In Bearbeitung [WAWI-17447] Cross Selling Gruppen / gegenseitig zuweisen

oxident

Aktives Mitglied
15. Juni 2015
103
0
Im Norden
Moin,

Cross Selling die 102. Da noch neu im Geschäft möglicherweise Funktionen übersehen.

Meine Fragen

1. Cross Selling Artikel gegenseitig zuweisen geht das?
2. X Selling ist Cross Selling? Kann man Gruppen MIT Artikel abspeichern? Ich möchte nicht jedesmal die Gruppen neu mit Artikeln befüllen.
 

FritzBrenner

Aktives Mitglied
10. März 2017
42
0
Muss jetzt leider dieses alte Thema wieder ausgraben um zwei Sachen festzustellen:

1. Machen meiner Meinung nach Cross-Selling GRUPPEN keinen Sinn, wenn man die Artikel immer wieder der GRUPPE zuordnen muss. Es sollte doch reichen pro Artikel die GRUPPE auszuwählen und dann alle in der Gruppe befindlichen Zubehör-Artikel auf einmal dem Hauptartikel zuzuweisen.

& 2. Ist es echt Schade das man sich hier immer seine Fragen selbst beantworten muss. Dieses Thema ist mittlweile über ein Jahr alt und hat keine alte S** hat es für nötig gehalten die Fragen zu beantworten!

MfG Fritz
 

albi123

Sehr aktives Mitglied
7. Dezember 2009
508
28
1. Machen meiner Meinung nach Cross-Selling GRUPPEN keinen Sinn, wenn man die Artikel immer wieder der GRUPPE zuordnen muss. Es sollte doch reichen pro Artikel die GRUPPE auszuwählen und dann alle in der Gruppe befindlichen Zubehör-Artikel auf einmal dem Hauptartikel zuzuweisen.
Ich schließe mich dem an und glaube mich zu erinnern, dass das auch mal so war.
 

Maritimia

Gut bekanntes Mitglied
24. März 2015
183
33
Eine Cross-Selling Gruppe ist nur eine, wenn man dieser auch Artikel zuordnen kann. In der jetzigen Form ist es eine Überschrift über ein Artikel-Listing, welches dem Artikel zugeordnet ist. Also bitte die Artikelzuornung zur Cross Selling Gruppe aus dem Artikel herausnehmen und in den Menüpunkt in dem die Cross-Selling Gruppen angelegt werden verlegen. Das hat auch den Vorteil, dass ich später Artikel aus einer Gruppe nehmen kann und gleich alle Artikel, die diese Gruppe haben, den Artukel verlieren. Sowas nennt man Usebility.

Ich kann den Kommentar von css-umsetzung nicht verstehen und hoffe, dass JTL an dieser Stelle nicht so viel auf seine Service Partner sondern auf die Nutzer hört.
 

Rousseau

Mitglied
1. Februar 2018
1
0
Moin,
ich stehe gerade vor dem gleichen Problem. Ich möchte ca. 500 Artikeln 12 Cross-Selling Artikel zuordnen, was ohne die Möglichkeit die Artikel in eine Gruppe zu packen und die Gruppe dann den 500 Artikel zu zuordnen für mich in Wahnsinns arbeit ausartet. Gibt es mittlerweile die Möglichkeit Cross Selling Gruppen zu erstellen ? Oder hat vielleicht jemand eine Lösung gefunden ?
 

saw

Gut bekanntes Mitglied
1. Januar 2012
158
11
Ich möchte das hier nochmal pushen da es für mich einer der größten Mankos ist. Das Ticket von JTL ist gut aufgesetzt aber wenige Stimmen.

