Webinar - Die neue Marktplatzschnittstelle: So verkauft Ihr mit JTL-Wawi 1.6 auf Otto und Kaufland.de

Webinar - Die neue Marktplatzschnittstelle: So verkauft Ihr mit JTL-Wawi 1.6 auf Otto und Kaufland.de
Erstellt von Diane B.
Online
01.06.2022 - 14:00
Bis: 01.06.2022 - 15:15
(Angepasst an die Zeitzone: Europe/Amsterdam)
Kategorien

Nächste Termine
Alle Zeiten wurden für folgende Zeitzone angepasst: Europe/Amsterdam

Diese Veranstaltung ist abgelaufen und hat keine weiteren Termine.

Theysson

Aktives Mitglied
20. Juli 2015
44
8
Hallo zusammen,
leider habe ich aus dem Webinar nicht heraushören können, wie die Artikel auf Otto eingestellt werden. Mit dem Vaterartikel oder nur die Kindartikel? Wenn die Kindartikel alleine hochgeladen werden, dann werden die einzelnen Varianten nicht zusammen auf einer Seite angezeigt. Sondern jede Farbe und Größe als eine eigene Produktseite.
Vielen Dank für Euren Rat.
Grüße
 

SebastianB

Moderator
Mitarbeiter
6. November 2012
1.976
232
otto.de kann Variationen, also laden wir die auch als Variationsartikel hoch - nur bei Marktplätzen die keine Variationen können (kaufland z.B.) laden wir die Kindartikel einzeln hoch.
 

M13

Aktives Mitglied
19. Mai 2015
12
1
Moin zusammen,

im aktuellen Webinar zur neuen SCX Schnittstelle wird von einem OPEN BETA Forumsbereich gesprochen.
Für Kaufland.de kann ich diesen auch finden aber für OTTO kommt leider nichts.

Wir haben einige Fragen bevor wir da jetzt planlos auf Knöpfe drücken die möglicherweise Schlimmes anrichten...

Wo können wir uns hinwenden?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BETTENHELD

Jens007

Aktives Mitglied
4. Mai 2009
23
2
Hallo,

wir sind im als Pilot für Otto freigeschaltet, haben aber ein paar Probleme mit der Einbindung (z.B. bestehende Artikel werden nicht gematcht, Versand wird nicht gesetzt). Wurde das im Webinar angesprochen? Leider haben wir nicht daran teilnehmen können.
Gerne würde ich mir das Webinar einmal ansehen, gerade als Pilot könnte es vielleicht sehr hilfreich sein. Wäre toll, wenn ich einen Link dazu bekommen könnte, gerne auch vorab per PM

Danke und viele Grüße

Jens
 

BETTENHELD

Aktives Mitglied
26. Juli 2020
75
7
Hallo,

wir sind im als Pilot für Otto freigeschaltet, haben aber ein paar Probleme mit der Einbindung (z.B. bestehende Artikel werden nicht gematcht, Versand wird nicht gesetzt). Wurde das im Webinar angesprochen? Leider haben wir nicht daran teilnehmen können.
Gerne würde ich mir das Webinar einmal ansehen, gerade als Pilot könnte es vielleicht sehr hilfreich sein. Wäre toll, wenn ich einen Link dazu bekommen könnte, gerne auch vorab per PM

Danke und viele Grüße

Jens
Hey,
im Kundencenter gibt es leider nur das Video zur Plattform Kaufland.

Ich suche aktuell auch noch nach dem Video von Otto.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jens007

dazligth

Gut bekanntes Mitglied
6. September 2018
136
18
Hallo,

wir sind im als Pilot für Otto freigeschaltet, haben aber ein paar Probleme mit der Einbindung (z.B. bestehende Artikel werden nicht gematcht, Versand wird nicht gesetzt). Wurde das im Webinar angesprochen? Leider haben wir nicht daran teilnehmen können.
Gerne würde ich mir das Webinar einmal ansehen, gerade als Pilot könnte es vielleicht sehr hilfreich sein. Wäre toll, wenn ich einen Link dazu bekommen könnte, gerne auch vorab per PM

Danke und viele Grüße

Jens
Läuft ja laut Pilotbereich mit über den EasyAuction.
https://kundencenter.jtl-software.de/pilot
Bzw. hab auch mal was Richtiung SCX gehört.

