1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

Produktvorlage für modified Shop bei Artikelerstellung in der JTL Wawi einstellen.

Dieses Thema im Forum "Gelöste Themen Modified-Connector" wurde erstellt von TM-8, 4. Oktober 2015.

  1. TM-8

    TM-8 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich hoffe es kann mir hier jemand erklären wie ich folgendes Problem lösen kann:

    Bei der Erstellung eines Artikels in der JTL Wawi finde ich keine Möglichkeit eine Produktvorlage auszuwählen. Beim alten Connector war es ja so, das man dies in der Connector-Konfiguration eingestellt hat. Diese Option gibt es ja beim neuen Connector nicht mehr, oder ich habe diese nicht gefunden.

    Wenn ich jetzt diesen in der JTL Wawi neu erstellten Artikel in den modified Shop hochlade, dann wird keine Produktvorlage übernommen, bzw. vom Connector Standardmäßig eingestellt. Wenn ich den Artikel jetzt öffne im Backend des Shops, so ist bei "Vorlage für Artikeldetails" nichts ausgewählt, und es seht dort "-- Bitte wählen Sie --".

    Das gleicht gilt natürlich auch bei der "Vorlage für Artikeloptionen".

    Ich gehe davon aus das dies in der JTL Wawi über Funktionsattribute gelöst werden muss. Nur finde ich auch dafür keine Anleitung und ich habe schon einige Stunden dannach gesucht.In der Konfiguration des alten Connectors waren folgende Punkte vorhanden.
    Artikelübersicht in Kategorien
    - Standardvorlage für die Artikelübersicht neu ersteller Kategorien
    Kategorieübersicht - Standardvorlage für die Kategorienvorlage neu erstellter Kategorien

    Sollte jemand noch eine Lösung für mich haben um die Bildnamen beim Hochladen der Bilder selbst bestimmen zu können, bzw. eine automatische sinnvolle Vergabe des Bildnamens einzustellen, so das es auch aus SEO Sicht sinn macht würde ich mich freuen.

    Verwendete Versionen:
    JTL Wawi Version 1.0.2
    JTL Connector Version 1.3 (noch Testversion)
    modified eCommerce Shopsoftware 1.06 rev 4642 SP2

    DANKE
     
  2. testjo

    testjo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW GRENZE HOLLAND
    AW: Produktvorlage für modified Shop bei Artikelerstellung in der JTL Wawi einstellen

    Mit alte connector ging es mit ein anpassung connector und funktionsatribute damit könnte man vieles extra's machen, ob mit den neue in kombi mit mapping dies auch geht weis ich nicht.
     
  3. TM-8

    TM-8 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Produktvorlage für modified Shop bei Artikelerstellung in der JTL Wawi einstellen

    Hallo testjo,

    ich hoffe doch das es mit dem neuen auch irgendwie funktionieren sollte, schließlich will man dafür ja auch 500 Euro haben.
     
  4. daniel.jtl

    daniel.jtl Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Produktvorlage für modified Shop bei Artikelerstellung in der JTL Wawi einstellen

    Der Connector verhält sich diesbezüglich derzeit genau wie auch das serienmäßige modified Backend:
    Eine abweichende Vorlage muss manuell ausgewählt werden.
     
  5. testjo

    testjo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW GRENZE HOLLAND
    AW: Produktvorlage für modified Shop bei Artikelerstellung in der JTL Wawi einstellen

    Diese (alte) könnte man mittels funktions atribute erweitern, und connector anpassen sodass auch mehrere vorlagen ( produkten) zum auswahl laufen.
     
  6. TM-8

    TM-8 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Produktvorlage für modified Shop bei Artikelerstellung in der JTL Wawi einstellen

    Also ich muss schon sagen, das ist doch eine Grundlegende Funktion zwischen JTL Wawi und Modified Shop. Das sollte der Connector doch können.

    Bedeutet das im Klartext das man bei jedem Artikel im Backend des Modified Shops das von Hand einstellen "darf". Mir ist schon klar das ich das einfach über die Datenbank des Shops auf einen "Rutsch" setzen kann. Aber was ist wenn man wirklich verschiedene Ansichten bei den Artikel benötigt. Dann muss man alle von Hand im Modified Shop ändern.

    Wenn es hier mit dem Connector keine Lösung gibt, dann sollte man auch nicht überall in den Anleitungen schreiben das der Shop ab sofort dann mit JTL Verwaltet werden soll. Das passt dann nicht!

    Sorry, ist den der Connector 1.3 noch "BETA"?

    Ist diese Option vorgesehen? Wenn ja für wann ist diese geplant?
     
  7. daniel.jtl

    daniel.jtl Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Produktvorlage für modified Shop bei Artikelerstellung in der JTL Wawi einstellen

    Es gibt zwischen der Wawi und den vielen unterschiedlichen Shop-Systemen logischerweise immer nur eine gewisse Schnittmenge an Funktionen.
    Es ist technisch und auch wirtschaftlich unmöglich, sämtliche Besonderheiten und Eigenarten aller einzelnen Systeme in die Wawi zu implementieren, da Online-Shops und die Wawi sowie deren Daten-Struktur extrem komplex und unterschiedlich sind.
    Genau für diesen Zweck bieten wir ja nun mal auch einen eigenen Shop an der zu 100% mit der Wawi kompatibel ist.

