Neu PayPalPlugin Versandkostenübergabe

Wolkenspiel

Mitglied
29. Februar 2020
17
1
Seit 1,5 Jahren gibt es ein Ticket im Issuetracker zu dem Thema: https://issues.jtl-software.de/issues/SHOP-3101
Wir würden sehr gerne PP Express implementieren, das ist aber aufgrund der Problematik Versandkostenübergabe nicht möglich. Hat das irgendjemand gelöst? Ich bin wirklich verzweifelt und frustriert, weil wir den Umsatz im Shop wirklich nochmal enorm steigern könnten, wenn wir die PP Expressvarianten anbieten würden.
 

martinwolf

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. September 2012
3.369
243
Der beschriebene Bug betrifft aber nicht PayPal Express sondern PayPal Basic, welches über die Plus Wall ausgerott wird. Der Ablauf von PPExpress ist ein anderer, als im Ticket beschrieben.

1. Kunde legt Artikel via Express in den Warenkorb
2. Kunde wird zu PayPal umgeleitet, loggt sich ein, bestätigt alles
3. Kunde landet im Shop und muss den Kauf nur noch abschließen

Aus meiner Sicht spricht nichts dagegen, PPExpress zu nutzen, da diese Zahlungsart nicht von dem genannten Bug betroffen ist.
 

Wolkenspiel

Mitglied
29. Februar 2020
17
1
Leider ist es aber so, dass bei unseren Tests über PP Express eben die Versandkosten nicht übermittelt werden und der Kunde diese erst wieder sieht, wenn er in den Shop zurück geführt wird.
 

Rainer S

Moderator
Mitarbeiter
8. August 2018
677
102
@Wolkenspiel
das ist so auch absolut richtig, denn vorher kennt der shop ja die Lieferadresse nicht, diese wird erst von papyal übermittelt an den shop und erst dann können auch die versandkosten ermittelt werden. dieser ablauf ist so absolut richtig.
 

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
324
54
Kottenheim
🤔 Okay Wenn das richtig ist, wie bekomme ich es dann hin, dass der Kunde der 800km entfernt ist nicht automatisch "selbstabholer" was kostenfrei hinterlegt bekommt, sondern die Möglichkeit hat aus zu wählen ob er gerne die Ware versendet haben will oder abholen will. Schließlich bin ich ja gesetzlich verpflichtet Abholung an zu bieten.

Wir haben seit neusten Shop 5 und Paypal Express und stellen gerade fest, dass bei Zahlungsart Paypal immer selbstabholer gewählt ist. Bei Kontaktaufnahme mit den Kunden stellt sich dann raus, dass sie davon ausgegangen sind, dass die Ware kostenfrei zugestellt wird, bzw. das es keine Auswahlmöglichkeit gibt.
 

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
324
54
Kottenheim
Ich habe gerade nochmal kurz geschaut was ich dazu finden kann. Und finde auf die schnelle folgenden Link: https://www.it-recht-kanzlei.de/selbstabholung-geoblocking.html
Als ich mich das letzte mal damit beschäftigt hatte, meine ich das anders verstanden zu haben.
Naja dennoch gilt, Kunden hier vor Ort will ich selbstabholung anbieten, also muss ich das allen anderen Kunden auch anbieten. Ich habe zwar versandarten für alle Länder des EWR angegeben, wäre das nicht der Fall müsste ich eine Abholung anbieten, so meine Auffassung.
 

Wissenssammler

Sehr aktives Mitglied
27. März 2016
324
54
Kottenheim
Wie oben bereits korriegiert, scheint der aktuelle Stand zu sein, dass ich nicht dazu verpflichtet bin, solange ich im gesamten EWR den Versand anbiete.
Dennoch bleibt dann das Problem, da ich für Kunden vor Ort Abholung anbieten will.