Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Deal10010

Neues Mitglied
7. November 2013
225
0
#1
Es sollen ca. 1600 Auslieferungen (16 Produkte a 100 Teile) pro Monat über den JTL Shop & Ebay & Amazon verkauft werden

Eine zentrale JTL Wawi soll das ganze verwalten

Wie würde der Überschlag der monatlichen JTL Kosten aussehen - so oder Denkfehler drin ?

  • 1) JTL Shop 3 Hosting - 30 € / Monat
  • 2) JTL Wawi Cloud Hosting Basic - 80 € / Monat
  • 3) JTL Wawi Cloud Hosting Basic + 1 RDP User - 10 € / Monat
  • 4) JTL easyauctions - 80 € / Monat (wohl abzgl. 10 %) = 72 € / Monat
  • 5) JTL Repricer - 10 € / Monat + 1600 * 0,05 = 80 € / Monat = 90 € / Monat (wohl abzgl. 10 %) - 81 € / Monat
Das wäre dann ohne einmalige Projekt-Installations- & Schulungsgebühren ca. 273 € pro Monat

Plugin & Templateanpassungen inkl. Landing Pages mal aussen vor

Zusätzlich anfallende Ebay und Amazon Gebühren müssen im zweiten Schritt betrachtet werden

wenn der JTL Preisüberschlag steht
 

neusued media

Offizieller Servicepartner
SPBanner
12. November 2013
54
3
Reutlingen
#2
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

Wenn Sie das Hosting sowie die Cloud nutzen werden dann wird es in diese Richtung gehen.

Optionale Kosten:
JTL- WMS ab 2 Benutzern bzw. ab dem 1.ten mobilen Benutzer.
 

Deal10010

Neues Mitglied
7. November 2013
225
0
#3
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 363 € ?

Doch noch was vergessen:

Wie würde der Überschlag der monatlichen JTL Kosten aussehen - so oder Denkfehler drin ?

  • 1) JTL Shop 3 Hosting - 30 € / Monat
  • 2) JTL Shop 3 SSL Zertifikat - 20 € / Monat
  • 3) JTL Shop 3 unbegrentzt Traffic - 70 € / Monat (um keine Überraschung zu erleben)
  • 4) JTL Wawi Cloud Hosting Basic - 80 € / Monat
  • 5) JTL Wawi Cloud Hosting Basic + 1 RDP User - 10 € / Monat
  • 6) JTL easyauctions - 80 € / Monat (wohl abzgl. 10 %) = 72 € / Monat
  • 7) JTL Repricer - 10 € / Monat + 1600 * 0,05 = 80 € / Monat = 90 € / Monat (wohl abzgl. 10 %) - 81 € / Monat
Das wäre dann ohne einmalige Projekt-Installations- & Schulungsgebühren ca. 363 € pro Monat

Lager & Versand würde vom Ansatz komplett über Amazon FBA laufen - daher zuerst keine JTL- WMS Kosten

----------------

Parallel fallen ja noch Amazon & Ebay Gebühren an

  • Amazon wohl 39 € / Monat
Bildschirmfoto 2013-11-18 um 07.50.27.jpg
 

reneromann

Aktives Mitglied
31. August 2012
2.115
2
#4
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

Der "Denkfehler" liegt am JTL-Hosting...

Wenn du auf eine Datenbank in der Cloud verzichten kannst, dann fallen die Gebühren für DB-Hosting [80€ mtl.] + die Gebühren für einen zusätzlichen RDP-Nutzer [10 € mtl.] nicht an - du benötigst dann jedoch selbst einen Rechner/Server, der bei dir läuft und die Datenbank beinhaltet.
Gleiches gilt für das JTL-Hosting:
Wenn du mit dem JTL- Shop zu einem "fremden" Hoster gehst, kannst du -je nach Hosting-Anbieter und Vertrag- auch deutlich weniger als die hier veranschlagten 110 € bezahlen - zumal es SSL-Zertifikate je nach Anbieter für unter 200 US-$ pro Jahr gibt.

Bei eA würde ich ggf. je nach Anzahl der Buchungen auch erst mit einem "kleineren" Paket einsteigen und dann ggf. upgraden, statt gleich in die Vollen zu gehen.
Was übrigens noch fehlt: Die JTL-Shop-Lizenz kostet einmalig, aber die Subscriptions-Verlängerung für Upgrades kostet jährlich Geld!
 

