Währung CHF aber letzendliche Zahlun mit EUR durchführen lassen`?!?!

Johnny990

Aktives Mitglied
14. Mai 2014
144
0
Hallo zusammen
wir setzten grade ne Google shopping kampagne für die schweiz auf.
Vorraussetzung hierfür ist, dass die Preise auf der Seite in CHF angezeigt werden müssen sonst wird der Feed abgelehnt.


Da es aber hihe Gebühren mit sich zieht (zb auf Seite der bank) wenn Kunden mit Schweizer franken bezahlen nun daher die Frage:

Kann man den Kunden die Produkte in CHF anzeigen und auf der Bestellabschlussseite jedoch in Euro bezahlen lassen? Gibts da ein PLugin oder ist das irgendwie lösbar?

LG

P.S:
Evtl noch Offtopic:
habt ihr evtl auch tipps wie man die Bankgebühren umgeht. Wir sind aktuell Commerzbank und die gehen da ganz schön ran? Habt ihr tricks Fremdwährungen zum "Nulltarif" zu empfangen?
 

XYZ

Sehr aktives Mitglied
21. September 2011
2.541
8
AW: Währung CHF aber letzendliche Zahlun mit EUR durchführen lassen`?!?!

Schweizern nur PayPal anbieten und bei PayPal nur Zahlungen in Euro akzeptieren, wird dann automatisch umgerechnet und der Kunde zahlt die Umrechnungsgebühr. Überweisung kannst Du bei Schweizern vergessen, kennen die nämlich scheinbar nicht und zahlen immer schön direkt auf der Post auf dein Konto ein und die enorm hohen Gebühren gehen schön zu deinen Lasten. Wenns mal einer schafft, normal zu überweisen, vergisst er natürlich anzukreuzen, das er alle Gebühren trägt.

Wenn Du sehr viele Zahlungseingänge per Überweisung aus der Schweiz erwartest und grundsätzlich Überweisung anbieten möchtest, solltest Du direkt über ein Konto in der Schweiz nachdenken, sprich das vorher aber mal mit Deinem Steuerberater durch.
 

gerhard5302

Sehr aktives Mitglied
AW: Währung CHF aber letzendliche Zahlun mit EUR durchführen lassen`?!?!

Schon recht, aber PayPal ist für den Shopbetreiber ja auch nicht gratis! Muss man schon genau Kosten / Nutzen vergleichen und durchrechnen wenn man Schweizer Kunden nur PayPal anbieten will. Ich würde es nicht machen.
 

XYZ

Sehr aktives Mitglied
21. September 2011
2.541
8
AW: Währung CHF aber letzendliche Zahlun mit EUR durchführen lassen`?!?!

Letztendlich zahlt man für jede Art des Zahlungsempfangs und bei Zahlungen aus dem nicht EU Ausland hat man mit PayPal die geringsten Kosten, das geringste Risiko und man hat das Geld sofort. Selbst Banküberweisung ist hier wesentlich teurer, in fast jeder Konstellation, man bedenke Kontoführungskosten, Kosten pro Buchung, Kosten für den Zahlungseingang von außerhalb EU und Kosten für Fehler des Kunden, bei der Schweiz, wie gesagt, ein arges Problem, egal wie fett man Hinweiwe auf der Seite oder in der Bestellestätigung schreibt. Zudem ewiges Warten auf die Kohle und ob sie überhaupt kommt (Spaßbesteller gibt es auch in der Schweiz).
 

3po

Sehr aktives Mitglied
30. August 2011
2.529
79
AW: Währung CHF aber letzendliche Zahlun mit EUR durchführen lassen`?!?!

Kann ich so nicht zustimmen, wir haben viele Kunden aus der Schweiz, aktuell werden sie noch mit EUR abgerechnet, wir testen aber gerade UK mit Pfund und je nach dem wie dies aus fällt (Umsatzsteigerung im vergleich zu ohne Pfund Währung) werden wir auch CHR in der Schweiz anbieten. Derzeit zahlen unsere meisten Kunden aus der Schweiz mit Kreditkarte, das ist in unserem Fall deutlich günstiger als das sie Paypal anwählen und dort über Kreditkarte zahlen (ca. 4,3%). Ebenso ist Sofortüberweisung auch deutlich günstiger.

PayPal anbieten und die Wechselkurs Gebühren dem Kunden aufzuerlegen halte ich für den falschen Ansatz.
 

buergi-ks

Gut bekanntes Mitglied
1. November 2006
676
5
Mitten in Deutschland
AW: Währung CHF aber letzendliche Zahlun mit EUR durchführen lassen`?!?!

Wir haben mit Schweizer Kunden nur positive Erfahrungen auch bei Überweisungen - hier den Kunden ausschließlich die IBAN und BIC angeben und einen Hinweis auf die kostenfreie SEPA-Überweisung geben.. Wirkt Wunder.
 

