Neuer Virtuemart-Connector

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

ag-websolutions.de

Sehr aktives Mitglied
29. Dezember 2009
14.548
225
AW: Neuer Virtuemart-Connector

Hallo,


und kein einziges Mal auf die Idee gekommen, einfach bei JTL anzufragen?
Gerade wenn man dann als JTL- Servicepartner sich das Logo auf die Hompage zimmert?!

Wie hier angedeutet wir die Lizenzprüfung ausgehebelt, das ist ganz und gar nicht der Fall.

Natürlich ist das der Fall. Ihr schreibt doch selber in eurer Anleitung



Ich sehe es mehr so das wir die Lizenzprüfung für unsre Zwecke nutzen.
Aber es ist von mir richtig gewesen eine Lösung für das JTL Connectoren langjährige Problem zu finden.

Also getreu dem Motto, der Zweck heiligt die Mittel - und erst recht wenn man damit verdienen kann.

Im übrigen:
Du beziehst dich auf die MIT-Lizenz.
Diese besagt aber auch, dass du ebenfalls deine Software unter eben diese Lizenz stellen muss.

and to permit persons to whom the Software is furnished to do so, subject to the following conditions

Das machst du aber genau nicht, wie deine Verlinkung auf deine Lizenzbestimmungen verdeutlicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

pro-tech

Aktives Mitglied
14. April 2008
50
0
AW: Neuer Virtuemart-Connector

*****Nachtrag*****
Ich stell mir auch die Frage von was JTL eigentlich angst hat es soll doch eh die neue Connector Generation kommen wo dann wieder alles anders ist. Oder werden wieder andere Shop Systeme gegen den JTL-Shop benachteiligt.
 

3po

Sehr aktives Mitglied
30. August 2011
2.565
86
AW: Neuer Virtuemart-Connector

Irgendwie macht mir Pro-Tech so den Eindruck als ob kein funken von Rechstverständnis vorhanden ist, bzw. im es egal ist.

Ich bin nicht tief genug drinn um hier alles 100% richtig zu verstehen, aber wenn man sowas liest wie "umgehen der JTL Lizenzprüfung" sich auf MIT Lizenzen stützen aber sich selber daran nicht halten, nicht einmal mit JTL Kontakt aufnehmen diesbezüglich?? Aber auf der anderen Seite ist er von JTL zertifizierter JTL-Service-Partner und anscheindend wurde auch die funktion des Connector mitgeteilt??
 

testjo

Sehr aktives Mitglied
AW: Neuer Virtuemart-Connector

Eigentlich egal wen die neue conector version draussen ist, und umgesteld werdet ist alles wider veraltet und nicht wirklich update/zukunft sicher zu benutzen.
Wen man dies weisst und auch dass es neue connectoren und lizenz bedingungen dazu geben "werden" ist es .....................

Soll man sich auf die zukunft vorbereiten, seitens Protech dan TIP einige dir mit JTL vielleicht im sache neue connectoren ein virtue markt version unsw.

Warum soll man weiter streiten wen es auch ein sinvolle zusammenarbeit geben kan? ;)


Auch in allen texte ich verstehe es noch immer nicht als ein jtlshop lizenz zu umgehen ( wiel man benutzt kein jtlshop in dieser fall), es werdet nur den abfrage check für ein anderer zweck benutzt und dafür abgeänderd das die auch funktionierd. ( nicht für ein Gültige/Ungültige jtlshop lizenz also)

Damit ist man als laie wegen BGB und co weit weg von was ja oder nein erlaubt is richtig zu verstehen, bin ja selbe auch so ein laie, dan denkt man hmm jtlshop ist nicht da also braucht man kein lizenz oder???? Und kan man es selbe so ändern wie man möchte oder?
( Wie gesagt EBEN wie im fall ein local instaLL)


Weis ist ja letztes nur zum info, ob es dan protech selbst eindeutig geklärd haben sollte vorab >>>>> ..
 

pro-tech

Aktives Mitglied
14. April 2008
50
0
AW: Neuer Virtuemart-Connector

das Problem ist nur die Zeit wann wird das neue jtl mit der neuen Schnittelle kommen es wird schon seit 3 Jahren angepriesen und wir sicher noch 2 Jahre dauern.
Sobald die Zeit da ist werden wird es mit Sicherheit einen neuen Connector von uns geben.

