Gelöst Internetmarke spinnt schon wieder

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Micken83

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2016
241
9
Hallo,

bin mir nicht sicher ob es an der Post liegt oder vielleicht an dem neuen Update.

Wir haben heute morgen das neuste Update aufgezogen und haben übelste Probleme mit der Internetmarke.
Als Fehlermeldung kommt : Das Versandetikett wurde gebucht konnte jedoch nicht Herruntergeladen werden.

Wo liegt jetzt das Problem ist auf einen Montag echt super schlecht ;-((
 

ogele

Aktives Mitglied
5. August 2017
39
3
Wir haben das gleiche Problem und bei jedem Export wird die Marke noch einmal berechnet aber nicht gedruckt. Kann man irgendwo die erstellten Marken bei der Post sehen? Im Account sehe ich nur das das Porto abgebucht wurde.
 

Micken83

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2016
241
9
Das Problem haben wir auch ich will garnicht wissen wie viel Porto wir so schon ungerechtfertigt bezahlt haben.
Ich glaube man kann es nur über die Mails sehen was an Etiketten erstellt wurde.

Echt zum Kotzen ist echt nicht Normal und wieder ein Montag....
 

ogele

Aktives Mitglied
5. August 2017
39
3
Stornieren geht auch nicht über die WAWI da keine Sendungsnummer an die WAWI übergeben wurde
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.473
99
Hallo,

bin mir nicht sicher ob es an der Post liegt oder vielleicht an dem neuen Update.

Wir haben heute morgen das neuste Update aufgezogen und haben übelste Probleme mit der Internetmarke.
Als Fehlermeldung kommt : Das Versandetikett wurde gebucht konnte jedoch nicht Herruntergeladen werden.

Wo liegt jetzt das Problem ist auf einen Montag echt super schlecht ;-((
Diese Fehlermeldung gibt es schon seit Wochen, liegt nicht am Update.
Und ich renne seit Wochen meinem Porto bzw. dessen Erstattung hinterher....
 

Vitja

Aktives Mitglied
1. Oktober 2017
12
0
Habe ich soeben auch festgestellt das die Portokosten berechnet werden. Wisst Ihr wie ich im nachhinein sehen kann welche Buchung storniert werden muss?
 

Micken83

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2016
241
9
Ja das ist echt nicht mehr normal!
Und ich frage mich wie man das alles nachhalten soll mit den fehlbuchungen.
 

DITH-Shop

Sehr aktives Mitglied
8. Juli 2013
2.473
99
Habe ich soeben auch festgestellt das die Portokosten berechnet werden. Wisst Ihr wie ich im nachhinein sehen kann welche Buchung storniert werden muss?

1) SOFORT nach der Fehlermeldung jegliche Portobuchung beenden. auch NICHT nachdrucken.
2) in die Portokasse gehen, dort die letzte Auftragsnummer suchen.
3) Widerruf für den entsprechenden Auftrag an die Post senden.

In den letzten Wochen habe ich so rund 1 ganzen Arbeitstag mit Warten und Widerruf ausfüllen verbracht.
 

knackig

Sehr aktives Mitglied
17. November 2011
917
144
Nordhessen
Jep, kann ich mit 1.5.17.0 bestätigen... eben einen Export erst beim 5 Mal geschafft... insgesamt 3 Sendungen vorbereitet, jedoch 11 Buchungen im System.

Zur Info: Die Buchungen kann man unter https://portokasse.deutschepost.de sehen. Leider sehe ich keine direkte Zuordnung, wenn die Mails kommen (manchmal leider deutlich zeitverzögert) kann man die Auftragsnummer sicherlich zuordnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

tommy1515

Gut bekanntes Mitglied
10. Oktober 2016
298
12
Ja, das hat jetzt mal ein paar Tage funktioniert, immer ein Label nach dem anderen gedruckt, wenn wir mal schon das nächste Label drucken wollten, das vorherige aber noch nicht fertig war bzw. gedruckt war, dann kam wieder "Fehler".
Bezahlt bzw. abgezogen wurde es, der nachdruck in der Wawi druckt nur die Adresse, also warten bis dann ddie mail nach teilweise Stunden, endlich im Postfach war, dann Marke manuell gedruckt.
Seit heute, seit etwa einer Stunde, geht wieder mal nicht ein einziges label zu drucken, also sind wir wieder beim Stand von letzter Woche, nixx geht!

