Neu Werbung im Dashboard

PHET

Aktives Mitglied
17. Oktober 2013
62
8
Hallo,
also, ich finde die Werbebalken im Dashboard von Anfang an als sehr störend und vor allem nimmt es Platz weg, den ich lieber mit
entsprechenden Auswertungen belegen würde.
Als extrem unverfroren finde ich es, wenn ich jetzt auch noch mit "Fremdwerbung" betrahlt werde.
Wenn JTL hier Werbung in eigener Sache machen will, dann nehme ich das so hin.
Nur, warum macht ihr dann nicht gleich 1/3 des Dashboards für Werbung frei. Wäre doch toll, wenn ich dann im Dashboard auch irgendwann mal Werbung für Fußpflegeartikel finde, oder ähnliches.
Denn das ist genau das, was ich unbedingt brauche!

Was mich interessiert, ist, was kostet es mich, so offensichtlich hier Werbung zu schalten, denn immerhin gehören auch wir zu den größten Onlinehändlern für eine bestimmte Warengruppe.
Aktuell diese komische "Folien Firma". Was interessiert es mich, ob die nun Meterware oder ähnliches machen....... .

Oder muß ich dafür einen Link in unserem Shop oder wo auch immer platzieren um in den Genuß einer solch deplatzierten Werbung zu kommen?
Liebe Leute, bitte laßt das doch einfach, oder bleibt fair und bietet JEDEM! die Möglichkeit hier Werbung zu machen!
Wie gesagt, macht einfach 1/3 des Dashboards zur Werbeplattform....... .
 
Zuletzt bearbeitet:

elevennerds.de

Sehr aktives Mitglied
23. September 2015
1.077
143
Immerhin ist die WAWI kostenfrei nutzbar, demzufolge ist es völlig legitim von JTL, hier Werbung einzublenden.

Was mich wundert: einer der "weltweit größten Onlinhändler" nutzt kein SAP?
 

PHET

Aktives Mitglied
17. Oktober 2013
62
8
Immerhin ist die WAWI kostenfrei nutzbar, demzufolge ist es völlig legitim von JTL, hier Werbung einzublenden.

Was mich wundert: einer der "weltweit größten Onlinhändler" nutzt kein SAP?
Sorry, das ist sie so gesehen eben nicht!
Die WaWi macht nur Sinn in Verbindung mit Shops, Easy Auction oder ähnlichem und dafür bezahlen wir schließlich!
Demnach ist die WaWi die Basis zur Generierung von Umsätzen. Wäre die WaWi nicht, gäbe es den Rest nicht.
Ich kann mir nur schwerlich vorstellen, das es jemanden gibt, der NUR die WAWI nutzt und nichts anderes!
Also immer auch ein wenig über den Tellerrand hinaus schauen! Macht Sinn!

Was SAP angeht, dann gilt das auch für diesen Folien Händler, denn nach eigenen Angaben: "der größte Onlinehändler...."
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: igel-max

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
6.075
980
@PHET Die JTL-Wawi ist auch ohne kostenpflichtige Produkte nutzbar. Wir bieten sogar selbst einen kostenlosen JTL- Shop an, die Community-Free-Edition. Darüber hinaus werden viele Connectoren zu Fremdshops kostenlos angeboten.
Somit kannst Du nicht verallgemeinert sagen, dass die Wawi ohne kostenpflichtige Produkte keinen Sinn macht.
Darüber hinaus machen wir nicht nur auf unsere Produkte aufmerksam sondern informieren auch über Neuerungen, Schulungen etc., d.h. Inforationen, die man im täglichen Arbeitsfluß sonst gar nicht wahrnehmen würde, die aber durchaus für den einen oder anderen weitere Perspektiven eröffnen.

Dass man ggf. Statusmeldungen zeitweise anzeigt statt dieser Informationen steht für mich dabei erst einmal auf einem gänzlich anderem Blatt. Allerdings fürchte ich, dass bei mehreren unterschiedlichen Statusmeldungen für den Rest des Dashboards zeitweise kein Platz mehr sein könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

PHET

Aktives Mitglied
17. Oktober 2013
62
8
@PHET Die JTL-Wawi ist auch ohne kostenpflichtige Produkte nutzbar. Wir bieten sogar selbst einen kostenlosen JTL- Shop an, die Community-Free-Edition. Darüber hinaus werden viele Connectoren zu Fremdshops kostenlos angeboten.
Somit kannst Du nicht verallgemeinert sagen, dass die Wawi ohne kostenpflichtige Produkte keinen Sinn macht.
Darüber hinaus machen wir nicht nur auf unsere Produkte aufmerksam sondern informieren auch über Neuerungen, Schulungen etc., d.h. Inforationen, die man im täglichen Arbeitsfluß sonst gar nicht wahrnehmen würde, die aber durchaus für den einen oder anderen weitere Perspektiven eröffnen.

