Neu Wichtige Infos zum Schalttag-Problem vom 29.02.2020

Luwo

Moderator
MLBanner
8. August 2007
686
8
bei Bamberg
Am heutigen Schalttag - 29.02.2020 - startet LS-POS nur noch mit einer Fehlermeldung und beendet sich dann.

Wir konnte bereits die Ursache die zum Programmabbruch führen finden.

Hier in Kürze, ausführliche Infos werden noch folgen...
  • Das Problem wurde in einer 3rd-Party-Komponente gefunden, es könnte bzw. wird sich vermutlich noch in weiteren verstecken
  • Die Ursache ist ein nicht schaltjahrfähiger Algorithums zur Datumsberechnung
  • ein Beispiel: "Session-Ablauf in einem Jahr" -> 29.02.2020 (existiert) + 1 Jahr = 29.02.2021 (existiert nicht)
  • Auswirkung: Wird (in den 3rd-Party-Komponenten) kein schaltjahrfähiger Algorithmus verwendet und in den betreffenden Methoden eine mögliche Fehlerausnahme (Exception) NICHT abgefangen knallt es einfach ohne jegliche weitere Information
Ein möglicher Workaround: Das Datum auf den 01.03.2020 stellen

Wir wissen, dass es problematisch sein kann für Kunden die auch auf den Marktplätzen verkaufen. Wir versuchen hier mit Hochdruck einen weitere Lösung zu finden.
 

Shoppi01

Gut bekanntes Mitglied
5. Januar 2011
120
5
Schön das bei uns LS-Pos auch nicht startet. Habe ich auch schon herausgefunden. Der Workaround hilft uns auch nichts. Die JTL Datenbank ist auf einem Server wo das Datum nicht geändert werden kann. Den LadenPC umzustellen hilft nichts. Naja, können halt heute nicht die Kasse starten und verkaufen so mit Zetteln.
Ist ja kurzfristig angesetzt worden der 29.02. War ja nicht bekannt das es den gibt. Insofern nachvollziehbar das sowas nicht beachtet werden muß vom Programm.
Wenn der Patch morgen rauskommt ist es eh zu spät.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nitramsen und Batalia

Beatnuts

Aktives Mitglied
29. März 2010
13
2
Schön das bei uns LS-Pos auch nicht startet. Habe ich auch schon herausgefunden. Der Workaround hilft uns auch nichts. Die JTL Datenbank ist auf einem Server wo das Datum nicht geändert werden kann. Den LadenPC umzustellen hilft nichts. Naja, können halt heute nicht die Kasse starten und verkaufen so mit Zetteln.
Ist ja kurzfristig angesetzt worden der 29.02. War ja nicht bekannt das es den gibt. Insofern nachvollziehbar das sowas nicht beachtet werden muß vom Programm.
Wenn der Patch morgen rauskommt ist es eh zu spät.

Folgender Workaround bei uns funktioniert, auch JTL-Server gehosted:
1. Datum vom PC auf den 01.03.2020 stellen
2. LS-POS starten
3. während des Ladevorgangs (Fenster "Verbingung zu JTL.." erscheint) das Datum am PC sofort wieder auf das aktuelle setzen
4. LS-POS startet erfolgreich und es kann kassiert werden. In der Wawi erscheinen die Kassiervorgänge korrekt.
 

Batalia

Aktives Mitglied
27. Januar 2016
20
4
Hückelhoven
Ich finde das äußerst blamabel für die Firma Luwosoft. Lächerlich, dass sowas heute noch passiert. Und wirklich super, dass dann auch in der Luwosoft zentrale alle fein in ihr Wochenende gestartet sind. Unglaublich...!!!!!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: H & Z und nitramsen

Rico Giesler

Offizieller Servicepartner
SPBanner
10. Mai 2017
13.230
1.448
@Batalia Die Herrschaften von Luwo-Soft haben sich ja gemeldet.
Grundsätzlich geht ja erst mal niemand davon aus, dass eine Drittsoftware da so reingrätscht...
 

Angeal

Sehr aktives Mitglied
15. Juni 2017
225
27
Leute, was geht hier ab?
Ihr könnt doch keinen 24/7 Support für eine 3rd Party Software erwarten?
Das kann man LuwoSoft wirklich nicht ankreiden, wie Rico schon richtig angemerkt hat.
 

