Neu JTL-Wawi 1.5 - Stable Release

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.318
970
Ich habe es zwar schon mal gefragt, aber ohne Antwort.

Laufend gibt es Stable-Release die aber buggy sind.
Wo oder woran erkennt man, dass ein Release getestet, die gröbsten Fehler nachgeschoben und korrigiert sind und so gut wie gefahrlos eingesetzt werden kann ?

Also - wann ist ein Release tatsächlich ein getestetes und korrigiertes Release ohne dass man zum Testkandidaten wird nach Installation ?
 

albi123

Sehr aktives Mitglied
7. Dezember 2009
619
57
Ich würde es grob so einteilen:

1.6.0.0 --> großes Risiko für grobe Fehler
1.6.1.0 --> mittleres Risiko für grobe Fehler
1.6.1.1 --> niedriges Risiko für grobe Fehler

Wobei natürlich offen bleibt was ein "grober Fehler" ist. Den einen killt er das Geschäft und den anderen Interessiert der selbe Fehler überhaupt nicht.

Ein System ganz ohne Fehler hat noch nicht mal der Bill hinbekommen und der hat sicher ein ganz anderes Budget.
 

Shopworker.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. Januar 2011
3.770
445
Arnsberg, Sauerland
Hallo Michael,

JTL selbst sagt dazu, dass die letzte Stelle in der Versionsnummer nur für "Bugfixes" ist.
Änderungen in der vorletzten Stelle heißt "neue Funktionen oder Features"

1.5.27.0 ist eine Version, welche seit der 1.5.26.0 neue Funktionen oder Features erhalten hat.
1.5.27.3 heißt, dass es 3 Bugfixversionen seit der 1.5.27.0 gegeben hat.

Eine .3 - Version halte ich also für wesentlich stabiler als eine .0er Version.

JTL hat seit ca. 3-4 Jahren eine QA-Abteilung und ein Piliotkundenprogramm.
Leider sind in den letzten 1 -1 1/2 Jahren die Pilotversionen immer häufiger sofort in Umlauf gebracht worden.

Wie @alibi123 schon schrieb ist aber selbst Microsoft bis heute nicht in der Lage ihre Software in allen Umgebungen zu testen.
Es wird bei Microsoft und bei JTL also immer zum Teil "Bananensoftware" bleiben ... die reift beim Kunden.

JTL ist erfahrungsgemäß aber gerade bei schweren Bugs immer sehr zügig mit Bugfixversionen ...
 

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
12.318
970
Ich frage ja deshalb weil es heißt " JTL-Wawi 1.5 - Stable Release"

Insofern sollte JTL doch nach Ablauf von einer Warte- und Korrekturzeit ein "Stable-Release" verlautbaren z.B. 1.5.x.x auf das man mit großer Sicherheit updaten kann.
Wenn ein 1.5.28.0 rauskommt heißt ja nicht dass das 1.5.27.3 gut war, sondern vielleicht braucht man das 1.5.28.0 weil das 1.5.27.3. ziemlicher Mist war ?

So meine ich das.

Es gab doch mal so etwas wie ein "RC -> Release-Candidate" und dann das "Release".
Doch nun landet ja alles, also jede Version, im "JTL-Wawi 1.5 - Stable Release".
 

Shopworker.de

Offizieller Servicepartner
SPBanner
4. Januar 2011
3.770
445
Arnsberg, Sauerland
Es gab eine Zeit, da wurde das so gemacht.

Wie ich schrieb:
Leider sind in den letzten 1 -1 1/2 Jahren die Pilotversionen immer häufiger sofort in Umlauf gebracht worden.

Vielleicht kommt ja wieder eine Phase in der das so gehalten wird:

Also - wann ist ein Release tatsächlich ein getestetes und korrigiertes Release ohne dass man zum Testkandidaten wird nach Installation ?

Das wäre denke ich der Idealfall, aber die Wawi hat mittlerweile so viele Module, wo immer Änderungen und Anpassungen an externe Schnittstellen gemacht werden müssen ... ich befürchte wir werden immer wieder mit Bugfixversionen leben müssen ...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

Rektor

Sehr aktives Mitglied
22. November 2011
405
90
Meine nach wirklich vielen, vielen Jahren JTL: Eine Version ist Stable, wenn es mindestens 2 Wochen kein Release gab ;)
Ja, das sehen wir eigentlich auch so und installieren dann erst die neue Version.

Wenn allerdings ein Release kommt, welches für uns nicht von Bedeutung ist, installieren wir die ursprüngliche Version.

Da wir z.B. bei Ama nicht verkaufen, sind Bugfix diesbezüglich für uns unerheblich.

