Neu SQL auf Ubuntu

netztaucher

Mitglied
8. Februar 2021
9
0
Hallo und Guten Tag,

gibt es hier User:innen, die JTL mit SQL für Linux betreiben und mir kurz helfen können?
Ich strauchle etwas bei der Einrichtung einer weiteren Datenbank um JTL 1.6 zu testen.


bis dann, marco.
 

Esel

Aktives Mitglied
10. April 2014
98
7
Die Frage ist, wie viele Funktionen die nicht in Linux SQL drinnen sind oder ob der eh nichts benötigt, was ned geht
 

Fabrice

Gut bekanntes Mitglied
4. September 2012
109
11
gibt es hier User:innen, die JTL mit SQL für Linux betreiben und mir kurz helfen können?
Ich strauchle etwas bei der Einrichtung einer weiteren Datenbank um JTL 1.6 zu testen.
Wir nutzen seit ein paar Jahren den DB Server unter Linux. Instanzen wickelt man über Ports ab aber sonst hat sich nichts großartig geändert. Die Lizenzkosten nur dafür Windows Server auf dem Cluster zu lizenzieren sind uns definitiv zu hoch.

Was fehlt denn?
 

netztaucher

Mitglied
8. Februar 2021
9
0

Ich habe Mühe eine weitere DB, getrennt vom Livesystem,
aufzusetzen. Will die Live-DB kopieren und 1.6 testen.

JTL jammert mit Rechtefehler:

Bei CREATE FILE wurde beim Versuch, die physische Datei "/var/opt/mssql/data/master.mdf\Mandant_1.mdf" zu öffnen oder zu erstellen, der Betriebssystemfehler 3(Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.) erkannt.

bis dann, marco.
 

Fabrice

Gut bekanntes Mitglied
4. September 2012
109
11
Ich habe Mühe eine weitere DB, getrennt vom Livesystem,
aufzusetzen. Will die Live-DB kopieren und 1.6 testen.

JTL jammert mit Rechtefehler:
Es geht. Das hat auch nichts mit Rechenfehlern zu tun. Der Assistent fügt eben einfach Zeichen ein und damit kommt die Datenbank zurecht nicht klar.

Expertenmodus auswählen. Haken bei den Speicherorten setzen. Weiter. Fehler kommt. Zurück.
Bei den Speicherorten wieder /var/opt/mssql/data/ einfügen. Weiter. Setup läuft durch. Du hast deinen Testmandanten.

Grüße
Fabrice
 

Fabrice

Gut bekanntes Mitglied
4. September 2012
109
11
Ahja. Du kannst als Pfad natürlich auch ein Backup deiner alten Datenbank eingeben :) Das bitte aber / benutzen und nicht \
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: netztaucher

netztaucher

Mitglied
8. Februar 2021
9
0
Expertenmodus auswählen. Haken bei den Speicherorten setzen. Weiter. Fehler kommt. Zurück.
Bei den Speicherorten wieder /var/opt/mssql/data/ einfügen. Weiter. Setup läuft durch. Du hast deinen Testmandanten.

keine Chance

gebe ich pfad zum file an, fehler
/var/opt/mssql/data/eazybusiness2.mdf

gebe ich nur pfad an, fehler
/var/opt/mssql/data/

bis dann, marco.
 

Fabrice

Gut bekanntes Mitglied
4. September 2012
109
11
Nur der Pfad funktioniert bei mir. Die Datei soll da ja auch nicht stehen. Das macht JTL.
Geh auch gern wieder zurück, nach dem Fehler und schau, ob JTL wieder etwas eingefügt hat.