ASC-Heiligenhafen

Aktives Mitglied
13. November 2015
3
3
Es ist ein sehr schwaches Bild, dass so etwas passieren kann.
Schaltjahre sollten beim programmieren der Software schon berücksichtigt werden.
Das ist ein Fehler, der sehr große Ausmaße annimmt.
Viele Händler können heute die Kasse nicht benutzen.
Wir standen heute früh um 5:00 Uhr vor dem selben Problem.
Ich konnte jetzt an meinem freien Tag um 5 Uhr aufstehen, weil im Laden die Kassen nicht gingen.
2 Stunden erfolglos auf Fehlersuche gegangen, Kunden verärgert, da mit Hand abgerechnet wurde und keine Kassenbons ausgegeben werden konnten, für jeden verkauften Artikel die Artikelnummer aufschreiben usw..
Da hat das abrechnen der Kunden natürlich deutlich länger gedauert.
Das ist besonders ärgerlich wenn es schnell gehen muss, da unsere Kunden in der früh nur eine gewisse Zeit haben, da sie um einer bestimmten Uhrzeit, gebuchte fahrten antreten müssen.
Der Steuerberater wird sich auch freuen.
Irgendwann sind wir auf die Idee mit dem Schaltjahr gekommen und haben das Datum auf dem Server und den Clienten auf den 01.03.2020 gesetzt, dass funktioniert.
Nur morgen, wenn tatsächlich der 01.03.2020 (Wir arbeiten auch Sonntags) ist, wird ja nochmals kassiert, da ist das Chaos vorprogrammiert.
Hoffentlich gibt es da dann nicht noch mehr Komplikationen, wenn das Datum zurückgestellt wird.
Wir sind zu tiefst verärgert.
 

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
591
144
@ASC-Heiligenhafen

Ihr seid als Händler dafür selbst verantwortlich einen Plan B beim Ausfall der Technik in der Hinterhand zu haben. Alles andere ist verantwortungslos.

@Luwo

Mit dem Workaround wäre ich vorsichtig, gerade wenn Ihr das selber ins Spiel bringt.
Nicht das hinterher die Manipulationssicherheit Eurer Software in Frage gestellt wird.

MfG

McAvity
 

ASC-Heiligenhafen

Aktives Mitglied
13. November 2015
3
3
@ASC-Heiligenhafen

Ihr seid als Händler dafür selbst verantwortlich einen Plan B beim Ausfall der Technik in der Hinterhand zu haben. Alles andere ist verantwortungslos.

@Luwo

Mit dem Workaround wäre ich vorsichtig, gerade wenn Ihr das selber ins Spiel bringt.
Nicht das hinterher die Manipulationssicherheit Eurer Software in Frage gestellt wird.

MfG

McAvity

Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass erst mal auf Fehlersuche gegangen wird.
Natürlich gibt es ein "Plan B" aber das dauert halt deutlich länger.
Man darf schon erwarten das bei der Software, Schaltjahre berücksichtigt werden.
Das darf nicht passieren.
Ich und viele andere sehen das so... Luwosoft ist verantwortlich dafür, dass das nicht passiert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nitramsen

cfirnkes

Aktives Mitglied
21. März 2016
2
1
@McAvity

Dass jeder Händler selbst für den Plan B verantwortlich ist, ist wohl klar (deshalb führen wir heute die Kasse schön mit Stift und Papier). Es kann aber nicht sein, dass man eine zweite Kassensoftware betreiben muss um solche Programmierfehler abzufangen. Ausfall der Technik bezieht sich wohl eher auf Hardwareprobleme.

Generell wäre es einfach schön, aktiv informiert zu werden. Man hätte von Seiten Luwosoft z.B. den Anrufbeantworter besprechen können, auf der Website einen Hinweis einblenden....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nitramsen

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
591
144
@ASC-Heiligenhafen

Das das nicht passieren darf, da sind wir einer Meinung.
Das so etwas aber passiert, kann vorkommen. Dafür hat man (bzw. sollte) einen Plan B.

Und wenn man weiß, dass der Support von Luwosoft nur von Montag bis Freitag besetzt ist und ich am Samstag (oder Sonntag) ein Problem haben könnte, dann weiß ich auch vorher, das ich in dem Moment keine Hilfe beim Hersteller finde werde. Man kann sicher (Kassen-)Anbieter finden, die einem 24/7 Support geben (für JTL ist mir keiner bekannt). Das kostet dann aber auch entsprechend.

@cfirnkes

Ausfall der Technik bezieht sich wohl eher auf Hardwareprobleme.

Ich hatte es auch schon in dem anderen Thread verlinkt: Seite 5, Abschnitt "Was tun bei einem Systemausfall?": https://www.dihk.de/resource/blob/1...ddaa/dihk-infoblatt-registrierkassen-data.pdf

Systemausfall ist Systemausfall, was dafür der Grund ist ist schlussendlich egal, oder?

MfG

McAvity

P.S.: Das das vielen nicht klar zu sein scheint kannst Du gern hier ( https://forum.jtl-software.de/threads/habt-ihr-auch-ein-29-02-2020-datumproblem-mit-los-pos.127139 ) und hier ( https://forum.jtl-software.de/threads/ls-pos-hoppla-ein-fehler-ist-aufgetreten.127140 ) nachlesen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SSpot

Freakbiz

Gut bekanntes Mitglied
25. April 2011
127
19
Ja wldas wird ein schönes Durcheinander wenn ich die Belege morgen nachbuche. Das stimmt dann hinten und vorne nicht mit dem Monatswechsel. Die Kartenzahlungen sind ja noch im Februar.

Kann man evtl. die Zeitzonen umstellen oder bringt das auch nichts?