Wir installieren die Ursprungsversion, nicht die Version wo z.B. Bugfix für Ama behoben wurden. Wie wir alle wissen, zumindest langjährige Nutzer der Software, beseitigt JTL einige Fehler aus der Ursprungsversion und es sind neue Fehler vorhanden, welche uns dann auch betreffen.
Das ganze kennen wir nur zu gut nach der Zeit...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MichaelH

vekoop

Sehr aktives Mitglied
19. Juli 2013
770
116
Wir installieren die Ursprungsversion, nicht die Version wo z.B. Bugfix für Ama behoben wurden. Wie wir alle wissen, zumindest langjährige Nutzer der Software, beseitigt JTL einige Fehler aus der Ursprungsversion und es sind neue Fehler vorhanden, welche uns dann auch betreffen.
Das ist eigentlich das größte Problem bei neuen Versionen. Nicht die behobenen Fehler, die einen mit Glück gar nicht interessieren, sondern die neuen, die dazu kommen.

Man kann eigentlich nur warten, hoffen und dann gucken, ob irgendwelche Probleme gemeldet werden, die einen betreffen könnten. Und dann nimmt man nicht die neueste Version. Alles andere wäre durch obigen Punkt fahrlässig.
 

Rektor

Sehr aktives Mitglied
22. November 2011
405
90
Man kann eigentlich nur warten, hoffen und dann gucken, ob irgendwelche Probleme gemeldet werden, die einen betreffen könnten. Und dann nimmt man nicht die neueste Version. Alles andere wäre durch obigen Punkt fahrlässig.
Es ist eigentlich ein trauriges Spiel, das JTL einen Fehler in der aktuellen Version behebt, ein Patch veröffentlich und gleichzeitig mehrere neue Fehlfunktionen verursacht. Das alles kennen wir leider aus Erfahrung. Das mit der Stable-Version war ein guter Ansatz, jedoch von JTL offensichtlich als "UNWICHTIG" abgetan.
Wer die 1.6er Version mit sehr, sehr vielen Änderungen nach erscheinen sofort installiert, wird sich vermutlich die 1.5 zurück wünschen.
Zudem sind im 5er JTL- Shop so viele Fehler vorhanden, sodass das updaten nicht unbedingt ratsam wäre.
Eine neue Shopversion sollte ausserdem erst veröffentlicht werden, wenn alle Drittanbieter für Plugins Ihre Software dementsprechend angepasst haben, was allerdings nicht geschehen ist, leider.
 

vekoop

Sehr aktives Mitglied
19. Juli 2013
770
116
Es ist eigentlich ein trauriges Spiel, das JTL einen Fehler in der aktuellen Version behebt, ein Patch veröffentlich und gleichzeitig mehrere neue Fehlfunktionen verursacht. Das alles kennen wir leider aus Erfahrung. Das mit der Stable-Version war ein guter Ansatz, jedoch von JTL offensichtlich als "UNWICHTIG" abgetan.
Wer die 1.6er Version mit sehr, sehr vielen Änderungen nach erscheinen sofort installiert, wird sich vermutlich die 1.5 zurück wünschen.
Zudem sind im 5er JTL- Shop so viele Fehler vorhanden, sodass das updaten nicht unbedingt ratsam wäre.
Eine neue Shopversion sollte ausserdem erst veröffentlicht werden, wenn alle Drittanbieter für Plugins Ihre Software dementsprechend angepasst haben, was allerdings nicht geschehen ist, leider.
Ja, das ist leider etwas problematisch, dass dann eher neue Fehler dazu kommen, während andere behoben werden. Leider passiert das auch noch recht häufig, wie man an den schnellen Korrekturversionen sehen kann.
Die WaWi 1.6 ist jetzt zwei Jahre? angekündigt. Mit vielen, vielen neuen Funktionen. Da hab ich nicht das Bedürfnis ganz schnell zu updaten, sondern mich erstmal richtig einzulesen und zu informieren, was alles geändert, angepasst, geschult werden muss.
Mir ist schon klar, dass es nicht leicht ist, einfach mal Software komplett umzuschreiben, aber man hat zumindest das Gefühl, dass ein modulares Stück Software vielleicht im Gedanken praktischer wäre.