Ärgerlich ist der Zeitaufwand, sei es nun für die Erstattungen (bisher noch keine einzige erhalten), oder auch das mühsame Arbeiten, so macht es definitiv keinen Spaß und von Seitens JTL habe ich bisher auch noch keine Stellungsnahme gelesen bzw. Status, was denn da nun "defekt" ist, daran mit HOCHDRUCK gearbeitet wird....!


jtlshippingfehler.JPG

Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

Dude01

Mitglied
17. Oktober 2019
8
0
Hier das selbe Problem mit 1.5.19.0 heute, dass die aber bei Fehler immer berrechnet werden, war mir auch neu. Danke.
 

Rayblaster

Sehr aktives Mitglied
31. Juli 2015
349
32
Gleiches Problem WaWi 1.5.18.1
Sowas von ärgerlich und absolut aufwändig die ganzen nicht gedruckten Marken zu wiedrrufen.
 

Dennis_129

Aktives Mitglied
4. Juni 2014
24
13
Man kann doch "Versandetikett stornieren" in der Wawi, oder bringt das nix???
Bei den offenen Positionen rechtsklick auf die Marke, dort findet man das.

Hab nochmal ein Bild angehängt.
 

Anhänge

  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    12,5 KB · Aufrufe: 15

Micken83

Gut bekanntes Mitglied
3. November 2016
241
9
Ich habe mal durchgeguckt und alleine von heute morgen jetzt 13 Marken die gebucht wurden aber nicht heruntergeladen wurden.

Nicht mehr normal keine Ahnung wie wir heute unser Tagesgeschäft abschließen sollen.
Manchmal glaube ich die machen das Extra da kommt bestimmt einiges zusammen an nicht geleisteten Dienstleistungen wofür geld kassiert wird.
 

Dennis_129

Aktives Mitglied
4. Juni 2014
24
13
Ich denke, dass die Server der Post einfach überlastet sind, ich habe zum Glück gestern schon 6 Stunden lang verpackt, da ging alles reibungslos.
 

||JTL||user||

Mitglied
15. Oktober 2019
15
1
Wir warten immer, bis die Email von der Post mit der Benachrichtigung über die gekaufte Internetmarke kommt; in dieser ist ein link "Internetmarken (mit Adresse) drucken", dann öffnet sich eine pdf und man kann die Marke ausdrucken.
Klappt aber nur bei der Internetmarke, beim Harmonized label klappt es nicht, dort stornieren wir (per Email) und kaufen die neu, wenn wieder alles läuft. Wenn man direkt von JTL aus stornieren kann/könnte wäre das super.

Die Sendungsnummern tragen wir in JTL/eBay/Amazon dann manuell nach.

Ist ein totaler Krampf, wenn das passiert. Bevorzugt am Montag vormittag, gestern lief noch alles problemlos.
 

Rayblaster

Sehr aktives Mitglied
31. Juli 2015
349
32
Wir warten immer, bis die Email von der Post mit der Benachrichtigung über die gekaufte Internetmarke kommt; in dieser ist ein link "Internetmarken (mit Adresse) drucken", dann öffnet sich eine pdf und man kann die Marke ausdrucken.

Das Problem ist dass diese Mails mittlerweile erst 2 Stunden später kommen und wir schon alles für die Post fertig haben müssen.
 

Dennis_129

Aktives Mitglied
4. Juni 2014
24
13
Das Problem ist dass diese Mails mittlerweile erst 2 Stunden später kommen und wir schon alles für die Post fertig haben müssen.

Die einzige Lösung ist hier, dass man verpackt wenn sonst keiner verpackt, also Samstag/Sonntag.
Wer das nicht schafft hat ein Problem, ich würde jetzt mit über 1000 offenen Bestellungen hier stehen und nix machen können, geil!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.