Neu Zahlung markieren in JTL für Ebay

  • "Hermes B2C" wird zum 29.02.2020 abgeschaltet und durch das neue "Hermes-Shipping-Interface" (HSI) ersetzt.
    Wer noch "Hermes B2C" nutzt sollte rechtzeitig umsteigen
    Weiterführende Infos gibt es hier: Infos zur Schnittstelle

Hubi1988

Aktives Mitglied
10. Januar 2017
2
0
Hallo JTL Forum,

bislang haben wir die manuellen Überweisungen von Ebay Kunden auch direkt auf Ebay markiert (Mein Ebay, noch nicht bezahlt).
Gleichzeitig haben wir dann die Zahlungen bei JTL unter "Verkauf/Nicht geliefert/Zahlung" markiert.

Gibt es die Möglichkeit einen Arbeitsschritt einzusparen?
Wenn ich die Ebay Zahlungen bei "Verkauf/Nicht geliefert/Zahlung" zuerst bestätige/markiere, gibt JTL diese Bestätigung dann an das Ebay System weiter?

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße,
Hubi1988
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.359
62
Wenn ich die Ebay Zahlungen bei "Verkauf/Nicht geliefert/Zahlung" zuerst bestätige/markiere, gibt JTL diese Bestätigung dann an das Ebay System weiter?
Aktuell ( Wawi 1.1.4.12) - nicht immer. Manchmal ja, manchmal nein. Einen entsprechenden Fehler habe ich bereits vor Wochen gemeldet, scheint aber niemanden bei JTL zu interessieren.
Ggf ist das in der irgendwann kommenden 1.2 behoben, da ja dort am automatischen Zahlungsabgleich gearbeitet wird
(Verbindung zu PayPal und zu Bank-Konten)


ICH mache das aktuell so, das ich die Zahlung in der Wawi setze, am Folgetag dann bei ebay schaue was als verschickt, aber unbezahlt markiert ist.
Dort dann gesammelt einen Haken setzen und "Status ändern" zu "bezahlt"
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.452
117
Das Problem haben wir auch, wir machen uns aber nicht die Mühe auf eBay die Zahlungen zu setzen ... diese Zeit haben wir dafür nicht.
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.359
62
Das Problem haben wir auch, wir machen uns aber nicht die Mühe auf eBay die Zahlungen zu setzen ... diese Zeit haben wir dafür nicht.
Wie differenziert Ihr dann "tatsächlich" unbezahlte Bestellungen und "angeblich" nicht bezahlte Bestellungen?
Die tatsächlich unbezahlten müssen doch irgendwann mal an ebay gemeldet werden damit Ihr die Gebühren zurück bekommt.
Oder schluckt Ihr die einfach?
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.452
117
Verstehe die Frage nicht ... wenn jemand nicht bezahlt, wird automatisch nach 7 Tagen ein Fall eröffnet von uns, nach Ablauf erhalten wir Provision zurück.
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.359
62
Verstehe die Frage nicht ... wenn jemand nicht bezahlt, wird automatisch nach 7 Tagen ein Fall eröffnet von uns, nach Ablauf erhalten wir Provision zurück.
"Automatisch"?
Funktioniert über ebay doch nur wenn Du ausschließlich PayPal als Zahlung akzeptierst.
Die WAWI kann - mangels ebay Optionen - per Workflow keine Fälle öffnen.

Wie gehst DU da vor?

...oder habe ich da nur noch ein paar versteckte Optionen in der Wawi nicht gefunden !?
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.452
117
Richtig mit PayPal ... nein, wir schauen in offene Bestellungen und eröffnen nach 4 Tagen sogar bereits einen Fall.
Automatisch sollte nicht mit automatisch verwechselt werden, falsch ausgedrückt ... :)

Aber wie gesagt, wir machen uns nicht den Stress, die Zahlungen in eBay zu setzen ... die Gebühren zahlen wir eh ... wenn der Kunde fragt, bekommt er NOCHMALS die Zahlungsbestätigung.
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.359
62
Richtig mit PayPal ... nein, wir schauen in offene Bestellungen und eröffnen nach 4 Tagen sogar bereits einen Fall.
Automatisch sollte nicht mit automatisch verwechselt werden, falsch ausgedrückt ... :)

Aber wie gesagt, wir machen uns nicht den Stress, die Zahlungen in eBay zu setzen ... die Gebühren zahlen wir eh ... wenn der Kunde fragt, bekommt er NOCHMALS die Zahlungsbestätigung.
:D
OK, nu wird nen Schuh 'draus.
Bei mir besteht dabei das Problem das ich auch andere Zahlungsarten zulasse und dann oft mal Kunden keine Kaufabwicklung durchführen, oder aber eine durchführen und dann nicht bezahlen.
So habe ich an verschiedenen Stellen verschiedene Zustände.
Das lässt sich aktuell anders nicht bearbeiten bis die Workflows so was können.
(Bin für Vorschläge zum Workaround aber offen)
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.452
117
Ich kanns nicht ganz nachvollziehen, wenn der Kunde keine KA abschließt, sind diese in offenen drin ... nach 4 Tagen Fall eröffnen, PUNKT
Hat jemand KA abgeschlossen, aber nicht bezahlt, Workflow Email mit Info senden, dann ebenfalls manuell Fall eröffnen. :)