Beim Testen passierte das ständig. Keine Ahnung, warum ein Entwickler glaubt Experteneinstellungen anbieten zu müssen und dann diese wieder verwirft und doch was eigenes macht.
Das Backup wieder einspielen auf diesem Wege hat bei mir nicht funktioniert. Das habe ich dann über das SQL Management Studio gemacht.
 

netztaucher

Mitglied
8. Februar 2021
9
0
😭

Unbehandelte Ausnahme #24DD2A80F5E56186 vom Typ DBTool.Pages.MandantenMenu.ProgressTasks.TaskMandantenErstellenFailedException in
DBTool.Pages.MandantenMenu.ProgressTasks.TaskMandantenErstellenFailedException: Eine Ausnahme vom Typ "DBTool.Pages.MandantenMenu.ProgressTasks.TaskMandantenErstellenFailedException" wurde ausgelöst.

2022-06-22T14:03:59 DEBUG - [TableTable] Eintrag TableCache.tOptions entfernt - Removed
2022-06-22T14:03:59 DEBUG - SELECT 1
2022-06-22T14:03:59 DEBUG - Dauer: 19ms, Result: 1
2022-06-22T14:03:59 DEBUG - SELECT * FROM eazybusiness.dbo.tMandant;
2022-06-22T14:03:59 DEBUG - Dauer: 21ms
2022-06-22T14:04:21 DEBUG - Neue Verbindungsparameter: Data Source=kavi.kundenserver42.de;Initial Catalog=master;Integrated Security=False;Persist Security Info=True;User ID=sa;Password=;MultipleActiveResultSets=True;Connect Timeout=5;Application Name=" JTL-Wawi C#";Current Language=German
2022-06-22T14:04:21 DEBUG - [TableCache] Invalidate: Full Cache
2022-06-22T14:04:21 DEBUG - SELECT 1
2022-06-22T14:04:21 DEBUG - Dauer: 20ms, Result: 1
2022-06-22T14:04:21 DEBUG - SELECT * FROM master.sys.databases;
2022-06-22T14:04:21 DEBUG - Dauer: 52ms
2022-06-22T14:04:21 DEBUG - Neue Verbindungsparameter: Data Source=kavi.kundenserver42.de;Initial Catalog=master;Integrated Security=False;Persist Security Info=True;User ID=sa;Password=;MultipleActiveResultSets=True;Connect Timeout=5;Application Name="JTL-Wawi C#";Current Language=German
2022-06-22T14:04:21 DEBUG - [TableCache] Invalidate: Full Cache
2022-06-22T14:04:21 DEBUG - SELECT 1
2022-06-22T14:04:21 DEBUG - Dauer: 23ms, Result: 1
2022-06-22T14:04:22 DEBUG - IF OBJECT_ID('dbo.tErrorlog', 'U') IS NULL SELECT 0 ELSE SELECT 1;
2022-06-22T14:04:22 DEBUG - Dauer: 21ms, Result: 0
2022-06-22T14:04:24 DEBUG - IF OBJECT_ID('dbo.tErrorlog', 'U') IS NULL SELECT 0 ELSE SELECT 1;
2022-06-22T14:04:24 DEBUG - Dauer: 20ms, Result: 0
2022-06-22T14:04:36 DEBUG -
MERGE INTO
eazybusiness.[dbo].[tOptions] AS myTarget
USING (VALUES (@Key, @Value)) AS mySource(cKey, cValue)
ON mySource.cKey = myTarget.cKey
WHEN NOT MATCHED BY TARGET THEN
INSERT (cKey, cValue) VALUES (mySource.cKey, mySource.cValue);
SELECT
cValue
FROM
eazybusiness.[dbo].[tOptions]
WHERE
cKey = @Key;
@key = 'WawiSeed'
@value = '8D06AFC390E4BD2F'
2022-06-22T14:04:36 DEBUG - Dauer: 44ms, (bis zum Reader)
2022-06-22T14:04:36 DEBUG - Dauer: 45 ms, 1 Zeilen
2022-06-22T14:04:36 DEBUG - SELECT * FROM eazybusiness.dbo.tMandant WHERE cDB = @DBName
@DBName = 'master'
2022-06-22T14:04:36 DEBUG - Dauer: 20ms, (bis zum Reader)
2022-06-22T14:04:36 DEBUG - Dauer: 21ms, 0 Zeilen
Zeitstempel: 2022-06-22T14:04:36
Locale: German (Germany)
Locale: German (Germany)
Version: 1.5.55.2
Plattform: Wawi
WawiSeed: 7.2.12582.23000
Prozessname: JTL-Wawi
Physikalischer Speicher: 385323008 / Peak: 385404928
Basispriorität: 8
Prioritätsklasse: Normal
CPU-Zeit (User): 0:00:08,84375
CPU-Zeit (System): 0:00:01,46875
Page-Size (Sytem): 1770552 / Peak: 330383360
Page-Size: 330100736 / Peak: 330383360
Offene Handles: 1256
Database:
Build: 2205101254 eed250ce1c1c28aa906d53beba9438badbf28410
 

