**RELEASE: JTL-Connector (SaaS) für Shopware 6 startet in die Open Beta**

Ryja

Gut bekanntes Mitglied
12. März 2019
111
5
Hi, Grüße!
Bei mir erscheint der Fehler:
.......
Fehler:
Exception: Controller = Product | Action = push | JTL-Wawi PK = 2695 | SKU = 3526 | Name = Atlassalz, das rosafarbene Brunnensalz der Berber | [73e2e0f9-6865-42de-8833-054385a29217] The Shopware 6 Admin API responded with an error:
Code = d94b19cc-114f-4f44-9cc4-4138e80a87b9 | Status = 400 | Detail = Diese Zeichenkette ist zu lang. Sie sollte höchstens 255 Zeichen haben. | Pointer = /0/translations/2fbb5fe2e29a4d70aa5854ce7ce3e20b/metaDescription
Controller = Product | Action = push | JTL-Wawi PK = 2695 | SKU = 3526 | Name = Atlassalz, das rosafarbene Brunnensalz der Berber | [0d2709f0-c309-4ba0-87cb-a2b32666744e] The Shopware 6 Admin API responded with an error:
Code = d94b19cc-114f-4f44-9cc4-4138e80a87b9 | Status = 400 | Detail = Diese Zeichenkette ist zu lang. Sie sollte höchstens 255 Zeichen haben. | Pointer = /0/translations/2fbb5fe2e29a4d70aa5854ce7ce3e20b/metaDescription
Artikel-Senden-Fehler: Bitte beachten Sie, dass zur Fehler-Diagnose ebenfalls die Log-Datei des Servers und das Abgleich-Log der JTL-Wawi notwendig sind!
Exception bei product.push: Controller = Product | Action = push | JTL-Wawi PK = 2695 | SKU = 3526 | Name = Atlassalz, das rosafarbene Brunnensalz der Berber | [73e2e0f9-6865-42de-8833-054385a29217] The Shopware 6 Admin API responded with an error:
Code = d94b19cc-114f-4f44-9cc4-4138e80a87b9 | Status = 400 | Detail = Diese Zeichenkette ist zu lang. Sie sollte höchstens 255 Zeichen haben. | Pointer = /0/translations/2fbb5fe2e29a4d70aa5854ce7ce3e20b/metaDescription

Controller = Product | Action = push | JTL-Wawi PK = 2695 | SKU = 3526 | Name = Atlassalz, das rosafarbene Brunnensalz der Berber | [0d2709f0-c309-4ba0-87cb-a2b32666744e] The Shopware 6 Admin API responded with an error:
Code = d94b19cc-114f-4f44-9cc4-4138e80a87b9 | Status = 400 | Detail = Diese Zeichenkette ist zu lang. Sie sollte höchstens 255 Zeichen haben. | Pointer = /0/translations/2fbb5fe2e29a4d70aa5854ce7ce3e20b/metaDescription

Response: {"jtlrpc":"2.0","id":"db075b2f4c814436bee58b8345f87179","result":null,"error":{"code":400,"message":"Controller = Product | Action = push | JTL-Wawi PK = 2695 | SKU = 3526 | Name = Atlassalz, das rosafarbene Brunnensalz der Berber | [950eb628-f42f-4d47-b690-a62a1dd0c7ee] The Shopware 6 Admin API responded with an error: \nCode = d94b19cc-114f-4f44-9cc4-4138e80a87b9 | Status = 400 | Detail = Diese Zeichenkette ist zu lang. Sie sollte h\u00f6chstens 255 Zeichen haben. | Pointer = \/0\/translations\/2fbb5fe2e29a4d70aa5854ce7ce3e20b\/metaDescription","data":"Jtl\\Shopware6\\Client\\Exception\\ClientException (Code: 400) in ...\/ClientException.php:98"}}
Exception bei product.push: Controller = Product | Action = push | JTL-Wawi PK = 2695 | SKU = 3526 | Name = Atlassalz, das rosafarbene Brunnensalz der Berber | [73e2e0f9-6865-42de-8833-054385a29217] The Shopware 6 Admin API responded with an error:
Code = d94b19cc-114f-4f44-9cc4-4138e80a87b9 | Status = 400 | Detail = Diese Zeichenkette ist zu lang. Sie sollte höchstens 255 Zeichen haben. | Pointer = /0/translations/2fbb5fe2e29a4d70aa5854ce7ce3e20b/metaDescription

