Neu Wareneingang - Denkfehler? - Artikel wird Stückweise beim Hersteller bestellt - Soll Paarweise eingebucht werden?

BenschBlau

Aktives Mitglied
1. Juli 2020
23
1
Hallo Zusammen,

vielleicht habe ich auch einen großen Denkfehler. Aber ich komme einfach nicht auf die Lösung.

Ich bestelle beim Hersteller einen Artikel als "Stück". Da ich den Artikel nur als Paar verkaufen darf habe ich folgende Optionen gesetzt:

1650957361993.png1650957377829.png1650957389803.png1650957405985.png

Wenn ich jetzt den Artikel auf die Einkaufsliste setze, werden auch 100 Stück bestellt. Soweit korrekt.

Kommen diese an, werden 100 Stück eingebucht als 100 Paar. Der Bestand springt also auf Altbestand + 100 Paar.

Ist es möglich den Artikel automatisch als Paar einzubuchen?

Vielen Dank im Voraus.

Benny
 

HMS_IT

Sehr aktives Mitglied
29. Januar 2014
754
98
Leipzig
Der Grundpreis hat damit erstmal nix zu tun, der steuert nur den Ausweis des Preises je Gewicht, wie an der Käsetheke.
Du müsstest mal im Register Abnahme schauen, dort kannst Du ein Abnahmeintervall steuern, d.h. das man immer nur ein Vielfaches von 2 kaufen kann.

Des Weiteren könntest Du die Artikel auch einfach im Wareneingang umpacken, bspw. immer 2 in eine Tüte. Das wäre dann eine VPE = 2, dann darfst Du im WE aber auch nur 50 statt 100 einkaufen.
 

BenschBlau

Aktives Mitglied
1. Juli 2020
23
1
Danke für deine Antworten!
Du müsstest mal im Register Abnahme schauen, dort kannst Du ein Abnahmeintervall steuern, d.h. das man immer nur ein Vielfaches von 2 kaufen kann.
Ja der Abnahmeintervall steuert leider nicht den Einkaufsprozess, bzw kann ich meinem Kunden nicht beibiegen das er bei sehr ähnlichen Produkten einmal zwei Stück kaufen muss und einmal ein Paar.
Des Weiteren könntest Du die Artikel auch einfach im Wareneingang umpacken, bspw. immer 2 in eine Tüte. Das wäre dann eine VPE = 2, dann darfst Du im WE aber auch nur 50 statt 100 einkaufen.
Ja da liegt das Problem. Natürlich könnten die Kollegen das passend buchen, hat aber nichts mit Automatisation zu tun und hat ein hohes Fehlerpotential. Und leider muss ich bei diesem Hersteller in Stück kaufen, da die das sonst nicht automatisiert annehmen.
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.987
736
Spricht etwas dagegen hier mit Stücklisten zu arbeiten? Genau dafür sind die ja eigentlich gedacht.
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.987
736
Ja mit 1.6 geht das dann hoffentlich. Aktuell kann ja noch keine Stückliste teil einer anderen Stückliste sein.
Brauchst Du das hier denn? Ich verstehe wohl das Problem nicht: Du machst eine Stückliste die die Komponente zweimal enthält, also Dein paar.
Beim Lieferanten bestellst Du die Komponenten jeweils einzeln. Oder ist Dein Paar am Ende nochmal Komponente einer anderen Stückliste?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BenschBlau

BenschBlau

Aktives Mitglied
1. Juli 2020
23
1
Brauchst Du das hier denn? Ich verstehe wohl das Problem nicht: Du machst eine Stückliste die die Komponente zweimal enthält, also Dein paar.
Beim Lieferanten bestellst Du die Komponenten jeweils einzeln. Oder ist Dein Paar am Ende nochmal Komponente einer anderen Stückliste?
Je ganau, der Kunde kann den Artikel auch so kaufen aber er ist in etwas über 40 Stücklisten (Setangeboten)
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.987
736
Und das jeweils als Paar oder einzeln? Ganz doofe Frage, was spricht dagegen einen weiteren Artikel für die Stückliste anzulegen?
Im Endeffekt hast Du den Artikel ja schon als Komponente angelegt - mach doch einfach noch eine weitere Stückliste die ihn als Paar enthält und biete den Einzelartikel dem Kunden nicht mehr an?
Oder mit etwas mehr Aufwand, wenns um Rankings etc geht: Leg einen neuen Komponentenartikel an, tausche bei den anderen Stücklisten die Komponente gegen den neuen aus und mach den bisherigen Artikel zu einer Stückliste mit eben zwei mal der Komponente.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BenschBlau

BenschBlau

Aktives Mitglied
1. Juli 2020
23
1
In der Stückliste ist der Artikel als Paar enthalten.
Ganz doofe Frage, was spricht dagegen einen weiteren Artikel für die Stückliste anzulegen?
Dann müsste ich ja doppelt Buchen? Der neue Artikel paar muss ja irgendwie den Bezug zum Bestellartikel haben und darf keine Stückliste sein.
Im Endeffekt hast Du den Artikel ja schon als Komponente angelegt - mach doch einfach noch eine weitere Stückliste die ihn als Paar enthält und biete den Einzelartikel dem Kunden nicht mehr an?
Ja ist möglich, dabei werfe ich aber meine aktuelle Arbeit komplett über den Haufen :(
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
1.987
736
Wieso sollte der neue Artikel keine Stückliste sein dürfen?
Bisherige Stücklisten beziehen Bestand weiter aus bisherigem Artikel.
Neuer Artikel ist Stücklistenartikel, der bisherigen Artikel 2 mal enthält?
Bestand wird ja weiterhin nur bei dem Komponentenartikel geführt.
Alles was Du machen musst ist einen neuen Artikel als Stückliste anlegen, der den bisherigen Artikel 2 mal als Komponenten enthält, und den bisherigen Artikel schlicht nicht mehr einzeln anbieten.
Wie bei Deinen anderen Stücklisten halt auch.

