Offen Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
1.481
446
Hallo,

bei uns kommt es hin und wieder vor, dass ein Auftrag neu verschickt werden muss, da das Paket beschädigt wurde, nicht korrekt beim Kunden zugestellt wurde oder auch eine Reparatur und damit der Versand der reparierten Ware erfolgen muss.

Jetzt gibt es 3 Möglichkeiten (im Wawi-Auslieferungsprozess):
1.) Ich exportiere die Versanddaten neu, dann wird in der Versandhistorie das 1. Paket mit der neuen Sendungsnummer überschrieben (weil gleiche PaketID).
2.) Ich gehe in dem Auftrag auf "Bearbeiten/Versenden" und lege ein 2. Paket an, dann werden im Versanddatenexport allerdings immer beide Pakete neu exportiert, so dass ich dann ein Label stornieren muss. Ich habe dann aber beide Pakete in der Versandhistorie.
3.) Ich erstelle ein 2. Paket ohne Versanddatenexport und erstelle das Label manuell, suche mir die PaketID entsprechend raus und habe dann keine 2 Labels und eine korrekte Versandhistorie, aber auch wiederum einiges an Arbeit.

Gibt es hier eine Möglichkeit folgende Punkte unter einen Hut zu bringen?:
- Zu einem bereits versandten Auftrag ein weiteres Paket anlegen.
- Nur die Daten für dieses "nicht versandte" Paket exportieren.
- Die Sendungsdaten korrekt in die Versandhistorie des jeweiligen Auftrags importieren.

Gruß,
Verkäuferlein
 

Jan Weber

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2015
2.446
170
Hürth
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Hallo,

wieso legst du nicht einfach einen Art Gewährleistung an? Also den Auftrag duplizieren und auf Null setzen, Anmerkung rein, fertig!
Somit hast du keine Schwierigkeiten und alle Sendungsdaten auch die alten zur Hand.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.142
377
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Hallo Jan,

diese Gedanken haben wir uns auch schon gemacht, wollten aber genau dies vermeiden ...
Es ist und bleibt ja der gleiche Auftrag, sprich es gibt somit keinen Zusammenhang mehr, den ich bräuchte.

Aktuell drucken wir einfach erneut das Etikett aus, die TrackingID wird notfalls überschrieben.
Wir stehen also genau vor dem gleichen Problem.

Schön wäre es, einen Versandprozess im Reiter "Versendet" zu haben, bei dem ich eine Sendung erneut ansteuern kann.
Die Wawi sollte dies dann erkennen und abfragen, um welchen von MIR definierten Fall es sich handelt!

Beispiel
- Rückschein
- Transportschaden
- Neulieferung
- Nachlieferung
...

Anschließend sollte dieser Versandposten unter "Versandhistorie" hinterlegt sein, dann wäre alles historisch erfasst, vor allem auftragsbezogen!
 

Jan Weber

Moderator
Mitarbeiter
1. Juli 2015
2.446
170
Hürth
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Hallo,

das ist sicherlich Ansichtssache. Es ist eine Gewährleistung zu einem Auftrag das ich korrekt, hier könnte man eine Verknüpfung einbauen.
Bevor ich ein versendetes Paket überschreibe würde ich jedoch immer lieber meine Variante wählen und eine Anmerkung anfügen.
Vielleicht kann man sowas im Zuge des Refactorings "Aufträge" mit einbauen. Ich komme da aber gedanklich immer wieder zu einem Gewährleistungsauftrag ...
Eine kurzfristige Lösung sehe ich hier nicht.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.142
377
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

OK verstehe ... zumindest wollte ich irgendwie einen Zusammenhang schaffen, einen "neuen" Auftrag wollte ich dazu nicht erzeugen.
Wir haben immer mal wieder Falschlieferungen, falsche Ware oder Menge, hier macht dies für mich keinen Sinn.

Ich wollte hier kein großes Abwicklungssystem haben, mir würde es schon ausreichen, wenn ich weitere Pakete erfassen könnte zu einem Auftrag und dazu Hinweise angebe.

Keiner würde später sonst den Auftrag finden, keiner würde den Bezug kennen.
 

maik.schwefer

Moderator
Mitarbeiter
1. August 2012
2.547
43
Köln
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Hallo,

ist es ein Problem wenn das 2te Paket das erste überschreibt? Das erste ist ja eh beim Kunden angekommen und Tracking ist nicht mehr notwendig.

Wir werden jedoch nicht hingehen und diese Spezialfunktion einbauen die Du Dir wünscht. Das ist schon sehr speziell und wir haben viele andere Dinge zu tun die alle sich wünschen.
 

maydo

Sehr aktives Mitglied
28. März 2011
2.133
85
DE-Fulda
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

ich glaube mit dem Problem haben ziemlich viele zu kämpfen.

