Neu JTL HTML Editor absturz

electronicx

Aktives Mitglied
22. März 2017
9
0
Guten Morgen,

bin ich der einzige, oder stürzt bei euch die Wawi auch beim editieren von Beschreibungen andauernd ab?

Meistens immer beim Ändern von Schriftart, -größe, -farbe etc...

Errorlog im Anhang.
 

Anhänge

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.457
668
Berlin
In der 1.2er reagiert der Editor irgendwann einfach nicht mehr, das Teil war aber schon immer grottenschlecht, dass muss ich leider so sagen.
Keiner meiner Kunden kommt damit klar, bzw. schafft es, vernünftiges HTML damit zu erzeugen.

Ich rate dazu, den ckeditor zu nehmen und den quellcode dann einfach in die Beschreibung zu kopieren.
 

Matze7779

Sehr aktives Mitglied
28. März 2011
385
35
Ja passiert hier auch öfter. Hatten dazu auch schon ein Ticket eröffnet.
Antwort: "Ja können wir nachstellen. Leider ist der HTML Editor nicht von uns sondern zugekauft. Daher haben wir keinen Einfluss darauf".
SAUBER.
Möchte mal erleben das ein Autohersteller sagt "Ja die Scheibenwischer funktionieren manchmal nicht. Liegt aber an Bosch". Was dann wohl los wäre...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: holzpuppe

funnyfisch

Gut bekanntes Mitglied
1. Oktober 2011
401
1
Mühlheim
Dasist nicht dein ernst. Ich glaube viele brauchen den Editor um Ihre angebote einzustellen. Damals wurde die Uploadfunktion für Bilder einfach entfernt ist war das schon heftig.

Ich kann nicht jedem neuten Mitarbeiter HTML beibringen....... Bei anderen Wawis funktiont der Editor sehr gut nur hier spinnt der laufend rum..... Klar Software ist kostenlos aber ich habe mehrere Module und Shops gekauft. Ohne diese Wawi wären die auch siinnlos.

Der Feher tritt unter win 7 und 10 auf auch auf dem server 2016
 

Xantiva

Sehr aktives Mitglied
28. August 2016
1.360
197
Düsseldorf
Offensichtlich sind gute HTML-Editor Komponenten für .NET / WPF wirklich nicht zuhauf verfügbar. Über passende Vorschläge wird sich JTL sicher freuen.
Und ich glaube, keiner von uns will, dass JTL in Folge eigene Entwickler für eine eigens entwickelte HTML-Editor Komponente abstellt. Da gibt es wichtigere Bereiche.
 

Matze7779

Sehr aktives Mitglied
28. März 2011
385
35
Und ich glaube, keiner von uns will, dass JTL in Folge eigene Entwickler für eine eigens entwickelte HTML-Editor Komponente abstellt. Da gibt es wichtigere Bereiche.
Müssen die ja auch nicht. Aber etwas Software Pflege darf man ja wohl erwarten!
In meiner Wawi 1.1.4.14 ist der HTML-Editor in Version 5.3.0.31.
Diese Version ist von 2014! Und seit dem wurden durch den Hersteller 150(!!) Bugs gefixt.
 

funnyfisch

Gut bekanntes Mitglied
1. Oktober 2011
401
1
Mühlheim
Problem ist akut....was mir aufgefallen ist, Wenn neue artikel angelegt werden tritt der fehler nicht auf. Wenn mann bestehende artikel bearbeitet fangen die Probleme an.
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.380
134
Leipzig
Problem ist akut....was mir aufgefallen ist, Wenn neue artikel angelegt werden tritt der fehler nicht auf. Wenn mann bestehende artikel bearbeitet fangen die Probleme an.
Dann musst du gleich die perfekte Beschreibung reinhacken. :p

Spass bei Seite. Der Editor funzt nur, wenn man Ihn nicht benutzt. Oder vor jeder Buttonnutzung höflich fragt. Mehrmals. Auf Kien.
Schriftart würde ich da sowieso nicht einstellen. Sonst passiert dir, dass du bei 10 Artikeln 20 verschiedene Schriftarten und Größen hast. Irgendwo muss da mal CI sein. xD
Löse solche Sachen lieber im Shop via CSS.
Tabellen nutze ich nur noch mit höchster Vorsicht, eigentlich nur noch blanker Text und n bissl Aufzählung. Die anderen Buttons können meinetwegen einrosten.
 

versuchsmal

Sehr aktives Mitglied
26. Februar 2010
915
46
@funnyfisch und ich dachte das ist nur bei uns so. Es kommt auch besonders viel Freude auf wenn es eine längere Beschreibung war und man den Artikel wieder komplett neu anfangen kann, weil sich die Wawi verabschiedet.
 

Matze7779

Sehr aktives Mitglied
28. März 2011
385
35
Eigentlich kann der HTML Editor ja z.B. auch die CSS Dateien aus dem Shop laden damit man direkt im Editor diese benutzen kann.
Ist ja nicht freigeschaltet...

