu bieten. Die Bilder einfach als Artikelbilder einzufügen ist keine Option, da diese dann als einzelne Bilder aufgereiht werden, immerhin kann der Shop nicht automatisch wissen ob es sich um eine 360 Grad Ansicht handelt oder nicht.
Man müsste die Bilder also vermutlich manuell auf den Server laden.

Gleichzeitig braucht man den nötigen JS Code der diese dann verarbeitet, der Code muss aber wissen wo die Bilder sind und wie diese heißen. Wenn man das also Allgemein haben möchte, muss man sich ein System überlegen wodurch der JS Code automatisch das richtige Verzeichnis findet, ohne dieses direkt im Code fest anzugeben. Der Code würde dann aber im Allgemeinen bei allen Artikeln anlaufen und voraussichtlich Probleme mit der Ladezeit schaffen, also bräuchte man am besten noch eine Möglichkeit wie sofort am Anfang festgestellt wird, ob es überhaupt eine 360 Grad Ansicht für den Artikel gibt.

Alternativ könnte man es manuell machen, wenn es nur einige wenige Artikel betrifft. Hierfür müsste man die Bilder und den Code dann an entsprechender Stelle bei dem jeweiligen Artikel manuell einbinden.
Für diese manuelle Lösung würde mir spontan das Plugin "Dropper" von Kreativkonzentrat einfallen, hier kann man bei einzelnen Artikeln ohne großen Aufwand Custom HTML Code einbinden. Das kann natürlich auch ein JS Script beinhalten und funktioniert für einen doch etwas komplizierteren Fall wie diesen bestimmt besser als der OPC von JTL (habe Dropper im Shop 5 aber selbst noch nicht getestet).

Für die oben genannte "automatische" Version müssten umfangreiche Anpassungen am Template vorgenommen werden, das kann man mit dem notwendigen Wissen auch selbst machen bzw. sich dieses Wissen aneignen, allerdings stelle ich mir vor allem die Optimierung sehr umfangreich und aufwendig vor.
Ich habe aber gerade mal im Extension Store gesucht, es scheint dafür ein Plugin für das NOVA Template zu geben, vielleicht kann euch das ja weiterhelfen:
https://www.jtl-software.de/extension-store/360-grad-ansicht-video-anzeige-fuer-produkte-jtl-shop-5

So zumindest meine, relativ Laienhafte, Ansicht zu dem Thema. Natürlich lasse ich mich auch gern korrigieren falls ich eine viel einfachere Möglichkeit übersehen habe, in dem Fall wäre das für uns auch potenziell interessant.
Hej das ist ja mal ne ausführliche Antwort. -
Es ist ja so. Ich habe heraus gefunden, man benötigt ein Plugin, welches ein Funktionsattribut ansrpicht. Ich habe das Plugin welches Du angesprochen hast, getestet. Es funktioniert. Die Fotos habe ich mit Hilfe meiner Software zu einer html Datei gemacht. Die Software liefert das hammer.js mit. Die Dateien habe ich ins root Verzeichnis des Shops in den Ordner 360grad getan. Im Funktionsattribut habe ich dann den Link zur html-Datei hinterlegt. Das Funktionsattribut wird dann entsprechend dem Artikel zugeordet.
Jetzt wird im Shop unter dem Artikel ein Button mit der Aufschrift "360° Ansicht" gezeigt. Klickt man drauf wird ein Overlay erzeugt das sich leider nur unvollständig über das Artielbild legt. Wäre es responsiv sollte es sich anpassen. Naja kurz um es funktioniert, sieht aber bescheiden aus. Deshalb nehme ich davon Abstand und bemühe wohl eine andere Lösung. In der werden wir das über ein Sprite lösen welches als einzelnes Foto hochgeladen wird und mittels Attribut und js eine voll responsive Darstellung ermöglich wird. Ist noch in Arbeit.