Neu VPN-Box von ecomDATA

Predpray

Gut bekanntes Mitglied
26. Oktober 2018
172
12
Hallo und einen schönen Sonntag für Alle

ich habe zu diesem Thema nichts in diesem Forumbereich gefunden und möchte heute mal fragen wie Ihr zu diesem Thema steht.

Ausgangslage: Ich habe bei ecomDATA die WAWI Cloud gebucht. Läuft prima. Ich kann via Desktop, oder über RDP auf die WAWI zugreifen und alles bearbeiten. Der Worker rennt bis auf ein paar Aussetzern ausgelöst durch einen Runtime Error 217. :( Ich dachte mir ein VPN könnte nicht schaden, um die Daten der WAWI nicht im Klartext über das I-Net laufen zu lassen und habe recherchiert.
Siehe da - ecomDATA bietet eine VPN-Box für einmal 99 Euro und einen Monatspreis von ich glaube 11,90 Euro an. Habe ich gebucht.
Nun wurde mir Seitens ecomDATA erklärt, das die WAWI damit überhaupt nicht über diesen VPN läuft, nur die Drucker werden darüber angesprochen. Ab hier verstehe ich den Sinn dieser recht teuren VPN Box nicht mehr.

Überlegung: Ich habe mich via RDP Client in der Cloud eingeloggt. Im RDP Clienten kann ich einstellen, ob die Drucker die an meinem lokalen PC hängen umgeleitet werden sollen. Hab ich gut gefunden. Außerdem habe ich meinen Arbeitsordner für Bilder zugänglich gemacht. Alles funktioniert. Mit VPN-Box in meinem Netzwerk.
Jetzt habe ich die VPN-Box aus meinem Netzwerk rausgenommen - und es funktioniert noch immer. Was soll dann dieses teure Tool?

Wer von Euch nutzt denn diese VPN Box und was bringt es wenn nur die Drucker verschlüsselt kommunizieren, die WAWI aber nicht? Oder verstehe ich hier etwas einfach falsch?

Ich bin gespannt.

LG
 

Karalanta

Sehr aktives Mitglied
18. April 2020
371
128
Leider finde ich auf deren Homepage auf die schnelle nichts dazu. Klingt erstmal nach einer Cloud-Printing-Lösung die es zum Teil braucht um eben lokale Drucker dauerhaft an Cloud-Server anzubinden.
Aber da ich eben nicht weiss als was das Produkt dort verkauft/beworben wird kann und möchte ich da nicht mehr zu sagen.
Gibt es nen Link oder bekommt man das nur "intern" als Kunde zu sehen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Predpray

Predpray

Gut bekanntes Mitglied
26. Oktober 2018
172
12
Leider finde ich auf deren Homepage auf die schnelle nichts dazu. Klingt erstmal nach einer Cloud-Printing-Lösung die es zum Teil braucht um eben lokale Drucker dauerhaft an Cloud-Server anzubinden.
Aber da ich eben nicht weiss als was das Produkt dort verkauft/beworben wird kann und möchte ich da nicht mehr zu sagen.
Gibt es nen Link oder bekommt man das nur "intern" als Kunde zu sehen?
Dieses Angebot bekommt man nur als Kunde. Deshalb fragte ich nach jemanden, der diese VPN Box auch nutzt. Bin mir einfach nicht sicher, ob das wirklich nötig ist.
 

bitcon

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. April 2010
167
4
Hallo @Predpray , gerne versuche ich dir deine Frage zu beantworten. Dazu teile ich die Antworten etwas auf, damit es leichter verständlich ist.

1) Die CloudVPN Box kann bidirektional eingerichtet werden, sodass jeglicher Traffic über eine VPN verschlüsselte Verbindung läuft. Dazu muss der lokale Router in der Konfiguration erweitert werden, damit dieser die neue "lokale" VPN Route kennt und immer beim Zugriffsversuch auf den Cloud Server weiß, dass die Route über die VPN Box gehen soll. Wenn nun nach der Einrichtung jegliche Verbindung zum Cloud Server über die lokale IP (über die VPN Box) geschieht, dann läuft alles über diese VPN Verbindung. Auch können z.B. Ordner auf dem Cloud Server direkt im lokalen Explorer/Finder eingebunden werden (Netzlaufwerk). Theoretisch wäre es damit auch möglich jegliche anderen Ports auf dem Cloud Server wie RDP, FTPS, SQL, etc. zu sperren, sodass nur noch über die VPN Verbindung zugegriffen werden kann.

