Neu Schnittstelle für real.de

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
591
144
@Rayblaster

Direkte Antwort auf deine Frage: Nein, ist nicht möglich.
Antwort unter Nichtbeachtung der Umwege: Mit der Ameise eine CSV-Datei erzeugen und bei Real hochladen.
Antwort unter Nichtbeachtung der Anbieter: Frage mal bei Marcos Software, ob die das in Unicorn 2 integrieren möchten.

MfG

McAvity
 

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
591
144
@Dustin

Ich hatte extra noch auf die Seite geschaut, hatte das aber nicht gefunden. Naja, umso besser. Jetzt muss der Threadersteller nur noch von seinem Vorhaben abgebracht werden, dass es direkt aus JTL erfolgen soll. ;)

MfG

McAvity
 

marcos software

Sehr aktives Mitglied
23. Juli 2009
1.742
21
Bonn
Servus Rayblaster,
unicorn 2 listet dir deine Artikel auf real und holt die Bestellungen autom. in die Wawi ab. Beides direkt aus der Wawi ohne manuellen Umweg oder Umweg über den Shop.
Ich bin diese Woche noch im Osterurlaub, gerne können wir kommende Woche einmal telefonieren, wenn du magst (dann schreib einfach eine kurze Mail an info@marcos-software.de).
Gruß,
Marc
 

Rayblaster

Sehr aktives Mitglied
31. Juli 2015
350
32
Vielen lieben Dank für die Infos.

Eigentlich wollte ich ein weitere monatliche Lizenzmodule wie Unicorn vermeiden.
Ist mir für den Anfang und zum Testen zu teuer.

Werde zum testen dann erst mit ner CSV arbeiten und wenn wirklich Umsätze zustande kommen, dann gerne Unicorn.
 

JuergenSaenger

Sehr aktives Mitglied
19. August 2013
394
40
Genthin

Japsa

Sehr aktives Mitglied
14. August 2011
1.014
75
Eigentlich wollte ich ein weitere monatliche Lizenzmodule wie Unicorn vermeiden.
Ist mir für den Anfang und zum Testen zu teuer.

Dabei gabs sogar erst kürzlich eine Preiserhöhung von satten 50% :(
Ich stimme Dir aber zu, wenn man nur 1 Marktplatz anbinden möchte, ist das Preismodell von Unicorn doch recht "gewöhnungsbedürftig". vor allem weil man viele Funktionen, die es noch so bietet, wohl gar nicht braucht.

Ich würde mir wünschen, wenn es modular aufgebaut wäre - je Marktplatz einen Preis von X und je Funktionn einen Preis von 0,x - so könnte man sich bei Unicorn genau das buchen, was man wirklich braucht ohne Funktionen für Andere mit bezahlen zu müssen :) Unicorn mag in seiner Gesamtheit gut sein - auch ich werde es mal testen, aber leider gibt es nicht viele Alternativen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: JuergenSaenger

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
4.361
778
Man kann ja von U2 halten was man will, aber wer sich 30 Euro / Monat für einen Marktplatz nicht leisten kann/will (bzw. nun 75 für alle) - der verkauft halt zu wenig und muss es lassen (oder halt mit CSV zum Anfang, ist ja auch kein Problem).

Das mit dem "leider gibt es keine Alternativen"...ja, da stimme ich dir voll und ganz zu.
 

Japsa

Sehr aktives Mitglied
14. August 2011
1.014
75
Man kann ja von U2 halten was man will, aber wer sich 30 Euro / Monat für einen Marktplatz nicht leisten kann/will (bzw. nun 75 für alle) - der verkauft halt zu wenig und muss es lassen (oder halt mit CSV zum Anfang, ist ja auch kein Problem).

Sorry, aber so einfach ist das nicht.
Ich z.B. starte bald mit meinem Shop in einer ganz bestimmten Nische und mit gerade mal knapp 120 Artikeln, da reiste nicht gerade mal ein paar hundert Aufträge im Monat rum, da musste kämpfen und da überlegst Du Dir 2x welche Kosten Du gerade am Anfang hast. Zumal hier viele vergessen, dass zu den Unicorn Kosten ja auch noch die Grundgebühr von Real.de + Provision dazu kommt und dann biste eben nicht bei den "nur" 29,99 € sondern bei 69,94 € netto monatlich und für kleine Shops muss das auch erstmal reingeholt werden.

Ebay: 39,95 monatlich
Amazon: 39,95 monatlich
Real: 39,95 €
Unicorn: 29,95 €

Zusammen macht das mal 149,90 zzgl. MwST. nur an Grundgebühr und das wäre jetzt ja erstmal nur die wichtigsten Marktplätze - da haste aber erstmal noch nix verkauft und dann musste noch die zusätzliche Provision rechnen.
Viele sehen immer nur die Preise einzeln und klar klingt 29,99 € jetzt nicht gerade nach viele - aber nur um die Aufträge in die Wawi zu bekommen und listen zu können, ist es erstmal ein Posten, den Du auch wieder rein über die Marge reinholen musst.

