Neu Unterschied /NOVAChild/themes/my-nova/custom.css und Theme-Editor _variables.scss ?

Harald Weingaertner

Sehr aktives Mitglied
2. Oktober 2006
311
26
Hallo allerseits,

weiß jemand, was der Unterschied ist zwischen der Datei /NOVAChild/themes/my-nova/custom.css und der Datei _variables.scss im Theme-Editor?

Hintergrund der Frage ist der:

Bei einigen unserer Shops können wir Änderungen z.B. an der Top-Bar über Änderungen in der Datei /NOVAChild/themes/my-nova/custom.css vornehmen und die werden dann auch sofort angezeigt.

In einigen anderen Shops haben Änderungen in der Datei /NOVAChild/themes/my-nova/custom.css komischerweise keine Auswirkungen. In diesen Shops tragen wir die gewünschten Änderungen dann über den Theme-Editor ins Theme my-nova und in die Datei _variables.scss ein.

Ich verstehe nur nicht, warum das einmal funktioniert und einmal nicht? Sollte nicht beides die gleichen Auswirkungen haben?

Harald
 

aadursun

Sehr aktives Mitglied
28. Februar 2017
305
28
Das Problem habe ich auch, hast du es lösen können.
Warum wird nicht die custom.css immer ausgelesen.?
Im Frontend sehe ich auch nicht, dass die custom.css im header eingebunden wird???
 

FMoche

Moderator
Mitarbeiter
15. Dezember 2014
1.216
250
Halle (Saale)
Zumindest im NOVA wird die custom.css pauschal immer ausgegeben. Wirklich sehen tut man das aber nur, wenn man die Komprimierung deaktiviert, da der Inhalt andernfalls mit dem Rest des Themes zusammengefasst wird.
Wenn man Änderungen an der custom.css macht und im Frontend keinen Unterschied sieht, ist da in 99% der Fälle der Browsercache "schuld". Da hilft dann ein privater Tab oder ein hartes Neuladen (Shift gedrückt halten und neu laden klicken) oder das Deaktivieren des Browsercaches im Inspector.
In den restlichen 1% speichert der Webserver das alte CSS oder man hat ganz einfach ungültiges CSS geschrieben, dass der Browser ignoriert.

Die _variables.scss ist für sowas nicht gedacht, sondern wie der Name impliziert für SCSS-Variablen. Da diese Datei nach Änderungen auch immer neu kompiliert werden muss, ist das auch nicht die einfachste Möglichkeit.