netztaucher

Mitglied
8. Februar 2021
9
0
Bei CREATE FILE wurde beim Versuch, die physische Datei "/var/opt/mssql/data/mastlog.ldf\Mandant_2_log.ldf" zu öffnen oder zu erstellen, der Betriebssystemfehler 3(Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.) erkannt.

Bedeutet also:

Pfad zur DB muss sein:
/var/opt/mssql/data/

Pfad zum Log muss sein:
/var/opt/mssql/data/
 

Fabrice

Gut bekanntes Mitglied
4. September 2012
109
11

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
444
97
Hallo und Guten Tag,

gibt es hier User:innen, die JTL mit SQL für Linux betreiben und mir kurz helfen können?
Ich strauchle etwas bei der Einrichtung einer weiteren Datenbank um JTL 1.6 zu testen.


bis dann, marco.
Wir haben seit längerem MSSQL Express auf einem Linuxbasierten Systen am laufen.
Anfangs SQL 2017, seit längerem aber 2019.

Läuft super und ist für meinen Geschmack viel einfacher zu konfigurieren.
 

Miradev

Neues Mitglied
2. September 2022
2
1
Wie genau wurde das Pfadproblem gelöst?

Wir haben seit längerem MSSQL Express auf einem Linuxbasierten Systen am laufen.
Anfangs SQL 2017, seit längerem aber 2019.

Läuft super und ist für meinen Geschmack viel einfacher zu konfigurieren.
Einfacher zu konfigurieren: Welche Pfade wurden genommen?

Bei CREATE FILE wurde beim Versuch, die physische Datei "/var/opt/mssql/data/mastlog.ldf\Mandant_2_log.ldf" zu öffnen oder zu erstellen, der Betriebssystemfehler 3(Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden.) erkannt.

Bedeutet also:

Pfad zur DB muss sein:
/var/opt/mssql/data/

Pfad zum Log muss sein:
/var/opt/mssql/data/
Trotz genau dieser Pfade funktioniert es bei mir nicht. Error 3 kommt trotzdem.
Wie habt ihr die Pfade herausgefunden, welche zum Erfolg führen?

Danke schonmal und Gruß
Mira
 

mh1

Sehr aktives Mitglied
4. Oktober 2020
444
97
Hallo @Miradev,

wie denn jetzt die Pfade auf deinem System heißen, kann dir hier niemand sagen.
Du hast den Server doch installiert.
Die Standardeinstellungen für alle Pfade, also DATA und LOG und Backup ist /var/opt/mssql/data/.
Aber im Endeffekt legst du ja fest, wo Dateien am Ende gespeichert werden.

Du kannst dir ja mal in der mssql.conf anschauen, was konfiguriert wurde. Also cat /var/opt/mssql/mssql.conf

