In Diskussion Picklisten Filter nach voraussichtlichem Lieferdatum

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

Aphax

Gut bekanntes Mitglied
31. Juli 2010
141
2
Vielleicht kam der Vorschlag ja schonmal, trotzdem als Idee:

Wir arbeiten relativ viel bei Großkunden mit fixem Lieferdatum. Hinterlegt wird das als voraussichtliches Lieferdatum. Wenn es in den Picklisten eine Möglichkeit des Filterns auf das hinterlegte voraus. Lieferdatum gäbe, beispielweise alle Aufträge, die am nächsten Werktag das Lieferdatum haben, wäre das schon ziemlich cool.

Noch etwas weiter gedacht, könnt ich mir auch gut vorstellen, das das Filtern von Aufträgen nach Zeitraum/Lieferdatum für die Planung der Ressourcen im Lager sehr vorteilhaft wäre. Wir haben bei uns beispielsweise dauerhaft mehrere hundert offene Aufträge mit verschiedenem Lieferdatum. Hier sehen zu können wie viele Aufträge am Tag X in den Versand müssen, würde die Steuerung des Lagers ein ganzes Stück optimieren.
 

Stephan Handke

Moderator
Mitarbeiter
2. Juli 2009
4.361
421
Hürth
Hi,

für die neuen Picklistenvorlagen ab 1.6 ist ein Filter für Eigene Felder im Auftrag geplant. Darüber werdet ihr das lösen können.

Das "voraussichtliche Lieferdatum" ist ja etwas anderes und soll dafür nicht zweckentfremdet werden.

Künftig soll es für die neuen Aufträge ab 1.6 auch ein Feature "Lieferdatum" geben, bevor dieses Datum erreicht ist, werden die Aufträge nicht ausgeliefert.
Hier muss JTL-Wawi aber vorlegen, so lange die Warenwirtschaft das Feature nicht beherrscht, wird auch JTL- WMS das nicht können.

Deshalb leider vertröstet. :( Sorry. Der Wunsch ist nicht neu. Möglichkeiten, wie das gelöst wird, werden kommen. Terminzusage für das Feature kann ich nicht machen.
 

keinbenutzername

Aktives Mitglied
28. Juni 2018
71
14
Moin,

habe das schon vor 2-3 Jahren mal angesprochen das Thema, GENAU das voraussichtliche Lieferdatum bzw. ein vom jeweiligen Marktplatz übergebenes, spätestes Versanddatum wäre extrem hilfreich.
Wir haben die Problematik ebenfalls und müssen täglich prüfen, ob entsprechend alle offenen Bestellungen mit gleichtägigem Versanddatum bereits auf einer Pickliste sind.
Aktuell ist es durch einen Workflow gelöst, Screenshots im Anhang.

Diesen manuellen Workflow unter Aufträge anlegen. Dieser läuft dann so, dass die mit STRG+A alles markierst bei Aufträge -> nicht geliefert und dann den Workflow ausführen.
So bekommst du für jeden Auftrag entweder Status "auf Pickliste" oder Status "0" gesetzt, welcher anzeigt ob die Bestellung auf WMS-Pickliste ist oder nicht.

Danach muss man dann "nur noch" z.B. die Amazon-Auftragsnummer von Amazon direkt kopieren und in der Wawi bei Aufträgen suchen und man sieht zumindest direkt ob es auf pickliste ist oder nicht...so blockt man auch keine WMS Lizenz.

Hoffe ich konnte einen kleinen Workaround anbieten.

Viele Grüße
Basti
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: Stephan Handke

Marc Völker

Moderator
Mitarbeiter
15. April 2014
1.758
124
Hürth
Moin,

habe das schon vor 2-3 Jahren mal angesprochen das Thema, GENAU das voraussichtliche Lieferdatum bzw. ein vom jeweiligen Marktplatz übergebenes, spätestes Versanddatum wäre extrem hilfreich.
Wir haben die Problematik ebenfalls und müssen täglich prüfen, ob entsprechend alle offenen Bestellungen mit gleichtägigem Versanddatum bereits auf einer Pickliste sind.
Aktuell ist es durch einen Workflow gelöst, Screenshots im Anhang.

Diesen manuellen Workflow unter Aufträge anlegen. Dieser läuft dann so, dass die mit STRG+A alles markierst bei Aufträge -> nicht geliefert und dann den Workflow ausführen.
So bekommst du für jeden Auftrag entweder Status "auf Pickliste" oder Status "0" gesetzt, welcher anzeigt ob die Bestellung auf WMS-Pickliste ist oder nicht.

Danach muss man dann "nur noch" z.B. die Amazon-Auftragsnummer von Amazon direkt kopieren und in der Wawi bei Aufträgen suchen und man sieht zumindest direkt ob es auf pickliste ist oder nicht...so blockt man auch keine WMS Lizenz.

Hoffe ich konnte einen kleinen Workaround anbieten.

