Hinweis zu Diskussionen über Dritte, externe Unternehmen, Dienstleister etc.

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Marcel

Sehr aktives Mitglied
14. September 2006
7.153
5
Hallo zusammen,

aus gegebenem Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass Beiträge innerhalb von Themen, bei denen es um Dritte, Außenstehende, jegliche Unternehmen, Dienstleister usw. geht, absolut sachlich bleiben sollten.

Wünschenswert ist das selbstverständlich grundsätzlich in sämtlichen Beiträgen ;), in o. g. Fällen aber eben umso mehr.

Einige Anmerkungen zum besseren Verständnis:

Es ist völlig klar und auch absolut gewollt, dass im JTL-Forum die unterschiedlichsten Themen besprochen werden und es bleibt nicht aus, dass natürlich auch über Dritte Erfahrungen ausgetauscht werden (Logistikdienstleister, Zahlungsanbieter, Dienstleister jeglicher Art etc.). Vereinzelt melden sich auch hier im Forum Mitarbeiter verschiedener Firmen zu Wort, was wir ebenfalls absolut begrüßen. Auf diese Weise können die "Betroffenen" schliesslich am besten Stellung nehmen, Missverständnisse aus dem Weg räumen oder Hilfestellung geben.

Es gab in der letzten Zeit jedoch auch verschiedentlich "Diskussionen" mit Personen außerhalb dieses Forums, die es gerne sehen würden, wenn einzelne Themen nicht öffentlich diskutiert werden.

Um es ganz klar zu sagen:
Ihr könnt euch sicher sein, dass wir - sofern uns dies möglich ist - immer versuchen werden, entsprechende Einigungen zu finden. In den letzten Tagen und Wochen ist ist dies bereits mehrere Male geschehen. Es ist also weder unser Bestreben, derartige Diskussionen zu unterbinden, noch werden wir "auf Kommando" irgendwelche Beiträge löschen, editieren etc., nur weil sich irgendjemand auf den Schlips getreten fühlt und ihm nicht gefällt, dass es vielleicht auch mal kritische Stimmen gibt. Unternehmen müssen schlicht und ergreifend damit leben, dass Kunden, Interessenten usw. sich auch öffentlich austauschen; dies gilt für Unternehmen mit einem Bezug zum Onlinehandel unserer Meinung nach sogar in besonderem Maße.

Damit das Ganze aber auch weiterhin so verhältnismäßig gut funktionieren kann, achtet bei derartigen Themen bitte einfach ein klein wenig mehr auf eure Wortwahl. Wer den vorherigen Absatz aufmerksam gelesen hat wird verstehen, dass es uns keinesfalls darum geht irgendjemandem den Mund zu verbieten. Vielmehr geht es darum, dass ihr uns etwaige Diskussionen erheblich erleichtert, wenn ihr euch in den jeweiligen Threads wirklich auf sachliche Beiträge beschränkt. Reine Mutmaßungen, irgendwelche Äußerungen ohne jegliche Begründungen, in den Raum geworfene Vermutungen, nicht belegbare Aussagen usw. solltet ihr daher bitte grundsätzlich unterlassen.

Wie gesagt: wann immer es uns möglich ist, werden wir uns "zur Wehr" setzen und nicht einfach auf Wunsch Dritter irgendwelche Diskussionen unterbinden. Die Grenze zwischen Erfahrungs- oder Meinungsaustausch und Äußerungen, bei denen die Rechte Dritter verletzt werden ist oftmals leider sehr, sehr dünn. Und JTL als Betreiber dieses Forums ist immer dann Ansprechpartner, wenn sich jemand in seinen Rechten verletzt fühlt.

Helft uns also bitte bei diesem Spagat, indem ihr bei diesen Themen etwas verstärkt auf eure Wortwahl achtet.

Vielen Dank für Eure Mithilfe!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Wichtiger Hinweis: Amazon hat die MWS API für Seller-Fulfilled-Prime abgeschaltet Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 27
Neu Paypal Checkout fehlender Uplift Hinweis Plugins für JTL-Shop 0
Neu Exportvorlage Pickliste -> Hinweis-Feld mit ausgeben (neue Variable für "position.Hinweis") Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 8
Neu Wichtiger Hinweis zu Fiskal Cloud Connectors (FCC) von Deutsche Fiskal für JTL-POS Einrichtung / Updates von JTL-POS 0
Beantwortet Packtisch Paket Hinweis Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 9
Hinweis: Daten sind möglicherweise Fehlerhaft JTL-Wawi 1.6 2
Neu Vouchers "Hinweis nicht mehr Anzeigen" JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Neu Wichtiger Hinweis: Newsletter zu "eBay Manage Payments" eBay-Anbindung - Fehler und Bugs 3
Neu Wichtiger Hinweis: E-Mail vom 31.03.2022 Installation / Updates von JTL-Shop 0
Neu Wichtiger Hinweis: Wartungsarbeiten am 5. April 2022 an unserer JTL-eazyAuction-Infrastruktur für Amazon Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 5
Neu Positions-Hinweis nur Drucken wenn angegeben Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Neue Warenpost International. Tracking über DHL oder über die Deutsche Post Seite? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
Neu ebay-Merkmale über Ameise importieren User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Drucken über Parallels Arbeitsabläufe in JTL-Wawi 0
Neu "Das Handle ist ungültig" - Labeldruck nur über GKP möglich, Sendungsnummer aber in Wawi JTL-ShippingLabels - Fehler und Bugs 0
Neu Farbcodierung bei ausgelieferten Aufträgen nur über Workflow JTL-Wawi - Fehler und Bugs 0
Beantwortet Workflow über alle Artikel 1x am Tag - Erscheinungsdatum JTL-Workflows - Ideen, Lob und Kritik 3
Gelöst Anzahlungen bzw Teilzahlungen von Wawi-Aufträgen über TJL POS Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu Bug bei Auftragszahlung über LS-POS seit Wawi 1.6 Fragen rund um LS-POS 2
Gelöst Auftrag über Packtisch mit vielen Positionen ohne Artikelscan direkt ausliefern, wie? Arbeitsabläufe in JTL-WMS / JTL-Packtisch+ 6
Neu Große Bilder (über 2560x2560px) führen zum wiederholten Upload in WooCommerce WooCommerce-Connector 0
Problem beim Importieren neuer Kategorien über Ameise - Kategorien Level und Interner Schlüssel gesetzt JTL-Wawi 1.6 4
Neu JTL Shop 5.1.2 - Email über "Frage zum Artikel" wird nicht versendet Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 1
Neu PROBLEM HILFE Angebot enthält zu viele Varianten über Jtl und verbindet sich nicht mehr mit ebay ! error code 21919314 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 4
Neu Preise für Kaufland.de über die Ameise ändern?? JTL-Ameise - Fehler und Bugs 9
Neu Über Nacht plötzlich keine offenen Lieferscheine trotz bezahlter Bestellungen JTL-Wawi - Fehler und Bugs 4
Neu JTL Shop 5 Text über dem Header anlegen JTL-Shop3 3
Neu Warenpost im WaWi nicht über Portokasse, sondern über DHL Konto? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Zeichen über meine Homepage Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Neu Internetmarke: Eigene Versandlabels / Porto über List & Label in eigene Vorlagen integrieren / Porto unabhängig von Aufträgen erzeugen und ausgeben JTL-ShippingLabels - Ideen, Lob und Kritik 1
Neu Zahlung über Factoringbank Sperrkonto einrichten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 2

Ähnliche Themen