2) Ohne Router Konfiguration kann die VPN Box genutzt werden um lokal verfügbare Netzwerkdrucker oder Ordner welche auf einem lokalen NAS liegen dem Cloud Server direkt zugreifbar zu machen. Damit ist z.B. ein direktes Drucken vom Cloud Server möglich, ohne dass dabei eine RDP Verbindung aufgebaut ist. Dies wird häufig für Workflows genutzt, welche vom WORKER ausgelöst werden (z.B. Rechnungsdruck nach Auftragseingang).

3) Unabhängig ob eine VPN Box verfügbar ist oder nicht, wird jeglicher von uns (ecomDATA) erlaubter Traffic zum Server (RDP, SQL, FTPS) immer über ein SSL Zertifikat verschlüsselt.

Ich hoffe ich konnte mit der Erläuterung etwas für Aufklärung sorgen.

Grüße
Andreas
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Predpray

Predpray

Gut bekanntes Mitglied
26. Oktober 2018
172
12
Hallo @Predpray , gerne versuche ich dir deine Frage zu beantworten. Dazu teile ich die Antworten etwas auf, damit es leichter verständlich ist.

1) Die CloudVPN Box kann bidirektional eingerichtet werden, sodass jeglicher Traffic über eine VPN verschlüsselte Verbindung läuft. Dazu muss der lokale Router in der Konfiguration erweitert werden, damit dieser die neue "lokale" VPN Route kennt und immer beim Zugriffsversuch auf den Cloud Server weiß, dass die Route über die VPN Box gehen soll. Wenn nun nach der Einrichtung jegliche Verbindung zum Cloud Server über die lokale IP (über die VPN Box) geschieht, dann läuft alles über diese VPN Verbindung. Auch können z.B. Ordner auf dem Cloud Server direkt im lokalen Explorer/Finder eingebunden werden (Netzlaufwerk). Theoretisch wäre es damit auch möglich jegliche anderen Ports auf dem Cloud Server wie RDP, FTPS, SQL, etc. zu sperren, sodass nur noch über die VPN Verbindung zugegriffen werden kann.

2) Ohne Router Konfiguration kann die VPN Box genutzt werden um lokal verfügbare Netzwerkdrucker oder Ordner welche auf einem lokalen NAS liegen dem Cloud Server direkt zugreifbar zu machen. Damit ist z.B. ein direktes Drucken vom Cloud Server möglich, ohne dass dabei eine RDP Verbindung aufgebaut ist. Dies wird häufig für Workflows genutzt, welche vom WORKER ausgelöst werden (z.B. Rechnungsdruck nach Auftragseingang).

3) Unabhängig ob eine VPN Box verfügbar ist oder nicht, wird jeglicher von uns (ecomDATA) erlaubter Traffic zum Server (RDP, SQL, FTPS) immer über ein SSL Zertifikat verschlüsselt.

Ich hoffe ich konnte mit der Erläuterung etwas für Aufklärung sorgen.

Grüße
Andreas
Hallo Andreas,
vielen Dank für die gute und ausführliche Antwort. Somit weiß ich also, dass ich eine bidirektionale Einrichtung benötige. Ich wüsste nun noch gerne, ob diese Einrichtung dann auch auf einer LTE Box von Vodafone (GigaCube 4G) möglich ist. Denn diese wird in meinem Lager die Online Anbindung bereitstellen.
Vielen Dank und einen schönen Sonntag
 

bitcon

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. April 2010
167
4
Hi, ich denke nicht, dass statische Routen in diesem Router definiert werden können. Somit gibt es zwei Möglichkeiten um von Geräten über die VPN Box mit dem Cloud Server zu kommunizieren:

1) Auf dem PC wird direkt eine statische Route gesetzt für den Cloud Server
2) Auf dem PC/MAC/Tablet/Handy wird die IP Konfiguration manuell gesetzt, sodass als Standardgateway die VPN Box fungiert

