Gelöst Kleine Anleitung, um Barcodes auf Formulare zu bringen

  • Ersteller des Themas D********t
  • Erstellungsdatum

D********t

Guest
Da ich selber gerade suchen musste, es aber hinbekommen habe, hier eine kleine Anleitung, wie man Barcodes mit z.B. Auftragsnummer oder Rechnungsnummer in Formulare einbindet.

Als erstes öffnet man im Formulareditor das zu bearbeitende Formular. Dann blendet man der Übersicht wegen alle Ebenen bis auf Basis und erste Seite aus bzw. lässt so viele Ebenen aktiv, das man das Codefeld sicher plazieren kann.

Nun aktiviert man in der linken seitlichen Werkzeugleiste das Barcode-Icon und zieht mit dem Auswahlwerkzeug einen Rahmen im gewünschten Bereich auf dem Formular. Lässt man die Maustaste los, öffnet sich auch schon der Barcodedialog. Dort wählt man das Feld "Formel" an und klickt hinten auf den "Bearbeiten" Knopf. Im darauf erscheinenden Editor schreibt man folgende Formel ins untere Eingabefeld:

Code:
Barcode(Variable,"Code128")
Das Wort "Variable" steht hier natürlich nur zur Verdeutlichung, dieses wird mit der gewünschten Variable aus dem Auswahlbaum links oben im selben Fenster ersetzt. Zwischen den Gänsefüßchen ist der Codetyp angegeben, den kann man ändern, je nachdem, welches Codeformat eingesetzt werden soll. Dabei ist zu beachten, das nicht mit jeden Code jedes Zeichen umgesetzt werden kann, z.B. Code128 kennt jedes druckbare Zeichen, Code 2of5 interleaved aber nur die Ziffern 0-9. Hier zwei Beispiele:

Formel für die Auftragsnummer als Barcode im Format Code128:

Code:
Barcode(JTL.WaWi.Vorgang.BestellNr,"Code128")
Formel für die Rechnungsnummer als Barcode im Format Code128:

Code:
Barcode(JTL.WaWi.Vorgang.Rechnungsnummer,"Code128")
 
Zuletzt bearbeitet:

dagoberto

Sehr aktives Mitglied
19. Juli 2009
1.565
1
Köln
AW: Kleine Anleitung, um Barcodes auf Formulare zu bringen

Erstmal vielen Dank, hat bestens funktioniert.

Hatte nach Barcode gesucht, aber diese Anleitung nicht gefunden. Hatte wirklich lange versucht bevor ich den Eintrag gemacht habe.

lg