Offen Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werden.

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
848
113
Hallo,

folgendes habe ich festgestellt:
Ist der Puffer bei einem Bestandsartikel gesetzt und wird eine 1zu1 Stückliste erstellt, wird der Puffer hierbei nicht berücksichtigt.

Verbesserungsvorschläge zum Puffer:
1.) Dieser sollte auch auf Stücklistenartikel vererbt werden.
2.) Der Puffer sollte besser hervorgehoben werden bzw. auch bei dem verfügbaren Bestand mit angezeigt werden, so dass es nicht nur eine reine Plattform-Variable ist, sondern auch in der Wawi direkt ersichtlich ist, wieviele Artikel "gepuffert" werden sollen. Der Puffer kann ja auch zum Abwickeln von Reklamationen, etc. erforderlich sein, so dass jeder Mitarbeiter dies eigentlich auch bei der Auftragserfassung, etc. sehen sollte, dass er ggf. auf den gepufferten Bestand zugreift.

Gruß,
Verkäuferlein
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
848
113
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Hallo,

leider gibt es hierzu noch keinerlei Reaktion, allerdings ist es so, dass wir viele 1zu1 Stücklisten haben und wenn der Puffer in der Bestandseinheit gesetzt ist und im Stücklistenartikel vergessen wurde, dass dann trotz Puffer im Bestandsartikel die Stücklistenartikel mit der gepufferten Menge an ebay übertragen werden.

Gruß,
Verkäuferlein
 

_simone_

Sehr aktives Mitglied
17. Februar 2013
2.883
289
Emsland
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Abgewiesen hört sich echt übel an, denn diese Funktion sollte für eine Warenwirtschaft schon vorhanden sein. Ich würde mir da eher "in Planung" wünschen.^^
 

myowntrade

Aktives Mitglied
15. Dezember 2014
61
0
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Muss den Thread nochmal rauskramen. Ich arbeite seit neustem auch mit dem Puffer und mir ist direkt aufgefallen das dieser in Stücklisten nicht berücksichtigt wird, was aber fatal ist! Variationen bestehen bei uns zu 100% aus Stücklisten und da MUSS der Puffer berücksichtigt werden!

EDIT:

Hab mir jetzt einen Kunden angelegt der "Puffer" heißt und für diesen einen Auftrag erstellt und dort die Artikel mit den gewünschten Puffer eingetragen. So wird der Bestand für diesen Auftrag reserviert und ich bastel mir so eine eigene Puffer Funktion. Das ist zwar eine sehr unschöne Lösung, aber leider fällt mir da gerade nichts anderes ein.
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
746
94
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Hey, das ist ja mal pfiffig! Einfach, unelegant aber effektiv. So muss eine Krücke zum Ausgleich von Wawi-Schwächen aussehen.
Das ich da nicht selber drauf gekommen bin - aber manchmal sieht man halt den Wald vor lauter Bäumen nicht...
 

Marc Völker

Moderator
Mitarbeiter
15. April 2014
1.731
110
Hürth
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Und am Stücklisten Artikel selber einen Puffer einstellen?

Das aus den Komponenten zu vererben halte ich berechnungstechnisch für echt komplex umzusetzen. (In Betracht auf Infos aus der DB)
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
848
113
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Dürfte doch eigentlich nicht so komplex sein, da der Bestand der Komponenten ja eh aus der DB geholt wird, dürfte das ja keinen so großen Unterschied machen, wenn man den Puffer noch mitholt und in die Bestandsberechnung für den StüLi-Artikel mit einbezieht.

Wenn man das bei jeder Stückliste immer machen muss und dann noch den Überblick behalten soll, wird das mitunter ziemlich kompliziert.
 

Simone_die_Echte

Sehr aktives Mitglied
10. April 2014
746
94
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Das scheint mir für uns nicht sinnvoll zu sein.

Wir kaufen zum Beispiel Pfeffer in großen Säcken ein.
Das Produkt "Pfeffer" ist dann die Stücklistenkomponente.
Die einzelnen Gebindegrößen, die wir zum Kauf anbieten (also z.B. 25kg, 5kg, 50g) setzen sich dann aus dieser einen Komponente zusammen.
Nun möchte ich ja mit dem Puffer lediglich erreichen, dass der übliche Schwund beim Verpacken der Produkte abgefedert wird.
Also beim Pfeffer zum Beispiel für den Zeitraum bis zur nächsten Inventur 500g.
Es wäre völlig unverhältnismäßig bei der Gebindegröße 5kg den Puffer auf "1" zu sezten.