Sorry, aber manchmal habe ich das Gefühl, das ich mich anscheinend falsch ausdrücke!
Ich habe zu keinem Zeitpunkt behauptet, das man die WAWI nicht auch ohne kostenpflichtige Produkte nutzen kann.
Also, bitte erst mal genau lesen, was ich geschrieben habe, bzw. geantwortet habe!

Es tut mir leid, das Kritik an JTL anscheinend nicht erwünscht ist. Ich teile lediglich meine Meinung mit, oder ist das verboten?
Wenn ja, dann bitte ich vielmals um Entschuldigung und gelobe ab sofort absolute hörig-, und Unterwürfigkeit!
Wenn "SIE" bzw. JTL auf Schulungen etc. aufmerksam machen, dann ist das doch auch völlig in Ordnung.
Was den Arbeitsfluß angeht, auch alles in Ordnung, aber inwieweit unterstützt Werbung für ein "Folien Unternehmen" den Arbeitsfluß?
Ich finde, das auch unsere Produkte im Arbeitsfluß weitere Perspektiven eröffnen könnten...... (grins).
Also, was kostet es mich, auf die gleiche Art kommerzielle Werbung zu machen? (das ist eigentlich eher ironisch gemeint)

Sie verstehen da einfach etwas falsch. Sicherlich können Sie machen was Sie wollen, aber dann kennzeichnen Sie es wenigstens als "Kommerzielle Werbung".
Das erspart mir den Klick und die Zeit, denn bisher bin ich immer davon ausgegangen, das wenn JTL auf diese Weise etwas mitteilt, das es wichtig ist bzw. wichtig sein könnte!
Deswegen klicke ich.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
6.075
980
Jetzt kommen wir erst mal alle wieder runter. Natürlich ist Kritik erwünscht. Allerdings sehe ich das als Kommunikation, die auch Gegenargumente zulassen muss.
Du musst aber auch zugeben dass die Aussage:

....
Die WaWi macht nur Sinn in Verbindung mit Shops, Easy Auction oder ähnlichem und dafür bezahlen wir schließlich!
Demnach ist die WaWi die Basis zur Generierung von Umsätzen. Wäre die WaWi nicht, gäbe es den Rest nicht.
Ich kann mir nur schwerlich vorstellen, das es jemanden gibt, der NUR die WAWI nutzt und nichts anderes!
Also immer auch ein wenig über den Tellerrand hinaus schauen! Macht Sinn!...
in Ihrer Gesammtheit durchaus den Eindruck vermittelt, dass die Wawi nur mit kostenpflichtigen Produkten Sinn ergibt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dalibor Josic

silent

Sehr aktives Mitglied
20. August 2015
189
35
Strausberg
nunja... die reine Installation der WaWi ist kostenlos... aber wenn man sie sinnvoll nutzen will, zahlt man regelmäßig an JTL. Mich stört die externe Werbung auch ein wenig. Dinge in eigener Sache könnte ich mehr nachvollziehen. Der Werbekanal wird wahrscheinlich auch guten Ertrag bringen - aber es ist eben ein Warenwirtschaftssystem, das ist schon noch etwas anderes als eine Webseite.

Werbung bei Kunden die keinerlei Dienste bei JTL buchen, kann ich absolut verstehen - gerne auch mehr Werbung. Bei zahlenden Kunden finde ich das nicht gut.

Meine 5 Cent.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fibergirl und PHET

PHET

Aktives Mitglied
17. Oktober 2013
62
8
nunja... die reine Installation der WaWi ist kostenlos... aber wenn man sie sinnvoll nutzen will, zahlt man regelmäßig an JTL. Mich stört die externe Werbung auch ein wenig. Dinge in eigener Sache könnte ich mehr nachvollziehen. Der Werbekanal wird wahrscheinlich auch guten Ertrag bringen - aber es ist eben ein Warenwirtschaftssystem, das ist schon noch etwas anderes als eine Webseite.

Werbung bei Kunden die keinerlei Dienste bei JTL buchen, kann ich absolut verstehen - gerne auch mehr Werbung. Bei zahlenden Kunden finde ich das nicht gut.