Cross selling Gruppen sollten eine veränderbare einmalige Gruppe von passenden Artikeln sein.
Beispiel:
Der Shop bietet 50 Handtaschen an.
- Keine Handtasche hat einen Schulterriemen.
- 30 von 50 haben die passenden Ösen um Riemen anzubringen
Der Shop bietet 100 Schulterriemen an
Eine Cross Selling Gruppe wird angelegt mit dem Namen - passende Schulterriemen - und alle 100 Riemen werden zugeordnet

Den 30 Handtaschen wird die Cross Selling Gruppe - passende Schulterriemen - zugeordnet. Das ganz easy, einmal zuordnen und 29 mal in einem Durchgang kopiert.

Jetzt habe ich 30 Handtaschen mit jeweils 100 Riemen als x selling.

So und jetzt wirds spannend:
Kommt eine neue Handtasche dazu - kopiere ich die von einer ähnlichen Handtasche habe ich alle Riemen verlinkt.
nix neues, aber was passiert wenn ich einen neuen Riemen aufnehme? Dann habe ich 101 Riemen und muss bei 30 Handtaschen den Riemen hinzufügen. Das kann auch mit Details kopieren einfacher gehen, aber bei x Gruppen wird es kniffelig.

Warum nicht einfach den neuen Riemen der - passende Schulterriemen - hinzu fügen und alle Artikel mit der Gruppe haben den neuen Riemen.
Jetzt Stand ist das ich einen neuen Artikel in einer Cross Selling Gruppe habe und irgendwie auf die bestehenden passenden Artikel übertragen muss.

Also: feste Cross Selling Gruppen die ich ändern kann und deren Inhalt für alle verlinkten Artikel gelten.

Gerne auch per bezahltem PlugIn.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Shop-Schmied

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.183
591
Berlin
Also theoretisch wäre das jetzt schon möglich, wenn man im Shop die entsprechende Funktion dafür baut und es müsste einen Artikel geben der immer im Shop vorhanden ist und alle diese crossselling Gruppen beinhaltet.

Aber wer möchte eine Crossselling Gruppe haben in der 100 Artikel liegen, soll das dann per Random angezeigt werden?

Fakt ist, es wäre bestimmt möglich das über meine Idee die ich jetzt nicht weiter ausführe (sonst war es mal wieder meine Idee :) ) , laufen zu lassen aber das mit den 100 Artikeln macht schon ein wenig Angst weil ich glaube das Random dann auch wieder nicht zielführend wäre, denn ein Crossselling soll ja "bestimmte Sinnvolle" Artikel anzeigen, denn wer möchte eine Rosa Handtasche mit Neon grüne Riemen.
 

NewBuy

Sehr aktives Mitglied
29. August 2016
1.192
105
Klar sollt das Crossselling nicht überladen sein an Artikel.
Zu einem wäre eine Begrenzung auf X Artikel die angezeigt werden soll sehr sInnvoll, wo dann wenn mehr Artikel im CS sind der per Random angezeigt werden.

Letztlich wäre es dann die Aufgabe des Anwenders wie viele Artikel es in einer Gruppe packt.

Beispiel ich lege eine Gruppe Clown an, hier füge ich dann alle passenden Artikel hinzu. Nun brauche ich nur einmal alle Artikel die etwas mit Clown zu tun haben die Gruppe zuweisen und nicht bei jedem Artikel die passenden.

Grüße Uwe

Und vergesst das Voten nicht ;)
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.183
591
Berlin
Ich finde wie ich schon mal sagte das so wie die Wawi es derzeit macht richtig weil ich eben das Problem mit roten und grünen Riemen habe wenn ich globale Gruppen habe.
Ich habe nach meinem Beitrag noch mal ein wenig darüber nachgedacht und ich denke schon das es so wie von mir Beschrieben laufen könnte, das mit dem Random ist klar auch das man nur x Artikel anzeigt aber bei 100 Artikel per Random 6 mit jedem Aufruf rauszusuchen ist aus meiner Sicht nicht zielführend weil die Chance, dass ein Kunde dann genau das sieht was zu ihm passen könnte doch sehr gering ist.