Deal10010

Neues Mitglied
7. November 2013
225
0
#5
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

Danke euch :)

Für den Business Case und die Entscheidung reicht diese Abschätzung - sparen kann man natürlich immer noch

Aber als Fakt kommt raus das wir pro Produktauslieferung mindestens zwischen 3-4 € für den Shop-Infrastruktur Betrieb als Kosten einkalkulieren müssen

Das liegt ähnlich der Logistik-Versand- und auch der Payment Gebühren - also liegen wir so um die 10 bis 12 € / Teil für diesen Kostenblock
 

Deal10010

Neues Mitglied
7. November 2013
225
0
#6
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

So die Entscheidung ist gefallen

JTL- Shop 3 Software gekauft - 483,83 € inkl. MwST.
Webhosting XXL für den JTL Shop 3 bei ip-projects beauftragt - 6,90 € / Monat
Einfaches SSL-Zertifikat & Domain für den JTL-Shop 3 beautragt - 9 € + 15 € = 24 €
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
9.856
106
#7
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

So die Entscheidung ist gefallen

JTL- Shop 3 Software gekauft - 483,83 € inkl. MwST.
Webhosting XXL für den JTL Shop 3 bei ip-projects beauftragt - 6,90 € / Monat
Einfaches SSL-Zertifikat & Domain für den JTL-Shop 3 beautragt - 9 € + 15 € = 24 €
Du weißt schon, dass bei JTL-Shop-Hosting die Lizenz mit dabei gewesen wäre ... ?!
Und - ich glaube nicht, dass das ein Webhosting "packt", XXL sagt nichts über die Anzahl der Kunden auf dem Server aus, da bekommst du bei JTL ganz andere Performance.

Doch, gut, wir sind gespannt auf deine weiteren Rückmeldung(en).
 

Deal10010

Neues Mitglied
7. November 2013
225
0
#8
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

Zum Testen (auch für später) und Lernen sollte es ja auf jeden Fall ausreichen

Und updaten noch oben für mehr Geld kann man ja immer

PS: Hauptsache man kommt weiter :)
 

chef1568

Neues Mitglied
4. Mai 2009
1.265
0
Bayern
#9
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

Hallo Michael,

das stimmt schon dass das XXL bei IP-Projekts nur was über den Speicher und Anzahl der DB etc aussagt.
Aber ich habe vor ca nem 1/4 Jahr einen Vergleichs- und Performancetest zwischen 5 vServer und 3 Hostings gemacht - nicht mal der "größte" vServer kam nur annähernd an die Performance des Hostings an IP-Projekts heran!!

Allerdings hatte ich die Hetzer-Server mit JTL-Konfig nicht testen können.

mfg
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
9.856
106
#10
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

Na, da kann ich auch mal nackte Zahlen beisteuern ... :) ... ich war 6 Jahre lang bei all-inkl mit "Business" und hatte etliche Server-Wechsel hinter mit, Dank an all-inkl dafür, aber dann ab Ende Frühling 2013 ging´s einfach nicht mehr, der September (siehe unten) war noch erträglich, aber ich hatte mich schon entschieden zu wechseln.

Ende Sept. dann auf host-europe (https://www.hosteurope.de/de/Server/Virtual-Server/Expert/) zuerst ging´s scharf nach unten, alles bestens, aber dann sieht man, sehr schwankend, nach meiner Meinung war´s die DB die nicht ordentlich performte, obwohl der RAM mit 8GB grad mal mit 2 GB belegt war. Als langgedienter (alter) ITler in etlichen Berufen in der IT, auch als SysMan, kann ich nicht verstehen warum moderne Systeme (unix) nicht in der Lage sind RAM zu nutzen und es auch keine Tools gibt die man aktivieren kann die das übernehmen. Ist ja eine elende Verschwendung wenn da RAM brach liegt für ein System ( Shop) das im wesentlichen nur zu lesen hat und grad mal fallweise was in die DB schreibt, gemessen auf einen Zeitraum von Sekunden. Da ging bei Systemen mit ein paar MB RAM ganz anders die Post ab, also in den 80ern und 90ern, da musste man das "paging" im Auge behalten, weil ein System konnte urplötzlich quasi zusammenbrechen durch Selbstverwaltung.

Letzter Abschnitt ist nun EX40 von Hetzner und wie man sieht recht konstant und ich denke nicht mehr viel zu machen. Auch dieses System dümpelt trotzdessen überwiegend im Leerlauf herum.

Wenn ich vergleichsweise einen JTL-Hosting Vergleichskunde ansehe (habe da einen der ziemlich ähnlich zu mir ist), bin ich nun ungefähr dort wo JTL-Hosting ist. Damit meine ich "gefühlt", wenn ich die Shops im Betrieb vergleiche.