    Da die Wawi für diese spezielle modified-Einstellung eben keine Verwaltungs-Möglichkeit bietet, gibt es hier nur 2 Lösungen:
    1.
    Man ergänzt die Vorlagen als Funktions-Attribut der Artikel. Der Nachteil hier ist, dass man genau wissen muss wie der Dateiname der Vorlage im Shop lautet, da selbiges dann auch genau so als Attribut gepflegt werden muss.
    2.
    Wir ergänzen in der shopseitigen Connector-Konfiguration eine Einstellung welche als Standard für alle Artikel die aus der Wawi kommen gewählt wird.
     
  8. TM-8

    TM-8 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Produktvorlage für modified Shop bei Artikelerstellung in der JTL Wawi einstellen

    Hallo Daniel,

    spätestens im Januar soll die Umstellung auf den neuen Connector erfolgen. Hat sich zu dem Thema mit den Produktvorlagen schon was getan im Connector. Ist es möglich die Testzeit noch einmal zu aktivieren, um letzte Versuche durchzuführen? Wenn ja wie?

    Vielen Dank.
     
  9. testjo

    testjo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    NRW GRENZE HOLLAND
    AW: Produktvorlage für modified Shop bei Artikelerstellung in der JTL Wawi einstellen

    tm-8

    sehe erstmal besser nach ob auch varkombi oder variationen und wie die benutzt werden sollen im Webshop und im WAWi? ( master/slave und oder "varianten matrix" im xtcforks zum beispiel)

    Den modified hat dies default nicht also wen man so etwas dort doch haben möchte, ist es eigene anpassung und dieser teilen gibt es dan nicht so 123 im default connector.

    Wen dieser teil ( varianten/mit varkombi) wichtig ist vielleicht doch nach etwas anderes umsteigen, weiss ist nicht so ..... meine es auch nicht so, aber wen die aufwand und kosten von alles was man selbe anpassen soll, trotz den kauf und subscription neue connector nicht im Budget passt...? ;)


    Hier info's dazu
    http://forum.jtl-software.de/geloeste-themen-modified-connector/82436-variationen-modified.html

    http://forum.jtl-software.de/xt-commerce/82190-varkomi-2.html

    http://forum.jtl-software.de/geloes...ionen-wird-nicht-den-webshop-uebertragen.html
     
  10. donalexi

    donalexi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gibt es zur Fragestellung mittlerweile eine Lösung? Bei uns wird die Produktvorlage auch nicht übertragen.
     
  11. daniel.jtl

    daniel.jtl Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
  12. donalexi

    donalexi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    product_template funktioniert bei mir leider nicht. Es findet keine Übertragung in den xtcmodified Shop statt und das seit dem neuen Connector.
     
  13. daniel.jtl

    daniel.jtl Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Also an dieser Datei bzw Funktion hat sich seit über 3 Versionen und mehr als einem Jahr nichts mehr geändert (wie man ja auch im Gitlab nachvollziehen kann).
    Ein Problem kann ich hier auch nicht rekonstruieren oder erkennen. Das was man da einträgt wird 1 zu 1 in die entsprechende Spalte geschrieben.
    Ich würde mal prüfen ob die Tabellen-Struktur im Shop noch korrekt ist, und ob es den gesendeten Wert überhaupt in modified als Template gibt (das muss ja exakt richtig sein damit es nicht wieder vom Shop verworfen wird).
     
  14. donalexi

    donalexi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für den Hinweis. Hier stoße ich leider an meine Grenzen. Gibt es dazu eine Anleitung bzw. welche Dateien muss ich mir hier anschauen?
    Für den alten Connector habe ich mir das von einem Dienstleister programmieren/anpassen lassen. Dieser bietet leider keinen Shop-Support mehr an.
     
  15. daniel.jtl

    daniel.jtl Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Da kann ich dir dann leider nix zu sagen. Wir arbeiten ja nur mit serienmäßigen Shops. Anpassungen jeglicher Art können wir natürlich nicht berücksichtigen.
    Wenn am Shop gebastelt wurde, macht es dann auch sicherlich Sinn sich einen Servicepartner zu suchen der sich das angucken kann...
     
  16. donalexi

    donalexi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Die Tabellenstruktur ist richtig. In der Datenbank unter "products" ist "product_template" vorhanden. Der gesendete Wert "product_info_v1.html" ist im Shop ebenfalls vorhanden. Trotzdem wird es nicht übertragen.
     
  17. daniel.jtl

    daniel.jtl Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wie ist das Attribut denn in der Wawi hinterlegt?
     
  18. donalexi

    donalexi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Attributgruppe: Modified-Attribute
    Attribut: product_template
    Beschreibung: Artikelattribute (Shop)
    Wert: product_info_v1.html
     
  19. daniel.jtl

    daniel.jtl Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dann vergeb mal als Name des Attributs "Produkt Vorlage" und nicht "product_template", dann gehts auch ;-)
     
  20. donalexi

    donalexi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Super, das klappt. :) Vielen Dank! Ich hab auch schon "Produktvorlage" probiert. Das ging beim alten Connector aber nicht beim neuen. Was ein Leerzeichen ausmacht :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2017

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.