Bei mir hab ich z.B. diese Pfade
Code:
[filelocation]
defaultdatadir = /var/opt/mssql/data/mdf
defaultlogdir = /var/opt/mssql/data/ldf
defaultbackupdir = /var/opt/mssql/data/bac
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aadursun und Miradev
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu JTL WAWI auf Ubuntu 20.04 mit MS-SQL-Server-2019 Installation von JTL-Wawi 8
Neu Direkte SQL Abfrage auf den SQL Server JTL Ameise - Eigene Exporte 8
Neu SQL Servereinstellungen Installation von JTL-Wawi 13
Neu SQL Konfig - Raid ja oder nein? Installation von JTL-Wawi 21
Welcher SQL Server für Version 1,7 ? JTL-Wawi 1.7 5
Neu JTL Ameise Eigener SQL Export via Batch Datei User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu SQL Error -1 preforming exec nach Windows Update JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Hilfe benötigt, SQL Fehler nach Windows update User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 21
Neu Haken bei Bilder für bestimmte Plattform via SQL-Befehl bei Kindartikel entfernen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu SQL Fehler im Logbuch JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Backend - Logbuch: SQL - Fehler JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Neu SQLState=22003, NativeError=0, Message=[Microsoft][ODBC SQL Server Driver]Numerische Werte außerhalb des zulässigen Bereichs JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu SQL-Afrage: Eigene Felder User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Neu SQL-Abfrage Kunden Historie mehr Information User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Import Datenbank funktioniert nicht - SQL Server 2017 / 2019 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Feature Request: Eigner SQL als Temporärer Filter für Artikelliste JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Timeout bei Aufruf des 5.1.2 Shops / SQL Query blockiert anderes Queries JTL-Shop - Fehler und Bugs 5
Neu eComData Shared SQL Server Standard - jemand Erfahrungen damit? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 21
Neu Kleiner, reiner SQL 2019 Standard Server - Günstige Fujitsu PRIMERGY TX1310 M3 OK? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 14
Neu JTL Datenbank von SQL Server 2017 in 2019 einbinden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 13
Neu Berechnung des Datumsunterschieds in der SQL-Abfrage User helfen Usern 2
Neu Workflow SQL benötige eure Hilfe User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 14
Neu SQL Abfrage erstellen für Kunden "Shopregistrieung" User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu SQL - Datenabfrage FBA (Bestände) Schnittstellen Import / Export 5
Neu ebay Angbeot per SQL beenden eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Shop SQL-Injection Sicherheitslücke - Patch drauf und gut ist? Sonst keine Maßnahmen? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 11
Neu Wie lautet der SQL Befehl zum löschen der Kommentare? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu SQL Server Sizing | Netzwerkinstallation, ~100 User Installation von JTL-Wawi 23
Beantwortet JTL1.6 Wo finde ich die Lieferadresse in der SQL DB ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 9
Neu SQL Befehle -Hilfe JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 10
Neu Lizensierung SQL Server User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu PayPal Kauf auf Rechnung (Ratepay) Informationen fehlen auf Rechnung Shopware-Connector 0
Neu Retouren werden direkt auf Retourenplatz gebucht JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 2
Neu Nach Upgrad auf JTL 5 keine Kinderartikel in der Artikelansicht mehr sichtbar Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 0
Neu Gesamtwert des Auftrags auf der Rechnung ausweisen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Rabatte auf gesamtes Sortiment (seit Einführung der Omnibus-Richtlinie) Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Ordnergrößen auf Webspace der JTL Shops Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Ebay.de Angebote auf Ebay.it zusätzlich einrichten Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 0
Neu Produkt steht auf Gesendet JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Automatisch Hinweis/Kommentar bei Artikel auf Einkaufsliste anzeigen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Es wird nur noch eine Seriennummer auf Lieferschein angezeigt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu nach Update auf JTL WAWI 1.7.5.2 abbruch des abgleiches Modified eCommerce-Connector 1
Neu Zurückgestellte Artikel direkt auf eine Expressliste packen lassen - möglich? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Hacker angriff??? auf Shop Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Variationen werden in laufenden Angeboten auf Ebay nihct angezeigt (Version 1.6.44.0) JTL-Wawi 1.6 0
Neu Lagerplatz auf Lieferschein ausgeben Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Attribute / Merkmale Filter + auf Produktseite Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3
Datenbankupdate nach Update von 4.06 auf 5.1.5 läuft endlos Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 8
Beantwortet Überzahlung Rechnung - Guthaben auf Kundenkonto Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Update von Plugins für JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 3

Ähnliche Themen