Neu Woocommerce Subscriptions: Abonnement-Produkte nicht via JTL-WaWi synchronisierbar?

dkc

Aktives Mitglied
11. Juni 2012
68
7
Hallo!

Wir möchten via WooCommerce Abonnements / Subscriptions verkaufen und die Kundenverwaltung/Rechnungsausgabe mittels JTL-WaWi realisieren. Via JTL-Connector kann ich derzeit zwar mit JTL-WaWi 1.4.17.2 einwandfrei Produkte (auch Varkombis) nach WooCommerce synchronisieren, aber keine Abo-Produkte.

Was funktioniert ist, dass ich Abo-Produkte direkt in Woocommerce anlege und die zugehörigen Bestellungen mittels JTL-WaWi abhole. Allerdings funktioniert dann die Produktsynchronisation mit JTL-WaWi nicht mehr: Die in WooCommerce angelegten Abo-Produkte werden bei der nächsten (Produkt)synchronisation mit JTL-WaWi überschrieben, d.h. ein in WooCommerce angelegtes Abonnement (WooCommerce Produktart = "Simple Subscription") wird beim Produktabgleich WaWi-WooCommerce in die Produktart "Simple Product" umgewandelt.

Sehe ich das richtig, dass man bei Verwendung von Abos in WooCommerce die Abo-Produkte ausschließlich in WooCommerce anlegen/verwalten und nicht mit JTL-WaWi synchronisieren kann?

Als Anregung für künftige Entwicklungen: Schön wäre, wenn ich innerhalb der WaWi-Produktverwaltung einen Reiter "Abonnement" hätte, in dem ich analog WooCommerce alle Einstellungen zum Abo festlegen kann. Dort ist das sehr übersichtlich und praktisch gelöst. Aktuell scheint das in JTL nur so zu funktionieren, dass man zunächst einen Auftrag anlegt (zwangsweise gekoppelt mit eine Kunden), diesen dann in ein Abo umwandelt und dann ausliefert. Dazu muss aber erst einmal eine Bestellung vorhanden sein, die nachträglich in ein Abonnement umgewandelt werden kann.

Im Forum habe ich zwar einen Hinweis gefunden, dass die Abo-Funktion in JTL grundlegend umgebaut werden soll, aber keine Information dazu in welche Richtung dieser Umbau geht und wann mit einem ersten Release-Candidate zu rechnen ist. Falls jemand/JTL hierzu Infos hat, freue ich mich über Details.

VG

DKC

JTL-WaWi: 1.4.17.2
WooCommerce: 3.5.3
JTL-Connector: 1.6.3
 

Anhänge

  • WooCommerce Simple-Product.jpg
    WooCommerce Simple-Product.jpg
    57 KB · Aufrufe: 10
  • WooCommerce Simple-Subscription.jpg
    WooCommerce Simple-Subscription.jpg
    60 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:

Jan Weskamp

Moderator
Mitarbeiter
19. August 2015
346
35
Hallo!

Wir möchten via WooCommerce Abonnements / Subscriptions verkaufen und die Kundenverwaltung/Rechnungsausgabe mittels JTL-WaWi realisieren. Via JTL-Connector kann ich derzeit zwar mit JTL-WaWi 1.4.17.2 einwandfrei Produkte (auch Varkombis) nach WooCommerce synchronisieren, aber keine Abo-Produkte.

Was funktioniert ist, dass ich Abo-Produkte direkt in Woocommerce anlege und die zugehörigen Bestellungen mittels JTL-WaWi abhole. Allerdings funktioniert dann die Produktsynchronisation mit JTL-WaWi nicht mehr: Die in WooCommerce angelegten Abo-Produkte werden bei der nächsten (Produkt)synchronisation mit JTL-WaWi überschrieben, d.h. ein in WooCommerce angelegtes Abonnement (WooCommerce Produktart = "Simple Subscription") wird beim Produktabgleich WaWi-WooCommerce in die Produktart "Simple Product" umgewandelt.

Sehe ich das richtig, dass man bei Verwendung von Abos in WooCommerce die Abo-Produkte ausschließlich in WooCommerce anlegen/verwalten und nicht mit JTL-WaWi synchronisieren kann?

Als Anregung für künftige Entwicklungen: Schön wäre, wenn ich innerhalb der WaWi-Produktverwaltung einen Reiter "Abonnement" hätte, in dem ich analog WooCommerce alle Einstellungen zum Abo festlegen kann. Dort ist das sehr übersichtlich und praktisch gelöst. Aktuell scheint das in JTL nur so zu funktionieren, dass man zunächst einen Auftrag anlegt (zwangsweise gekoppelt mit eine Kunden), diesen dann in ein Abo umwandelt und dann ausliefert. Dazu muss aber erst einmal eine Bestellung vorhanden sein, die nachträglich in ein Abonnement umgewandelt werden kann.

Im Forum habe ich zwar einen Hinweis gefunden, dass die Abo-Funktion in JTL grundlegend umgebaut werden soll, aber keine Information dazu in welche Richtung dieser Umbau geht und wann mit einem ersten Release-Candidate zu rechnen ist. Falls jemand/JTL hierzu Infos hat, freue ich mich über Details.

VG

DKC

JTL-WaWi: 1.4.17.2
WooCommerce: 3.5.3
JTL-Connector: 1.6.3
Da es sich um ein Dritt-Plugin handelt, kann man sich nur Hilfe bei einem unserer Servicepartner suchen, die ggf. ein Connector Plugin entwickeln können, um die gewünschte Funktion abzudecken.
Der Connector selbst unterstützt nur die Grundfunktionen des Shop-Systems.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu JTL Voucher & Woocommerce WooCommerce-Connector 0
Neu WooCommerce-Connector + Chargen + MHD WooCommerce-Connector 0
Neu WooCommerce Varianten Fehler - Variantentitel nicht zugeordnet zu Kindartikel? WooCommerce-Connector 0
Neu Artikel Anlegen und an den WooCommerce Shop synchronisieren WooCommerce-Connector 0
Beantwortet Artikelstammdaten Varianten und Variation Kombination // Import durch WooCommerce Connector User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Suche: Gutschein-Produkt in JTL erzeugen - dann zu WooCommerce übertragen und in WooComemrce nutzbar machen WooCommerce-Connector 2
Neu Anbindung Woocommerce und Amazon - alle Artikel sind doppelt vorhanden Schnittstellen Import / Export 1
Neu Woocommerce-Anbindung funktioniert nicht Onlineshop-Anbindung 1
Neu Keine Lieferzeiten im Shop | JTL kann keine Lieferzeiten an Woocommerce übertragen und überschreibt auch jede Änderung im backend von Woocommerce WooCommerce-Connector 2
Neu WooCommerce Status ändern mit JTL WooCommerce-Connector 0
Neu WooCommerce Produkte mit JTL Verbinden Onlineshop-Anbindung 1
Neu Lieferzeiten "Texte" in Woocommerce aus JTL Onlineshop-Anbindung 1
Neu Downlaoddateien in Woocommerce übernehmen? WooCommerce-Connector 1
Neu JTL bekommt keine Attribute vom Woocommerce WooCommerce-Connector 0
Neu Invalid request JTL Connector 1.26.0 mit Woocommerce 5.5.1, GermanMarket 3.12.2 WooCommerce-Connector 0
Neu Update zu WooCommerce v5 PRobleme mit Lizenz / Vernbindung / Syncro WooCommerce-Connector 2
Neu Bilder auf Woocommerce werden nicht dargestellt. WooCommerce-Connector 5

Ähnliche Themen