Also worauf ich hinaus will, wie soll das Priceing in Zukunft sein?
Im "Tarif Flat" einfach mit drin oder nicht?
 

hvbpb

Mitglied
9. Dezember 2020
29
2
Hallo @Theysson,

vielen Dank für Deinen Kommentar.
Kaufland befindet sich bereits in der Open Beta. Sprich jeder JTL- Nutzer der eine JTL-Wawi 1.6.x einsetzt, kann sich eigenständig auf Kaufland aufschalten und im Rahmen der Open Beta gar kostenfrei nutzen. Wichtig ist, dass ein JTL- eazyAuction Account Voraussetzung ist.
Otto.de befindet sich bei uns in den letzten Zügen, wir gehen davon aus, dass wir Otto.de in 1-3 Wochen ebenfalls auf Open Beta stellen werden.

Bei weiteren Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.
Hallo Diane,

Du sprichst von 1-3 Wochen für die Open Beta mit Otto. Das war im Mai. Ich bin seit einer gefühlten Ewigkeit für den PIlot angemeldet, aber Open ist da nach wie vor nix. Gibt es da einen aktuellen Stand zu?
 

Dominic Nelle

Moderator
Mitarbeiter
18. Januar 2016
275
120
Hallo Diane,

Du sprichst von 1-3 Wochen für die Open Beta mit Otto. Das war im Mai. Ich bin seit einer gefühlten Ewigkeit für den PIlot angemeldet, aber Open ist da nach wie vor nix. Gibt es da einen aktuellen Stand zu?
Hallo @hvbpb

du hast Recht, wir haben es vor einiger Zeit so angekündigt. Dennoch hat sich noch eine Sache ergeben bei der wir noch prüfen ob wir in die Open Beta gehen oder nicht und auf die finale vollständige Implementierung warten.
Konkret geht es bei diesem offenen Punkt um die Rechnungsstellungs-Thematik beim Channel Otto.

Otto erstellt Rechnungen für Händler. Der Händler sollte keine eigene Rechnung erstellen. (Vergleichbar mit Amazons VCS)
Wir stellen am SCX bereits die von Otto erstellten Rechnungen als PDF bereit, die JTL-Wawi liest diese ein und das PDF hängt am Auftrag.

Die JTL-Wawi sperrt demnach die Otto Aufträge zur Rechnungsstellung (die Sperre haben wir aktuell temporär deaktiviert),
damit habt Ihr somit keine Rechnung, also keinen Datensatz vorliegen den man für den Steuerberater oder via JTL-Ameise für andere Tools exportieren kann.

An dem Rechnungsdatenimport arbeiten wir noch, dies wird aber noch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen.

Daher wäre hier nun die alles entscheidende Frage:

* Rechnungstellung generell für Otto.de Aufträge erlauben, der Händler (also Ihr) könnt Rechnungen erstellen, seit Euch aber bewusst das Ihr diese nicht dem Paket beilegen solltet oder dem Otto.de Kunden per Mail usw. zuschickt
* Rechnungsstellung sperren für Otto.de Aufträge und PDF Dokumente einlesen

Zweiteres dürfte sicher nicht ausreichend sein, oder?
 

yogi_10

Aktives Mitglied
5. Juni 2018
34
2
Hallo,

die erste Variante, Rechnung erstellen und nicht beilegen, halte ich für richtig. Bei unicorn ist es ja auch so. Und das klappt gut.
Ein Lieferschein darf ja auch nur unter bestimmten Bedingungen ins Paket. Ist das vorgesehen?