Ich kann verstehen, dass die Macher von Unicorn auch Geld verdienen müssen, aber das Verhältnis von 1 Marktplatz oder zu allen Marktplätzen stimmt da halt nicht wirklich und wenn es in der tat noch 1 oder 2 Mitbewerber gäbe, die auch über die WAWI Real etc. ermöglichen würden, dann würde das wohl etwas mit den Kosten anders aus sehen (denke ich).

Gruß Dirk
 

versuchsmal

Sehr aktives Mitglied
26. Februar 2010
950
58
@Jaspa Hallöchen, hast schon recht zusammen sieht die Summe dann ganz anders aus.
Du kannst Dir aber auch eine Testversion holen und dann erst mal schauen, obwohl in der kurzen Zeit man keine Wunder erwarten sollte.
Viel schlimmer finde ich wenn die Schnittstelle nicht sauber funktioniert. Wir kämpfen immer noch damit das Unicorn2 Artikel einfach doppelt anlegt auf den Marktplätzen.
Da sind überverkäufe und Ärger vorprogrammiert. Aber bei Dir ist es ja noch überschaubar.

Mit den besten Grüßen
Mario
 

ag-websolutions.de

Sehr aktives Mitglied
29. Dezember 2009
14.548
225
@Japsa

Das man gerade zu Beginn seine Kosten kritisch im Blick hat und ganz spitz kalkulieren muss ist durchaus nachvollziehbar und berechtigt.

Gerade wenn man aber am Anfang, so wie du, nur über eine geringe Artikelanzahl verfügt und selber auch von einer geringen Auftragsmenge ausgehst, bleibt dir ja immer der manuelle Weg, deine Artikel per csv-Datei auf den Marktplätzen hochzuladen / zu aktualisieren und die wenigen Bestellungen manuell in die WaWi zu übernehmen.

Wenn denn dann die Erlössituation sich verbessert, kann man ja immer noch auf einen Automatismus umsteigen; das ganze ist ja keine Einbahnstraße.

Was die Kosten für unicorn angeht bitte auch berücksichtigen, dass dahinter eine komplexe (Server-)Infrastruktur steht, die auch ihrerseits Kosten verschlingt und einiges an Ressourcen bedarf um gehegt und gepflegt zu werden.

Daneben bedürfen die ganzen APIs auch einer ständigen Pflege / Anpassung, da die Marktplätze auch regelmäßig ihre API-Seite überarbeiten.
 

Japsa

Sehr aktives Mitglied
14. August 2011
1.014
75
@ag-websolutions.de
per Hand Artikel hochladen über CSV ginge schon - da ich aber Dropshipping mache und ich nach Auftragseingang (Freigabe des Auftrags von Real) eine CSV mit den nötigen Daten an meine Partner schicke, kann ich nicht alle Stunde bei Real erst händisch schauen ob neue Aufträge da sind - diese dann in die CSV laden etc. - die Zeit ist einfach nicht da, auch nicht am Anfang - das muss automatisiert passieren, auch da ich das Glück habe, dass alle Aufträge die beim Partner bis 16:30 per Mail gesendet werden, noch am gleichen Tag an die Kunden verschickt werden können.

Ich habe ja nicht gesagt, dass es extrem zu teuer ist.
Ich bin alt nur der Meinung, dass das Verhältnis von Einzelmarktplatz & allen Marktplätzen im Preis nicht passt. Das Unicorn Geld verdienen will & muss ist auch verständlich und sie sollen auch Geld bekommen.

Aktuell ist es ja so, wer eine Multilizenz nehmen muss, der zahlt pro Marktplatz hier bei Unicorn nur 7.99 € - muss aber 74.99 € aufbringen - auch wenn man nur 2 Marktplätze bedienen will und bei einer Einzelmarktplatzlizenz zahlt man 29.99 - quasi das 4fache, als bei der Multilizenz pro Martplatz.

Ich würde mir halt eine andere Preispolitik wünschen z.B. so:
- je Marktplatz in der Grundgebühr z.B. 14.95 nur fürs Listen & Aufträge in die WAWI holen
- wer weitere Leistungen von Unicorn will, soll je weiteres Feature einen Aufpreis X zahlen

So könnte wohl Jeder Unicorn nutzen- Unicorn hätte womöglich mehr Kunden und jeder bezahlt nur das, was er auch braucht.
 

n8schicht27

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2006
898
9
Bonn
hier mal kurz zur Aufklärung - ich brauche doch um real.de Aufträge verwalten zu können nur dieses Unicorn 2.0?
Hier hat jemand was von ebay und Amazon geschrieben - das kann doch der Connector? Wieso sollte man hierzu dann noch Unicorn nutzen? gibt es hier Vorteile bei Unicorn gegenüber den jtl connector?

Ich bitte um Rückmeldung.
 

MSPShop

Gut bekanntes Mitglied
31. März 2006
184
8
Hückelhoven
Das war in diesem Fall nicht das Thema.
Es ging um die monatlichen fix Kosten für einen eBay Shop, Amazon und Real.
Zuzüglich der kosten die für Connectoren (U2 oder EA) noch anfallen. On top dann noch die verkaufsprovisionen der Plarformen.