Wie du siehst ist es möglich, wird jedoch komplizierter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Predpray
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Beantwortet Zurückgehaltener Auftrag Box geht nicht automatisch in Status "Box kann verpackt werden" JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 6
Neu "Eigene Box" im NOVA Child via Bootstrap oder info.xml registrieren? Technische Fragen zu Plugins und Templates 2
Neu sind die URLs der Suchspecials bzw. $Box->cURL der Startseiten-Boxen fix oder gibt es eine Sprachvariable hierfür Templates für JTL-Shop 2
WRONG TYPE - Der Typ des Attributes erlaubt die Eingabe von Dezimalzahlen. Otto.de - Anbindung (SCX) 0
Kategorie Bilder werden nach Update von JTl-Shop 4 auf JTL-Shop 5 nicht angezeigt Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 1
In Diskussion Preischeck von Parent und kleinstem Child als erweiterte Eigenschaft JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Von Retoure erzeugten Artikel aus Amazon-Auftrag löschen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Geplante Amazon Downtime 27.09 von 17:00 bis 19:00 Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu E-Mail Adressen von Kunden werden nicht in die WAWI importiert eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 2
Neu Sinnvolle Verwendung von 301 Redirects User helfen Usern 1
Issue angelegt Teilrechnung von gelieferten Positionen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu JTL Datenbank von SQL Server 2017 in 2019 einbinden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 13
Neu Fehler beim Import von abweichenden Lieferadressen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Rechnung 10% von gewinn auf die Rechnung JTL-Wawi 1.6 10
Neu Anbindung von Asendia an JTL Shipping JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Amazon VCS Daten von Amazon werden fehlerhaft verarbeitet JTL-Wawi 1.6 0
Neu Update von 5.0 auf 5.1.5 fehlgeschlagen, Fehler bei Datenbankaktualisierung Installation / Updates von JTL-Shop 1
Wawi Nutzer von einem anderen Rechner abmelden? JTL-Wawi 1.6 3
Neu Anzeige von [data-page] im Quellcode Templates für JTL-Shop 0
Neu Umsatzsteuer-Berechnungsservice von Amazon nutzen. z.B. Rechnungen werden importiert? Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Bestell-Präfix definieren, dass Bestellnummer von JTL an für Saferpaytransaktion übernommen wird Plugins für JTL-Shop 0
Vererben von Bildern auf verschiedene Plattformen JTL-Wawi 1.6 4
Neu Im "Anzahl von Einheiten - Typ"-Feld muss ein Wert angegeben sein.|Im "Anzahl von Einheiten"-Feld muss ein Wert angegeben sein. | Fehlercode(s): (9900 Amazon-Lister - Fehler und Bugs 4
Neu Export von Rechnungen - Auftragswährung Feld leer seit Update JTL-Ameise - Fehler und Bugs 7
Ust-ID Nummer von Amazon JTL-Wawi 1.6 6
Neu Fällige Abo's nur von einem Mitarbeiter sichtbar User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Nach Update Fehlermeldung beim einstellen von Kinderartikeln. kaufland.de - Anbindung (SCX) 1
Neu Erstellung von detaillierten Artikelauswertungen für die Weinhandelskontrolle Schnittstellen Import / Export 0
Neu Klon von 4er Shop auf Staging Sudomain anlegen - wie gehe ich korrekt vor? Installation / Updates von JTL-Shop 2
Neu Individuelle Summe von Rechnungspositionen in Rechnungsvorlage berechnen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu 1 FBA Umlagerung, von Amazon aufgeteilt in 2x Umlagerungen, 2 Umlagerungen im Sellercentral, 1 Umlagerung in der Wawi JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu Mitbewerber ändert Produkttext von meinen Produkt Amazon-Lister - Fehler und Bugs 5
Neu 13.000 Fehlermeldungen in der Logdatei von PayPal Checkout JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu Fehler nach Update von 4.06.18 nach 4.06.20 JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Bildsortierung von Plattform übernehmen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Rechnungskorrektur von Grosshandel Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Neu Umstellung von Server auf Einzelplatz Installation von JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Staffelpreise von Kindartikel werden nur bei manuellem Speichern übernommen JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Lagerbestand wird bei eingabe von freien Wareneingang nicht aktualisiert User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Update von 1.5.55.4 auf 1.6.41.2 nicht möglich JTL-Wawi 1.6 7
Neu Keine Verbindung von JTL Wawi zu JTL Shop 5 JTL-Shop - Fehler und Bugs 11
Neu Export von versendeten Paketen inkl. Tracking-IDs als CSV pro Paket und pro Tag Schnittstellen Import / Export 0
Neu ecoDMS zur Archivierung von Amazon VCS Rechnungen User helfen Usern 2
Neu Update Wawi von 1.5.55.2 aud 1.6.41.2 Installation von JTL-Wawi 2
Neu Export von Stücklisten Einkaufspreisen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Verwiesen an Support WAWi 1.6 Berechnung von Variationspreisen fehlerhaft JTL-Wawi 1.6 0
Neu Verkauf von MHD abgelaufenen Artikeln / Aufträge ausliefern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Preise von bestimmten Herstellern nur nach Freigabe Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Shop-Übersichtsseiten betrifft Grundpreis bei Staffelpreisen "ab" "von...bis" und Vaterartikeln Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Neu Löschen von Bildern aus der Datenbank JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 3

Ähnliche Themen