Neu Umständliche Kundenzuordnung zu Bons

tripleseller

Aktives Mitglied
25. Januar 2015
17
1
Hi,

wir haben grundsätzlich alle Kunden in der JTL-Wawi und suchen demnach Kunden in JTL-POS über die Funktion "Suchen in JTL-Wawi".
Funktioniert auch alles soweit.

Allerdings:
Sofern ein Kunde aus JTL-Wawi einmal bereits einem Bon zugewiesen war, muss dieser Kunde zwangsweise in der POS-Datenbank gesucht werden, da nur dort das "+" für die Zuweisung erscheint.
Bei der Suche über die Funktion "Suchen in JTL-Wawi" wird der Kunde zwar gefunden, aber das "+" für die Zuordnung zum Bon fehlt.


Daraus resultiert also eine doppelte Suche bei solchen Kunden.
Egal ob jetzt Bug oder nicht, das geht doch sicherlich besser, oder?


Mein Wunsch wäre, dass eine Zuordnung immer über die Funktion "Suchen in JTL-Wawi" möglich ist, unabhängig davon ob der Kunde schon der POS-Datenbank zu finden ist oder nicht.


Danke für euer Feedback


Grüße

Michael
 

ofenheizer

Sehr aktives Mitglied
26. Oktober 2012
341
74
Viel einfacher wäre eine generelle Suche, ohne Unterscheidung POS oder Wawi. Es wird einfach in beiden gesucht und egal wer ein Ergebnis liefert, das kann dann mittels + hinzugefügt werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Nachto

tripleseller

Aktives Mitglied
25. Januar 2015
17
1
Übrigens ist heute aufgefallen, dass die Ergebnisliste von Kunden, die man mit JTL-POS in JTL-Wawi sucht, scheinbar auf 20 Einträge begrenzt ist.
In Verbindung damit, dass der Kundenvorname bei der Suche nicht berücksichtigt werden kann, ist das absolut nicht zielführend. Zumal nicht angezeigt wird, dass die Ergebnisliste in POS nicht vollständig ist.