Die Zahlen unten stammen von Google vom crawlen, also für mich insofern ein echter Maßstab.

Den Anhang 10471 betrachten

Nach wie vor empfehle ich auch von den Gesamtkosten her (die Shop-Lizenz ist beim JTL-Hosting im Preis dabei) das JTL-Hosting, sofern man nicht 1000e Bestellungen pro Monat hat oder sonstige intensive Dinge mit dem Shop anstellt. Ich kann´s leider nicht nehmen, weil auf meiner Domain mehr als der JTL-Shop läuft.
 

Deal10010

Neues Mitglied
7. November 2013
225
0
#11
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

Ich gehe mal davon aus, das die Pagespeed Resultate nicht nur mit dem Webhosting Partner zu tun haben
Sondern auch sehr stark mit dem vorausschauenden Design der Webseiten zusammen hängen

Resource Optimizer JTL Shop Plugin - Kreativkonzentrat Store
https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/

PageSpeed: So machst du deine Website schneller
Wie optimiere ich meine Website am besten hinsichtlich PageSpeed? - SISTRIX

PS: @Michael - mit welchem Tool Du die Daten (Deine Grafik) für Deinen Vergleich gemessen ?
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
9.856
106
#12
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

Das ist die Statistik des Google-Crawlers aus den Google Webmaster Tools, also eine Momentaufnahme pro Tag und für mich neben meinen eigenen Besuchen im Shop (mehrmals täglich aus unterschiedlichen Gründen) mein Gradmesser - und diese Google-Werte decken sich mit meinem Empfinden.
Mein war Shop tageweise "schwach" unterwegs und das konnte ich auch am Bestelleingang nachvollziehen. Ich habe zwar laufend Umsatzzuwächse und nun im November stehe ich am 21.11. schon beim Umsatz vom Gesamtseptember - nur Shopumsatz. Warum die Perfomance so schwach und schwankend war, gerade bei Host-Europe, war nicht nachvollziehbar, doch sogar das PIWIK Dashboard "lahmte". Mein Rückschluss "vServer" sind nicht wirklich dedicated mit Kontinuität, da ist mir "shared" noch lieber, weil konstanter.
Auch der WAWI-Abgleich brachte mehrmals: "Diese Aktion muss wiederholt werden", das hatte ich nun mit EX40 nicht mehr.

Doch es soll jeder glauben was er glauben will, mein Bauchgefühl ist mir auch wichtig und trügt mich eher selten.

Weiters, Optimierungstools sind zwar nett, setzen aber am falschen Ende an - wie meine Ausführungen bezüglich Auslastung wohl beweisen mögen.
-> Warum die Applikation tunen, wenn der Server dahin vegetiert und seine Ressourcen nicht nutzt ?
 

casim

Neues Mitglied
26. Juni 2012
5.934
2
#13
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

bei mir schwankt die Statistik zwischen 290ms und 2300ms 8)
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
9.856
106
#14
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

Jo, aktuell dein Shop im Chrome: 6.75 Sek. 1. Load - 2. Load 3.72 ... ist für mich zu langsam um zu verkaufen. ;)
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
9.856
106
#15
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

Jo, aktuell dein Shop im Chrome: 6.75 Sek. 1. Load - 2. Load 3.72 ... ist für mich zu langsam um zu verkaufen. ;)

Und ob es nun zudem Einfluss auf ein Ranking hat oder nicht, mir ist lieber mein Shop -> flutscht.
Fachleute für Server- und DB-Tuning ohne Eingriff im Sinne von Programmierung sind gefragt -> Ressourcen nutzen.

Damit meine ich natürlich, dass der JTL-Shop grundsätzlich sichtbar gut läuft, aber ggf. mehr über den Server herauszuholen ist.
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
9.856
106
#17
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

ach waas .... DU weiß doch ... Qualität und Service zahlen sich aus ... egal um welchen Preis ;)
Du hast ja einen "Spezial- Shop" mit "Spezial-Service" (für die die mitlesen, NEIN, nicht dieser "Spezial-Service" ist gemeint ... ;) ), daher außerhalb einer Beurteilung ... :) ... aber für mich wäre es zu langsam, so meinte ich das.
 

Deal10010

Neues Mitglied
7. November 2013
225
0
#18
AW: Überschlag Kosten einer JTL Gesamtinstallation pro Monat - 273 € ?

Darf man mal erafhren über welchen JTL Shop Ihr euch jetzt ( Link wäre Klasse :) ) unterhaltet ?