XYZ

Sehr aktives Mitglied
21. September 2011
2.541
8
AW: Währung CHF aber letzendliche Zahlun mit EUR durchführen lassen`?!?!

Hatte ich alles... WIRKTE KEINE WUNDER!
 

gerhard5302

Sehr aktives Mitglied
AW: Währung CHF aber letzendliche Zahlun mit EUR durchführen lassen`?!?!

Das "Problem" ist bei SEPA Zahlungen aus der Schweiz nach DE od. AT:
Kostenfrei geht nur wenn der Schweizer in der Schweiz ein EURO Konto hat und direkt von dort mit "Spesenteilung" EURO überweist. Das hat aber nicht jeder (bei uns hat ja auch nicht jeder zusätzlich ein USD oder CHF Konto auf der eigenen Bank). Hat er nur ein normales CHF Konto gibt es automatisch Spesen.
 

XYZ

Sehr aktives Mitglied
21. September 2011
2.541
8
AW: Währung CHF aber letzendliche Zahlun mit EUR durchführen lassen`?!?!

So siehts aus, da die Schweiz zwar ein europäisches Land ist, jedoch kein EU Mitglied, steht SEPA dort nur zur Verfügung, um den Zahlungsverkehr in den EU-Raum zu vereinfachen, zu günstigeren Konditionen als eine normale Überweisung, jedoch nicht kostenlos wie von EU-Land zu EU-Land. Der Schweizer muss trotzdem noch "Der Überweisende trägt alle Kosten", "Kostenteilung" oder "Der Zahlungsempänger trägt alle Kosten" auswählen. Die Höhe der Kosten erfährt man auch nur auf Nachfrage.

Und dann, wie gesagt, das Problem der Direkteinzahlung auf der Post.

Allerdings muss ich dazu sagen, dass meine Erfahrungen aus Zeiten stammen, bevor SEPA in der EU verpflichtender Standart wurde, also vor dem 01.02.2014 bzw. 01.08.2014.
 

christian1701

Sehr aktives Mitglied
19. Juli 2007
2.651
24
Wien
AW: Währung CHF aber letzendliche Zahlun mit EUR durchführen lassen`?!?!

Ich habe nicht viel Bestellungen aus der Schweiz, aber die Spesen bleiben immer bei mir hängen, eine Nachforderung stösst bei den Kunden immer auf taube Ohren.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Voreinstellung Sprache und Währung bei Aufruf des Shops Einrichtung JTL-Shop5 4
Neu Doppelbedingungen in Formular - Formel kreiert je Währung - Bitte um Hilfe! Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Installation erfolgreich, aber OnpageComposer gibt nur Fehler aus Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Druckvorschau richtig aber bei Druck leeres Etikett - Bixolon SLP420 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wie macht Ihr das, Barzahlung mit POS, Kunde möchte aber noch eine Rechnung? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Gelöst EC Zahlung aber nicht in Kasse Gelöste Themen in diesem Bereich 5
Neu Amazon-Lister Attribute eingetragen aber bei Amazon nicht übernommen Amazon-Lister - Fehler und Bugs 0
Beantwortet Wareneingang EAN nicht bekannt aber Artikel im System Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Angemelder im Backend, komme aber nicht zum Composer Einrichtung JTL-Shop5 6
Neu JTL WaWi mit VPN vom HomeOffice verbinden, aber wie? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Beantwortet Warenpost Tracked, Ware zugestellt aber angeblich nicht erhalten, Einlieferungsbeleg für ebay ? JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 4
Neu Angebote online aber ohne Einkaufsfeld Amazon-Lister - Fehler und Bugs 1
Neu Optimaler email Vorlagenversand, aber wer, und wie? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu JTL Shop 5 Ladezeit 3 - 5 sek. aber JTL Shop 4 nur max. 2 Sekunden Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 9
Gelöst Artikel im Shop sichtbar aber nicht mehr in der Wawi JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Merkmale werden übertragen aber nicht zugewiesen WooCommerce-Connector 4
Gelöst Stornieren aber Auftrag nicht in JTL POS Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Variationswerte ohne verfügbaren Lagerbestand - markieren aber nicht kaufbar? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
In Diskussion Kein Bug aber wichtig: Rate an Rechnungsmängeln zeigt falsche Mängel an Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 9
Neu Auftrag auf Pickliste -> Picklisten aber nicht existent JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Artikel nach WaWi-Update und Umzug auf Server im Shop plötzlich gesperrt --> trotzdem verfügbar, aber grüne Markierung fehlt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Artikel nicht komplett Verkauft aber 31 Tage abgelaufen eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu Ebay Artikel als Variante anlegen - Beschreibung ändert sich aber nicht eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0

Ähnliche Themen