Neu Kundendatenexport - Leerzeichen herausfiltern

  • Wichtiger Hinweis Liebe Kunden, solltet Ihr den DATEV Rechnungsdatenservice 2.0 nutzen, dann müsst Ihr bis zum 30.06.2024 JTL-Wawi 1.9 installieren. Danach wird die Schnittstelle für ältere Versionen nicht mehr unterstützt.

b-tool.ch

Aktives Mitglied
14. Juni 2018
77
13
Ich versuche herauszufinden, welche Kundenadressen ohne Hausnummer sind (Problem beim DHL-Versand - siehe z.B. https://forum.jtl-software.de/threads/jtl-shipping-mit-dhl-versenden-fehler-hausnummer.109214/ ).
Dazu versuche ich, die Kunden herauszufiltern, bei welchen im Feld "Straße und Nr." kein Leerzeichen vorhanden ist. Nachdem dies nicht fehlerfrei geklappt hat, habe ich herausgefunden, dass einige Datensätze auch bei gegenteiligen Filtereinstellungen im Resultat erscheinen:
Sowohl der Filter
Nachname ist genau Keller UND Strasse enthält nicht [Leerzeichen]
als auch
Nachname ist genau Keller UND Strasse enthält [Leerzeichen]
Liefern einen Herr Keller am Fanalweg 1
Warum betrachtet die Ameise sowohl "enthält" als auch "enthält nicht" als erfüllt?
Muss ich anstelle des Leerzeichens irgend eine Platzhalter in der rechten Spalte eingeben?
Oder ist eine eindeutige Suche nach Vorhandensein von Leerzeichen gar nicht möglich?

Hat jemand Erfahrung mit diesem Problem?
Wir benutzen momentan JTL-Wawi 1.5.55.0
Daniel Schär - b-Tool
 

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
2.702
525
Berlin
Nach Leerzeichen zu filtern ist doof und funktioniert vermutlich nicht.
Leg Dir besser 10 Bedingungen an:

"Strasse und Nr" - enthält nicht: 0
"Strasse und Nr" - enthält nicht: 1
"Strasse und Nr" - enthält nicht: 2
...
"Strasse und Nr" - enthält nicht: 9

Unten "Alle Bedingungen müssen zutreffen wählen.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
8.456
1.665
Aber "Poststraße212" enthält doch die 1 und die 2?

Ich würde wahrscheinlich am ehesten mal alle Kundennummern plus Straße + Hausnummer exportieren und dann in Excel filtern oder eine KI drüber jagen, die vor jeder Zahl ein Leerzeichen einfügt, sofern es keins gibt. Oder ein Skript schreiben lassen, das diese Aufgabe dann erledigt.
Wenn man das kombiniert mit einem automatischen Export, dem Skript und anschließendem Import - dann sollte man relativ safe sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

John

Sehr aktives Mitglied
3. März 2012
2.702
525
Berlin
@Enrico W. so wie ich das verstanden habe, dient die Suche nach dem Leezeichen nur der Annahme, daß eine enthaltene Hausnummer immer durch ein vorhandenes Leerzeichen zu identifizieren ist.
Der Ansatz ist aber schwach, weil auch "Lange Strasse" gefunden würde, wenn die Suche denn funktionieren würde.

Mein Ansatz liefert alle Kunden, die KEINE Ziffer in Ihrer Strasse haben, was imho. näher an den gesuchten Daten ist.
Funktioniert bei mir soweit auch.
 

Enrico W.

Administrator
Mitarbeiter
27. November 2014
8.456
1.665
Gesucht werden nach meinem Verständnis die Daten, wo zwischen Straße und Hausnummer das Leerzeichen fehlt. Das heißt Lange Straße1 sollte das gefundene Ergebnis sein, Lange Straße kann ja durchaus eine valide Adresse sein, wenn an der Straße nur ein einziges Haus steht. (wobei das bei einer langen Straße eher unwahrscheinlich ist)