Insgesamt ein Unding so einen Programmfehler drinnen zu haben.

@McAvity
Verantwortungslos ist nur was luwosoft hier macht. Das Hier jetzt auf den Händler umkehren wollen soll wohl ein Witz sein. Klar Zettel schreiben geht immer, jeder muss improvisieren oder den Laden zu machen. Ich hab zum Glück auch keine Schlangen an der Kasse.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nitramsen

michel.h

Aktives Mitglied
23. Februar 2012
8
2
Wir haben in zwei Läden insgesamt drei Luwosoft Kassen im Einsatz. Bei uns ist Hochsaison und es herrschte Chaos.

Hat jemand Erfahrung im Umstieg auf die JTL-POS-Lösung? Ist das schon einsatzbereit?
 

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
591
144
Verantwortungslos ist nur was luwosoft hier macht. Das Hier jetzt auf den Händler umkehren wollen soll wohl ein Witz sein.

Sorry, aber das verstehe ich nicht.

Ich darf mal zitieren:

Wir konnte bereits die Ursache die zum Programmabbruch führen finden.

Hier in Kürze, ausführliche Infos werden noch folgen...

Wir versuchen hier mit Hochdruck einen weitere Lösung zu finden.

Es gibt eine neue Zwischenversion von LS-POS, in der das Schalttagproblem gelöst ist.

Und das außerhalb der angegebenen Supportzeit.

Und wo hier etwas auf die Händler umgekehrt wird finde ich auch nicht.

MfG

McAvity
 

sergiostiletto

Gut bekanntes Mitglied
11. Juni 2012
131
10
...jetzt beruhigt euch mal alle wieder - ja, wir haben auch das problem und natürlich bedeutet es etwas "stress" an der kasse. sowas kann aber mit edv gestützten systemen immer mal passieren und jetzt mal im ernst, wie oft passiert denn sowas unterm strich?
hat schon jemand erfahrungen mit der zwischenversion??
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: McAvity

sergiostiletto

Gut bekanntes Mitglied
11. Juni 2012
131
10
also, bei uns hat die version innerhalb von nicht mal 5 minuten alles wieder zum laufen gebracht. die bis dahin per zettel notierten sales wurden fix nachgebucht und alles is gut!
so - und diese reaktion schon gegen mittag, ist ls-pos wirklich hoch anzurechnen!! da waren nur ein paar stunden ausfall und die nummer wurde gefixt. :)
 

Beatnuts

Aktives Mitglied
29. März 2010
13
2
@McAvity

Dass jeder Händler selbst für den Plan B verantwortlich ist, ist wohl klar (deshalb führen wir heute die Kasse schön mit Stift und Papier). Es kann aber nicht sein, dass man eine zweite Kassensoftware betreiben muss um solche Programmierfehler abzufangen. Ausfall der Technik bezieht sich wohl eher auf Hardwareprobleme.

Generell wäre es einfach schön, aktiv informiert zu werden. Man hätte von Seiten Luwosoft z.B. den Anrufbeantworter besprechen können, auf der Website einen Hinweis einblenden....

Kann ich nur unterstreichen. Das was heute passiert ist hat nichts mit "höherer Gewalt" zu tun, sondern schlecht programmierter Software. Drittanbieter oder nicht ist sekundär.
 

Made in Dortmund

Offizieller Servicepartner
SPBanner
11. August 2014
126
21
Dortmund
Ich hoffe euch allen ist bewusst, dass auch JTL gerade das Schaltjahrproblem mit diesem Algorithmus hat und Tickets, Lizenzen und Connectoren akut alle nicht funktionieren... betrifft also nicht nur Luwosoft...
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Ich möchte von modified zu JTL Shop 5 umsteigen benötige dafür Infos Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 12
Neu Plugin zum Ergänzen der ShopID PrestaShop-Connector 1
Neu Plötzlich Cache-Fehler und kein Zugang mehr zum Shop-Backend JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
In Diskussion JTL2DATEV und OSS. Hat es jemand zum Laufen gebracht? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Beantwortet Zum eigenen Lagerbestand per Workflow setzen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Vater Kind Preise werden zum Teil einfach addiert? Gambio-Connector 0
Neu dot.liquid - Addieren zum Ergebnis einer Ganzzahlberechnung funktioniert nicht richtig JTL-Wawi - Fehler und Bugs 7
Verwiesen an Support Anfängerfrage zum Wareneingang und den Kommentaren / Hinweisen Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Fragen zum Wizard Einrichtung JTL-Shop5 1
Keine Verbindung von Wawi zum Shop nach Upgrade Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
Fragen zum Update von 4 zu 5 - Template Migration Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu Workflow zum Auslesen des Lagerstandes - Anstossen nach Uhrzeit User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Fragen zum Einstieg User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Globale Angebotsvorlage zum Erstellen von mehreren Angeboten gleichzeitig funktioniert nicht eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
In Diskussion DHL Link zum sendungverlauf JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
Keine Verbindung Wawi zum Shop Einrichtung JTL-Shop5 1

Ähnliche Themen