Viele Grüße
Basti
Wir sollten versuchen hier nicht 2 Themen zu vermischen. Vorraussichtliches Lieferdatum, bzw ausliefern ab, ist seit heute in Auftrag 2.0 drin. Jedoch erst mal nur Datenbank seitig, und wird laufe der 1.6 auch im UI nachgeliefert. Dazu mal folgendes Ticket
https://issues.jtl-software.de/issues/WAWI-51694
Da das Feld technisch für die Produktion sehr wichtig ist, wurde das schon mal Datenbank seitig integriert, sodass folge Prozesse darauf schon mal aufbauen können, und bei bedarf filtern. Die möglichkeit es für euch zu Pflegen fehlt da natürlich noch.

Ein Datum für Ausliefern bis, ist aktuell natürlich noch garnicht vorgesehen. Wobei ich da auch sagen würde, sollte nicht jedes paket, so schnell wie möglich ausgeliefert werden? Gerade von den Marktplätzen? Ein Priorisieren, damit diese unbedingt noch heute statt morgen raus gehen, weil Amazon etc, kann man ja jetzt schon mit den Prioritäten lösen.
 

keinbenutzername

Aktives Mitglied
28. Juni 2018
71
14
Ein Datum für Ausliefern bis, ist aktuell natürlich noch garnicht vorgesehen. Wobei ich da auch sagen würde, sollte nicht jedes paket, so schnell wie möglich ausgeliefert werden? Gerade von den Marktplätzen? Ein Priorisieren, damit diese unbedingt noch heute statt morgen raus gehen, weil Amazon etc, kann man ja jetzt schon mit den Prioritäten lösen.
Hi Marc,

danke für das Feedback.
Da hast du natürlich recht, aber umsetzbar ist das ganze in der Praxis nicht so einfach, da wir nicht "alle 10 Minuten" neue Picklisten erstellen können und die Mitarbeiter (zumindest bei uns) auch irgendwann Feierabend machen und nicht Mehrschichtig bzw. 24/7 arbeiten - dazu kommt noch das man pro Dienstleister verschiedene Abholzeiten hat (bei uns DHL+DPD+DPD Prime Abholung). Bisher müssen wir jedes Mal ab 14 Uhr anfangen zu prüfen, ob auch alle Aufträge welche heute noch raus müssen auf Picklisten sind, damit diese sonst noch auf Picklisten gesetzt und bis 14.30Uhr (Prime) bzw. 15 Uhr (DHL) bzw. 16Uhr (DPD) noch verpackt werden können.

Denn wenn man einfach sagt, ich erstelle um 14 Uhr oder 14.50Uhr nochmal Picklisten, reicht die zeit für das Picken & Packen nicht mehr rechtzeitig zur Abholung aus. WMS soll ja am Ende des Tages auch leer sein, was die offenen Picklisten betrifft, da z.B. der Verpacker nicht weiss, ob ein Auftrag auf der Pickliste noch raus muss oder ob er ihn für den nächsten Tag auf Pickliste lassen kann.

Wenn da noch mehr Infos gebraucht werden warum sowas Sinnvoll wäre, gerne einfach melden.

Viele Grüße

Basti
 

Aphax

Gut bekanntes Mitglied
31. Juli 2010
141
2
Gut, dass diese Diskussion entstanden. Ich möchte es aus unserer Händler Sicht, nochmal verdeutlichen, worauf ich hinaus wollte.

Wir beliefern auch große Retailer und u.a. auch Amazon Vendor. Diese Großkunden beliefert man nicht nach, "so schnell es geht". Es gibt Lieferfenster, sofern man diese nicht einhält, gibt es Konventionalstrafen. Wir haben also einen Pool an kleinen Endkundenaufträgen, die, mal abgesehen von Marktplätzen die priorisiert werden, im wesentlichen nach Auftragsalter ausgeliefert werden. Darüber hinaus gibt es große Aufträge, die in einem Zeitfenster geliefert werden müssen. Das ist auch keine Ausnahme sondern im Großhandel die Regel, da alle ihre Kapazitäten planen müssen.

Ein statische Priorisierung der Aufträge hilft in dem Fall nicht. Es ist im Grunde ein Ausliefern ab ...bis spätestens. Somit ein Filtern von Aufträgen aus einem Auftragspool, die zu einem gewissen Zeitpunkt gegenüber anderen Aufträgen ohne Lieferdatum oder späterem Lieferdatum priorisiert werden müssen, vor diesem Zeitpunkt aber gar nicht auf eine Pickliste kommen dürfen.

