Import von Konfigurationsgruppen meldet "falsches Format", inkonsistenz bei Feldlänge

rote-locke

Gut bekanntes Mitglied
9. Dezember 2011
246
1
Hallo Forum,

beim Versuch Konfigurationsgruppen per Ameise zu importieren sind wir auf eine Inkonsistenz bei der Begrenzung der Zeichenzahl gestoßen, die zu einer nicht eindeutigen Fehlermeldung führt.

Bislang wurden die Konfigurationsgruppen manuell gepflegt, da die Ameise dies nicht kannte. Nun haben wir unseren Datenbestand exportiert und übersetzt. Bei Import der neuen Daten bekamen wir folgende Fehlermeldung:

Datensatz XY: Feld "Beschreibung" (Spalte XY) falsch formatiert. [TEXT AUS CSV] wurde autom. konvertiert zu [TEXT GEKÜRZT]

Nachdem wir zunächst etwas ratlos bzw. wegen eines anderen Problems zunächst an anderer Stelle den Fehler vermuteten, haben wir mehrere gekürzte Texte verglichen und festgestellt, dass alle genau 254 Zeichen lang sind. Es scheint also, dass hier die Feldlänge auf 254 Zeichen festgelegt ist.
Allerdings kann man bei der manuellen Bearbeitung der Konfigurationsgruppen auch deutlich längere Texte hinterlegen.

Ist es möglich diese Begrenzung zu korrigieren, so dass wir die ursprüngliche Textlänge weiterverwenden können? Außerdem wäre in einem solchen Fall auch eine entsprechende Fehlermeldung "Inhalt zu lange" o.ä. sehr hilfreich.
 

Björn Berger

Moderator
Mitarbeiter
30. Dezember 2013
1.093
13
AW: Import von Konfigurationsgruppen meldet "falsches Format", inkonsistenz bei Feldl

Hi

Die Begrenzung ist in der 1.0.10 raus. Hab dir grad auch ne Pn mit dem Sql dazu geschickt.
Mit der Fehlermeldung schauen wir mal ob das änderbar ist, leider nicht ganz so einfach an der Stelle.

Gruß
Björn