Neu Zeitlich begrenzter SALE mit JTL und Shopify

Laura O

Aktives Mitglied
6. Juni 2020
24
6
Hallo liebe Community,

wir machen am Wochenende einen zeitlich begrenzten (Samstag & Sonntag) SALE in unserem Online- Shop ( Shopify). 20% Rabatt für alle Artikel. Wir haben dies schon öfter gemacht, aber bisher finde ich unsere Lösung der technischen Umsetzung noch nicht die beste. Daher frage ich mich, ob hier jemand eine bessere Lösung hat. Hier unser Status Quo:

1. Über die Ameise die reduzierten Preise im Reiter Artikeldaten/Allgemein/Shopify/Endkunden/Fester Abweichender Preis über den Quick Synch einspielen.
2. Abgleich starten

Das Problem hierbei ist, dass der Abgleich wahnsinnig lange dauert, bei unserer Artikelanzahl ca. 1,5 Stunden, bis der letzte Preis online ist. Das gleiche dann Sonntag Nacht zurück. Der SALE soll erst nach Ladenschluss (ca. 18 Uhr) online starten, da wir es nicht schaffen, Ladenevent und Online-Event gleichzeitig zu bespielen.

Hat hier jemand eine bessere Lösung, vielleicht auch nur über Shopify, um das Problem der Abgleichdauer zu umgehen?

Ich würde mich über kurzfristiges Input sehr freuen!

Herzliche Grüße,
Laura
 

Svenka

Gut bekanntes Mitglied
24. August 2018
206
14
Wir setzen den Discount auf Kategoriebene. Sprich wir haben bspw. eine Sales Kategorie in JTL erstellt, und dort 20% Discount konfiguriert. Alle Artikel in dieser Kategorie bekommen dann den Rabatt, dadurch spart man sich die Ameise. Der Connector ist und bleibt allerdings unglaublich langsam, bei uns dauert der Abgleich je nach Anzahl Sale Artikel 3-6 Stunden.
 

Laura O

Aktives Mitglied
6. Juni 2020
24
6
@Svenka Danke für dein Feedback! Das ist bestimmt eine gute Möglichkeit um Artikel zu reduzieren, die länger im SALE sind. Allerdings nichts für einen kurzfristigen Sale.

Ich habe mir nun folgendes Überlegt, und werde es am Samstag das erste Mal Live machen, im Test hat es hervorragend funktioniert:

Ich habe mir eine Bulk App für Shopify (kostenlose Version verfügbar) geladen, die CSV Import und Export unterstützt, ähnlich wie die Ameise.
Ich werde also gleichzeitig, mit ausgeschaltetem Worker, die Preise in Shopify und JTL ändern.
Wenn beide Listen durchgelaufen sind, werde ich den Worker wieder anschalten. Dieser sieht keine Änderung, da die Preise in JTL und Shopify durch das gleichzeitige verändern identisch sind und muss nicht arbeiten.

Ich habe noch keine Zeitangabe, aber ich gehe davon aus, dass die Preisänderung dann bei 5,5k Artikeln ca. 15 Minuten dauern wird.

Ich schreibe nach dem Sale gerne noch mal ein Feedback.
 

Svenka

Gut bekanntes Mitglied
24. August 2018
206
14
@Laura O glaube nicht das das irgend etwas besser macht, JTL wird die Artikel einfach trotzdem aktualisieren, weil JTL gar nicht mitbekommt das die Shopify Preise anders sind da die Verbindung nur JTL -> Shopi ist. Ich bin aber gespannt und hoffe es klappt.