Da stehe ich schon eher auf mein Zubehör Plugin mit der Bundle Option die auch übers crossselling geht und ein viel zielgerichtetes Marketing hergibt.
Ich höre dort auch nur positives was den Kauf von den dort angezeigten Zusatzartikel oder Bundles ist, ist das nachher alles per Random aus einem 100er Sortiment unten am Ende der Artikeldetailseite, ist es wieder einfach nur ein Performancekiller der vom Kunden nicht beachtet wird.
(Meine Meinung)

Ich habe hierzu ein schönes Beispiel:

https://www.wischmopps.de/Profi-Einwascher-mit-Bezug-25cm-von-Floormagic

Wenn ich hier im Artikel bin und die Crossselling Gruppe nun aus einem Pool von 100 Artikel, sechs raussucht, dann ist die Chance das ein Kunde die angezeigten Artikel kauft recht gering.
Durch das Bundle das wischmopp hier aber über mein Plugin zur Verfügung stellt, bekommt der Kunde aufgrund der zur Zeit aktuellen wawi Funktion, die Artikel gezeigt die zu 100% passen. Das wird wie ich schon sagte vom Kunden sehr gut angenommen, insbesondere weil er auch die Seite nicht verlässt und alles mit einem Klick (wie bei Amazon) kaufen kann.
 

saw

Gut bekanntes Mitglied
1. Januar 2012
158
11
OK, mein Beispiel war etwas an der Realität vorbei.
100 möchte ich auch nicht in einer cross selling Gruppe haben. Ich hätte 10 schreiben sollen.
Bei großen Mengen verlinken wir über Merkmale und deren Links. "Lange Riemen", "kurze Riemen" usw... nur als Beispiele.
Herr Petermann, ich rufe Sie später mal wegen Ihrer Idee in Verschwiegenheit an ;)
Grüße
Mathias
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.183
591
Berlin
Ich habe mich jetzt nach Rücksprache und ein wenig Brainstorming mit saw dazu entschlossen, die Idee wie das gelöst werden kann auszutesten.
mehr dazu wird es vermutlich Ende nächster Woche geben, dann weiß ich ob die Performance da mitspielt und ob die wawi da an Grenzen kommt, bzw. ob es für den Shopbesitzer dann wirklich einfacher ist das zu verwalten.
 

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.183
591
Berlin
  1. Wer in Ebay ein Crossselling nutzt ist aus meiner Sicht selber Schuld.
  2. Ich bin ja kein Programmierer für die wawi, ich kümmere mich darum das der Shop für den Shopbesitzer zu komfortabel wie möglich zu bedienen ist.
erklärend zu 1)
Wenn für eBay das Crossselling verwendet wird, dann hat man nach relativ kurzer Zeit das Problem dass die Artikel keine Bilder mehr haben, da die anderen Angebote in der Zwischenzeit mal Beendet oder neu eingestellt wurden, dass sieht nicht wirklich schön aus.Oder ich muss ständig meine Angebotsbeschreibung aktualisieren was dann wieder ein Nachteil ist, was das Ranking bei Ebay angeht.
 

saw

Gut bekanntes Mitglied
1. Januar 2012
158
11
Klasse Plugin, wir mussten nicht wirklich testen, die Einrichtung und die Inbetriebnahme ist kinderleicht. gekauft

Wir haben eine Menge Artikeln die von anderen Artikel leben, bzw. die man zum betrieb einfach benötigt.
Wen es interesiert hier ein Beispiel: wir verkaufen u.a. LiPo Akkus und die sind etwas kritisch in der Handhabung. So sollte man z.B. eine Sicherheitstasche beim laden und transportieren benutzen und nur spezielle Ladegeräte.
Jetzt das jedem liPo Akku dazu zu verlinken ist ja ok, aber wenn wir eine neues Ladegerät aufnehmen, müssen wir wieder durch alle LiPos durchgehen (oder per Ameise)
Jetzt haben wir einfach eine Lipo Zubehör Cross selling Gruppe angelegt, die über ein eigenes Feld beim Akku angegeben und wird als Cross Selling Grupe beim Artikel angezeigt.
Nehmen wir jetzt ein neues Ladegerät auf, packen wir es einmal mit in die Gruppe und Zack - bei allen LiPos verlinkt.
Hier das Beispiel im Shop
https://www.softairwelt.de/GFC-Energy-LiPo-Akku-74V-1200mAh-20C-Twin-Type

