Inaktiv Rechnungskorrekuren: Hakeligkeiten bei ReKo von Seriennummernartikeln

gutberle

Sehr aktives Mitglied
29. März 2011
1.286
383
Bei der Erstellung von Rechnungskorrekturen für Seriennummernartikeln tauchen ein paar Hakeligkeiten und Probleme auf, die man bei normalen Artikeln nicht sieht...

1. Die Gutschrift wird bereits mit Klick auf OK im Rechnungskorrektur-Dialog gedruckt. Zu diesem Zeitpunkt sind aber noch keine Artikel ins Lager zurückgebucht, so dass man auf der Gutschrift auch bei gutem Willen nicht ausgeben könnte, welche SNs denn nun zurückgegeben wurden. Hier wäre es wünschenswert, dass die Gutschrift erst am Ende des Einbuchungsprozesses erzeugt wird und ihr die zurückgegebenen Seriennummern nach List & Label übergeben werden.

2. Die Artikelbezeichnung in den Rechnungen bekommt bei SN-Artikeln hinten ein SN:[HierdiesehlangeListedergekauftenSeriennummern] angehängt, teilweise ein ellenlanger String. Dieser String wird unverändert in der Gutschrift gedruckt, also mit der gesamten SN-Information als Rattenschwanz. Hat der Kunde also 20 Stück eines Artikels mit einer "gewichtigen" Seriennummer gekauft, sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Man kann den String zwar zugegebenermaßen händisch ändern und kürzen, aber die Wawi sollte wirklich nur die Artikelbezeichnung selbst in die Gutschrift drucken.

3. Sobald der Lagereinbuchungs-Dialog auftaucht, kommt eine Meldung "Achtung, bereits erzeugte Seriennummern (siehe unten) werden gelöscht (immer die untersten). Sind Sie sich wirklich sicher?" - Unten sind aber keine Seriennummern gelistet, sondern erst auf der nächsten Dialog-Seite. Die Meldung macht zwar leidlich Sinn, denn gelistet werden im Moment immer ALLE vom Kunden gekauften Artikel und man will ja im Zweifel nur eine Seriennummer wieder einbuchen. Die Wawi weist hier also nur darauf hin, dass man zu viel Menge angegeben hat und dass sie, wenn man sie läßt, von unten her aufräumt. Da auf der nächsten Seite mit den Seriennummern der OK Button aber sowieso erst dann freigegeben wird, wenn die Anzahl der Seriennummern auf die zurückgegebene Menge reduziert wurde, ist dieser Dialog hier trotzdem komplett überflüssig und sollte gelöscht werden, zumal es ja auch nicht "ich" bin, der hier zu viele Seriennummern listet, sondern die selbe Wawi, die dann mit sich selbst schimpft...

4. Sobald man die Meldung unter 3. mit "Nein" weggeklickt hat und dann über einen Doppelklick auf die Artikelzeile in den Auswahldialog für die zurückzubuchenden SNs kommt und auf eine SN klickt, z.B. um sie aus der Liste zu entfernen, kommt die nächste Meldung "Achtung, Sie versuchen mehr einzubuchen, als Sie bestellt haben. Nutzen sie dazu den freien Wareneingang." - Auch das ist - naja - inhaltlich korrekt, hier aber komplett überflüssig, denn erstens ist klar, dass man zu viele SNs gelistet hat, das hat ja die Wawi gemacht und nicht man selbst, zweitens wird der OK Button in diesem Dialog erst bei korrekter zurückzugebender SN-Anzahl freigegeben und drittens gibt es von hier keine Möglichkeit zum freien Wareneingang zu kommen und die Message ist zudem auch inhaltlich falsch und irreführend. Auch diese Message muß also entfernt werden. Bestätigt man sie aber mit OK, kommt schon wieder die Meldung aus Punkt 3. von oben und man muß sie auch hier noch einmal mit "Nein" wegklicken.

5. Dann erst kann man mit dem Zurückbuchen der SNs beginnen, aber man bekommt leider immer ALLE vom Kunden gekauften Seriennummern angezeigt. Hat der Kunde schon vorher eine oder mehrere Seriennummern zurückgegeben, dann muß man diese Information nicht nur parat haben, sondern man darf sich auch nicht verklicken, denn die Wawi bucht auch die gleichen Seriennummern fröhlich mehrmals zurück ins Lager. Hier sollte wirklich nachgearbeitet werden, so dass in diesem Dialog nur noch die auch tatsächlich beim Kunden und nicht bereits zurück im Lager befindlichen Seriennummern angezeigt werden. Man kann hier allein durch Unachtsamkeit großes Chaos anrichten.

