Neu Rechnungsdatum gleich Bestelldatum setzen

chembaer

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2017
121
9
Hallo,

ich habe aus unserem Webshop ( Shopware) alle Bestellungen der Vergangenheit in die Wawi importiert. Da der Status der Rechnungsstellung beim Import (Rechnung erstellt, Rechnungsdatum) nicht importiert wurde, habe ich über einen Workflow gleichzeitig die Rechnungen erstellen lassen. Dabei wurde das Rechnungsdatum gleich dem Erstellungsdatum gesetzt. Um jedoch Verkaufsstatistiken mit annähernd richtigen Werten zu erhalten, müsste das Rechnungsdatum aber gleich dem Bestelldatum (Auftragsdatum) sein. Wie kann ich in der Datenbank erreichen, dass die Rechnungsdaten gleich den Bestelldaten gesetzt werden?

Um evtl. Kommentaren vorzubeugen: Die Korrektheit des Rechnungsdatums bis zum Umstiegsdatum ist hier buchhalterisch egal, diese "alten" Rechnungen werden weiter auf Shopware geführt. Es geht nur darum vernünftige Statistiken auch aus der Vergangenheit zu erstellen.

Besten Dank.
 

chembaer

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2017
121
9
Habe die Lösung selbst gefunden:

UPDATE dbo.trechnung SET dbo.trechnung.dErstellt = (SELECT dbo.tbestellung.dErstellt
FROM dbo.tbestellung WHERE dbo.trechnung.tbestellung_kbestellung = dbo.tbestellung.kbestellung)
 

chx_de

Gut bekanntes Mitglied
12. August 2016
108
12
hi, hab das gleich Problem.

Will auch die alten Aufträge aus mit "Rechnungen" für die Statistik versehen. Kannst Du mir sagen, wo und wie ich den SQL Befehl absetzen kann, damit das Rechnugnsdatum geändert wird?
Wie hast Du das mit dem Nummernkreis gelöst? Wenn ich jetzt die Rechnungen erzeuge, dann nimmt JTL immer den aktuellen Nummernkreis. Hast Du vor der Ausführung vom Workflow den Nummernkreis geändert?

Viele Grüße
Christian
 

chembaer

Gut bekanntes Mitglied
10. Januar 2017
121
9
Hallo,
Die Datenbank ist in mssql aufgebaut. Für die Änderungen musst Du das SQL Server Management Studio (SSMS) nutzen oder z.B. Heidisql. SSMS wurde (glaube ich) bereits mit der Installation von JTL mit installiert, ansonsten einfach von MS downloaden.
Ich selbst habe in der Vergangenheit nur Datenbanken mit MySQL und phpmyadmin genutzt und habe mich jetzt ziemlich schwer getan mit dem Aufbau von SSMS. HeidiSQL kommt mir bedienerfreunlicher vor. Mit beiden Programmen ist es aber möglich diesen SQL Befehl abzusetzen.
Bei den Nummerkreisen war bei mir in der Vergangenheit Auftragsnummer = Rechnungsnummer. Für die "neuen"-Jtl-Rechnungen habe ich einen eigenen Nummernkreis defniert, so daß ich auch in Zukunft "alte" von "neuen" Rechnugen unterscheiden kann.
 

chx_de

Gut bekanntes Mitglied
12. August 2016
108
12
Hallo,
Bei den Nummerkreisen war bei mir in der Vergangenheit Auftragsnummer = Rechnungsnummer. Für die "neuen"-Jtl-Rechnungen habe ich einen eigenen Nummernkreis defniert, so daß ich auch in Zukunft "alte" von "neuen" Rechnugen unterscheiden kann.
Hi,

ok. Danke.

Mit dem SQL Managment Studio habe ich es hinbekommen, Bin bisher auch eher MYSQL Erfahren :)
Wie hast du das mit den "eigenen" Nummernkreisen gemacht?

Unser aktueller Nummernkreis wäre <J><M>-XXXX

Also den Nummernkreis auf z.B. "2016-XXXXX" ffestelgen und dann alle Rechnungen erzeugen.
Dann den Nummernkreis wieder auf <J><M>-XXXX festlegen, so dass alle neuen Rechnungen wieder in den aktuellen Nummernkreis kommen?

MfG
Christian