Controller = Product | Action = push | JTL-Wawi PK = 2695 | SKU = 3526 | Name = Atlassalz, das rosafarbene Brunnensalz der Berber | [0d2709f0-c309-4ba0-87cb-a2b32666744e] The Shopware 6 Admin API responded with an error:
Code = d94b19cc-114f-4f44-9cc4-4138e80a87b9 | Status = 400 | Detail = Diese Zeichenkette ist zu lang. Sie sollte höchstens 255 Zeichen haben. | Pointer = /0/translations/2fbb5fe2e29a4d70aa5854ce7ce3e20b/metaDescription

Response: {"jtlrpc":"2.0","id":"a1c0547a94fc4b1dae438b7f940f3144","result":null,"error":{"code":400,"message":"Controller = Product | Action = push | JTL-Wawi PK = 2695 | SKU = 3526 | Name = Atlassalz, das rosafarbene Brunnensalz der Berber | [73e2e0f9-6865-42de-8833-054385a29217] The Shopware 6 Admin API responded with an error: \nCode = d94b19cc-114f-4f44-9cc4-4138e80a87b9 | Status = 400 | Detail = Diese Zeichenkette ist zu lang. Sie sollte h\u00f6chstens 255 Zeichen haben. | Pointer = \/0\/translations\/2fbb5fe2e29a4d70aa5854ce7ce3e20b\/metaDescription","data":"Jtl\\Shopware6\\Client\\Exception\\ClientException (Code: 400) in ...\/ClientException.php:98"}}
bei jtlCore.ControllerClasses. Connector.Abgleich.Connector.tghrCRWHefA(String , Object , Boolean , NetworkCredential )
bei jtlCore.ControllerClasses.Connector.Abgleich.Connector.MK3rCQCuyAD(String , Object , Boolean , NetworkCredential )
bei jtlCore.ControllerClasses.Connector.Abgleich.Connector.tghrCRWHefA(String , Object , Boolean , NetworkCredential )

Ich habe bereits in der Datenbank alles, wo 255 stand auf 500 gesetzt. Hochladen geht trotzdem nicht. Eine Artikelbeschreibung von nur 255 Zeichen ist verdammt kurz, wenn es daran liegen sollte.

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Ryja

Gut bekanntes Mitglied
12. März 2019
111
5
Ich habe jetzt die Beschreibung für den Shop geändert auf 0 Zeichen. Es kommt derselbe Fehler.
 

klaks

Mitglied
11. September 2020
23
4
Hi, Grüße!
Bei mir erscheint der Fehler:


Ich habe bereits in der Datenbank alles, wo 255 stand auf 500 gesetzt. Hochladen geht trotzdem nicht. Eine Artikelbeschreibung von nur 255 Zeichen ist verdammt kurz, wenn es daran liegen sollte.

Danke!
Ich weiß ja nicht, was Du da in der Datenbank auf 500 gesetzt hast - wie auch immer, es macht keinen Sinn.

Wenn ich es dem Log richtig entnehme, geht es um die metaDescription. Das ist nicht die Beschreibung, die lesbar in Deinem Shop erscheint. Die sog. Meta-Angaben werden im unsichtbaren "head", den es auf jeder HTML-Seite gibt, übertragen. Da gibt es außer der description auch den (page) title, keywords und vieles andere mehr. Die Angaben werden v.a. von Suchmaschinen ausgewertet, sind also z.B. für SEO sehr wichtig.