Da finde ich den Ansatz mit dem Fake-Auftrag doch sinnvoller.
 

myowntrade

Aktives Mitglied
15. Dezember 2014
61
0
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Ist wie gesagt kein schöner "Workaraound" aber funktioniert sehr effektiv :)

Ich hatte direkt noch ein Ticket zu dem Fall aufgemacht und als Antwort bekommen das es an die Entwicklung weitergeleitet wurde und ich quasi drauf warten soll. Aber ich kann auf diese Funktion leider nicht warten, daher werde ich das so vorerst lösen.
 

Marc Völker

Moderator
Mitarbeiter
15. April 2014
1.731
110
Hürth
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Naja also grundsätzlich ist der Puffer nur eine Größe die aktuell beim Abgleich mit Shop, Ebay, Amazon genutzt wird, Sprich Verfügbar - Puffer. Dieser wird nicht in den Cache Tabellen für den Bestand mit gepflegt oder Eingerechnet.

Wie gesagt da ich gerade keine Wawi vor mir hab, kann ich nicht nachgucken, aber kannst du an einer Stückliste selber nicht auch nen Puffer Angeben? Dadurch würde doch die Funktion schon gewährleistet werden.?

Ansonsten sollte der Puffer ja nur dazu dienen, um Überverkäufe durch mehrere Platformen zu Vermindern.
 

myowntrade

Aktives Mitglied
15. Dezember 2014
61
0
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Ich benötige den Puffer für Variationskombinationen welche Stücklistenartikel sind, leider sind bei Varkombis die Felder für die Lager Optionen (Puffer, Mindesbestand) ausgegraut und können daher nicht verwendet werden. Hier muss einfach der externe Bestand von der Stücklistenkomponente übernommen werden. Es würde auch nichts bringen den Varkombis manuell einen Puffer zu vergeben, da bei teilweise 200 verschiedenen Varkombis pro Artikel das eine Mammutaufgabe wäre. Zumal man alles selber ausrechnen müsste wenn man noch verschiedene Anzahlen als Varkombis hat. Vor allem wenn jetzt eine Stückliste noch aus mehreren Komponenten besteht, da wäre ich bei einer Variation sicherlich 2 Tage beschäftigt, um da zufriedenstellend den Puffer einzutragen, welcher dann wahrscheinlich noch nichtmal zuverlässig funktioniert, da die anderen Varkombis dennoch gekauft werden können obwohl eine bereits den Puffer unterschritten hat mit der selben Komponente.

Ich weiß nicht wie die Wawi aufgebaut ist, aber wenn bei sowas statt der Interne Verfügbare Bestand, der externe Verfügbare Bestand genommen wird dann sollte das doch nicht soviel Aufwand sein das zu ändern?
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
848
113
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Naja also grundsätzlich ist der Puffer nur eine Größe die aktuell beim Abgleich mit Shop, Ebay, Amazon genutzt wird, Sprich Verfügbar - Puffer. Dieser wird nicht in den Cache Tabellen für den Bestand mit gepflegt oder Eingerechnet.

Wie gesagt da ich gerade keine Wawi vor mir hab, kann ich nicht nachgucken, aber kannst du an einer Stückliste selber nicht auch nen Puffer Angeben? Dadurch würde doch die Funktion schon gewährleistet werden.?

Ansonsten sollte der Puffer ja nur dazu dienen, um Überverkäufe durch mehrere Platformen zu Vermindern.
Das ist ja in ordnung und richtig, aber wo liegt denn das Problem, dass z.B. bei einer Veränderung des Puffers in einem in einer Stückliste enthaltenen Artikel automatisch geprüft wird, ob und wie sich das auf den Puffer der Stückliste auswirkt und diesen ggf. mit anzupassen.

Nehmen wir mal das Beispiel Tischbein, wenn ich hier den Puffer auf 4 setze, dann eine Stückliste Tischbeine 4er Set und eine Stückliste Tischbein 2er Set und eine Stückliste Tischbein 6er Set, dann noch die Stückliste kompletter Tisch,.... habe, wird es ganz kompliziert und aufwendig dies alles händisch anzupassen. Plötzlich steigt also die Nachfrage nach Tischbeinen, ich setze also den Puffer höher, dann möchte ich aber auch noch die restlichen Tischbeine abverkaufen, setze den Puffer also ein bisschen niedriger und das nach und nach, um die Wahrscheinlichkeit von Überverkäufen so gering wie möglich zu halten.