VG
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BETTENHELD

matthias.moeller

Aktives Mitglied
8. August 2019
5
1
Moin Dominic,

die Rechnungsstellung für Otto.de Aufträge muss in der JTL-Wawi gesperrt werden. Seit Februar 2022 erstellt Otto.de eine offizielle Rechnung im Namen des Händlers für den Kunden. Wenn die JTL-Wawi die Rechnungsstellung nicht sperrt, dann wird jeder Händler für einen Auftrag zukünftig 2 Rechnungen haben. Damit ist man automatisch doppelt mehrwertsteuerpflichtig und das für einen Auftrag. Vermutlich wird jeder nur die in der JTL-Wawi erstellte Rechnung versteuern und die von Otto.de untern Tisch fallen lassen. Dies ist dann jedoch Steuerhinterziehung, deswegen sollte JTL die Rechnungsstellung sperren.

Ich wäre für Option 3:
- Download der PDF Rechnung und anhängen am Auftrag (Sollte in SCX als Option ausgewählt werden können, schließlich handelt es sich um jede Menge Daten die man auch abseits der DB speichern kann)
- Otto.de behandeln wie Amazon VCS - Abrufen der Rechnungsdaten von Otto.de über die API und erstellen der Rechnung in der JTL-Wawi. Da die Rechnungsdaten somit identisch sind, fällt keine doppelt Steuerlast an

Grüße
Matthias
 

Benni-Lambrecht (goE)

Offizieller Servicepartner
SPBanner
24. August 2021
1
0
Hallo Zusammen,

das Belegbild von der Otto Rechnung ist zwar Nice 2 have, allerdings wäre hier die Rechnungsnummer (wie beim VCS) besser. Diese wird schließlich benötigt, um später einen ordnungsgemäßen Abgleich in der Fibu zu machen, wenn man den Debitor ausgleichen möchte (was JTL2Datev und Co ja machen). Die Rechnungsnummer von Otto kann und sollte daher zwangsläufig importiert werden.

Bis zu diesem Zeitpunkt sollten Händler die erste Variante bevorzugen.
Weil sonst relativ viel Nacharbeit zu erfolgen hat, welche m. E. nicht sein muss. Die Eigenverantwortung diese dann nicht zu Drucken und ins Paket zu legen sollte jeder Händler haben der einen solchen Marktplatz bespielt.

Grüße
Benni
 

matthias.moeller

Aktives Mitglied
8. August 2019
5
1
Hallo Zusammen,

das Belegbild von der Otto Rechnung ist zwar Nice 2 have, allerdings wäre hier die Rechnungsnummer (wie beim VCS) besser. Diese wird schließlich benötigt, um später einen ordnungsgemäßen Abgleich in der Fibu zu machen, wenn man den Debitor ausgleichen möchte (was JTL2Datev und Co ja machen). Die Rechnungsnummer von Otto kann und sollte daher zwangsläufig importiert werden.

Bis zu diesem Zeitpunkt sollten Händler die erste Variante bevorzugen.
Weil sonst relativ viel Nacharbeit zu erfolgen hat, welche m. E. nicht sein muss. Die Eigenverantwortung diese dann nicht zu Drucken und ins Paket zu legen sollte jeder Händler haben der einen solchen Marktplatz bespielt.

Grüße
Benni
"Otto VCS" wird kommen, dauert aber leider noch eine Weile.
Die erste Variante beinhaltet dann jedoch eine Steuerhinterziehung, weil es für einen Auftrag dann 2 offizielle Ausgangsrechnungen gibt und davon nur für eine Rechnung die Mwst. abgeführt wird. Die Otto Rechnung wird der einfachheit halter unterschlagen. Du hast Recht, dass Otto aktuell sau blöd zu verbuchen ist. Wenn man es jedoch korrekt machen will, dann darf man nur die Otto Rechnungen verbuchen und in der JTL-Wawi keine Ausgangsrechnung erstellen. Hier muss man leider noch ein paar Monate warten bis JTL die Otto Rechnungen importiert wie bei Amazon VCS. Dann kann man auch JTL2Datev zum verbuchen der Zahlungen nutzen.

