Onlinebestellung zur Abholung im Ladengeschäft = offene Lieferscheine

  • Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer Hier findet ihr gesammelt alle Informationen, Videos und Fragen inkl. Antworten: https://forum.jtl-software.de/threads/mehrwertsteuer-senkung-vom-01-07-31-12-2020-offizieller-diskussionthread-video.129542/

YJS

Aktives Mitglied
24. September 2015
43
1
Wien
Hallo,

wir verwenden im Moment
Wawi - 1.0.7.3
LS POS - 1.8.1.0

und ich habe folgendes Problem:
Jemand bestellt im Onlineshop Ware mit Zahlung bei Abholung.
Ich habe in der Wawi dafür entsprechend einen Auftrag, den ich beim kommissionieren "versende" damit die Anzahl der lieferbaren Aufträge korrekt bleibt (und die Übersicht gewahrt bleibt) da Bestand der Ware ja damit gebucht wird.

Nun kommt der Kunde und der Auftrag wird über LS-Pos kassiert (@BezahleAuftrag:), jedoch wird der Auftrag damit nicht automatisch ausgeliefert, sonder bleibt als offener Lieferschein erhalten.

Was tun? Wie macht ihr das?

Danke
Yves
 

S.Reuter

Moderator
MLBanner
11. November 2013
263
17
Hallo,

mit @erstelleLieferschein könnten Sie einen Auftrag sowie den dazugehörigen Lieferschein über LS-POS erstellen lassen. Der/die entsprechende(n) Artikel müssten dann in ein Regal etc. direkt an der Kasse gelagert und entsprechend beschriftet werden, bis der Kunde zum Bezahlen vorbeikommt. Mit @bezahleAuftrag kann der Auftrag dann bezahlt werden.
 

mustermann

Gut bekanntes Mitglied
17. September 2015
217
11
sot: kann ich 2 Kommandos, @erstelleLieferschein @bezahleAuftrag "in Reihe schalten", also beide zusammen mit einem Knopfdruck ausführen?
 

F.Schneider

Moderator
MLBanner
14. Juli 2014
208
18
Franken
Hallo mustermann,

das wäre ein ganz normaler Verkauf über die Kasse. Bei jedem Kassenverkauf wird auch immer ein Auftrag und ein Lieferschein erzeugt.
Wenn du bei Verkäufen über LS-POS einen Lieferschein ausdrucken möchtest, kannst du das in der Programmkonfiguration unter Kassenbetrieb->Belege nach dem Verkaufsvorgang einstellen.
upload_2016-7-25_10-39-34.png
 

YJS

Aktives Mitglied
24. September 2015
43
1
Wien
Hallo,

warum muss ich einen Auftrag erstellen? Ich habe doch bereits einen Auftrag der via Onlineshop erstellt wurde und möchte diesen nun Ausliefern am POS.

Außerdem bewirkt der Befehl bei mir nichts :) @erstelleAuftrag zb funkt.
 

S.Reuter

Moderator
MLBanner
11. November 2013
263
17
Hallo YJS,
wenn der Auftrag aus dem Onlineshop kommt, also entsprechend schon vorhanden ist, kann der Auftrag über LS-POS mit dem @bezahleAuftrag-Kommando bezahlt werden.
Über die JTLWAWI muss dann im Nachgang zu dem entsprechenden Auftrag ein Lieferschein erstellt werden.
 

YJS

Aktives Mitglied
24. September 2015
43
1
Wien
Hallo Steffen,

ich erstelle den Lieferschein bevor ich den Auftrag mit @bezahleAuftrag kassiere, dann wird der Lieferschein NICHT versendet.