für uns ist das PlugIn genial

viele Grüße
Mathias
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.113
291
Immer wieder schade, dass man auf SP und/oder Plugins zurückgreifen muss, weil JTL selbst die einfachsten Dinge nicht zusammenbringt.

Mal eine kleine Übersicht, da (noch) keine Doku vorhanden:

.) man legt in EINEM! Trägerartikel alle Gruppen/cross-selling Artikel an -> diese werden in den Shop übertragen (bei dem Artikel jedoch ausgeblendet, da ja nicht sinnvoll - dient nur zur Übertragung der Gruppen/Artikel/Daten)
.) nun hat man - in seiner JTL Admin beim Plugin - eine ID zur (vorher im Trägerartikel angelegten) Gruppe

Diese ID muss man nun nurmehr in die jeweilgen Artikel eintragen ( WaWi) und muss nicht, wie es sich JTL denkt, in jedem Artikel die Gruppe komplett neu machen (allein schon, wie man auf so eine Idee kommt...).
MIt dem Plugin lässt sich das dann auch recht einfach mit der Ameise updaten (Artikel der ID hinzufügen etc).
Mehrere Gruppen / Artikel natürlich möglich.

Plugin is deppensicher zum einrichten, wenn man den Weg verstanden hat.

Nun funktioniert auch cross-selling auf normalem Weg mit JTL.

Andreas von @css-umsetzung natürlich wie üblich freundlich, hilfsbereit und zuverlässig.

Danke!
 

Maritimia

Gut bekanntes Mitglied
24. März 2015
183
33
Das von css-umsetzung angebotene Plugin entspricht genau, dem wie ich mir das vorstellen würde, mit dem Haken, dass z.B. die Anzeige der Cross-Sellimg Artikel im Warenkorb fehlt und das die Attributierung von Artikeln in der Zwischenzeit immer als Workaround herhalten muss. Es ist der Wahnsinn in der Wawi, wenn 20 Artikel in einer Gruppe sind und ich einen Artikel dazu haben möchte, dass ich 21 Artikel anfassen muss.

Liebe JTL'er ich würde mich freuen, wenn ihr das Thema Cross-Selling endlich einfach mal angehen würdet. Die Wawi ist ein gutes Instrument aber an manchen Stellen einfach unausgereift, weil sich ein Programmierer was überlegt hat ohne die Usebility zu prüfen. Und so ist es bei Cross Selling leider auch.

Am einfachsten ist es, die Artikelzuordung gänzlich wegzulassen. Jeder Artikel kann einer/mehrer Cross-Selling Gruppen im Artikel zugeordnet werden. Im Shop werden dann als Cross-Selling Artikel alle Artikel, die in der zugeordneten Gruppe sind, angezeigt. So einfach ist das und NOTWENDIG damit man Cross-Selling überhaupt verwenden kann!!!!
 

Über uns

  • In unserem moderierten JTL-Forum könnt Ihr Euch themenbezogen mit der JTL-Community rund um die Produkte von JTL, passende Erweiterungen und den E-Commerce im Allgemeinen austauschen, Tipps und Tricks teilen sowie Verbesserungswünsche und Fehler diskutieren.

    Unsere Forumsnutzer helfen sich untereinander auch gerne weiter, wenn Sie mal nicht weiterkommen oder einen Ratschlag benötigen.

Schnell-Navigation

Benutzer Menü