Und jetzt kommst: Die Meta-Angabe description darf nicht länger als 255 Zeichen sein. Und weil das so ist, wirft die Shopware 6 Admin API diesen Fehler aus.
 

Ryja

Gut bekanntes Mitglied
12. März 2019
111
5
@klaks, danke für die Antwort.
ich dachte immer, die Datenbank sei für den Shop federführend: ändere ich dort die Grundeinstellungen, müsste sich das auch im Import/Export ändern.
Wenn nicht in der Datenbank, wo kann man sonst die Einstellungen für die 255 Zeichen ändern? Da Google und Co das nicht so genau nehmen, habe ich das auch nicht getan und oftmals mehr Zeichen verwendet.
 

klaks

Mitglied
11. September 2020
23
4
Die JTL-Datenbank kann nicht die Begrenzungen der Shopware 6 Admin API aushebeln. Wenn Du das tun möchtest, kann und will ich Dir dabei nicht helfen, weil sich mir die Sinnhaftigkeit einfach nicht erschließt. Es gibt gute Gründe, warum die Shopware Entwickler das so und nicht anders gemacht haben.
 

simonberger

Mitglied
27. April 2020
12
0
Hallo,

wir verwenden den Connector jetzt schon einige Zeit und uns ist immer wieder aufgefallen, dass nach einiger Zeit die Lagerbestände von Shopware 6 nicht mehr mit denen von der WAWI übereinstimmen.

Bisher war es bei uns immer so, dass der Bestand in Shopware nach einiger Zeit deutlich geringer wurde als der in der WAWI. So kam es beispielsweise dazu, dass ein Artikel mit Lagerbestand 30 in der Wawi (dieser stimmt auch) im Shop als nicht mehr verfügbar angezeigt wurde.

Ist das bei jemand anderen bereits aufgefallen oder übersehe ich hier vielleicht eine Funktionalität / Einstellungen?

Ich hoffe uns kann da jemand weiterhelfen, weil es auf Dauer echt zeitaufwändig ist, das andauernd kontrollieren zu müssen.
 

Rfunden

Aktives Mitglied
19. Juni 2018
90
10
Hamburg
Thema Kategorien aus Sw6 an JTL übertragen
Aktuell werden Kategorien die in SW6 Erstellt oder bearbeitet werden, nicht an JTL übertragen. Auch geänderte Titel werden nicht zurückgegeben.
Auch erkennt der Connector nicht, das Artikel, z.B. über eine dynamische Regel, in eine andere Kategorie sortiert wurde.

Da wir komplett auf dynamische Kategorien setzten, wäre es für eine extreme Umstellung, wenn wir alle Kategorien händisch verfüllen müssten.

Laut den "Syncronisationsoptionen" in JTL Connector, sollte die Übertragung möglich sein. Ist dieser Bug bereits bekannt?
2021-03-19 10_13_33-Shopkonfiguration.png
 

Ryja

Gut bekanntes Mitglied
12. März 2019
111
5
Hi, ich habe alle Artikel in den Shop ( Shopware 6) übertragen können. Leider sind die Such Schlagwörter (Onlineshop-Suchbegriffe), die Schlüsselwörter (Meta-Keywords) und SEO Pfad & Hauptkategorie (URL-Pfad & Titel-Tag) nicht übertragen worden. Die Wesentlichen Merkmale werden als leere Felder angezeigt.
Wenn ich den Artikel vom Shop übertrage, sind zumindest die Keywords gesetzt.
BG Ryja
 

oliver.kuehne

Gut bekanntes Mitglied
5. März 2012
260
6
Hallo,

wir verwenden den Connector jetzt schon einige Zeit und uns ist immer wieder aufgefallen, dass nach einiger Zeit die Lagerbestände von Shopware 6 nicht mehr mit denen von der WAWI übereinstimmen.

