Logikfehler im Repricer

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

Julian

Sehr aktives Mitglied
15. März 2008
620
29
#1
Hallo allerseits,

bin gerade über einen "Logikfehler" im Repricer gestolpert. Glaube ich zumindest, vielleicht habe ich auch falsch gerechnet.
Hier mal zur Nachvollziehbarkeit.

Meine Einstellungen sind
-> 3 Euro teurer als der günstigste Anbieter
-> Einen Euro günstiger als der günstigste FBA-Anbieter

Nun liegt der günstigste "nicht-FBA" Anbieter bei 16,58 Euro plus drei Euro Versandt.
Der günstigste FBA-Anbieter liegt ei 21.75 Euro

Mein Preis geht auf 22.58 Euro. Warum das?
Der günstigste nicht-FBA-Anbieter wird korrekt mit 16,58 Euro identifiziert.
Der günstigste FBA-Anbieter spielt für den Repricer also keine Rolle mehr.

Mein Preis wird auf 22,58 Euro gesetzt.
Logisch: 16,58 Euro plus 3 Euro Versand sind 19,58 Euro. Dazu mein Preisabstand von 3 Euro macht 22,58 Euro.

Was der Repricer nun aber übersieht ist, daß da noch ein FBA-Anbieter ist, der mit 21,75 Euro günstiger ist als mein Preis. Und das soll ja nicht sein, oder?

Alles Liebe, Julian!


PS: Wäre es möglich, als Preisorientierung im Repricer auch den "PReis des Einkaufswagen-Besitzers" zu nehmen anstatt des "günstigsten Preises"? Unter Umständen wäre das eine schönere Orientierung, weil Amazon ja nicht nur auf den Preis guckt und der Einkaufswagen sicherlich wichtiger ist als der günstigste PReis.
 

Julian

Sehr aktives Mitglied
15. März 2008
620
29
#2
Hallo allerseits,

diesen Berechnungsfehler habe ich inzwischen bei mehreren Produkten nachvollziehen können.
Wie sieht´s aus? Kein Reaktion darauf?

Alles Liebe, Julian!
 

Puma7

Gut bekanntes Mitglied
4. Mai 2016
281
12
#3
Habe ein ähnliches Problem.

Ein nicht FBA Anbieter hat 10€ als Preis und ein FBA Anbieter z.B. 11€. Alles ohne Versandkosten.

Nun möchte ich 5€ unter FBA sein ODER gleichteuer wie ein "normaler" Anbieter.

Der Repricer scheint aber nur den günstigsten zu beachten, weshalb dann ein Preis von 10€ (10€ - 0€) eingestellt wird anstatt 6€ (11€ - 5€).
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.259
44
#5
Im Repricer sind leider enorm viele Fehler.
Leider ist das wohl für JTL recht nachrangig.

Bei ca. 30% meiner Angebote werde ich im der Wawi als "Bestprice" angezeigt.
Gehe ich dann zu AMAZON bin ich gaaanz weit unten in der Liste.

Die größten Probleme scheinen im Bereich VK zu liegen.
FBA, VKF oder mit VK - damit kommt APA wohl nicht klar...
 
Ähnliche Themen Forum Antworten Erstelldatum des Themas
User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
JTL-Repricer für JTL-Wawi und Web 3

Ähnliche Themen