In Diskussion 16.01.2021 16:54:27Originalmeldung Meldung: Fehler beim Erstellen der HTTP-Anforderung für https://api.jtl-shipping.de/dhl/JtlWebApi.svc.

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

CHRKEH

Aktives Mitglied
3. Januar 2019
6
1
Seit Dezember erscheint bei uns folgende Fehlermeldung beim Versuch, über Versandart " Shipping via DHL" zu versenden:
16.01.2021 16:54:27

Originalmeldung
Meldung: Fehler beim Erstellen der HTTP-Anforderung für https://api.jtl-shipping.de/dhl/JtlWebApi.svc. Dies ist möglicherweise darauf zurückzuführen, dass das Serverzertifikat im Fall von HTTPS nicht ordnungsgemäß mit HTTP.SYS konfiguriert wurde. Eine andere mögliche Ursache kann eine fehlende Übereinstimmung bei der Sicherheitsbindung zwischen Client und Server sein.

Code:

ID:

Typ: Error

Source: JTLWawi

Feedback Seitens JTL Support: Ping zu prüfen, ging durch.
Erneutes Feedback seitens JTL Support:
Es ist möglich, dass der Ping an die Adresse erlaubt ist, jedoch die Anfrage aus JTL-Wawi heraus blockiert wird. Eine Firewall könnte hierfür z.B. verantwortlich sein. Hier müsste für die Anwendung die Freigabe der Kommunikation hinterlegt werden.
Ich kann auf unseren Servern auch keinerlei Anfrage von Ihnen sehen, was bedeutet, dass alle Anfragen von Ihnen schon zuvor gestoppt wurden.


Wir haben es gerade wieder probiert, es funktioniert immer noch nicht. Ein Versand nach Österreich gestern ging hingegen problemlos durch mit JTL shipping.

Hat jemand eine Idee?

Danke!!