Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.573
286
Köln
Hallo zusammen,

da wir täglich nach Buchhaltungssoftware gefragt, die man mit JTL-Wawi einsetzen könnte, möchte ich an dieser Stelle bei Euch nachfragen, welche Software Ihr als FiBu einsetzst. Evtl. schreibt ihr dazu, welche Vorteile oder auch -Nachteile die jeweilige Lösung bei Euch hat.

Vielen Dank für eine rege Beteiligung!
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
3.147
393
Emsland
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Fibu haben wir nicht. Hier wird händisch gebucht und persönlich zum Steuerberater gebracht. (noch IST-ler)^^
...aber ein interessantes Thema, daß wir auf jeden Fall verfolgen werden.
 

ram1

Sehr aktives Mitglied
22. Juli 2009
1.114
7
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Wir nutzen Lexware Buchhalter Pro.

Wir arbeiten noch klassisch, sprich in Wawi RG erstellen > drucken, in Fibu manuell eintrommeln, da hier bei der Rg-Erstellung noch zu viele menschliche Fehler passieren die korrigiert werden müssen. Würden bei einer Automatisierung übersehen werden.

Ansonsten... Vor-/Nachteile halte ich mich mal zurück, da wir die aktuellen Versionen noch nicht nutzen und daher nicht beurteilen können. Wir sind zudem bilanzierungspflichtig, keine Ahnung in wie weit das eine Rolle bei der Wawi in Kombination mit Fibu macht, die Buchhaltung macht eine Kollegin.
 

casim

Sehr aktives Mitglied
26. Juni 2012
5.934
8
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

- Buchhaltungssoftware Lexware
- Schnittstelle WaWi-Lexware -> Tool von mide-online
 

Hajo11

Sehr aktives Mitglied
7. November 2006
1.250
3
bei Düsseldorf
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Ich habe Taxpool im Einsatz.

Allerdings ohne Wawi-Schnittstelle, da ich hauptsächlich über die importierten Bankdaten buche.

Habe allerdings festgestellt, dass Taxpool sehr flexibel ist, was das Anpassen von Schnittstellen angeht. Und wenn es hängt, ist der Support durchaus zeitnah (24 Std.) mit Hilfe dabei.
 

BG-Befestigungstechnik

Aktives Mitglied
23. Dezember 2010
70
6
91207 Lauf
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Hallo,

wir verwenden ebenfalls Taxpool, importieren die Buchungsdaten allerdings aus der Banking Software und PayPal.
Haben hier also keine Verbindung zur Wawi.
Ich denke in Zusammenhang mit Wawi müssten auf alle Fälle die Eingangsrechnungen bearbeitet sein damit das dann Sinn macht - das machen wir aktuell nicht.

Wie auch immer - Taxpool ist einfach - Anschaffung und updates sind günstig
Wir buchen das Jahr über alles selbst und der Steuerberater bekommt die Datev Daten für den Abschluss und ist damit zufrieden.

Taxpool kann ich also empfehlen
 

knackig

Sehr aktives Mitglied
17. November 2011
945
153
Nordhessen
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Ich bin ebenfalls mit Taxpool sehr zufrieden.

Wie meine "Vorredner" importiere ich die Buchungsdaten von der Bankingsoftware (ALF BanCo) und PayPal.
 

lrmc

Aktives Mitglied
5. April 2013
2
0
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Hallo
Wir verwenden ebenfalls Lexware Pro mit Schnittstelle mid- online funktioniert Tip top
 

ThomasTonn

Gut bekanntes Mitglied
3. Januar 2012
105
0
Leipzig
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Kann da Lexware sehr empfehlen! Nutze diese Software täglich, da diese sehr umfangreich ist. (Als Buchhalter braucht man so etwas :) )
 

ThomasTonn

Gut bekanntes Mitglied
3. Januar 2012
105
0
Leipzig
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Kann da Lexware sehr empfehlen! Nutze diese Software täglich, da diese sehr umfangreich ist. (Als Buchhalter braucht man so etwas :) )
 

move-tools

Sehr aktives Mitglied
5. September 2008
1.706
0
Flensburg
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

ich bin ein TZ Easy Benutzer in Verbindung mit Alf Banco. Das geht einfach und schnell. Bin in 2-3 Std durch für den ganzen Monat. Pay Pal gebe ich als Zusammenfassung ein. Steuerberater bekommt die Datev und das Finanzamt meckert nicht
 

move-tools

Sehr aktives Mitglied
5. September 2008
1.706
0
Flensburg
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

das ist eigentlich egal weil es immer die gleiche Arbeit ist kontoauzug aus Alf Banco importieren Buchungen überprüfen, Pay Pal zusammenfassung eingeben kontostände überprüfen fertig
 

KathiLe

Sehr aktives Mitglied
31. August 2009
2.899
7
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Wir verwenden Taxpool und ziehen dort die aus der Wawi (ohne Umweg über die Ameise) exportierten Rechnungs- und Gutschrifts-csv rein. Muss vorher nur noch einen kleinen Umweg über Open Office nehmen, um das Sollkonto noch einzutragen und ggfs. mal ein Habenkonto nachzubuchen, was bei der Anlage des Artikels übersehen wurde. Da wir (noch) nicht bilanzieren müssen, sondern das Ganze über die E/Ü-Rechnung läuft, geht das ruck-zuck.
 

dc-nico

Sehr aktives Mitglied
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Hallo,

ich nutze Lexware Buchhalter.
Importiere die Daten per csv Import und kann mich nicht beklagen.

Es wäre ein mal interessant zu hören, ob sich beu euch Laxware auch aufhängt, wenn die Wawi etwas ausgedruckt hat.
Bei mir passiert dies immer dann, wenn der Drucker per WAWI im Einsatz war.
Dann muss ich WAWI beenden.

Gruß

NICO
 

Mario.

Sehr aktives Mitglied
4. Dezember 2007
1.518
39
AW: Verwendete Buchhaltungssoftware (FiBu)

Hallo,

ich nutze Lexware Buchhalter.
Importiere die Daten per csv Import und kann mich nicht beklagen.

Es wäre ein mal interessant zu hören, ob sich beu euch Laxware auch aufhängt, wenn die Wawi etwas ausgedruckt hat.
Bei mir passiert dies immer dann, wenn der Drucker per WAWI im Einsatz war.
Dann muss ich WAWI beenden.

Wir verwenden auch Lexware und haben das selbe Problem. Beide Programme können nicht parallel laufen.
Ich glaube das Thema gab es schon mal, allerdings gab es auch keine Lösung.