1. Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.
    Information ausblenden

JTL-Shop 4.03

Dieses Thema im Forum "Releaseforum" wurde erstellt von david, 9. Mai 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. david

    david Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    JTL-Shop 4.03 wurde veröffentlicht und steht im Kundencenter oder direkt unter http://jtl-url.de/shop403download zum Download bereit!


    Die neue Version enthält neben Verbesserungen und Bugfixes insbesondere sicherheitsrelevante Fixes, die im Rahmen einer Sicherheitsüberprüfung erkannt und behoben wurden. Das Update von JTL-Shop 4 auf Version 4.03 wird dringend empfohlen.
    Auch für JTL-Shop3 wurde ein neuer Build 3.20.5 mit sicherheitsrelevanten Änderungen bereitgestellt. Das Update wird allen Händlern empfohlen und angeboten, die eine JTL-Shop3-Lizenz besitzen und mit dem Update auf Version 4 noch warten.


    Verbesserungen und Bugfixes:

    Shopversion 4.03 enthält unter anderem Bugfixes zum Thema Mehrsprachigkeit, PayPal (Basic, Express, PLUS) und Billpay.

    Verbesserungen:

    • Die Generierung großer Kategoriebäume, der Sitemap-Export und der Objektcache funktionieren nun effizienter und schneller.
    Usability:

    • Das ReCaptcha in Formularen wird bei erfolgreicher Validierung nicht erneut innerhalb einer Session abgefragt.
    Entfernt:



    Changelog v4.03:

    * Bugfix: PayPal PLUS (jtl_paypal 1.04): success_url und cancel_url enthalten html-maskierte &-Zeichen in der URL. Führt bei bestimmten Servereinstellungen zu Fehlern bei Rückleitung zum Shop
    * Bugfix: PayPal PLUS (jtl_paypal 1.04): Bei einem gemischten Warenkorb mit verschiedenen Versandklassen wird die Payment Wall nicht geladen
    * Bugfix: PayPal PLUS (jtl_paypal 1.04): Shopeigene Zahlungsarten Lastschrift und Kreditkarte werden bei den weiteren PLUS-Zahlungsarten nicht angeboten
    * Verbesserung: PayPal PLUS (jtl_paypal 1.04): Verbesserte interne Prozessbehandlung für Zahlungsarten, die weitere Interaktion mit Kunden voraussetzen (Zahlungszusatzschritt)
    * Verbesserung: PayPal PLUS (jtl_paypal 1.04): Unterstützung für Loading-Indicator eingebaut (Lade-Grafik, während PayPal PLUS Wall lädt)
    * Bugfix: PayPal Express (jtl_paypal 1.04): Invoice-ID wird nicht übermittelt (bestellung.cBestellNr)
    * Bugfix: PayPal Express (jtl_paypal 1.04): Sporadische Zahlungseingänge ohne tatsächliche PayPal-Zahlung. Zahlung darf nicht gesetzt werden, wenn Paymentstatus != COMPLETED (Sonderfall eCheck, wenn keine Zahlmethode im PayPal-Konto vorhanden ist)
    * Verbesserung: PayPal Basic (jtl_paypal 1.04): Weiterleitung zu PayPal erfolgt jetzt erst mit dem Klick auf "Zahlungspflichtig bestellen" (Einstellbar in der Zahlungsart über die Option "Zahlung vor Bestellabschluss")
    * Bugfix: PayPal (jtl_paypal 1.04): State-Parameter für USA, CA, NL und IT werden nicht als ISO-Code an PayPal übermittelt
    * Bugfix: PayPal (jtl_paypal 1.04): Negative Variationsaufpreise werden nicht unterstützt
    * Bugfix: Billpay: Rechnungsaktivierung aus JTL-Wawi schlägt fehl. Umlaute werden als HTML-Entities dargestellt.
    * Bugfix: Anführungszeichen in Plugin-Optionen werden nicht escaped
    * Bugfix: Fehlerhafte Plugins (Returncode 90 - doppelte Plugin-ID) tauchen nicht in Liste fehlerhafter Plugins auf
    * Bugfix: Variationsaufpreise Live-Berechnung liefert manchmal 1 EUR Gesamtpreis zurück, obwohl ein anderer Preis berechnet werden müsste
    * Bugfix: ReCaptcha wird im Bestellschritt "Registrieren" angezeigt, obwohl Backend-Einstellung "Spamschutz-Methode" auf "Keine" gesetzt ist
    * Bugfix: Sprachwechsel-Problem beim Ajax-Nachladen von Varkombis, wenn Variationswerte den gleichen Namen auf englisch und deutsch haben
    * Bugfix: Warengruppen werden über Webshopabgleich nicht aktualisiert (Globals-Abgleich)
    * Bugfix: Schnellkauf funktioniert unter Umständen nicht
    * Bugfix: HOOK_BESTELLUNGEN_XML_BEARBEITESTORNO enthält leere Kunden- und Bestellungsobjekte, wenn über Zahlungsplugin gezahlt wurde
    * Bugfix: Duplicate Key bei Einfügen von Lieferscheinpositionen in DB
    * Bugfix: Bei Wawi-Kundenänderung darf sich die Login-E-Mail von registrierten Kunden nicht ändern
    * Bugfix: Boxen werden nie angezeigt, wenn Filter auf "Eigene Seiten" aktiv ist
    * Bugfix: Sitemap-Einträge werden mit SSL-URLs erstellt, wenn automatischer Wechsel zwischen http und https aktiv ist und Export manuell gestart wird
    * Bugfix: Änderungen von JS-/CSS-Dateien werden bei Plugin-Update nicht übernommen
    * Bugfix: Lokalisierte Plugin-Daten werden bei Sprachwechsel nicht aktualisiert
    * Bugfix: Plugin-Boxen bleiben im Frontend aktiv, nachdem Plugin deaktiviert wurde
    * Bugfix: Yatego-Export erzeugt Serverfehler
    * Bugfix: Statistiken zeigen in bestimmten Zeitabschnitten keine Daten an
    * Bugfix: Freischalten von Tags invalidiert Objektcache nicht
    * Bugfix: Änderung an Bildoverlays invalidiert Objektcache nicht
    * Bugfix: Newsletterempfänger-Import führt zu Serverfehler, wenn CSV-Zeile mit ";" endet
    * Bugfix: Spamschutz "Sicherheitscode" funktioniert in alten Tiny-Templates nicht mehr
    * Bugfix: Option "Position der Vergleichsliste" ohne Funktion
    * Bugfix: Fatal error, wenn Template als "mobil" aktiviert wurde und kein weiteres Desktop-Template vorhanden ist
    * Bugfix: Funktionsattribute mit Umlauten verhindern Kauf von Artikeln in Kategorieansicht
    * Bugfix: Bei aktiven Sonderpreisen wird bei Vaterartikeln Preis "ab" angezeigt, auch wenn alle Kindartikel den gleichen Preis haben
    * Bugfix: Bei vorhandenem Kundengruppen- und Kundenrabatt wird u.U. der niedrigere Rabatt genutzt
    * Bugfix: Keine Meta-Keywords in Artikeldetails vorhanden, wenn nicht explizit gesetzt
    * Bugfix: U.U. falscher Lagerbestand bei Stücklistenartikeln mit Überverkäufen
    * Bugfix: Versandkostenfreigrenze beachtet keine Rabattkupons
    * Bugfix: Kupons, die nicht den gesamten Warenkorb rabattieren, erscheinen nicht in Statistik
    * Bugfix: 404-Fehler bei Aufruf nicht vollständig lokalisierter Kategorien
    * Bugfix: Artikel, die mit Lagerbestand arbeiten und Überverkäufe ermöglichen, werden als "Produkt vergriffen" angezeigt
    * Bugfix: Modale Popups im Shop zeigen teilweise "Attention" im Titel an
    * Bugfix: Falsches Encoding von Fehlermeldungen bei Wawi-Abgleich
    * Bugfix: Links zu Unterkategorien in Kategorieansicht sind nicht lokalisiert
    * Bugfix: Ändern von Optionen/Erstellung von bestimmten Inhalten invalidiert nicht alle nötigen Objektcaches
    * Bugfix: Wawi-Abgleich invalidiert nicht alle nötigen Objektcaches
    * Bugfix: Slider-Slides lassen sich nicht korrekt sortieren
    * Bugfix: Auf der Gratisgeschenke-Seite fehlt die Kundengruppensichtbarkeitsprüfung und Prüfung auf Artikelanzeigefilter
    * Bugfix: Lagerbestand von Gratisgeschenken wird nicht aktualisiert
    * Bugfix: Wunschzettel übernimmt Artikelanzahl nicht
    * Bugfix: Staffelpreise werden falsch berechnet, wenn Sonderpreis aktiv ist
    * Bugfix: Passwort-Zurücksetzen-Funktion schlägt u.U. fehl, wenn mehrere Kunden mit derselben Email-Adresse existieren
    * Bugfix: Hersteller-Links sind nach Sprachwechsel fehlerhaft
    * Bugfix: NiceDB::updateRow() gibt im Erfolgsfall stets 1 statt row count zurück
    * Bugfix: Newsbeiträge ignorieren Kundengruppensichtbarkeit bei Direktaufruf
    * Bugfix: Auf Gratisgeschenke-Seite fehlt Kundengruppensichtbarkeitsprüfung und Prüfung auf Artikelanzeigefilter
    * Bugfix: Admin-Logins mit mehr als 20 Zeichen werden gekürzt in DB gespeichert
    * Bugfix: Antwortmöglichkeiten im Umfragesystem werden tlw. nicht gespeichert
    * Bugfix: Shop-Zurücksetzen-Funktion löscht keine Newsbilder
    * Bugfix: Mögliche Kollision unterschiedlicher Funktionen mit Name baueFormularVorgaben
    * Verbesserung: Funktion Upload-Löschen für Templates implementiert
    * Verbesserung: Backend-Bilder-Einstellung "Containergröße verwenden" wird wieder beachtet (Hintergrundfarbe nur bei JPG, PNG behält transparenten Hintergrund)
    * Verbesserung: Profiler unterstützt zusätzlich zu XHProf auch Tideways
    * Verbesserung: Möglichkeit, den Template-Cache ohne Plugin direkt im Backend unter "Cache" zu löschen
    * Verbesserung: neuer Hook HOOK_KUNDE_DB_INSERT (215), bevor neuer Kunde in DB gespeichert wird
    * Verbesserung: Speicheroptimierungen bei Sitemapexport
    * Verbesserung: Summenerhaltendes Runden für Warenkorbpositionen (gilt nur für die Einzelpreisanzeige im Warenkorb, Checkout und Bestellbestätigung. Keine Änderung an der Gesamtpreisberechnung oder an Preisen für Wawi-Sync)
    * Verbesserung: FlushTags-Attribut in Plugin-XML für automatisches Löschen von Cache-Tags bei Plugin-Installation
    * Verbesserung: DokuURL-Attribut in Plugin-XML für Definition eigener Dokumentations-URLs
    * Verbesserung: Übersichtlicheres Anlegen von Banner-Zonen
    * Verbesserung: E-Mailvorlage Bestellbestätigung: {$Position->cArtNr} ersetzt durch {$Position->Artikel->cArtNr}
    * Verbesserung: Einheitliche und erweiterte Filtermöglichkeiten für Banner, Boxen und Slider
    * Verbesserung: Performance-Optimierungen bei umfangreichen Kategoriestrukturen und Nutzung des Megamenüs bzw. der Kategoriebox
    * Verbesserung: Option für UTF-8 ohne BOM bei Exporten
    * Verbesserung: reCaptcha wird bei erfolgreicher Eingabe zukünftig nicht erneut angezeigt
    * Verbesserung: Hartkodierte Admin-Pfade entfernt
    * Verbesserung: Diverse Konstanten einfacher überschreibbar gemacht
    * Verbesserung: .htaccess-Regeln optimiert. robots.txt wird nun dynamisch um die Sitemap-URL ergänzt. Änderungen als Diff: htaccess_402-403.diff - Template Entwicklung - JTL Developer Base
    * Diverses: Artikel-Weiterempfehlen-Funktion entfernt
    * Diverses: Zahlungsarten Click & Buy und veraltete Saferpay-Integration entfernt. Saferpay empfiehlt https://www.jtl-software.de/Marktplatz/Customweb-Saferpay-292 als Plugin-Lösung für JTL-Shop.
    * Diverses: NiceDB::update() und NiceDB::delete() geben im Fehlerfall nun -1 statt 0 zurück



    Changelog Evo-Template v4.03:

    * Verbesserung: Über 100 neue Smarty-Blocks zum Erweitern über Child-Templates ergänzt
    * Verbesserung: Kleinere Verbesserungen an der klassischen Warenkorbmatrix. Neue, optionale Matrix-Einstellung "Liste"
    * Bugfix: Megamenü verdeckt in allen Themes außer Evo bei min-width 768px die Megamenü-Navbar
    * Bugfix: Einstellungen Artikeldetails "Stücklistenkomponenten anzeigen" und "Produktbundle-Empfehlungen nutzen" werden nicht beachtet
    * Bugfix: Mediendatei-Tabs können bei Leerzeichen im Tabname nicht gewählt werden
    * Bugfix: Slick-Slider-Buttons werden im Theme "bootstrap" nicht korrekt dargestellt
    * Bugfix: Im Warenkorb und in Bestellpositionen fehlen die eindeutige Artikelmerkmale (Buttonloesung)
    * Entfernt: Artikel-Weiterempfehlen-Funktion wurde komplett aus dem Evo-Template entfernt, da nicht rechtssicher
    * Bugfix: Banner-Popover u.U. ungünstig am Rand positioniert
    * Bugfix: Änderung von Artikelanzahl in Wunschliste nicht möglich
    * Bugfix: Bildauswahl springt nach Nutzung des Bilderzooms zurück auf das erste Bild
    * Bugfix: Einheit für Gewichtsangaben im Template nicht dynamisch
    * Bugfix: Warenkorb-Button wird in der Konfigurationsbox angezeigt, obwohl kein Lagerbestand vorhanden ist
    * Bugfix: Preisgrafikanzeige in Produktlistings fehlerhaft
    * Entfernt: Ungenutzte JS-Bibliothek imgView entfernt
    * Diverses: Abweichende Lieferadresse im Checkout - Vorbelegung mit Rechnungsadresse entfernen und stattdessen Sessiondaten nutzen, sofern abweichende Lieferadressdaten bereits übermittelt wurden.
    * Diverses: Boxen aus der Boxenverwaltung erhalten wieder eindeutige IDs im Frontend am jew. section-Element
    * Diverses: Templateeinstellung "Statischer Header" umbenannt in "Mitlaufendes Header-Megamenü". Megamenü-Navigation bleibt außerdem nun unabhängig von dieser Einstellung im Container (nicht mehr 100% Bildschirmbreite)

    Alle Evo-Templateänderungen von Version 4.02 auf 4.03 sind als Diff hier einsehbar:
    Evo-402-403.diff - Template Entwicklung - JTL Developer Base
     
  2. david

    david Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: JTL-Shop 4.03

    Hier ein kurzer Zwischenstand vor dem langen Wochenende:

    Wir haben diese Woche u.a. am Release 4.03.1 gearbeitet und werden dieses voraussichtlich nächste Woche Dienstag freigeben.

    Behobene Probleme in 4.03.1:

    * Bugfix: Sprachwechsel in einigen Linkgruppen unvollständig
    * Bugfix: HTTP 500, wenn Object-Cache aktiv ist und Preise erst nach Login sichtbar
    * Bugfix: DB-Update läuft in Endlosschleife, wenn das Update ohne Umweg über admin/index.php direkt im Backend angestoßen wird
    * Bugfix: reCaptcha-Validierung schlägt bei eingeloggten Kunden fehl
    * Bugfix: Konfigurator Initialisierung dauert bei größeren Konfi-Artikeln sehr lange
    * Bugfix: Banner werden nicht dargestellt, wenn Aktiv-Von/Bis-Datum fehlt
    * Bugfix: Ändern von Kundengruppen-Rabatten invalidiert Objektcache für Artikel und Kategorien nicht
    * Bugfix: Thumbnail-Cache-Ordner media/images/product wurde u.U. geleert, obwohl nicht nötig
    * Bugfix: Leere Kategorien werden trotz gesetzer Einstellung nicht immer ausgeblendet
    * Bugfix: Fehlerhafte Sortierung von Kategorien
    * Bugfix: PayPal Basic Transaction ID wird nicht gesetzt
    * Bugfix: Artikeldetails "weiter einkaufen" führt zur Startseite
    * Bugfix: Fehlerhaftes Routing: /gibtEsNicht/index.php liefert 200 OK statt 404
    * Unterstützung: Konfiguratorkomponenten Bildwechsel nutzt Gruppenbild, wenn Komponente kein Bild hat



    Wer vorab den Build in seinem Testsystem einspielen möchte, darf sich hier die Beta(!!!) als Komplettpaket herunterladen: http://jtl-url.de/shop4031download
    Nächste Woche folgt dann das Release inkl. Patch inkl. Diffs für modifizierte Templatedateien.
     
  3. david

    david Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: JTL-Shop 4.03

    JTL-Shop 4.03 Build1 wurde freigegeben (Komplettpaket im Kundencenter oder direkt unter http://jtl-url.de/shop4031download herunterladen).

    CHANGELOG:


    * Bugfix: Sprachwechsel in einigen Linkgruppen unvollständig
    * Bugfix: HTTP 500, wenn Object-Cache aktiv ist und Preise erst nach Login sichtbar
    * Bugfix: DB-Update läuft in Endlosschleife, wenn das Update ohne Umweg über admin/index.php direkt im Backend angestoßen wird
    * Bugfix: reCaptcha-Validierung schlägt bei eingeloggten Kunden fehl
    * Bugfix: Konfigurator Initialisierung dauert bei größeren Konfi-Artikeln sehr lange
    * Bugfix: Banner werden nicht dargestellt, wenn Aktiv-Von/Bis-Datum fehlt
    * Bugfix: Ändern von Kundengruppen-Rabatten invalidiert Objektcache für Artikel und Kategorien nicht
    * Bugfix: Thumbnail-Cache-Ordner media/images/product wurde u.U. geleert, obwohl nicht nötig
    * Bugfix: Leere Kategorien werden trotz gesetzer Einstellung nicht immer ausgeblendet
    * Bugfix: Fehlerhafte Sortierung von Kategorien
    * Bugfix: PayPal Basic Transaction ID wird nicht gesetzt
    * Bugfix: Artikeldetails "weiter einkaufen" führt zur Startseite
    * Bugfix: Fehlerhaftes Routing: /gibtEsNicht/index.php liefert 200 OK statt 404
    * Unterstützung: Konfiguratorkomponenten Bildwechsel nutzt Gruppenbild, wenn Komponente kein Bild hat
    * Bugfix: Angepasste robots.txt wird falsch sortiert durch robots.php

    Weiterhin wurde die Fehlerbehandlung im Updater verbessert und auch die Aktion "Cache leeren" im Backend unter Storefront -> Bilder -> Übersicht funktioniert nun wieder.

    Ein Patchpaket können wir diesmal leider nicht bereitstellen, es gab dabei diverse Probleme mit den "modifizierten Dateien", die sich mit dem Patchpaket allein leider nicht auf 0 bringen ließen.
    Daher bitte so verfahren wie bei einem normalen Shopupdate (alle Dateien bis auf robots.txt, shopinfo.xml usw. /überspielen). Ein Datenbankupdate entfällt beim Update von 4.03.0 auf 4.03.1.

    Es gab geringfügige Änderungen im Evo-Template, welche hier dokumentiert sind:
    http://developer.jtl-software.de/attachments/8891/Evo-403.0-403.1.diff
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Verstanden Weitere Informationen

JTL-Software benutzt Cookies, teilweise von Drittanbietern, um Funktionalitäten auf unseren Webseiten zu ermöglichen.