Also folgender Ablauf im Moment:
  • Auftrag kommt Online herein
  • Ware wird zur Abholung bereit gemacht und entsprechend ein Lieferschein und Rechnung dazu erstellt (Ware physisch getrennt vom restlichen Bestand)
  • Ware wird per LS Pos kassiert
  • Lieferschein weiterhin offen
 

dhartl

Aktives Mitglied
7. Oktober 2015
77
3
Bergheim
Mach doch in der WaWi ne Auslieferung mit der Versandart "Abholung" wenn die Ware zum Abholen bereitgestellt wird.
Bei "Auslieferung" lässt du dann Lieferschein und Rechnung drucken und kassierst es dann vorne an der Kasse ab, wenn der Kunde die Ware abholen kommt mit @bezahleAuftrag.
Wir machen das jedenfalls so und es klappt eigentlich ganz gut.
Lassen den Kunden im Fall von Versandart Abholung auf dem Lieferschein den Erhalt quittieren und gut ist. Haben dafür in der Druckvorlage des Lieferscheins ein Feld eingefügt mit dem Text "Ware danken erhalten am:" welches halt nur mitgedruckt wird, wenn die Versandart "Abholung" ist.
 

YJS

Aktives Mitglied
24. September 2015
43
1
Wien
Genau das machen wir, allerdings bleibt nach @bezahleAuftrag der Lieferschein offen. Damit sammelt sich immer mehr dort an und die Übersicht über tatsächlich erledigte Aufträge ist nicht mehr gegeben.
 

windsport.de

Gut bekanntes Mitglied
6. Juli 2011
161
5
Wir haben das gleiche Problem: im Online- Shop wird Click&Collect relativ häufig gewählt, die (nicht benötigten) Lieferscheine stehen aber bis zur manuellen Nachbearbeitung in "offen". Das wäre doch mal was für ein LS-POS Update: "@Auftrag bezahlen und ausliefern" ;)
 

Indy1

Sehr aktives Mitglied
17. Juni 2013
304
37
Also ich habe irgendwie kein Problem mit offenen Lieferscheinen weil ich die beim picken erstelle.
Auftrag kommt mit "Selbstabholung" im Shop rein - am Packplatz wird hergerichtet, gescannt und der Lieferschein erstellt.
Mail mit "Ware abholbereit" wird automatisch nach erstellen des Lieferscheins verschickt und wenn der Kunde kommt wird der Lieferschein (auf dem die Auftragsnummer als Barcode mit dem Kürzel "@BA:Auftragsnummer" schon aufgedruckt ist abgescannt, kassiert und gut is...

Alles nur eine Frage der Organisation :)
 

YJS

Aktives Mitglied
24. September 2015
43
1
Wien
das bedeutet aber, du schließt den Lieferschein während du die Ware zur Abholung bereit machst?
Daher gibst du im Moment der Abholung Ware aus die (da Lieferschein geschlossen) eigentlich gar nicht mehr hast?
 

Indy1

Sehr aktives Mitglied
17. Juni 2013
304
37
das bedeutet aber, du schließt den Lieferschein während du die Ware zur Abholung bereit machst?
Daher gibst du im Moment der Abholung Ware aus die (da Lieferschein geschlossen) eigentlich gar nicht mehr hast?
Richtig - und genau so gewollt.
Andernfalls ist nämlich die Gefahr zu groß das der nächste Kunden die Ware haben will weil er sie ja sieht - und sobald sie verpackt und mit dem Abholschein im Regal steht ist alles ok.
Sollt eein Kunde wider erwarten mal nicht abholen kommen so wird der Lieferschein storniert, die Ware wieder eingebucht und alles ok...

Woran siehst du hier ein Problem ? Ist im Pronzip so wie ein verlängerter Postweg.... da hab ich Ware auch nicht mehr und der Kunde hat sie auch noch nicht ?!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: F.Schneider

Ikarus

Aktives Mitglied
1. Juli 2016
18
4
Wir hanhaben es genauso wie Indy 1 über die Versandart Selbstabholung und der Auftrag geht ohne das die Zahlung gesetzt wurde ins WMS und wird danach ind AB Regal gestellt.via @Auftrag bezahlen Strichcode auf der Quittung beschleunigt den Vorgang :) Wird einkassiert und die Zahlung gesetzt.
 