Bisher war es bei uns immer so, dass der Bestand in Shopware nach einiger Zeit deutlich geringer wurde als der in der WAWI. So kam es beispielsweise dazu, dass ein Artikel mit Lagerbestand 30 in der Wawi (dieser stimmt auch) im Shop als nicht mehr verfügbar angezeigt wurde.

Ist das bei jemand anderen bereits aufgefallen oder übersehe ich hier vielleicht eine Funktionalität / Einstellungen?

Ich hoffe uns kann da jemand weiterhelfen, weil es auf Dauer echt zeitaufwändig ist, das andauernd kontrollieren zu müssen.

hallo @simonberger wir haben dasselbe Problem, dass nur bei manuellem Abgleich der Warenbestand korrekt übertragen wird. Schade :(
 

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
1.477
313
Thema Kategorien aus Sw6 an JTL übertragen
Aktuell werden Kategorien die in SW6 Erstellt oder bearbeitet werden, nicht an JTL übertragen. Auch geänderte Titel werden nicht zurückgegeben.
Auch erkennt der Connector nicht, das Artikel, z.B. über eine dynamische Regel, in eine andere Kategorie sortiert wurde.

Da wir komplett auf dynamische Kategorien setzten, wäre es für eine extreme Umstellung, wenn wir alle Kategorien händisch verfüllen müssten.

Laut den "Syncronisationsoptionen" in JTL Connector, sollte die Übertragung möglich sein. Ist dieser Bug bereits bekannt?
Den Anhang 60799 betrachten
Aktuell können Artikel und Kategorien nur initial importiert werden. Wir haben ein Feature Ticket in unserem Issue Tracker angelegt, damit in Zukunft auch nachträglich erstellte Kategorien und Artikel importiert werden können (https://issues.jtl-software.de/issues/CO-1440).

Auch erkennt der Connector nicht, das Artikel, z.B. über eine dynamische Regel, in eine andere Kategorie sortiert wurde.
Bin mir nicht sicher ob ich das richtig verstehe. Der Connector erkennt grundsätzlich keine Änderungen an Artikeln oder Kategorien im Shop.
 

Rfunden

Aktives Mitglied
19. Juni 2018
90
10
Hamburg
Bin mir nicht sicher ob ich das richtig verstehe. Der Connector erkennt grundsätzlich keine Änderungen an Artikeln oder Kategorien im Shop.
Das ist aber schlecht. Das würde ja bedeuten dass das Komplette Category Management über JTL laufen müsste. Die Workflows sind meiner Ansicht nach aber nicht gerade nutzerfreundlich, um dynamische Regeln zu erstellen.
Dann sehe ich für uns nur die Lösung dass wir alle Artikel in eine Kategorie legen und in SW6 die Dynamischen Regeln die dann in die entsprechenden Kategorien sortiert.

Mal ein paar Allgemeine Fragen
  • Habt ihr geplant das anzupassen?
  • Habt ihr eine Feature List und oder Roadmap, damit mal sehen kann was ihr überhaupt plant mit dem Connector?
  • Und gibt es ein Change Log für den Connector?
 

Rfunden

Aktives Mitglied
19. Juni 2018
90
10
Hamburg
@Immanuel Thema Sonderpreise.
Die Streichpreise sind weiterhin falsch gemappt. Wann wird das Problem behoben?

Zur Erinnerung. Derzeit mappt Ihr die Sonderpreise in den Erweiterten Preis des Artikels.
  • der Regenarme ist nicht nachvollziehbar
  • der Sonderpreis überschreibt den Bruttopreis und wird nicht in das dafür vorgesehene "Streichpreis" Feld gemappt
Könnt ihr das bitte Zeitnah anpassen, wir müssen im Mai Live gehen. Danke
 

Anhänge

  • 2021-03-23 11_40_29-Teefilter aus Edelstahl in Teekannen-Form mit Silikongriff, gold_hellblau ...png
    2021-03-23 11_40_29-Teefilter aus Edelstahl in Teekannen-Form mit Silikongriff, gold_hellblau ...png
    49,4 KB · Aufrufe: 16

Immanuel

Moderator
Mitarbeiter
24. August 2016
1.477
313
@Immanuel Thema Sonderpreise.
Die Streichpreise sind weiterhin falsch gemappt. Wann wird das Problem behoben?

Zur Erinnerung. Derzeit mappt Ihr die Sonderpreise in den Erweiterten Preis des Artikels.
  • der Regenarme ist nicht nachvollziehbar
  • der Sonderpreis überschreibt den Bruttopreis und wird nicht in das dafür vorgesehene "Streichpreis" Feld gemappt
Könnt ihr das bitte Zeitnah anpassen, wir müssen im Mai Live gehen. Danke
In dem Feld Streichpreis sollte der UVP eingetragen werden. Sonderpreise sind Preise, welche in der Regel für einen bestimmten Zeitraum gelten.
 

Rfunden

Aktives Mitglied
19. Juni 2018
90
10
Hamburg
In dem Feld Streichpreis sollte der UVP eingetragen werden. Sonderpreise sind Preise, welche in der Regel für einen bestimmten Zeitraum gelten.
Okay jetzt verstehe ich wie JTL arbeitet. Wir hatten den UVP als den UVP der Herstellers verstanden.

Andere Frage. Es wird zwar eine Regel im SW6 Rule Builder erstellt, aber JTL übergibt das Datum aus den JTL Reiter "Sonderpreis" nicht an SW6. Zeitgesteuerte Sonderpreise wären sehr wichtig für uns. Könnt ihr das Mapping
bitte anpassen damit das Datum mit übergeben wird?
 

McAvity

Sehr aktives Mitglied
7. September 2016
591
144
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rfunden

dragonfly27

Aktives Mitglied
8. Januar 2007
40
0
Nachträglich angelegter Verkaufskanal Artikel zuweisen

Hallo,

Ich habe in Shopware 6 einen weiteren Verkaufskanal (Storefront) angelegt.
Da die Artikel den neuen Verkaufskanal noch nicht zugewiesen sind, werden sie auch nicht angezeigt.

Nun habe ich eine komplett Abgleich durchgeführt, auch ohne Erfolg!
Erst als ich den Connector zurückgesetzt habe und dann einen komplett Abgleich durchgeführt habe, wurden die Artikel dem Verkaufskanal zugewiesen.
Nun sind aber die Kategorien und Artikel doppelt im Shop angelegt.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit die Artikel dem Verkaufskanal zu zuweisen?

MfG
Markus
 

hvbpb

Mitglied
9. Dezember 2020
24
2
@simonberger und @oliver.kuehne : Ich denke, ich weiß woher die Bestandsdifferenzen kommen. Soweit ich das erkennen kann, rechnet Shopware sobald eine Bestellung reinkommt den Bestand -1 . Anschließend geht die Bestellung an JTL, JTL macht auch -1 und teilt Shopware dann beim nächsten Abgleich mit, dass der Bestand für den Artikel -1 gemacht werden soll.

Das Mengenspiel, dass ich an meinen Artikeln beobachtet, deutet darauf hin, dass das der Grund ist.
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu JTL 1.6 Stable release Zeitplan? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu JTL-Wawi 1.5 - Stable Release JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 10
Neu 1.5.47.3: Downloadlink im Release Forenbeitrag falsch Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Neu WAWI Release und Release-Candidate (RC) JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Release 1.5.47.0 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 12
Neu Einstellung JTL Shop für google bei verkauften Artikeln Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu Zahlungsarten aus Shopify in JTL-Wawi Shopify-Connector 2
Gelöst Artikelbilder in Großansicht ohne Navigationsbuttons im JTL-Shop JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Designvorlage Export / Import in JTL eBay-Designvorlagen - Fehler und Bugs 1
Neu Plugin: JTL Header Version: 1.0.0-beta.4 verursacht flackerndes Logo Plugins für JTL-Shop 7
Verwiesen an Support [1.6.31.1] JTL-Memory wieder in der Taskleiste JTL-Workflows - Fehler und Bugs 1
Neu Installation bzw. Update JTL-Wawi mit AWS RDS Installation von JTL-Wawi 0
Neu JTL-Icons im Infobereich ohne Funktion JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
In Bearbeitung Lastschriftverfahren mit JTL-POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Nach Wareneingang im JTL wird kein Bestand im Lager angezeigt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu JTL-Ameise CLI Verbindung zur Datenbank mit Powershell User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Anbindung an Amazon lösen geht nicht Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu JTL-Workflow (Zahlungserinnerung) unterscheidet nicht die Firmen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu JTL Voucher & Woocommerce WooCommerce-Connector 0
Neu JTL Packtisch+ Regex Filter funktioniert nur teilweise JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
Neu komplette Variablenliste für Exportformate in JTL Shop 5 Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu Blogbeiträge und Seiten in JTL Search finden JTL-Search 0
Neu JTL Shop 5 - Anpassung Nova Child Theme - Benachrichtigungsfunktion Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu Shopware 6 Connector - Über die JTL-Wawi Funktionsattribute die Shop-Funktionen steuern Shopware-Connector 0
Neu Bestandsabgleich mit Händler beide mit JTL Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Neu JTL-Shop-Attribute bei Gambio-Artikeln Gambio-Connector 2
Neu Amazon Lagerung und Versand für eine handvoll Produkte - Kosmetik - ohne JTL Business Jungle 0
Neu JTL-Wawi Fehlermeldung JTL-Wawi - Fehler und Bugs 7
Issue angelegt JTL-POS Artikel suchen / identifizieren über UPC Nummer Gelöste Themen in diesem Bereich 1
In Bearbeitung JTl-Ameise Formatierung der Dezimaltrennzeichen JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu JTL Shop 5 Systemvoraussetzung Wawi 1.6 Installation / Updates von JTL-Shop 2
Neu [Shopware 6] Erstelltes Menu im JTL-Wawi kann im Shop keinem Layout zugewiesen und gespeichert werden Shopware-Connector 1
Neu JTL-Track&Trace Open Beta für DPD Releaseforum 0
Neu JTL SHOP 5 Newsletter versenden scheitert Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Neu Vergleichspreis Shopify <-> JTL User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL-Wawi 1.6 Benutzer-Einstellungen übertragen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Kreditlimit im Kundenprofil in JTL-Wawi 1.6 festlegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Fehler 500 Internal Server JTL-Shop4 JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
JTL PayPal lässt sich nicht installieren Einrichtung JTL-Shop5 8
Neu 💙 Neues Plugin: Warenkorb-Button Plus (für JTL-Shop 4 und JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 2
Neu 💙 Neues Plugin: Payment & Shipping Icons Plus (für JTL-Shop 4 und JTL-Shop 5) Plugins für JTL-Shop 0
Neu API Anbindung von Mirakl zu JTL-WAWI Schnittstellen Import / Export 0
Neu Lieferant hat auch JTL Wawi - gibt es automatisierte Übergabe? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL WMS Varianten scannen / Farbe User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Shop 5 Kritik! Konfigurator immer noch nicht überarbeitet! JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 7
Neu Backup Plugin schon JTL-Shop 5 ready? Plugins für JTL-Shop 0
Neu JTL WAWI Umstellung | Problem beim erstellen von Amazon Prime durch Verkäufer Versandlabels Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu seit JTL Shop 5 sind die Seitenladezeiten zu lang JTL-Shop - Fehler und Bugs 2
Offen Provisionsberechnung nach JTL Guide JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu fehlende Amazon Rechnungen in JTL manuell anlegen mit Verknüpfung zu JTL2Datev Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0

Ähnliche Themen