Am einfachsten wäre es, dass beim Duplizieren die Auftragsnummer des Ursprungsauftrages im duplizierten Auftrag als externe Nummer (z.b. mit einem suffix -01 um unique probleme zu vermeiden) hinterlegt wird, ist später irgendwann besser nachvollziehbar

das einzubinden ist mit sicherheit kein riesenaufwand
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
1.481
446
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Man muss hier auch tatsächlich noch unterscheiden. Im Gewährleistungsfall ist der Hinweis von Jan Schwefer ja vielleicht noch praktikabel. Aber wie hier schon angeführt wurde: Nachlieferung von Fehlmengen, Neuversand wegen "Nichtzustellbarkeit" / verschwundenem Paket, etc. sind alles Fälle, die direkt mit diesem Auftrag verknüpft sind und ggf. noch in der Versandhistorie nachvollziehbar sein müssen, um dies beim Paketdienst reklamieren zu können, oder ebay, etc. nachweisen zu können.

Eigentlich ist das einzige Problem ja, dass man einfach nur eine neue PaketID zu einem vorhandenen Lieferschein erzeugen müsste, bei der nur der Export für dieses Paket erfolgt und nicht andere Pakete zu diesem Auftrag automatisch mit exportiert werden. Oder anders ausgedrückt, ein Paket, welches schon als "versandt" markiert ist müsste einfach im Versanddatenexport ausgeschlossen werden, es gibt ja nur ganz wenige Konstellationen, in denen es Sinn macht, ein Paket (PaketID sollte ja eindeutig/einmalig sein, folglich dürfte es auch keine 2 Sendungsnummern zu einer PaketID geben), welches bereits eine Sendungsnummer und ein Versanddatum hat noch einmal in den Versanddatenexport (hierbei würde das Paket dann ja eine neue Sendungsnummer erhalten) zu schicken.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.142
377
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

@Maik

Ich wünsche keine Sonderlösung für mich, wie "Verkäuferlein" erwähnte, muss man die Fälle unterscheiden und trennen.

Grundsätzlich wollte ich KEINE Aufträge anlegen, nur um Pakete neu versenden zu können, speziell was Nachlieferung etc angeht.
Gewährleistungsfall ist ein neuer Geschäftsprozess, hier könnte man einen Vermerk hinterlegen zum ursprünglichen Auftrag.

Ansonsten, für einen Neuversand mit Hinweistexten wünsche ich mir NUR eine Auflistung des Versand in der Versandhistorie, dann wäre vielen sicherlich geholfen.
 

myowntrade

Aktives Mitglied
15. Dezember 2014
61
0
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Funktioniert das Aufträge duplizieren denn wieder ohne Probleme? Wir haben das vor 1.0 genau so gemacht wie Jan Weber beschrieben, nur das Problem war das, obwohl die alten Positionen des Auftrages gelöscht wurden diese dennoch weiterhin auf der Pickliste waren und im Packtisch zum verpacken aufgeführt waren! Da uns das erst nach ein paar Aufträgen aufgefallen ist, haben jetzt einige Kunden ihre Ware doppelt erhalten. Ich werde das heute mal mit der neuen Version testen.

Aber um nochmal zurück auf den Ablauf zu kommen. Ist die Variante mit neuen Auftrag die wesentlich bessere Variante. Wir legen noch nichtmal einen neuen Artikel an, sondern nehmen den gekauften und Nullen den VK. So wird auch eine Null-Euro Rechnung erstellt und ich sehe in der Buchhaltung ganz genau was mich die Retouren gekostet haben, bzgl. Versand + Artikel. Außer es muss nur ein Bauteil defekt, wo nicht der ganze Artikel neu verschickt werden muss, dafür haben wir dann auch einen "Gewährleistungs-Artikel", dieser heißt bei uns halt Retoure.
 

wawi-dl

Sehr aktives Mitglied
29. April 2008
5.142
377
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Wie erwähnt, hat das eine nichts mit dem anderen zu tun, es sind 2 verschiedene Geschäftsprozesse!

- Auftrag duplizieren für Gewährleistungsfälle OK
- Nachlieferungen / Warenumtausch mit Rückschein gleicher Auftrag
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
1.481
446
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Auch der Neuversand der gleichen Bestellung sollte aus verschiedenen Gründen direkt in der Versandhistorie ersichtlich sein.

Ruft z.B. ein Kunde an und fragt nach seiner Sendung, wird er in der Regel die Auftragsnummer des 1. Auftrages parat haben, hat er nachher 2 oder 3 oder wieviele auch immer, wird es immer komplizierter und unübersichtlicher.