Schade, dass Unicorn dies in all den Jahren nicht hinbekommen hat. Ich hatte das im April 2021 bereits dort angefragt, aber die hatten kein Interesse daran eine vernünftige Lösung zu ermöglichen
 

dazligth

Gut bekanntes Mitglied
6. September 2018
136
18
Daher wäre hier nun die alles entscheidende Frage:

* Rechnungstellung generell für Otto.de Aufträge erlauben, der Händler (also Ihr) könnt Rechnungen erstellen, seit Euch aber bewusst das Ihr diese nicht dem Paket beilegen solltet oder dem Otto.de Kunden per Mail usw. zuschickt
* Rechnungsstellung sperren für Otto.de Aufträge und PDF Dokumente einlesen

Zweiteres dürfte sicher nicht ausreichend sein, oder?
Also wir haben die Rechnungsvorlage kopiert und Sie nach "Proforma Rechnung" umbenannt und generieren nur für otto und für uns interne eigene Belege, damit wir für die Buchhaltung was in der Hand haben, weil wir nativ bisher nicht an otto Belege rankommen die wir für unsere Zwecke GOBD mäßig aufbewahren können.
 

dazligth

Gut bekanntes Mitglied
6. September 2018
136
18
Seit Februar 2022 erstellt Otto.de eine offizielle Rechnung im Namen des Händlers für den Kunden. Wenn die JTL-Wawi die Rechnungsstellung nicht sperrt, dann wird jeder Händler für einen Auftrag zukünftig 2 Rechnungen haben. Damit ist man automatisch doppelt mehrwertsteuerpflichtig und das für einen Auftrag. Vermutlich wird jeder nur die in der JTL-Wawi erstellte Rechnung versteuern und die von Otto.de untern Tisch fallen lassen. Dies ist dann jedoch Steuerhinterziehung, deswegen sollte JTL die Rechnungsstellung sperren.
Stimmt soweit wenn man ne echte Rechnung erzeugen würde. Wie gesagt wir umgehen das mit einer "Proforma Rechnung" und brauchen Stand heute auch den Beleg.
Wenn das Otto pdf mal in der WaWi Vorläge, dass wir es auf unserem Servver als Datei ablegen können wäre das auch ok.
 

dazligth

Gut bekanntes Mitglied
6. September 2018
136
18
Hallo Zusammen,

das Belegbild von der Otto Rechnung ist zwar Nice 2 have, allerdings wäre hier die Rechnungsnummer (wie beim VCS) besser. Diese wird schließlich benötigt, um später einen ordnungsgemäßen Abgleich in der Fibu zu machen, wenn man den Debitor ausgleichen möchte (was JTL2Datev und Co ja machen). Die Rechnungsnummer von Otto kann und sollte daher zwangsläufig importiert werden.

Bis zu diesem Zeitpunkt sollten Händler die erste Variante bevorzugen.
Weil sonst relativ viel Nacharbeit zu erfolgen hat, welche m. E. nicht sein muss. Die Eigenverantwortung diese dann nicht zu Drucken und ins Paket zu legen sollte jeder Händler haben der einen solchen Marktplatz bespielt.