Das übertragen wir dann mal auf ein paar 100 Artikel...

Das lässt sich dann doch über einen Automatismus und Setzen des Puffers im Lagerartikel relativ einfach anstoßen, dass ich dann den Puffer auf einen Tisch, 1x 4er Set, 2x 2er Set und 4 einzelne Tischbeine gesetzt habe...
 

Marc Völker

Moderator
Mitarbeiter
15. April 2014
1.731
110
Hürth
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Ich kann das schon sehr gut nachvollziehen.

Einfacher macht es das Thema dann aber dennoch nicht. Gerade bei Stücklisten.

Da eine echte Automatische Berechnung, würde einiges Abverlangen, manche Kunden möchte dann Stücklisten habe, wo automatisch der Puffer Der Komponente mit eingerechnet wird. Andere möchten Stücklisten haben, wo das nicht passiert. Man für die Stückliste halt im ganzen den Puffer hinterlegen möchte.

Ich bin da ja grundsätzlich bei euch. Aber so ist es aktuell nur möglich bei der Stückliste selber einen eigenen Puffer zu verwenden. Ob jtl das andere mal möglich macht. Gute Frage, es würde auf jeden fall die Komplexität der Bestandsermittelnden Logik noch um einiges Stärker belasten. Für ein Feature was aktuell nur direkt beim Abgleich zu tragen kommt. (Weil dort halt Artikel Verfügbarkeit - Puffer hochgeladen wird)

Wobei wenn ich mir das ganze noch was weiter überlege. Wird ja beim Checkout im Shop auch auf Stücklisten ebene eine Verfügbarkeits anfrage gestellt. Wenn nun von den komponenten nur genug im Shop verfügbar ist für z.B. 3 statt 4 tischen. (weil auf den Beinen ein Puffer von 4 ist) dann würde der Artikel selber erst mal als Verfügbar gelten. wenn nun 3 Stück verkauft wurden, sollte der Artikel eigentlich erst mal ausverkauft sein.
Sobald der Abgleich dann lief, könnte es ein Problem geben, da durch den Puffer nun 0 Beine zum Shop übertragen werden, aber das Set den Errechneten Bestand von 1 bekommt. Sprich spätestens beim Checkout würde der Shop sagen, geht ja garnicht. Hab eigentlich nicht mehr alle Beine auf lager.

Wäre also mal zu Prüfen. Was da genau passiert.
 

myowntrade

Aktives Mitglied
15. Dezember 2014
61
0
AW: Puffer wird nicht auf Stücklisten vererbt / sollte deutlicher hervorgehoben werde

Hat sich bezüglich des Puffers in Stücklisten (Variationskombinationen) etwas getan? Ich brauche diese Funktion besser gestern als heute, es würde mir einiges vereinfachen. Da mein oben beschriebener Workaround leider nicht so schön im Alltag ist wie gewünscht.
 

netcrawler

Aktives Mitglied
18. Januar 2016
66
3
Muss den Thread auch mal nach vorne holen.
Wir würden uns auch über die Funktion freuen, wenn der Puffer auf die Varkombis übermittelt wird.
Unsere Kombinationen bestehen aus versch. Stückzahlen. Somit kann nicht einfach ein Puffer von bspw. 50 vererbt werden.
Bei einem 15er Set fehlen somit mal eben 750 Stück der Bestandsartikel :(
Gibt es hierzu was neues?
 

RECENTmarketing

Offizieller Servicepartner
SPBanner
8. Juli 2015
24
4
Wuppertal
Falls jemand in dieser Thematik Unterstützung benötigt, gerne PM an uns. Wir haben einen entsprechenden Workflow entwickelt...

schönes Wochenende und weiterhin viel Spaß mit der WaWi :)