Nochmals zum Lizenztyp MIT, wieso muss der dann auch MIT sein JTL MIT ist. Es handelt sich beim connentor um keine Abänderung einer Software die mal unter MIT stand.
 

testjo

Sehr aktives Mitglied
AW: Neuer Virtuemart-Connector

Ebenso lizenz gebühr connector pro shop egal welches shopsystem ( und welche Fima jtl/protech unsw) finde ich weniger sinvoll ( Kundenfreundlich), wen doch dan ein art pack/bundle system wie 1-3 shops , bis 5 shops, bis 10 shop unsw. ( dan ist man auch gleich mehr flexibel mit "testshop"s und oder umstellen erweitern unsw.)

Weil man weist dan vorab wen multishop die connectoren pro shop jeden shop einzele berechnet werden man schneller umschalten soll auf ein anderes systeem wen man dieser zusammen rechnet als einzelpreis.
Ist ja auch weil im support seitens jtl und co weniger supportarbeit pro connector verkauf wen es einer für mehrere shops verwendet, also auch weniger supportkosten usw. Soll es auch so ein art rabattform geben können ?
 

Julian

Sehr aktives Mitglied
15. März 2008
636
34
AW: Neuer Virtuemart-Connector

Hallo allerseits,

Man kann aber wohl nicht von JTL erwarten, dass sie jede Fremdsoftware, die in irgend einer Weise mit der WaWi kommuniziert von sich aus proaktiv auf die Einhaltung von lizenzrechtlichen Bedingungen analysiert. Das ist ohne wenn und aber Aufgabe und Pflicht des Herstellers der Fremdsoftware (in dem Falle Pro-Tech).

nein, das war auch nicht meine Absicht.
Was ich darstellen wollte ist, daß ich, wenn selbst JTL es nicht auffällt, dann ist es vom Kunden wohl noch weniger zu erwarten.

Als besonders störend empfand ich allerdings, daß es in diesem Thread hier eine offizielle Antwort von JTL gab, die aber kein bißchen geklärt hat, wie nun der Sachstand ist. Hier ein Zitat:
Um das noch einmal zu zitieren:

Wer die Lizenzprüfung umgeht, verstößt gegen Lizenzbedingungen. Ich weiss nicht, ob man sowas im gewerblichen Bereich machen möchte

Diese Aussage kam direkt nachdem JTL aufgefallen ist, wie der pro-tech connector funktioniert.
Und an der STelle denke ich, wäre eine klarere Aussage wünschenswert gewesen.

Die Aussage von Pro-Tech, WIE ihr Connector funktioniert bzw. dass die geschützte Lizenzprüfung umgangen wird, stammt vom 23.03.2015.
Ich habe jetzt diverse ältere Beiträge zu dem VM-Connector durchgesehen, aber zu keinem früheren Zeitpunkt eine diesbezügliche Darstellung von pro-Tech gefunden.

JTL weist somit - nach Lage der Foren-Beiträge - erst seit nicht mal 2 Tagen, dass da was nicht koscher ist.

Ich bin kein Programmierer, daher kann ich nur rudimentär interpretieren, was da los ist.
So wie ich es verstanden habe nutzt der Connector Funktionien, die nur über die JTL- Shop-Schnittstelle zu nutzen sind. Und daß hier eine Lizenzprüfung erfolgt ... woher soll ich das wissen?
Ich denke, es hätte möglichkeiten gegeben für JTL, das zu "interpretieren". Aber okay ... man kann nicht alles im Blick haben.