Meine 5 Cent.
Ich wäre ja sogar bereit für die WAWI etwas zu bezahlen, denn sie ist es eindeutig Wert und ich wäre der letzte der dagegen Protestieren würde.
Aber dann bitte Werbung und Informationen in einem Dashboard Fenster, das jeder wie er mag an-, und oder abwählen kann.
 

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
1.658
225
Ich sehe es anders.
Man kann sehr wohl wie Enrico geschrieben hat die Wawi vollständig kostenlos nutzen.
Ob als Einzelplatzlösung mit JTL Pos
Als reine Auftragsbearbeitung
In Verbindung mit eine kostenlosen Connector und Shop

Erst wenn Du Amazon , eBay oder einen "normalen" JTL Shop einbindest fallen Kosten an
 

PHET

Aktives Mitglied
17. Oktober 2013
62
8
Jetzt kommen wir erst mal alle wieder runter. Natürlich ist Kritik erwünscht. Allerdings sehe ich das als Kommunikation, die auch Gegenargumente zulassen muss.
Du musst aber auch zugeben dass die Aussage:


in Ihrer Gesammtheit durchaus den Eindruck vermittelt, dass die Wawi nur mit kostenpflichtigen Produkten Sinn ergibt.
Sorry, aber ich denke das ist Haarspalterei. Ich bin davon überzeugt, das die meisten hier verstehen was ich meine! Wenn ich mich irre, dann wirklich Entschuldigung für meinen Einwand!
 

PHET

Aktives Mitglied
17. Oktober 2013
62
8
Ich sehe es anders.
Man kann sehr wohl wie Enrico geschrieben hat die Wawi vollständig kostenlos nutzen.
Ob als Einzelplatzlösung mit JTL Pos
Als reine Auftragsbearbeitung
In Verbindung mit eine kostenlosen Connector und Shop

Erst wenn Du Amazon , eBay oder einen "normalen" JTL Shop einbindest fallen Kosten an
Ich habe es ja auch allgemein gemeint. Sicherlich mag es den einen oder anderen geben, der die WAWI komplett kostenlos super einsetzen. Ist doch super.
Aber, ich denke das sind eher die wenigsten, wahrscheinlich leider, denn die WAWI hätte es verdient höher geachtet zu werden!
Aber Werbung.......
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
6.075
980
Bei allen Informationen mag es immer welche gegen, die weniger Deine Belange oder Interessen berühren. Die Information über eine Restmengenverwaltung kann aber durchaus für andere Händler mit ähnlichen Produkten wie Stoffen, Teppichen etc. interessant sein.
Aber wo genau soll man da eine Grenze ziehen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tom10

Roddi

Sehr aktives Mitglied
14. Juli 2012
480
47
Aber wo genau soll man da eine Grenze ziehen?
Ich finde hier und jetzt.
Seit ich die WaWi nutze gibts wohl diese Werbung und hat mich nie gestört. Ich finde diese Diskussion völlig Sinnfrei und hat für mich den Nährwert wie Kopfsalat.
Es gibt doch wichtigere Sachen in Bezug auf die WaWi, wie eine Diskussion über Werbung.
Meine Persönliche Meinung....
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Dalibor Josic

Condorraptor

Sehr aktives Mitglied
18. September 2018
368
41
Berlin
hui hui hui hier geht ja richtig die post ab... also ich kann nur für mich sprechen, aber wenn ich die wawi öffne springe ich eigentlich fast augenblicklich auf "Verkauf" oder "Artikel" o.ä ob da im dashboard werbung ist, ist mir relativ wumpe
solange jtl da nix illegales bewirbt 🤷‍♂️ dennoch schließe ich mich an, ein reiter mit statusmeldung zum hosting wäre auch gut
 
Zuletzt bearbeitet:

Andre N.

Administrator
Mitarbeiter
1. März 2016
12
13
Hallo zusammen.

Es gibt ja immer wieder mal Themen die leidenschaftlich diskutiert werden und das ist ja auch gut so!
Die Kunst dabei ist zu versuchen die Polemik ein Stück weit außen vor zu lassen. Es wäre Schade, wenn so ein interessanter Thread einen Dreh bekommt, indem es nur noch darum geht wer hat persönlich recht und wer unrecht!
Wenn euch ein Thema beschäftigt, dann besprechen wir solche Dinge auch intern und stellen uns da selber auf den Prüfstand um zu sehen gehen wir hier den richtigen Weg.

Ich hoffe einfach das wir hier weiterhin auf einem gemäßigtem Niveau weiter diskutieren können und auch die Argumente des Gegenüber akzeptieren.

@PHET natürlich ist Kritik immer erwünscht, nur so kann man sich verbessern ;)