Folgender Workaround/Ansatz kam mir da bereits: Diese Aufträge werden zunächst generell auf "Zurückhalten" gesetzt. Zum Zeitpunkt voraus. Lieferdatum, wird per Workflow das Zurückhalten entfernt, und die Priorität des Auftrags hoch gesetzt. Hier wäre quasi die tägliche Prüfung, ob ein Auftrag heute ausgeliefert werden muss der Knackpunkt. Was ist der Trigger? Alle offenen Aufträge müssten geprüft werden. Es bräuchte eine ähnliche Prüfung wie in WMS, ob aller paar Sekunden neue Aufträge für Picklisten zur Verfügung stehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Stephan Handke
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
In Diskussion Workflow für Anzeige auf Picklisten JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Lager-Packliste Packliste Wawi-Picklisten Unterschied Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Gelöst Packtisch + - Picklisten Anzahl JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Ideen, Lob und Kritik 4
Abgelehnt Info ins Büro beim Zurückstellen von Picklisten-Artikeln über JTL-WMS Mobile Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 3
Neu Auftrag auf Pickliste -> Picklisten aber nicht existent JTL-Ameise - Fehler und Bugs 1
Neu Packtisch: Sperren doppelter Auswahl von Picklisten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Picklisten und gesperrte Lager Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 3
Neu Picklisten Drucken über WMS (3. Drucker) User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Teillieferung in Wawi - Auslieferung in WMS - zwei Picklisten für einen Auftrag nicht möglich? Wie genau funktioniert die Teillieferung? Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Gelöst 1.5.34.0 - Versand (Picklisten) nach Bestelleingang sortiert Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 1
Neu angeblich offene Picklisten JTL-Wawi - Fehler und Bugs 16
Neu Filter SEO: Ab wie vielen Filtern auf NoIndex Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu Listenansicht Spalte Filter hervorheben JTL-Wawi - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Filter in der Artikelübersicht auf mobiler Seite nach unten gerutscht JTL-Search 0
Neu Filter ohne Treffer ausblenden Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Filter Box listet nicht alle Hersteller auf Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu Preisspanne (Filter/Regler) im JTL-Shop Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu JTL Shop 5 - Verbesserung Filter Mobil JTL-Shop - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Merkmal Filter in JTL Shop 5 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Filter Variationen in JTL Shop 5? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 6
Neu Shop5 Filter JTL-Shop - Fehler und Bugs 1
Neu Merkmal Filter in JTL Shop 5 Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 20
Neu Filter nach Verfügbarkeit und Vorbestellungsoption Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Bon nach Bonnummer suchen JTL-POS - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Kundengruppen werden von JTL Wawi nicht nach JTL Shop 5 übertragen Onlineshop-Anbindung 2
Neu Kategorie ausblenden je nach Sprachversion User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Sortierung von Aufträgen nach Artikeln für Versandprozess Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 1
Gelöst nach Update auf Shop 5.0.1: kein CSS nach Wechsel auf NOVA Template Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
nach Upgrade auf v5 "in den Warenkorb"- Buttons ohne Funktion Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu Preisprüfung nach Wareneingang mit JTL Packtisch+ Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Fehlende Such-Sortierung im Backend nach Verfügbarkeit JTL-Search 5
Neu Nach Upgrade auf SQL 2017 Express User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Suche nach einer günstigen Spedition für geringes Versandaufkommen User helfen Usern 2
Neu Erster Lieferscheindruck nach Start der JTL-Wawi: Fehler JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Nach Upgrade von Shop 4 auf Shop 5 extrem langsam Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 11
Neu Onlineshop-Abgleich bringt nach Start eine Fehlermeldung (Version 1.5.32.1) Shopware-Connector 0
Nach Upgrade auf V.5 und Umzug anderen Server, sind alle gemachten Anpassungen verschwunden. Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 4
Neu JTL Shop 5 - Artikeldetailseite - Artikelpreise mit vierstellen nach dem Komma & Artikelpreise zusammenrechnen Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 13
Beantwortet ebay-plus - per Workflow aktivieren / deaktivieren (je nach Bestand) - von wegen gelöst... JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 4
nach Update von JTL Shop 4 auf 5 keine Kategoriebilder mehr Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 5
Error 404 nach Neuinstallation Einrichtung JTL-Shop5 1
Neu Nach Update auf Shop 5 geht Paypal nicht mehr Installation / Updates von JTL-Shop 6
PHP Fehler nach Update - Sitemapexport Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 2
Neu Fehler nach Onlineshopabgleich Gambio-Connector 6
Issue angelegt Workflow: Lieferschein/Pakete automatisch nach 1 Tag als versendet markieren JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 2
Neu Javascript nach Ajax (in den Warenkorb) aufrufen, wie? Technische Fragen zu Plugins und Templates 3
Gelöst Aufträge in der Wawi nach Rechnungsdatum sotieren? Gelöste Themen in diesem Bereich 3
Neu Nach Product Pull: Eigenschaftsartikel in der Wawi verlieren ihre Namen Gambio-Connector 1
Kundenlogin kaputt nach Testshop Update auf 5.0.1 Upgrade JTL-Shop4 auf JTL-Shop5 0
In Bearbeitung TM30 nach Neustart nicht mehr aktiv JTL-POS - Fehler und Bugs 6
Ähnliche Themen