Und wenn Dir der andere Weg lieber ist: Alles was Du dafür machen musst ist den bisherigen Artikel duplizieren, bspw mit Artikelnummer-1, und bei den Stücklisten die Komponente gegen diesen Artikel austauschen.
Das dauert keine 5 Minuten.
In Folge die Bestände auf den neuen Artikel umbuchen und den bisherigen Artikel in eine Stückliste umwandeln, die den neuen Artikel 2 mal enthält. Macht aber nur Sinn, wenn Du aus SEO Gründen den Artikel in einem Shop unbedingt erhalten möchtest.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Bestandspflege - Warenbestand - Wareneingang Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Lagerbestand wird bei eingabe von freien Wareneingang nicht aktualisiert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Issue angelegt Freier Wareneingang, angezeigte und gescannte Artikelmenge ungleich [WAWI-63969] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu JTL Wawi Wareneingang mit CSV Datei User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Beantwortet Aus Wareneingang verpacken Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Neu Wie buche ich den Wareneingang bei einer Umlagerung aus meinem externen Kommissionslager (kein WMS Lager) in mein WMS Lager? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Bilder der Artikel auf allen Ausgabewege Aktivieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Varkombis als eigenständige Artikel in Übersicht Plugins für JTL-Shop 0
In Diskussion Workflow-Erweiterte Abfrage wie oft ein Artikel verkauft wurde JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Eigene Übersichten - Anzeige zu Artikel welcher Kunde hat wann welche Menge zu welchem Preis gekauft Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Interne Vaterartikelnummer abfragen und auflisten über verkaufte Artikel Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
JTL 6 + Shopware 5 Connector -> Shop hat nicht alle Artikel gesendet Shopware-Connector 1
Neu Artikel im Kupon falsch hinterlegt? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Artikel einen bestimmten Kunden zuordnen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Auf Amazon.com Artikel einstellen Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu per csv-Datei nicht mehr vorhandene Artikel verschieben und Lieferzeiten definieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel Etikett wird mit WMS-Mobile versetzt gedruckt JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu Einzelne Artikel einem Vaterartikel unterordnen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Artikel/Stammdaten kopieren, setzt nicht letzten Bearbeiter JTL-Wawi - Fehler und Bugs 5
Neu Ein Artikel zwei Steuersätze Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
Neu Artikelsticker werden nicht unter "Ähnliche Artikel" und "Kunden kauften dazu folgende Artikel" angezeigt. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Artikel temporär bündeln/hervorheben User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Export per Druckvorlage Aufträge inkl. offener nicht geleiferter Artikel JTL-Wawi 1.6 11
Neu Wie setze ich den Haken Bilderausgabe für Drucken/Mailen/Faxen für ALLE meine Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Einen Artikel mehrfach kaufen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Dropshipping-Artikel verfügbar obwohl kein Bestand beim Lieferanten Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Neu TIPP: Artikel markieren die bei Kaufland eingestellt sind User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel nur im Shop verfügbar machen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Artikel friert nach Anlage und erfassen des Bestandes ein. JTL-Wawi 1.6 4
Neu Workflow zur Bestandsänderung & Pickliste Artikel ausbuchen Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 0
Neu Formularfeld im Artikel Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Neue Artikel per Workflow auf allen Kanälen listen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Einkauf: Schwimmende Artikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Stücklisten Artikel verschwinden in der Wawi Modified eCommerce-Connector 0
Neu Pre-Sale Artikel -> Auftrag via Workflow stoppen User helfen Usern 1
Neu Neu im Sortiment / Top Artikel auf Startseite verschwinden... JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Falsche Shop-Rabatte werden beim Artikel angezeigt Fehler und Bugs in JTL-Wawi 0
Neu Lagerbestand {$Artikel->Lageranzeige->nStatus} JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu On Demand Artikel Bestandsbuchungen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Kaufland SCX > Artikel gesammelt zuweisen kaufland.de - Anbindung (SCX) 1
Eigenes Feld im Artikel JTL-Wawi 1.6 5
Neu Artikel doppelt nach einspielen des Wawi Backup Shopify-Connector 1
Neu Mindestens ein Attribut hat keinen Namen - Artikel Attribute ohne Übersetzung - kein Bearbeiten/Hinzufügen möglich JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Artikel öffnen dauert 20 Sekunden JTL-Wawi 1.6 2
Neu Altersbeschränkungen für Artikel erfassen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu In Stückliste gewählte Variation in Artikel übernehmen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Freipositionen im Auftrag, anstatt Artikel JTL-Wawi 1.6 0
Neu Workflow mit Variable Menge und Artikel auf Lieferschein User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Alle Artikel exportieren mit Attribute/Felder/Merkmale Typ eigenes Feld möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Workflow um Artikel im Onlineshop zu deaktivieren Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 8

Ähnliche Themen