Ich würde natürlich gerne ALLES per Workflow abfangen, wird sicherlich noch kommen.
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.359
62
Ich kanns nicht ganz nachvollziehen, wenn der Kunde keine KA abschließt, sind diese in offenen drin ... nach 4 Tagen Fall eröffnen, PUNKT
Hat jemand KA abgeschlossen, aber nicht bezahlt, Workflow Email mit Info senden, dann ebenfalls manuell Fall eröffnen. :)

Ich würde natürlich gerne ALLES per Workflow abfangen, wird sicherlich noch kommen.
Japp, korrekt.
Sind aber aktuell zwei verschiedene Stellen in der Wawi die "händisch" beobachtet und bearbeitet werden müssen.

Geht man den Weg wie oben beschrieben (über die Liste "ebay - nicht bezahlt") wäre das nur eine Stelle - wenn denn der bezahlt-Status korrekt gesetzt würde.
Alles aktuell noch eine ziemliche "Frickel-Arbeit" die durch entsprechende kleine Erweiterungen (bzw. Bug_fix) in der Wawi vereinfacht werden könnte.

Warten wir mal auf die 1.2 - müsste ja innerhalb der nächsten 355 Tage kommen, ist ja für 2017 angekündigt.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.452
117
Ganz ehrlich? Du machst es dir zu kompliziert, ich denke dir geht es um die Kunden, die Überweisen aber keine KA abgeschlossen haben, oder?
Ohne KA kein Kaufvertrag, dann können die solange überweisen wie Sie wollen ;) ... wenn die dann fragen, bekommen Sie dies auch so auf den Tisch.

Ja, HBCI und PayPal-Schnittstelle wird schon vieles erleichtern.
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.359
62
Jain,

KA - Ja, aber NICHT überwiesen
KA - Nein (dann auch nicht überwiesen) ;)
KA - Ja, PayPal - Zahlung offen (in Prüfung / storniert)
(KA - Ja, auch überwiesen, aber Status in ebay "unbezahlt")

Die zugehörigen Bestellungen finden sich jeweils an verschiedenen Stellen in der Wawi.

Eine Bestellung ohne KA als "nicht existent" zu betrachten... Finde ich grenzwertig, denn die Ware bleibt solange reserviert.
Bei mir gibt es recht häufig Einzelstücke und/oder Restposten.
Die Ware dann einfach wieder frei zu geben nur weil der Kunde tagelang nicht die KA abschließt... Gibt Probleme wenn er dann nach 'ner Woche doch abschließt und sofort bezahlt. Ware weg weil anderweitig verkauft = "negative" gebucht ;)

Aber mal abwarten was da kommt. Über die 1.2 habe ich einiges gelesen, zwei drei Punkte könnten mir da schon weiter helfen.
Dein Tipp mit dem Workflow "unbezahlt" - Info Mail - werde ich mal anschauen und ggf umsetzen.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.452
117
KA - Ja, aber NICHT überwiesen
-> Workflow Email mit Info für unbezahlten Auftrag

KA - Nein (dann auch nicht überwiesen) ;)
-> wird bei uns nach 4 Tagen ein Fall eröffnet, es ist aber auch ein Workflow möglich, der das meldet.
Aktuell prüfen wir hier, welcher Kunde mal wieder alle Artikel einzeln bestellt, sprich einzeln KA erstellt, Auftrag wird dann sofort auf "in Prüfung" gesetzt mit Infomail, was noch alles offen ist.
Ebenso, welche Aufträge zusammengefasst werden können, Workflow Info per Email welche Aufträge das sind.

KA - Ja, PayPal - Zahlung offen (in Prüfung / storniert)
-> gebe ich dir recht, das ist ein Problem, sollte man aber auch per Workflow mit Infomail abfangen können, in der Art: "Fall eröffnen - #Auftrag# muss in eBay gemeldet werden".

(KA - Ja, auch überwiesen, aber Status in ebay "unbezahlt")
-> hier fehlt die Schnittstelle, korrekt ... machen wir aber wie gesagt nicht, hat bislang nur EINEN von 10.000 interessiert.


Zum Thema "reserviert", gebe ich dir auch recht ... daher würde ich versuchen diese Dinge per Workflow mit Emails abzufangen ...
Wir haben hier diverse SQL-Queries geschrieben, die uns nötige Infos liefern ...
 

Thurik

Aktives Mitglied
13. Mai 2014
38
4
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass gesetzte Zahlungseingänge bei Überweisungen erfolgreich an ebay gemeldet wurden, sofern der Käufer den Einkauf NICHT als Zahlung gesendet markiert hat. Ist dies jedoch der Fall, so wurde bislang kein Zahlungseingang an ebay gesendet.

Wir nutzen aktuell JTL-Wawi 1.2.1.0

Es wäre natürlich toll, wenn dieser kleine Fehler behoben wird. Eine manuelle Nachbearbeitung bei ebay ist nämlich umständlich.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
4.452
117
Kann ich bestätigen! Setzt man dann in eBay den Status "Zahlung erhalten", sind komischerweise alle Daten bekannt?!