Wenn ich es richtig verstanden habe.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
In Diskussion Experte gesucht, Schnittstelle zwischen JTL WaWi und "Fremd"-Onlineshop Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 3
Neu VMP Schnittstelle JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 0
In Bearbeitung JTL POS auch mit ZVT Schnittstelle ? JTL-POS - Fragen zu Hardware 5
Gelöst HSI Schnittstelle nicht da JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung Bargeldauszahlung OPI-Schnittstelle JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Individuelle Anpassung der Standardwerte für den Import JTL-Ameise - Ideen, Lob und Kritik 0
Wartungsarbeiten an unserer JTL-eazyAuction-Infrastruktur für Amazon Messen, Stammtische und interessante Events 0
Issue angelegt Onlineshop aktiv Spalte für jeden Shop wäre praktisch JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Exportformat für AdCell - Problem beim Grundpreis Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Shop5 Sprachvariablen Kontaktdaten Bereich Registrierung teilen für Rechnungsadresse und Lieferadresse Betrieb / Pflege von JTL-Shop 2
Neu Rechtssicherer Onlineauftritt - 2-Klick-Regel für das Erreichen des Impressums sicherstellen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu Datenbank erstellen für SQL Server 2014 und Wawi 1.4.35.2 Installation von JTL-Wawi 0
Neu Kleiner Server für 1-3 Leute Installation von JTL-Wawi 15
Neu script für sqlcmd mit WAWi-Workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Neues innovatives Ebay Template für Minimalangaben eBay-Designvorlagen - Ideen, Lob und Kritik 0
In Bearbeitung Tablet Empfehlung für JTL-POS JTL-POS - Fragen zu Hardware 4
Neu Workflow für Retouren möglich ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Eigene Übersicht für Artikel - Artikelbild anzeigen lassen Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Eigene Übersicht für Artikel - Artikelbild anzeigen lassen Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu JTL-Vouchers für Shopware 5 Plugin Shopware-Connector 1
Black Support Week für Euch mit verlängerten Support-Zeiten Messen, Stammtische und interessante Events 0
Black Support Week für Euch Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Herzchen für Wunschzettel in der Tablet-Ansicht Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Gibt es ein GUTES und für Kunden INTUITIVES Plugin für DHL Packstation? Plugins für JTL-Shop 5
Neu ×Für diesen Zielort stehen keine Versandarten zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns direkt, um diese Bestellung abzuwickeln. Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Vorlage für Abwicklungsschein Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Nur für Admin sichtbar Templates für JTL-Shop 3
Neu Ist es möglich einen manuellen Abgleich zu starten für einzelne Produkte? Shopify-Connector 1
Neu Richtige Domain für JTL Shop mit Hetzner Übergangsdomain Installation / Updates von JTL-Shop 9
Neu Wichtiger Hinweis: Wartungsarbeiten an unserer JTL-eazyAuction-Infrastruktur für Amazon News, Events und Umfragen 0
Neu JTL Worker Status für externes Grafana Dashboard User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu EU-Steuereinstellungen für Lieferschwelle werden bei Produkten nach Abgleich in Gambio wieder zurück gesetzt. Gambio-Connector 0
Neu #hashtags für JTL ? JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 1
OPC (onpage composer) fehlerhaftes Pfad für hochgeladene Bilder Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu JTL Wawi Update 1.5.29.3 auf 1.5.3x für Datev export Installation von JTL-Wawi 1
Neu Versand -> offene Lieferscheine -> Umsatz und Ertrag für alle offenen Aufträge/Lieferscheine Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Merkmale für einzelne Produkte Technische Fragen zu Plugins und Templates 13
Neu Portelts nur im ausgeloggten sichtbar oder 2 Startseiten für Ein-/ Ausgeloggt. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Passt ein 17 Zoll Touchscreen Monitor 1280 x 1024 für WMS Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 4
Beantwortet MDE Scanner Zebra TC56 für wms Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 2
Verwiesen an Support JTL-Wawi 1.5.50.1 - JTL-Track&Trace für DPD - Warum funktioniert dies nur mit DPD-DELISprint und nicht mit DPD-Cloud? JTL-Track&Trace - Ideen, Lob und Kritik 11
Neu Vorgehensweise bei Erstattung für doppelte Zahlung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Fehler bei der Auftragserstellung: Für die aktuelle Transaktion kann kein Commit ausgeführt werden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL-Search nur für registrierte Nutzer aktivieren JTL-Search 3
Neu Suche einfache Buchhaltungssoftware für Einnahme / Überschussrechnung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Neu Externe Anzeige für das Lager über Offne Picklisten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Keine Mehrwertsteuer für B2B-Kunden im EU-Ausland User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Lister zu groß für Laptop ? Einrichtung und Installation von JTL-eazyAuction 4
Neu Feldauswahl für Datenexport: Wie komme ich an alle Felder? #Ameise User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Virtuelle Assistenz / E-Commerce Manager (m/w/d) im Kundenservice für Online-Versandhandel gesucht Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0

Ähnliche Themen