Wie gesagt, mir geht es um die Frage, in wieweit ein Nutzer jetzt ein Problem kriegt. Da ich vor einigen Wochen meinen Hauptshop auf JTL-Shop umgestellt habe und alle anderen Shops wirklich nur marginal "nebenbei" laufen in einer uralten Version habe ich kein Problem, die erstmal vorläufig abzuschalten. Allerdings ... ich als Kunde weiß ja nicht einmal, ob ICH gegen die Lizenzbedingungen von JTL verstoße. Ich habe in meiner Registry nichts verändert (daran könnte ich mich erinnern), also glaube ich das nicht. Aber ... es ist einfach ein sehr unsicherers Terrain gerade eben.

Hätte ich einen großen VM-Shop mit ein paar tausend Produkten und wäre auf den Shop umsatztechnisch angewiesen, dann würde mich dieser Thread nun völlig aushebeln. Muß ich meinen Shop abschalten? Tolleriert es JTL vorherst noch, bis zur klärung, daß ich den Connector weiter einsetze? Was wäre, wenn JTL den Connector unterbindet und ich mit Pro-Tech einen "Mietvertrag" habe?

Ohne Vorwürfe reinzubringen ... das Them scheint ein Mißverständniß zwischen ProTech und JTL zu sein. Wie gesagt: Dabei geht es mir nicht darum, ob jemand "schuld" ist.
Mir geht es darum, daß dieses Mißverständniß den Kunden auf´s Glatteis bringt ohne Ende. Und was kann nun der normale JTL-Nutzer machen? Was kann er diesem Thread entnehmen?

Wenn du nur einen Connector erworben hast darfst du den auch nur auf einer Domain nutzen.
Pro-Tech IT Solutions Lizenz Punkt 2.1 also verstößt du schon gegen unsere Lizenzbedingungen wenn du den Connector auf 10 Shops installiert hast.

Lieber Markus,

bitte verstehe mich hier nicht falsch, aber an einigen Stellen scheint mir, daß Du nicht wirklich "straight" bist in Deinen Gedanken.
Als ich den Connector seinerzeit gekauft habe habe ich Dich genau das gefragt: Kann ich den Connector mit mehreren Shops benutzen? Deine damalige Antwort war "Da habe ich noch gar nicht darüber nachgedacht".
Wohlgemerkt, wir sprechen nicht von dem aktuellen Connector, den setze ich nicht ein. Es ist wie gesagt ein uralter.

Daß Du nun auf Deine Lizenzbedingungen verweist, die für den neuen Connector geschrieben wurden und die noch gar nicht existiert haben, als ich damals den "alten" Connector gekauft habe, finde ich in einem Thread, wo es darum geht, ob Du (unbeabsichtigt) gegen wiederum andere Lizenzbedingungen verstoßen hast, etwas ungeschickt.

Noch einmal:
Ich persönlich bevorzuge ein sicheres, faires, Vertrauensvolles zusammenarbeiten.
Daher HABE ich Dich seinerzeit gefragt, wie es mit dem Einsatz des Connectors auf mehreren Domains aussieht. Daher sage ich heute auch ganz klar, daß ich bei den AKTUELLEN Lizenzbedingungen (einen Connector pro Shop / nicht zum Kauf sondern zur Miete) sicherlich kein Kunde bleibe und daher ist es mir auch wichtig, zu klären, ob ich einen Connector JTL gegenüber auch wirklich nutzen DARF bevor ich ihn einsetze.

Ich denke, viele der Themen hier beruhen auf Mißverständnissen bzw. subjektiven (und etwas naiven) Auslegungen. Andererseits haben wir alle Interessen, die alle absolut verständlich sind und die sich vereinen lassen sollten.

- JTL will die eigene Lizenzprüfung nicht ausgehebelt kriegen
- Pro-Tech will mit dem Connector Geld verdienen
- Kunden (wie ich) wollen einen funktionerenden (und legalen) Connector zu einem fairen Preis

Wollen wir das nicht einfach zusammenbringen und alle happy sein?

Alles LIebe, Julian!
 

testjo

Sehr aktives Mitglied
AW: Neuer Virtuemart-Connector

das Problem ist nur die Zeit wann wird das neue jtl mit der neuen Schnittelle kommen es wird schon seit 3 Jahren angepriesen und wir sicher noch 2 Jahre dauern.
Sobald die Zeit da ist werden wird es mit Sicherheit einen neuen Connector von uns geben.