HelmaSpona

Gut bekanntes Mitglied
7. Dezember 2012
616
11
Kerken
Danke für die hilfreichen Tipps, die meine Fragen fast alle beantworten. Mit dem Kürzel @BA für die eine Schnelltaste klappt es prima. Jetzt habe ich in der Beschreibung von L-POS gelesen:
"Drucken Sie das Kurzkommando„ @BA:<Auftragsnummer> “ als Barcode auf den Auftrag um diesen Auftrag an der Kasse direkt einscannen zu können"

Aber das bekomme ich nicht hin. Entweder wird der Code gar nicht gescannt oder die Kasse melde "Artikel nicht gefunden", weil bei Eingabe @BA:1234 als Text für den Barcode der Scanner @BAÖ1234 scannt. Ist der Doppelpunkt da richtig? Wenn ich den Code @bezahleAuftrag1234 direkt in das Eingabefeld der Kasse muss ich auch keinen Doppelpunkt eingeben.

Was muss ich denn da als Barcode-Typ überhaupt angeben?
 

Indy1

Sehr aktives Mitglied
17. Juni 2013
304
37
Das "Ö" kommt daher das dein Scanner auf englisches Tastaturlayout eingestellt ist....
Den Scanner sollte man auf deutsch umstellen können (mittels Barcodes, die sind normalerweise beim Scanner im Handbuch dabei) - das liest er auch den Doppelpunkt richtig ;)

(Würd ich sowieso machen weil er vermutlich auch mit Bindestrichen ein Problem haben wird wenn er auf englisch eingestellt ist)

lg, Jacky
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HelmaSpona
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
Neu Bild zur Bewertung hinzufügen Betrieb / Pflege von JTL-Shop 1
Neu Variationsaufwahl zur Pflicht Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu Es konnte keine Verbindung zur TSE Einheit hergestellt werden! ErrorCode: 2 (ERR_CONNECT) JTL-POS - Fragen zu Hardware 0
Neu Datenweitergabe an Transportunternehmen - von Gambio zur Wawi? Gambio-Connector 5
Neu Versandlabel Alternative zur DPD/DHL Cloud JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 5
Gelöst JTL Shop 5 Keine Verbindung zur WAWI möglich. Die Shop-URL verweist nicht auf einen gültigen Shop! Bitte prüfen Sie die Connector-Konfiguration Gelöste Themen in diesem Bereich 6
Neu Mehrmaliger Abbruch der Verbindung zur TSE JTL-POS - Fehler und Bugs 5
Neu VPE des Lieferanten zur Info hinterlegen. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Kein Text zur Zahlart auf der Rechnung Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 5
Neu Feedback zur PC Konfiguration (Hardware) und Leistungsverbesserung User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Ab wann gilt // Gesetz zur Stärkung des freien Wettbewerbs Business Jungle 2
Gelöst Login zur Datenbank Fehler 772 Installation von JTL-Wawi 1
Neu Keine Verbindung zur Wawi JTL-POS - Fehler und Bugs 3
Neu Login Verbindung zur Datenbank nicht möglich User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 10
Neu Versandbenachrichtung über Unicorn II zur Plattform Hood.de Schnittstellen Import / Export 0
Neu Formel zur Ausgabe Differenzbetrag unterschiedlicher MwSt.-Sätze gesucht Individuelle Listenansichten in der JTL-Wawi 0
Neu Frage zur Kompatibilität des Swissbit-USB-Sticks JTL-POS - Fragen zu Hardware 17
In Bearbeitung WAWI Kunden nicht änderbar und neu angelegte Kunden werden nicht zur WAWI synchronisiert - WAWI-48637 JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Gelöst Variationskombinationen können nicht bestellt werden im JTL SHOP 4.05 - Es steht keine Versandart für Ihre Bestellung zur Verfügung. Gelöste Themen in diesem Bereich 4
Neu Wir suchen AB SOFORT für den Aufbau unseren WAWI und zur späteren Betreuung einen Freelancer. Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 1
Neu Biete Buda Controlling Solution - Controlling Anwendung zur Auswertung Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 3
In Diskussion Artikel zur Auswahl Allgemeine Fragen zu JTL-POS 10
Gelöst Versandart = Abholung Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Versandart Abholung lässt sich nicht abschließen - Bestellungen landen in Ordner fehlerhaft. User helfen Usern 0
Neu Artikel nur als Abholung Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 12
Ähnliche Themen