Ich würde auch fast behaupten, dass es ein Bug ist, dass die Versanddaten eines bereits als versandt und mit Trackingnummer hinterlegten Paketes erneut im Versanddatenexport exportiert werden.

Wie gesagt, eine ID sollte ja eigentlich immer eindeutig sein, so dass es keine 2 Pakete mit gleicher PaketID mit unterschiedlichen Sendungsnummern geben dürfte. Es dürfte also auch kein bereits versandtes Paket (bzw. dessen Sendungsnummer) einfach überschrieben werden, außer es wird die Versand-Markierung bzw. die Sendungsnummer wieder entfernt. Es müsste also immer eine neue PaketID angelegt werden, anstatt die "alte" / bereits versandte erneut auszugeben und nur ein nicht als versandt markiertes Paket dürfte in den Versanddatenexport gehen und nicht immer alle zu dem Auftrag gehörenden Pakete inkl. der bereits versandten.

Wenn dieser logische Prozessablauf so in der Wawi hinterlegt wäre, würde sich dieser ganze Thread und vor allem die Diskussionen darüber, in welchem Fall das erforderlich ist, dass ein 2. Paket verschickt werden muss, hier erübrigen.
 

netcrawler

Aktives Mitglied
18. Januar 2016
69
3
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Genau über diese Problematik bin ich auch schon gestolpert. Mich würde interessieren wie nun euer Workflow ist.
0 EUR Rechnungen find ich auch nicht optimal. Habe noch was von der Buchhaltung im Hinterkopf, dass die das nicht wollen.
 

flairelle

Aktives Mitglied
24. September 2015
10
0
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Wir haben das gleiche Problem. Ich denke nicht, dass es so wenige sind, die damit zu kämpfen haben...
 

HelmaSpona

Gut bekanntes Mitglied
7. Dezember 2012
675
14
Kerken
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Ich habe im Prinzip das gleiche Problem. Bspw. wenn ich beim Versand etwas vergessen habe und das nachliefern muss. Beim ersten Versand wurde ja der Lagerbestand gebucht. Bspw. 2x Artikel X. Wenn ich aber verschentlich nur 1x Artikel X versende. stimmt dann mein Lagerbestand nicht. Natürlich könnte ich für die Nachlieferung den Auftrag duplizieren. Das hat aber zwei Nachteile. Zum einen, würde ja wieder Lagerbestand gebucht, dürfte aber nicht sein, denn für diese Lieferung wurde ja schon der Lagerbestand beim ersten Versand gebucht. Zum anderen würde das ja meine Statistik verfälschen, denn so generiere ich ja zustätzliche Aufträge, die es eigentlich nicht gibt und außerdem für den neuen Auftrag auch eine Rechnung, die ich ja künstlich auf 0 setzen müsste.

Aber vielleicht hab ich auch die Lösung übersehen?
 

muenster

Sehr aktives Mitglied
25. September 2012
1.824
37
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Ich finde es auch nicht schlecht, wenn dieses möglich wäre.

Auch schön wäre es wenn es z.B. möglich ist, wenn ein Kunde im Nachhinein eine Papierrechnung haben möchte hier eine gesonderte Marke zu drucken.
Hier und da haben wir auch (dieses ist evtl. wirklich ein Sonderfall), dass wir einem Kunden je eine Sendung als Paket und eine weitere als Spedition versenden müssen. Bisher lösen wir es, dass wir da mit 2 getrennte Aufträge arbeiten. Vielleicht gibt es da auf langer Hinsicht eine Möglichkeit zu sagen Paket 1 Versand per DHL und Paket 2 Versand per Spedition
 

Marc Völker

Moderator
Mitarbeiter
15. April 2014
1.799
152
Hürth
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Ich habe im Prinzip das gleiche Problem. Bspw. wenn ich beim Versand etwas vergessen habe und das nachliefern muss. Beim ersten Versand wurde ja der Lagerbestand gebucht. Bspw. 2x Artikel X. Wenn ich aber verschentlich nur 1x Artikel X versende. stimmt dann mein Lagerbestand nicht. Natürlich könnte ich für die Nachlieferung den Auftrag duplizieren. Das hat aber zwei Nachteile. Zum einen, würde ja wieder Lagerbestand gebucht, dürfte aber nicht sein, denn für diese Lieferung wurde ja schon der Lagerbestand beim ersten Versand gebucht. Zum anderen würde das ja meine Statistik verfälschen, denn so generiere ich ja zustätzliche Aufträge, die es eigentlich nicht gibt und außerdem für den neuen Auftrag auch eine Rechnung, die ich ja künstlich auf 0 setzen müsste.

Aber vielleicht hab ich auch die Lösung übersehen?