Der 5er Shop hat mich auch überrascht. Der hatte wirklich noch ordentlich Fehler, jetzt mit der 5.03 wird es so langsam, aber ich empfehle es bisher auch nicht mit dem Update. Aber der Zeitraum zur 5.03 hat mich doch irritiert. Man sollte meinen, die Fehler in einem neuen Produkt sollten schnell behoben werden.
Dass dann auch nicht alle Plugins zur Verfügung stehen, das ist auch problematisch. Das offizielle DHL Plugin gibt es erst jetzt, viele andere noch nicht, die in 4er Shops eingesetzt werden. Man sollte meinen, dass hier Shop-Entwicklung und Plugin-Entwicklung mehr Hand in Hand gehen - ohne sich jetzt über irgendwen auszulassen. Am Ende ist der Zustand für Shop-Betreiber wirklich nicht optimal. Zumal man im Shop leider auch nicht sehen kann, ob jetzt alles vorhanden wäre, um den 5er komplett upzudaten...
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Globale Vorlage den Artikelnamen bei Attribute für Modell und Produktlinie aus der JTL Wawi übernehmen Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 5
Neu JTL-WAWI 1.6 Ebay laufende Angebote Preisvorschlag Aktivieren eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 3
Neu Download JTL Wawi 1.5.42.0 und 1.5.44.0 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Wawi Closed Beta 1.6 + ShopwareConnector? Shopware-Connector 0
E-Commerce in Österreich: Mit JTL-Wawi und JTL 2 FIBU Messen, Stammtische und interessante Events 0
In Bearbeitung Probleme mit Druck über JTL-Wawi (hier Gutscheine) JTL-POS - Fehler und Bugs 4
Neu JTL WAWI 1.5 Etiketten List&Label Attribut Wert abdrucken Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 5
Neu JTL-Wawi 1.6 Jegliche Datenbankdaten mit JTL-Ameise exportieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu JTL-Wawi 1.6 - Mehrere Rechnungsadressen pro Kundenprofil anlegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL-Wawi 1.6. Lager für Auslieferung sperren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Zahlungsarten aus Shopify in JTL-Wawi Shopify-Connector 2
Neu Installation bzw. Update JTL-Wawi mit AWS RDS Installation von JTL-Wawi 0
Neu Shopware 6 Connector - Über die JTL-Wawi Funktionsattribute die Shop-Funktionen steuern Shopware-Connector 0
Neu JTL-Wawi Fehlermeldung JTL-Wawi - Fehler und Bugs 7
Neu JTL Shop 5 Systemvoraussetzung Wawi 1.6 Installation / Updates von JTL-Shop 2
Neu [Shopware 6] Erstelltes Menu im JTL-Wawi kann im Shop keinem Layout zugewiesen und gespeichert werden Shopware-Connector 5
Neu JTL-Wawi 1.6 Benutzer-Einstellungen übertragen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Kreditlimit im Kundenprofil in JTL-Wawi 1.6 festlegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu API Anbindung von Mirakl zu JTL-WAWI Schnittstellen Import / Export 0
Neu Lieferant hat auch JTL Wawi - gibt es automatisierte Übergabe? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL WAWI Umstellung | Problem beim erstellen von Amazon Prime durch Verkäufer Versandlabels Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 0
Neu JTL-Wawi 1.6 Abonnements - Mehrere Position für ein und das selbe Abo User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL-Wawi 1.6 Umsatzsteuer von Versandpositionen festlegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
In Bearbeitung JTL Wawi stürzt ab Artikel-Lieferanten JTL-Wawi - Fehler und Bugs 1
Neu JTL WAWI Update 1.46x auf 1.48x Installation von JTL-Wawi 1
Neu JTL-Wawi 1.6 Artikel vom Rabatt ausschließen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Österreich: Registrierkassa + JTL Wawi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 7
Neu JTL-Wawi 1.6 Eigene Felder eines Auftrags in der Ausgabe nutzen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu Migration zu JTL Wawi Cloud Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 6
Neu Mindestbestände und Maximalbestände in JTL-Wawi 1.6 nun auch pro Artikel und Warenlager User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Ist die JTL-Wawi 1.6 Unicode fähig? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Falsche Artikelbilder im JTL Shop in Verbindung mit der WaWi Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Falsche Artikelbilder im JTL Shop in Verbindung mit der WaWi User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Open Vpn mit JTL Wawi - Netzlaufwerke Fehler Installation von JTL-Wawi 4
Neu Zahlungs & Versandarten JTL Shop 5.0.3 & JTL WAWI 1.5.47.4 Onlineshop-Anbindung 1
Neu JTL-Shop 5 falscher Liefertatus aus WAWI JTL-Wawi - Fehler und Bugs 3
Neu PrestaShop an JTL Wawi verbinden PrestaShop-Connector 0
Neu JTL Wawi Verbindung von RDS-Server auf SQL Server herstellen funktioniert nicht JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Statistiken und Auswertungen JTL WAWI Business Jungle 2
Gelöst JTL POS findet die WAWI seit heute nicht mehr JTL-POS - Fehler und Bugs 1
Neu JTL-WAWI/POS und Modified - VAR-Kombi Modified eCommerce-Connector 1
Gelöst JTL WAWI Bild aktualisieren - wird nicht im Shop übernommen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu JTL Wawi Client Passwort funktioniert nicht mehr User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu JTL Wawi auf remote desktop server User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2
Neu JTL-Shop 5.0.3 - JTL-Wawi 1.5.48.2 - Retourenanmeldung über das Kundenkonto/Bestellungen möglich, wie? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu JTL-Shop 5.0.3 - JTL-Wawi 1.5.48.2 - Automatischer Upload der PDF-Rechnungen/Gutschriften im Kundenkonto, wie bei Amazon-IDU, möglich, wie? Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu Ladengeschäft auf JTL Wawi und Luwosoft POS Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 2
Neu Fehlende Positionen in JTL Wawi Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 42
Neu Probleme bei JTLShop5 hausintern auf dem gleichen Rechner wie JTL Wawi Onlineshop-Anbindung 5
Neu OPC-Mount-Points über die Kategoriebeschreibung (JTL-WaWi) an den Shop übergeben Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 3

Ähnliche Themen