VM2-Connetor und Variationsartikel

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

discrockers

Aktives Mitglied
29. Juni 2007
31
0
Hallo,

leider überträgt der VM- Connector keine Bestände der Artikelvariationen. Wie arbeitet ihr den damit?
Im Moment macht es mich wahnsinnig die Bestände händisch nachzubessern.
Bei T-Shirts in Farben und Großen ist das eigentlich ja so nicht tragbar. Hatte schon ein paar alte Forumsbeiträge gefunden, allerdings waren die nicht über Virtuemart2 und den "neuen" Connector.

Nutzt ihr trotzdem die Var.Kombis im JTLWawi? Die werden ja einwandfrei in den VM Shop mit Beständen übertragen, nur leider werden die nicht bei Bestellung abgezogen. Liegt wohl daran das der Connector nicht das plugin "Variationsartikel mit Bestandskontrolle" verwendet sondern nur die "Warenkorb-Variationen" und somit die Artikelvariationsbestände addiert.

Finde nichts schlimmer als Artikel zu verkaufen bei denen die Bestände nicht richtig geführt sind und der Kunde erstmal warten muss bis das Lager wieder aufgefüllt ist.

Der VM2 Shop hat ja die Funktion (Bestandskontrolle in Variationen) genau so wie auch JTLWawi. Soweit ich mich erinnern kann, liegt es laut VM-Connector Support, an den Freigaben für den Connector vom JTLwawi um die Anbindung zustande kommen zu lassen.

Bin gespannt mit welchen alternativen ihr arbeitet.

beste Grüße
J
 

naneona

Aktives Mitglied
16. November 2013
214
0
Berlin
AW: VM2-Connetor und Variationsartikel

Ich habe den Schrott mit dem Variationen und nicht übertragenden Beständen eben erst bemerkt.
Ich fasse lieber nicht in Worte was ich davon halte.
Entweder man ist bei JTL konsequent und verhindert jegliche Nutzung von anderen Shop Anbietern damit man mit dem eigenen System mehr verdient oder gibt die Auflage raus, das die Anbieter von Connectoren DEUTLICH dazu schreiben müssen das durch JTL ein vernünftiges Arbeiten verhindert wird.
Ich konnte mir einfach nicht vorstellen das so eine Grundlegende Sache nicht funktioniert, unfassbarer ?$="!' ...
 

reneromann

Sehr aktives Mitglied
31. August 2012
2.133
5
AW: VM2-Connetor und Variationsartikel

Tja - wenn man die Release-Notes vom Connector nicht liest, muss man sich nicht wundern, warum man in Probleme läuft.

Nur als Info: Von den Connectoren der ersten Generation kann KEIN Connector VarKombis, weil die VarKombis erst später in der Wawi (und im JTL- Shop) erschienen sind.
Connectoren der ersten Generation unterstützen allesamt nur den Funktionsumfang vom JTL-Shop1; teilweise gibt es Connectoren der 2. Generation, die die Funktionen vom JTL-Shop2 unterstützen (u.a. auch Variationen - aber keine VarKombis; die gibt's erst im Shop3).
Derzeit sind Connectoren mit einem Funktionsumfang ähnlich des JTL-Shop3 in Entwicklung, die Frage ist nur, wann diese freigegeben werden. Einen Beta-Test gibt es jedoch bereits...
Aber auch da gilt: Kostenlos gibt's diese Connectoren NICHT!
 

reneromann

Sehr aktives Mitglied
31. August 2012
2.133
5
AW: VM2-Connetor und Variationsartikel

Mit 80 Euro war mein Connector alles andere als Kostenlos ;)
Dann frag doch mal beim Verkäufer des Connectors nach!
Schließlich ist nicht JTL daran Schuld, dass der Connector anscheinend fehlerhaft arbeitet - denn für die Wawi sind prinzipiell alle Connectoren identisch; alle Connectoren bekommen seitens der Wawi die Daten in einem einheitlichen Format (je nach Versionsstand des Connectors bzw. der Generation mehr oder weniger Daten) und z.B. beim JTL-Shop3 klappt es ja ohne Probleme.

Sollte also dein Connector einen Fehler haben, dann wäre deine erste Anlaufstelle wohl eher der Connectorhersteller als JTL...

Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass JTL selbst eine "neue" Connectorengeneration programmiert, auf welche es sich eher lohnt aufzusetzen als auf den bestehenden Connectoren.
 

naneona

Aktives Mitglied
16. November 2013
214
0
Berlin
AW: VM2-Connetor und Variationsartikel

Dann frag doch mal beim Verkäufer des Connectors nach!
Schließlich ist nicht JTL daran Schuld, dass der Connector anscheinend fehlerhaft arbeitet - denn für die Wawi sind prinzipiell alle Connectoren identisch; alle Connectoren bekommen seitens der Wawi die Daten in einem einheitlichen Format (je nach Versionsstand des Connectors bzw. der Generation mehr oder weniger Daten) und z.B. beim JTL-Shop3 klappt es ja ohne Probleme.

Sollte also dein Connector einen Fehler haben, dann wäre deine erste Anlaufstelle wohl eher der Connectorhersteller als JTL...

Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass JTL selbst eine "neue" Connectorengeneration programmiert, auf welche es sich eher lohnt aufzusetzen als auf den bestehenden Connectoren.
Hast Du den Eröffnungsbeitrag gelesen ???
Der VM2 Shop hat ja die Funktion (Bestandskontrolle in Variationen) genau so wie auch JTLWawi. Soweit ich mich erinnern kann, liegt es laut VM-Connector Support, an den Freigaben für den Connector vom JTLwawi um die Anbindung zustande kommen zu lassen
Diese Aussage deckt sich mit der Diskussion.
Ein Connector kann immer nur die Daten verarbeiten, die JTL-Wawi diesem an der Schnittstelle zur Verfügung stellt. Mehr nicht.
Weil nicht von einem Connector, sondern immer nur in JTL-Wawi ein WebShop-Abgleich initiiert werden kann.
JTL-Wawi sendet via POST die Daten an einen Connector, die für 3rd-Party-Shops intern in JTL-Wawi freigegeben sind. Als Antwort auf die Verarbeitung durch einen Connector erwartet JTL-Wawi sog. Response-Strings, damit z.B. neu in Virtuemart eingegangene Bestellungen auch in JTL-Wawi übernommen und weiter verarbeitet werden können.
Zusammengefaßt: Ich sehe derzeit nicht wirklich eine sinnvolle Möglichkeit, wie der neue Virtuemart 2.0.x nur von JTL-Wawi aus gepflegt werden könnte.
Nach dem Motto. "Wir lassen Euch ein paar Infos nutzen, die zu einer Bastler Lösung reichen aber wichtige und Grundlegende Funktionen auslässt."
Was soll der Unsinn? Da macht es doch mehr Sinn die Anbindung Dritter gleich ganz auszuschließen. Dann kommt so ein Frust erst gar nicht auf.
Das wäre ein korrekter Weg, alles andere ist Leute vera.....
Der Hintergrund ist mir klar.
JTL erzählt aller Welt von Ihrem kostenlosen Wawi und freuen sich über das große Interesse.
Nur mit dem Hauseigenen Shop System kann man natürlich nichts mehr von wegen Kostenlos erzählen, da der JTL Shop mal richtig was kostet.
Nur mit der Anbindung von Kostenlosen Shop Systemen kann bei der Wawi von Gratis reden.
Also gibt man ein paar Daten zum Abgleich frei damit die Connectoren nicht ganz aussterben aber auch nicht genug um von einer Vernünftigen Anbindung zu reden.
Im Moment kann ich bei der Wawi nicht mehr von einem Kostenlosen System reden, da ein zufriedenstellendes Arbeiten nur mit der Hauseigenen Kostenpflichtigen Lösung möglich ist.
Mag jeder seine eigene Meinung dazu haben, dies ist meine.
 

casim

Sehr aktives Mitglied
26. Juni 2012
5.934
6
AW: VM2-Connetor und Variationsartikel

Dann freu dich.
Am Wochenende hab ich ja noch gedacht, dein Beitrag wäre der Tatsache geschuldet, dass du Langeweile gehabt hast.

Da du heute morgen aber weiter machst, scheint das nicht der Fall zu sein.

JTL kommuniziert offen -sowohl für Dritt-Hersteller, wie aber auch für NUTZER einsehbar- welche Funktionen mittels der Connectoren in Dritt-Shopsystemen unterstützt werden.

Wenn DU nicht in der Lage bist, dich im Vorfeld mit den notwendigen Informationen zu versorgen, dann laste doch bitte dein Unvermögen nicht JTL an.

Und das ist meine Meinung zu dem Thema
 

naneona

Aktives Mitglied
16. November 2013
214
0
Berlin
AW: VM2-Connetor und Variationsartikel

...

Wenn DU nicht in der Lage bist, dich im Vorfeld mit den notwendigen Informationen zu versorgen, dann laste doch bitte dein Unvermögen nicht JTL an.

Und das ist meine Meinung zu dem Thema
Leider hast Du mit der Kritik recht. :(
Das war mein Unvermögen.
Um auch die Seite nochmal klar zu stellen.
Ich finde die Wawi toll, sonst hätte ich für die Möglichkeit der Nutzung keine 80,-Euro ausgegeben.
Und wenn der Connector zu gebrauchen wäre, wäre das Geld gut angelegt.
Wenn...
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.535
231
Köln
AW: VM2-Connetor und Variationsartikel

hi,

Nach dem Motto. "Wir lassen Euch ein paar Infos nutzen, die zu einer Bastler Lösung reichen aber wichtige und Grundlegende Funktionen auslässt."
Was soll der Unsinn? Da macht es doch mehr Sinn die Anbindung Dritter gleich ganz auszuschließen.
Zu dem Zeitpunkt (2006), wo diese Schnittselle offengelegt wurde für andere Entwickler, konnte die Wawi keine Varkombis und vieles andere nicht. Es gibt sehr viele Connectoren auf dieser Schnittstelle ( Gambio, OSc, XTC, Modified, SeoCommerce, VM1, VM2, Bigware, uvm.) - wenn wir diese schliessen, weisst du, was dann los ist? Wie so häufig wird hier die Welt von einem kleinen, subjektiven Blickwinkel betrachtet.
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Problem Bildimport - Mehrfachupload von ein und dem selben Bild JTL-Ameise - Fehler und Bugs 0
Neu Anzeige der Angebote ohne Mwst. und mit eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu WaWi Hosting und Online-Shop Hosting User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Gelöst Die neue Warenpost ab 01.07.2020 - Einrichtung in JTL Wawi, JTL ShippingLabels und das Drucken eines Labels via Drucker - Aber wie? JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu WAWI berechnet Versandkosten falsch und übernimmt falsche Paypalsummen WooCommerce-Connector 0
Neu HTTP 500 Error beim Abgleich zwischen JTL Wawi und Prestashop PrestaShop-Connector 0
Neu Lieferantenbestellung - PDF ohne Position und Briefkopf User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu TIPP: Strasse und Hausnummer prüfen und Zurückhalten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu TIPP: Ortsname prüfen und Zurückhalten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Druckvorlagen Änderung "zzg. Mwst" und "netto" Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu DHL Wunschpaket - Wunschort und -tag werden in der Zusammenfassung nicht ausgegeben oder an die JTL Wawi weitergegen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
In Bearbeitung Tablet aus dem Bundle und Bildschirmtimeout JTL-POS - Fragen zu Hardware 8
In Bearbeitung Wareneingang - Menge reduzieren und neu buchen auf anderen WE - Fehler in Eingangsrechnung & Bewegungshistorie [WAWI-47131] JTL-WMS - Fehler und Bugs 2
Neu JTL Barcodes mit Scanner und externer Liste User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Kunden zusammenführen: Falsches "Kunde-seit"-Datum und Löschung "eigene Felder"!! JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu E-Mail Vorlage Auftragsbestätigung mit Produktbildern, die proportional sind und nicht verzerrt Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Aktueller Stand und Hintergründe zur Anbindung von Technischen Sicherheitseinrichtungen (TSE) in JTL-POS Einrichtung / Updates von JTL-POS 8
Neu Unterschiedliche Vorlagen für E-Mail (Anhang) und Drucker Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Gelöst Dotliquid ersetzen und Kommastellen kürzen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Neu Artikelgewicht, Versandgewicht und Packtisch+ Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
In Bearbeitung Seit 1.5.23.0 Brutto und Netto Preis gleich - keine Umsatzsteuer JTL-Workflows - Fehler und Bugs 3
Neu OpenResty und JTL-Shop? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Offen Workflow wird nicht ausgelöst: Lieferdatum setzen und Rechnung erstellen nach Versand und komplette Auslieferung JTL-Workflows - Fehler und Bugs 4
Neu WMS - Picklisten automatisch erstellen und ausdrucken User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Abgleich zwischen Wawi und Shopware nicht möglich Shopware-Connector 3
Neu Eigene Felder, Freitext mit und ohne "HTML Editor"-Button? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Wawi 0.9.9.780 und JTL Shop 4 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Abgelehnt Packtisch+ Fehler beim Druck und Speichern von Rechnung: Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt JTL-WMS - Fehler und Bugs 6
Neu AMAZON Rechnungen speichern und archivieren Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Offen Lagerbestand in Lagerbereich abfragen und im Workflow nutzen JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 6
Offen Fehlende Auftragspositionen bei POS Quicksale, Retouren und Rabatten JTL-Workflows - Fehler und Bugs 0
Neu Menge von Inhalt und Maßangabe (z.B. 1 Liter) am Lieferschein ausgeben Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 1
Gelöst JTL Packtisch und Erstellung Rechnungskorrektur User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Umsatzsteuer IDs hinterlegen und in Druckvorlage anzeigen lassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu LS-POS und die Änderung der Mehrwertsteuer Fragen rund um LS-POS 4
Neu CSV Import - Zu langer Text in Excel Zelle - und nun? JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 5
Neu Posbank Kasse mit viel Zubehör und LS-POS Premium Smalltalk 0
Neu Kundendaten exportieren und importieren - 2 Welten treffen auf einander JTL-Ameise - Fehler und Bugs 6
Neu Forumumzug und damit verbundene Abschaltung News, Events und Umfragen 0
Neu Schnellere Erstellung von Vätern und ihren Kindartikeln User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Auftrag und Rechnung splitten - Versand über Packtisch User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu sendinblue und JTL Schnittstellen Import / Export 1
Gelöst Auftrag und Rechnung splitten bei Teillieferung - Versand über Packtisch Arbeitsabläufe in JTL-WMS 1
Neu Logo lässt sich nicht in den Designvorlagen ändern und Nettobeträge Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Google ReCaptcha funktioniert nicht für das Kontaktformular und Newsletter Einrichtung von JTL-Shop 3
In Bearbeitung Trotz E-Mailadresse bei Lieferant und Ansprechpartner kann keine Bestell-E-Mail verschickt werden JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
In Diskussion Track & Trace Integration in "Versandinfo" und Aufträge JTL-Track&Trace - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu AGB und Widerruf für Direktverkäufe oder Kassenverkäufe User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Kinderartikel mit mehreren Vätern und Variationen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Neu MwSt-Senkung und Gambio-Connector Gambio-Connector 4
Ähnliche Themen