Gibt es hierzu eine gute Alternative?
Also WYSIWYG mit Verarbeitung der CSS Dateien?
 

holzpuppe

Sehr aktives Mitglied
14. Oktober 2011
1.380
134
Leipzig
Eigentlich kann der HTML Editor ja z.B. auch die CSS Dateien aus dem Shop laden damit man direkt im Editor diese benutzen kann.
Ist ja nicht freigeschaltet...

Gibt es hierzu eine gute Alternative?
Also WYSIWYG mit Verarbeitung der CSS Dateien?
Einen guten WYSIWYG-Editor?
Mir ist noch keiner unter die Finger gekommen den man so bezeichnen kann. Zumindest nicht als Programm auf dem Rechner.
Es gibt zuviele dieser Editoren, da musst du dich durchtesten, irgendeine Macke haben se immer.
Was dem besten Editor, wenn es den einen gäbe, nahe kommt ist Dreamweaver.
 

TDS2018

Aktives Mitglied
25. Oktober 2018
128
13
Ich möchte mich aus aktuellem Anlaß anschließen, nachdem ich eine Artikelbeschreibung einen Text (ohne Formatierung) in den integrierten HTML-Editor hineinkopiert habe, mit dem Ergebnis, daß sich die Wawi aufgehängt hat und ich diese nur durch den Affengriff zum Teufel schicken konnte.

Programmierer von JTL einschließlich des Produktmanagers und Geschäftsleitung: Wußtet Ihr, daß der von Euch gelieferte HTML-Editor, mit dem Ihr den Kunden zumutet, HTML-Texte zu verfassen, nicht nur "grottenschlecht" ist, wie andere Eurer Kunden urteilen, sondern uns Gewerbetreibenden Zeitverlust und somit Schaden verursacht?

Ich habe daher die letzte Bitte, diesen miesen Editor durch einen anderen zu ersetzen, wie z.B. CKEditor, damit im 21. Jahrhundert ein normales Arbeiten möglich wird. Alternativ schreibt hier rein, wo in der Wawi man den Editor durch einen anderen ersetzen kann. Ich hoffe stark, daß nicht der Vorschlag kommt, ein Ticket aufzumachen oder noch schlechter, daß das nicht geht, weil dieses Sabotage-Teil ein fester Bestandteil der Wawi ist...

Um es vorwegzunehmen, es Fachleute, die Euch wegen Eures Versprechens auf https://guide.jtl-software.de/jtl-wawi/artikel/artikelstammdaten-beschreibung/

"Verwenden Sie den „HTML-Editor“, um ihre Texte komfortabel zu strukturieren und zu formatieren. Die Schaltfläche zum HTML-Editor liegt jeweils unterhalb der Textfelder und öffnet ein neues Fenster. "

beim Wort nehmen und da wir, Kunden das Gegenteil beweisen können, diese den Schaden formulieren (und einfordern) können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: css-umsetzung

css-umsetzung

Offizieller Servicepartner
SPBanner
6. Juli 2011
4.457
668
Berlin
@Rico Giesler er hat schon recht, der Editor ist eine Katastrophe, ich bekomme von den unterschiedlichsten Kunden und wawi Versionen ständig gesagt das dieser komische Editor gerne abstürzt.
Das ist auch schon sehr lange ein Thema hier im Forum.

Ich bin da auch echt auf der Seite von @TDS2018 , der Editor ist eine Zumutung, dass fängt auch dort wieder mit der usability an und hört mit dem grottenschlechtem Quellcode auf.
Wir werden hier seit "Jahren" vertröstet, das sich jemand darum kümmert aber ich glaube das sich bisher noch keiner wirklich Gedanken darüber gemacht hat.

Es gab mal einen Beitrag da hieß es wir sollen euch Vorschläge machen was man einbauen könnte.... aber ehrlich..... woher sollen wir einfachen Anwender wissen was in die wawi implementierbar ist.

Ich habe gesehen oder glaube gesehen zu haben das Ihr im 5er Shop jetzt eine ftp Konfiguration habt. Wenn ich also zukünftig Mediendateien bei Texten die ich in der wawi erstelle oder bei Mediafiles, diese direkt über die wawi Hochladen könnte, dann wäre das der aktuelle Stand der Technik was eigentlich möglich sein sollte.
Da sollten die die für den Editor zuständig sind mal drüber nachdenken.
 

TDS2018

Aktives Mitglied
25. Oktober 2018
128
13
@css-umsetzung

wenn ich das alles lese habe ich den eindruck, daß man seitens jtl nicht interessiert ist, diese baustelle zu beenden und nimmt bewußt in kauf, daß das produkt über keinen guten html-editor verfügt. wenn doch, gibt es vielleicht 100 gute editoren, die man implementieren könnte aber nein, man nimmt den 1 schlechten und erzählt den kunden seit jahren, daß die prios woanders gesetzt sind. ich glaube das nicht und denke, daß der grund ist ein anderer ist.

wie pflegen denn firmen mit 100.000 artikeln ihre artikelbeschreibung? die werden doch nicht wir von @electronicx geschrieben mit copy&paste arbeiten...