Torben
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Etiketten Grösse wird nicht übernommen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Paketschein wird doppelt ausgedruckt - GLS Thermodrucker JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Ust wird berechnet bei Freiposition obwohl Ust-ID Nummer vorhanden JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
In Bearbeitung "Verschieben" eines Artikels von einer Subkategorie in eine andere in der WAWI wird nicht auf POS synchroinisiert JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Gelöst 2 x Lieferstatus wird angezeigt ... Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Offen Bestellstatus wird nicht an Woocommerce zurück gesendet WooCommerce-Connector 6
Neu Seriennummer wird nicht in die Dokumente Auftrag/Lieferschein/Rechnung übernommen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu DHL Versenden Telefonnummer des Empfängers wird nicht auf Label gedruckt JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 4
Offen Standardwert Lieferzeit wird immer wieder überschrieben WooCommerce-Connector 6
In Bearbeitung [WAWI-48167] Auftrag geändert wird nicht ausgeführt JTL-Workflows - Fehler und Bugs 9
Neu Artikel wird nicht ausgebucht User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 8
Neu Vorlageneditor: PDF in Basis wird nur auf Seite 1 angezeigt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Verbesserungsvorschlag - Button wird farbig bei neuen Nachrichten Servicedesk (Beta) 1
Neu Ansicht wird nicht gespeichert JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Bestellung wird angelegt, obwohl Zahlung nicht erfolgt (Sofortüberweisung) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu Versandbesätigung wird nicht verschickt User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Artikeletikett wird nicht in WMS (Nach)druck berücksichtigt Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu shop wird 2 mal gefunden User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Artikel wird immer wieder bei Ebay gestoppt - wie kann ich feststellen warum - workflow User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Deine Meinung: Menü Marktplätze und Onlineshop wird jetzt zu "Plattformen" Umfragen rund um JTL 22
In Bearbeitung Bonnummer wird nicht vollständig ausgegeben JTL-POS - Fehler und Bugs 2
Gelöst Lieferzeit wird beim Sprachwechsel nicht angezeigt Gelöste Themen in diesem Bereich 6
In Bearbeitung Preis wird immer wieder zurück gesetzt Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 4
In Diskussion Keine Übertragung der Staffelpreise wenn ein Artikel geupdated wird Modified eCommerce-Connector 1
Gelöst Logo wird nicht auf Bon gedruckt Einrichtung / Updates von JTL-POS 3
Neu MSt. wird immer zwischen 18,92 und 19,05 % importiert. PrestaShop-Connector 2
In Bearbeitung Workflow wird bei JTL-POS Auftrag nicht ausgeführt JTL-Workflows - Fehler und Bugs 4
In Bearbeitung Internationaler Versand wird nicht mehr richtig in WaWi übertagen. eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 6
In Bearbeitung Menge zu eBay - wird nicht übertragen eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 6
Neu Aufpreis Variationen wird nicht geändert übertragen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
In Bearbeitung Beschaffungszeit, wenn ausverkauft: - Wird falsch berechnet JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Neu Versand: Onlineshop-Artikel wird nicht in "Lieferbar" verschoben User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Lieferanten-Email wird über Ansprechpartner bevorzugt. JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Offen Mehrwertsteuer / Umsatzsteuer wird bei Shopabgleich nicht übernommen Shopware-Connector 1
Offen was wird von SecuPay Texte über Connector zu Wawi übertragen Shopware-Connector 1
Neu FBA Umlagerung wird gesplittet Amazon-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 6
Neu Einstellung der Anzeigefenster wird nicht beibehalten JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Zusatzgewicht wird nicht berücksichtigt JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 4
Gelöst Lieferschein existiert, wird mir dennoch nicht angezeigt Gelöste Themen in diesem Bereich 1
Gelöst Kategorietext wird bei nur einem Artikel nicht angezeigt Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Attribute wird nicht richtig übertragen Shopware-Connector 14
Gelöst 1.5.21.3 - Standardlieferant wird nicht automatisch gesetzt JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Offen Workflow wird nicht ausgelöst: Lieferdatum setzen und Rechnung erstellen nach Versand und komplette Auslieferung JTL-Workflows - Fehler und Bugs 4
Neu DPD kontaktlose Zustellung - Jede Reklamation wird abgelehnt. Business Jungle 1
Neu Ungültige Mengeneinheit [Stck.] Wert wird nicht beachtet JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu JTL Shop 5.0 RC2 Stücklistenartikel wird nicht richtig dargestellt JTL-Shop - Fehler und Bugs 4
Neu Artikel Eigene Felder initialisieren, sobald der Artikel angelegt wird? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Das Feld für den Sicherheitscode wird nicht angezeigt im Kontaktformular JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Gelöst Kundenrabatt wird nicht im JTL-Shop angezeigt bzw. berechnet Gelöste Themen in diesem Bereich 2
In Bearbeitung Amazon Multichannel: Versanddatum setzen per Workflow, Datum wird nicht an ebay übertragen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 2
Ähnliche Themen