Grüße
Benni
Genau so meine Meinung zum Stand "heute" mit dem Zusatz: Macht ne "Proformarechnung" draus, dann ist man safe.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Webinar: Mehr Gewinn dank ROI-starker Marketing-Kanäle Messen, Stammtische und interessante Events 0
Webinar: Meeting the new normal - Wie Corona das Verhalten der Onlineshopper änderte und was davon bleibt Messen, Stammtische und interessante Events 0
Anzahl Artikel in der Kategorieseite (productlist) einstellen, bevor die Pagination greift Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Workflow - wie ist die Arbeitsweise ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Versandart für Amazon FBA Aufträge - Wo wird die eingestellt / zugeordnet ? JTL-Wawi 1.6 1
Neu Zebra ZD621 verliert immer mal wieder die Netzwerkverbindung User helfen Usern 2
Artikel automatisch auslisten/Löschen die der Großhandel nicht mehr hat JTL-Wawi 1.6 2
Neu E-Mail Adressen von Kunden werden nicht in die WAWI importiert eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Amazon Verkäuferkonto freigeschaltet - Produkte in JTL eingspielt, nun die Frage, 50.000 Artikel wie bekommt man diese mit EAN und teils ohne EAN Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Bestellung im Shop wird nicht an die JTL-WAWI gesendet User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Gutschrift Vorlage, wieso werden die Beträge 3mal ausgegeben? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Rechnung 10% von gewinn auf die Rechnung JTL-Wawi 1.6 5
Neu Seit 19.09.22 funktioniert die Amazon.com Anbindung (USA) nicht mehr. Ticket eröffnet - keine Reaktion :-( Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Ich suche eine Variable für die Kundenkategorie Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
In Bearbeitung POS Nachträglich die Zahlungsart ändern. JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Vorlagen, die gespeichert oder gemailt werden, lassen sich nicht öffnen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Geringe Zustellungsrate bei Newsletter die an t-online.de Email Adressen versendet werden User helfen Usern 7
Neu Wann kommt in der 1.6 die Amazon Anbindung Belgien? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Export Schweiz: Bitte geben sie die Beschreibung an JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 2
Neu Wo sind die Unterkategorien im Shopify-Shop? Shopify-Connector 5
Neu Mit der Suche nur die Vaterartikel anzeigen lassen? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu TIPP: Artikel markieren die bei Kaufland eingestellt sind User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Erstellung von detaillierten Artikelauswertungen für die Weinhandelskontrolle Schnittstellen Import / Export 0
Neu Anhänge zum Auftrag bzw. zur Rechnung an die Ausgangsmail hängen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Token für die MWS-Autorisierung aktualisiert / nicht alle Bestellungen sind in der WAWI angekommen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Consent-Manager ID ist das eine JTL Shop ID oder die Youtube API Id oder eine Drittanbieter ID? Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Worauf bezieht sich die Artikelanzahl für ein gebuchtes Paket? JTL-Track&Trace - Ideen, Lob und Kritik 3
Beantwortet JTL1.6 Wo finde ich die Lieferadresse in der SQL DB ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
Neu Webshop Abgleich bringt Fehler Das Remotezertifikat ist laut Validierungsverfahren ungültig. Die zugrunde liegende Verbindung wurde geschlossen:..... JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Warum sehen die Links so selsam aus? User helfen Usern 1
Neu sind die URLs der Suchspecials bzw. $Box->cURL der Startseiten-Boxen fix oder gibt es eine Sprachvariable hierfür Templates für JTL-Shop 2
Neu Wo kann ich die Farbe anpassen? Templates für JTL-Shop 2
Neu Was macht die Performanceoptimierung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Unterschiedlichen Kategorieseiten auf die gleiche URL verlinken ohne Seiten zu duplizieren? Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 0
Wo ist die Artikelbeschreibung in der Artikelliste? Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Artikel lassen sich nicht öffnen " Die Sequenz enthält mehrer übereinstimmende Elemente" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Jeden Monat die Topkunden ermitteln mit JTL Wawi Rangliste User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Die Beschreibung des Merkmalwert wird nicht gespeichert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Mir unbekannte Auftragsattribute - wozu? Können die gelöscht werden? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Nur Ware bei Amazon listen die im eigenen Lager liegt Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 15
Neu Kunden aus POS werden nicht in die Wawi übertragen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Coupons OHNE die bezahlbare JTL Variante umsetzen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 35
Neu Variablen für Pickliste, die einen Artikel-Bestand auf einem Lagerplatz anzeigen? Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Die beste Logistik? JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 2
JTL <-> Gambio .. geänderte Artikel werden bei Gambio in die Kategorie "TOP" geschoben, obwohl bei JTL richtige Kategorie angegeben ist.. :-(I JTL-Wawi 1.6 0
Neu Hotfix von 5.1.2 auf 5.1.4 zeigt noch die alte Version im Backend an. Installation / Updates von JTL-Shop 2
Neu Button für Weiter einkaufen soll den Kunden zurück in die Artikelliste führen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 7
Neu [Email / DKIM] Wo setzt man "Content-Transfer-Encoding" für die Mail-Vorlagen im Shop 4? Einrichtung von JTL-Shop4 3
Verwiesen an Support JTL Wawi Artikel öffnen: Die Sequenz enthält mehrere übereinstimmende Elemente. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Amazonabgleich - FBA Bestellungen kommen nicht mehr in die Wawi Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5

Ähnliche Themen