Nochmals zum Lizenztyp MIT, wieso muss der dann auch MIT sein JTL MIT ist. Es handelt sich beim connentor um keine Abänderung einer Software die mal unter MIT stand.

Bitte lese mein Beitrag weiter nach oben mach es mall vernunftig mit den JTL selbst kläre alles ab in stat hier ins Forum, dan ist auch für den zukunft dir ein deine Kunden mehr sicherheit gegeben. ( weil keiner Kunde von dir kan so mit info's hier aus den Forum sicher sein ob und wielange sein shop mit den connector noch laufen würde egal ob es ja oder nein erlaubt ist.
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.573
282
Köln
AW: Neuer Virtuemart-Connector

Das Thema wird anderweitig geklärt und daher geschlossen.

Wir raten nur jedem, der die Lizenzprüfung aushebelt, es nicht zu tun auch wenn dadruch eine Drittsoftware funktioniert.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu UPS Economy - neuer kostengünstiger Tarif von UPS für den weltweiten Versand JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 0
Neu Connector Fehler beim Verbindungsaufbau WooCommerce-Connector 0
Neu Shopware 6 Verkaufskanäle und Shopware-Connector Shopware-Connector 0
Neu Jtl\\Connector\\XtcComponents\\AbstractMapper::identity() must be of the type string Gambio-Connector 5
Neu Shopware 6 Connector Probleme beim Abgleich der Bestellungen mit Klarna Shopware-Connector 0
Neu Kundengruppen werden vom Connector nicht mehr in die Wawi übertragen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu JTL Connector INSTALL Fatal Error Gambio-Connector 3
Neu JTL-Connector zur Anbindung einer "fremden" Kasse Technische Fragen zu den JTL-Connectoren 2
Neu Connector 2.18.0 u. 2.19.0 setzen PayPal u. Klarna als gezahlt Gambio-Connector 0
Neu GELÖST Connector Plugin lässt sich nicht aktivieren. WooCommerce-Connector 0
Neu Connector überträgt nur die Standard-Wawi Preise statt der "SHOPWARE6"-Preise Shopware-Connector 5
Neu Kann JTL Connector Shopify Line Item Properties lesen? Shopify-Connector 3
Neu JTL Connector WooCommerce Bestelungen abholen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Connector Tester: Error - 0 could not find driver Allgemeines zu den JTL-Connectoren 1
Neu Connector erweitern um Artikeleigenschaften in modified zu pflegen Modified eCommerce-Connector 1
Neu Suche Freelancer/Partner für WAWI & Connector Shopware 6 Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Neu Shopify Connector Problem bei Variantenartikel wird nur eine Variation an Shopify übergeben Shopify-Connector 2
Neu Connector löscht Streichpreise bei Preis-Abgleich Shopware-Connector 2
Neu Freelancer / Berater für Shopware 6 Connector & mehr gesucht Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Gelöst Connector bricht ab bei status_change.push Shopware-Connector 6
Neu SW6 Connector - Malformed UTF-8 characters, possibly incorrectly encoded Shopware-Connector 6
Neu Shopware 6 Connector - Über die JTL-Wawi Funktionsattribute die Shop-Funktionen steuern Shopware-Connector 1
Neu Shop Connector Update, feature bzw features.json Datei Fehler Shopware-Connector 4
Neu WooCommerce-Connector + Chargen + MHD WooCommerce-Connector 0
Neu Connector hat mal wieder den Shopware Shop zerschosssen - Kotzanfall! JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu [Shopware] Connector - Artikelbilder vor jedem Bildimport löschen Shopware-Connector 0
Beantwortet Artikelstammdaten Varianten und Variation Kombination // Import durch WooCommerce Connector User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 6
Neu Probleme mit den Einstellungen die der Connector vornimmt (Preise) WooCommerce-Connector 1
Neu Crossselling mit Connector 2.12.0 und SW 5.7.3 Shopware-Connector 1

Ähnliche Themen