Fazit: Wenn man gut ausgeschlafen ist, aufpasst und alle nötigen Infos zur aktuellen Rechnungskorrektur und zu allen vorherigen Rechnungskorrekturen zu dieser Rechnung parat hat, dann kann man auch Seriennummern-Artikel sauber zurückbuchen. Es ist aber noch VIEL Luft nach oben, was die Nutzerfreundlichkeit und Fehlertoleranz angeht...
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Mehrere E-Mailempfänger bei Auftragsbestätigung Rechnung und Leiferschein User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Amazon Versandgruppe bei Internationalen Amazon Marketplaces können nicht zugeordnet werden Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Alle Label für einen Artikel bei E-Mail (Workflow) abfragen JTL-Wawi 1.6 0
Neu Netzwerkfehler bei Installation Installation / Updates von JTL-Shop 1
Neu Automatisch Hinweis/Kommentar bei Artikel auf Einkaufsliste anzeigen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Falsche Paket-Gewichte bei Auslieferung, was tun? Wie mit Nachberechnung von DHL umgehen? JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 2
JTL Artikelgewicht addieren statt Versandgewicht bei mehreren Artikeln JTL-Wawi 1.6 2
Neu JTL2Lexoffice - Fehlermeldung bei Rechnungsimport Debitorennummer nachträglich ändern Schnittstellen Import / Export 2
Neu Problem bei Paypal Später Zahlen über Warenkorbbutton Plugins für JTL-Shop 2
Neu H3 Titel wird als Meta - description bei Google ausgespielt. Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Fehlermeldung bei Zahlungsabgleich JTL-Wawi 1.6 0
Neu Fehler bei Installation JTL5 auf Hosteurope Installation / Updates von JTL-Shop 4
Neu Fehlermeldung bei Anlage von Weiterleitungen JTL-Shop - Fehler und Bugs 0
Neu Cross Selling dynamischer Produktgruppen bei Shopware 6 Shopware-Connector 3
Neu Warenkorb Fehler - Bei Stückzahl ändern wird Produkt gelöscht JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Falsche Zahlart bei Einlösung des Shop-Guthabens JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Auswahl der Bilder bei Export mit Ameise JTL Ameise - Eigene Exporte 1
Nicht vorhandene Kindartikel erstellen bei neu hinzugefügten Werten erstellen geht nicht. JTL-Wawi 1.6 3
Neu OPC Slider - warum startet er nicht bei Slide 1? Betrieb / Pflege von JTL-Shop 0
Neu QR-Code Zahlschein Schweiz bei Rabatt keine Rappenrundung.. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
SCX Kaufland: Nur eine Sendungsnummer bei mehreren Paketen (DHL) kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Neu Hood-Bestellungen ( durch Unicorn 2 importiert) werden bei Storno in JTL gelöscht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Artikel lassen sich nicht mehr öffnen bei Version 1.7.5 JTL-Wawi 1.7 1
Neu Fehlerhafte Preisrundung bei Bruttopreisen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 3
Neu Zahlenformate bei Meter Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Artikel bei Google nicht über HAN zu finden Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Abgleich WooCommerce geht nicht mehr bei Update Version 1.6.44.0 WooCommerce-Connector 5
Neu Antwortzeiten bei Tickets? Smalltalk 3
Webinar: Euer Checkout beim Check-up: Die Checkout Clinic zu Gast bei JTL Messen, Stammtische und interessante Events 2
Gelöst JTL-WMS 1.6.44 / Fehler bei Versandabwicklung / Auftrag mit mehreren Stücklistenartikeln [WAWI-65811] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 9
Wie kann ich ein Zahlungsziel in Tagen bei einer Zahlungsart hinterlegen? JTL-Wawi 1.6 4
Neu Haken bei Bilder für bestimmte Plattform via SQL-Befehl bei Kindartikel entfernen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Gutscheinlösung bei Woocommerce-Shop und JTL-Wawi Onlineshop-Anbindung 0
Neu Überschrift bei Rechtstexten Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Zuschläge bei Versandarten - JTL Shop 5 Plugins für JTL-Shop 0
Kein Kunde ausgewählt - Bei Erstellung der Rechnung vom Auftrag JTL-Wawi 1.6 2
Ungebundene Auswahlassistent Modul Lizenz bei Mietshop eines anderen Anbieters nutzen? Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Hilfe bei einem Arbeitsablauf zum Stücklistenartikel User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Neues FBA Menu "Sendungen" - Gebühr für manuelle Bearbeitung der Verpackungsgruppe bei 2D Barcodes User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Lager bei Sofortauftrag festlegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Steuernummer (nicht USt-ID) bei Registrierung abfragen Einrichtung JTL-Shop5 0
Neu Benötige Hilfestellung bei Shop-Guthaben und Apple Pay Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 2
Muster bei Kategorie Bekleidung wird nicht übernommen kaufland.de - Anbindung (SCX) 0
Issue angelegt Keine Rechnungserstellung bei Versand wenn Auftrag in einem Client geöffnet ist [WAWI-64340] JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 1
Neu JTL Debug zeigt kein $Artikel Objekt bei Produktdetailseite an // PHP Fehler in JTL Debug Technische Fragen zu Plugins und Templates 0
Neu Kundenspezifische Anmerkung bei Auftragsanlage? (Eigene Übersichten?) Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 1
Lieferant wird bei der Neuanlage von Artikeln nicht übernommen JTL-Wawi 1.6 0
Neu APCu Cache JTL Shop 5 leert sich automatisch bei 65mb Gesamtgröße Einrichtung von JTL-Shop4 0
Neu Alter bei Registrierung..Kunde kann so alt wie Jesus sein Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
In Diskussion Workflow der prüft ob ein Artikel auf mehreren Lagerplätzen liegt bei Lagerplatztyp "Ladenlokal" JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0

Ähnliche Themen