Neu Lob.

gärtnerd

Mitglied
16. August 2020
7
5
Hi Community/JTL,

gestern bin ich über JTL POS gestolpert, das gibts ja erst seit 2019 (?), vorher kannte ich nur JTL Wawi, aber auch nicht richtig. Aktuell benutze ich L*xware und eine alte C*SIO Kasse, nicht optimal, aber geht. Zur GoBD Umstellung hab ich mir dann eine Kasse (x86) gekauft und Branchensoftware. Griff ins Klo, ich hätts wissen müssen, den Hersteller kenne ich eigentlich seit 1993. Also -> Müll.
Letztes Jahr war ich dann drauf und dran, alles auf od*o umzustellen, weil LINUX und so und man kann selbst was programmieren. Gottlob hab ich das nicht gemacht. Wir haben hier ne kleine Gärtnereiklitsche und ich mach das nebenher.
Gestern hab ich mir dann die JTL POS-App angesehen und heute die Wawi am Server installiert, hier mein Erfahrungsbericht:

- Serverinstallation problemlos
- einrichtung problemlos
- anbindung POS an wawi: problemlos (fast, wenn man weiß wo man (Hintergrunddienst) hinklicken soll)
- anbindung EC-Terminal (verifone vx.820 duet) über O.P.I.: klappt! (und ich wollte schon in python was für ZVT700 zusammenkloppen)
- anbindung Kundendisplay: top
- usability: top

Ich selber hätte das genau so programmiert. Aber dann wäre das erst in 12 Jahren fertig und ich auch (fertig).

Wenn die Gutscheinverwaltung noch kommt (laut Forum ja) bin ich erstmal glücklich. Auch über die Preisgestaltung. Aktuell zum Einstieg komme ich wohl mit 40,-/Monat rum, das ist die Software auch wert.

Sollte ich dereinst wieder einmal in NRW Urlaub machen (komme ausm bayerischen Wald), gebe ich euch ein (drölf) Bier aus.

Viele Grüße und Danke vom gärtnerd!
 

Thomas Lisson

Administrator
Mitarbeiter
24. März 2006
15.574
291
Köln
Hi gärtnerd,

vielen Dank für das Lob! Das motiviert uns natürlich weiterhin Gas zu geben.

Schreib uns gerne wieder so ausführlich, auch wenn etwas nicht so klappt wie gedacht - nur dann können wir uns verbessern.