Also hier würde ich doch eher mal fragen, warum passiert das. Hier sollte es doch eher das Ziel sein, solche Fehler komplett zu verhindern. Aber wenn es dann mal passiert ist, hast du eine Fehlauslieferung gemacht. Und für den Moment wäre es erst mal das richtige neuer 0€ Ersatzlieferung / Nachlieferungs auftrag zu erstellen und das fehlende nach zu schicken. Selbst wenn dann die ware nochmal gebucht wird, wir könnten da ja mal böse denken. Hat der Kunde die Ware wirklich nicht bekommen (ist wirklich ein Packfehler passiert) oder will er dich Betuppen? Beim letzteren wäre ja dann trotzdem der Lagerbestand richtig, beim ersten würde da nur eine Inventur des Artikels aufschluss geben was die Wahrheit ist.


Ich finde es auch nicht schlecht, wenn dieses möglich wäre.

Auch schön wäre es wenn es z.B. möglich ist, wenn ein Kunde im Nachhinein eine Papierrechnung haben möchte hier eine gesonderte Marke zu drucken.
Hier und da haben wir auch (dieses ist evtl. wirklich ein Sonderfall), dass wir einem Kunden je eine Sendung als Paket und eine weitere als Spedition versenden müssen. Bisher lösen wir es, dass wir da mit 2 getrennte Aufträge arbeiten. Vielleicht gibt es da auf langer Hinsicht eine Möglichkeit zu sagen Paket 1 Versand per DHL und Paket 2 Versand per Spedition

Eine Papier Rechnung einzeln mit einem label zu versehen habe ich schonmal im Forum gelesen und ist sicher ein Interessantes Feature, was viel zuspruch bekommen könnte (vielleicht mal auf feedback.jtl-software.de posten)
Bei der anderen Aufgaben stellung ist das doch kein Problem?! Wenn ich den Ausliefern Prozess starte, kann ich auf dem Tab Pakete direkt mehrere Pakete hinzufügen, und dabei auch sagen welche Versandart welches Paket hat.

In WMS kannst du das über einen Lieferschein Split (bei eazyshipping) auch Realisieren.
im Packtisch wäre ich da gerade überfragt.

Sprich kein Problem. Genauso kannst du natürlich auch in der Wawi einen Lieferschein Split verursachen, indem du Teilliefern aktivierst, und alle Artikel welche per Spedition raus sollen bei der Ersten auslieferung ausschließt.
 

cdx

Sehr aktives Mitglied
13. März 2013
1.574
45
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Wir kämpfen mit dem selben Problem.
Bei uns geht es dabei aber nciht um Gewährleistungen sondern einfach um Sendungen die nicht zugestellt werden konnten und nochmal neu raus geschickt werden sollen.
Wenn ich nun einen Nachdruck über den Packtisch mache, wird die alte Trackinginfo überschrieben und ich kann diese nicht mehr nachvollziehen wenn ich es beispielsweise bei der DHL reklamieren möchte/muss. (zumal ich mir nicht sicher bin ob dann auch das Datum überschrieben wird im Tracking)
Der Klick auf 2. Paket anlegen bringt auch keine Besserung, wobei man dort davon ausgehen sollte, dass dadurch einfach ein zusätzliches Paket generiert wird. (was wünschenswert wäre)
Das System soll ja nichts aufregendes machen, sondern einfach neue Tracking-Infos in eine zusätzliche Spalte schreiben und nicht die alte ÜBERschreiben.
Thats it...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DerDima

Marc Völker

Moderator
Mitarbeiter
15. April 2014
1.799
152
Hürth
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

Naja, wenn das Packet verloren geht. Musst du dennoch erst mal die Ware ja auch neu ausbuchen, sprich Auftrag Duplizieren, und gib ihm. Wenn das Packet einfach zurück kommt, wird es einfach als art Retoure verbucht, und im zweifel auch mit neuem Auftrag neu verschickt, das wäre eigentlich ein sauberes vorgehen, ein altes Etikett nach zu drucken ist da echt keine Lösung, oder dem Auftrag im nachgang einfach ein Packet noch hinzuzufügen.

Die Ware ist ja dann dennoch weg, bzw muss über den WE eigentlich erst mal neu eingebucht werden bevor man Sie wieder verschicken könnte.
 

cdx

Sehr aktives Mitglied
13. März 2013
1.574
45
AW: Neuversand / Ersatzteilversand, Erfassung als zweites Paket im Versand?

@ Marc. Wenn eine Sendung zurückkommt weil die Hausnummer gefehlt hat, dann will ich da keinen Aufriss machen, sondern einfach ein neues Label, damit die Ware schnell an den Kunden gehen kann.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen