Neu Paternoster Regale Problematik

keyy

Aktives Mitglied
13. Juli 2013
28
1
Hallo zusammen,

ich stehe vor folgendem Problem: Wir haben uns zwei Paternoster angeschafft. Jedes Fach hat seine eigene Regalnummer bekommen, sodass die Ware im WMS in jedes Fach eingebucht werden kann. Das funktioniert auch super beim Picken. Mein Problem liegt darin, dass bei Wareneingang die Fächer im Turm versteckt sind und man nicht einsehen kann, welches Fach gerade leer ist und befüllt werden kann. Aktuell machen wir das manuell, indem wir aufschreiben, welches Fach noch frei ist. Gibt es eine Möglichkeit, bei WMS Mobile angezeigt zu bekommen, welches Fach leer ist?
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
2.397
989
Hallo zusammen,

ich stehe vor folgendem Problem: Wir haben uns zwei Paternoster angeschafft. Jedes Fach hat seine eigene Regalnummer bekommen, sodass die Ware im WMS in jedes Fach eingebucht werden kann. Das funktioniert auch super beim Picken. Mein Problem liegt darin, dass bei Wareneingang die Fächer im Turm versteckt sind und man nicht einsehen kann, welches Fach gerade leer ist und befüllt werden kann. Aktuell machen wir das manuell, indem wir aufschreiben, welches Fach noch frei ist. Gibt es eine Möglichkeit, bei WMS Mobile angezeigt zu bekommen, welches Fach leer ist?
Du müsstest das eigentlich beim Einlagern sogar als Option konfigurieren können. An sich sollte Dir dann das System nur leere Fächer anzeigen.
In der 1.7. ist das im WMS zu finden unter: Einstellungen -> Lageroptionen -> Wareneingang -> Lagerplätze für Wareneingang -> Zufällige freie Lagerplätze anzeigen.
 

keyy

Aktives Mitglied
13. Juli 2013
28
1
Du müsstest das eigentlich beim Einlagern sogar als Option konfigurieren können. An sich sollte Dir dann das System nur leere Fächer anzeigen.
In der 1.7. ist das im WMS zu finden unter: Einstellungen -> Lageroptionen -> Wareneingang -> Lagerplätze für Wareneingang -> Zufällige freie Lagerplätze anzeigen.
Hi, vielen Dank für dein Schreiben. Den Menüpunkt habe ich gefunden – das ist doch mal ein sehr guter Anfang. Jetzt sehe ich nur noch ein Problem.

Ein Fach hat die Maße von 2 x 80*120, also insgesamt 240 cm breit und 80 cm tief. Dieses haben wir auch halbiert, also die linke Seite hat eine Regalnummer und die rechte Seite hat eine Regalnummer.

Wenn wir jetzt auf eine Seite einen Karton oder ein Produkt mit den Maßen von z.B. 40x60 cm reinlegen, hätte er ja noch Platz für weitere 3 Kartons. Aber ich gehe davon aus, dass, wenn ein Artikel in diesem Fach liegt, das WMS es nicht mehr als freie Fläche anzeigen würde, oder?

Oder würde es das berücksichtigen, wenn wir die Fachgröße im WMS einpflegen würden?

Ich danke schon mal im Voraus.
 

SebiW

Sehr aktives Mitglied
2. September 2015
2.397
989
Soweit ich weiß ist Volumenberechnung noch nicht im WMS integriert - weil das auch ein ziemlich schwieriges Thema ist.

Du hast ein Fach mit 40x40x40, wann ist es voll wenn Du einen Artikel mit 20x40x40 rein legst? Wenn Du ihn senkrecht stellst geht noch einer rein, wenn Du ihn legst auch, vielleicht aber auch nicht, weil die Ware zb nicht belastet werden darf. Oder der Facheingriff kleiner als die Fachfläche ist. Damit wäre das Fach halbleer, aber auch voll. Dass JTL sehr viele verschiedene Händlertypen abdeckt, vom Lebensmittellieferanten bis zum Glasdesigner, macht das Thema auch nicht gerade leichter.

Kurz: Für das WMS ist das Fach voll wenn da was liegt. Reinbuchen könnt Ihr natürlich trotzdem weiter, WMS wird Euch die Fächer aber nicht als leer anzeigen.