Google Shopping einzelne Artikel ausschließen

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

MichaelH

Sehr aktives Mitglied
17. November 2008
10.277
205
#1
Ich verwende noch 923er Version.
Wie kann ich dort einzelne Artikel für den Export ausschließen ?
Finde dazu leider keine Doku mehr und auch keine Treffer im Forum.

Besten Dank !
 

testjo

Sehr aktives Mitglied
1. Juli 2010
3.336
3
NRW GRENZE HOLLAND
#2
https://www.google.de/#q=google+shopping+jtlshop

Wen man ein XML hat kan man die Bearbeiten, ob ab / im WAWI 0923 bereits etwas möglich bezweifele ich!

ab 3.18 https://guide.jtl-software.de/jtl/JTL-Shop:Backend:Plugins:Google-Shopping

Kundengruppe

Hier treffen Sie die Auswahl für welche Kundengruppe Preise exportiert werden sollen. Sie können über die Kundengruppe auch steuern ob nur bestimmte Artikel exportiert werden sollen. Angenommen Sie möchten nur Artikel einer Kundengruppe namens "Google Shopping" exportieren, so steuern Sie über die Sichtbarkeit in JTL-Wawi die zu exportierenden Produkte
 
Zuletzt bearbeitet:
2. September 2016
24
0
#4
Ich habe den Produkten, die ich nicht bei Google Shopping einstellen will, das Attribut "keine preissuchmaschinen" mit dem Wert "wahr" zugewiesen, aber es werden immer noch alle Produkte exportiert. Was mache ich falsch?
 

gigi80

Aktives Mitglied
3. Juni 2016
78
0
#7
Hallo ich habe gerade mal getestet. Export erstellt und bei Google Shopping hochgeladen:
672 Artikel . Dann habe ich in der WAWI 40 Artikel alle manuell das Funktionsattribut "keine preissuchmaschinen " verpasst. Ganz artig den Wert aus Wahr. Dann wieder ein Export im Shop. Wieder bei Google das gleiche. Nun habe ich 675 Artikel in Shopping! ????? HÄ.

Ich teste gerade mal mit einem komplett Abgleich im Shop. Vielleicht hat er die Daten nicht an den Shop richtig rübergesendet. Ich werde berichten!
-------
Satz mit X das war wohl nix. Hat nichts gebracht. Die Produkte die ausgeschlossen werden sollen, landen immernoch bei Google.

Muss vllt irgendwas bei dem Plugin
JTL Exportformat Google Shopping
eingestellt werden? Und wenn ja, was?
 
Zuletzt bearbeitet:

Horus Sirius

Aktives Mitglied
9. März 2017
84
3
Oldenburg
#9
Ich teste gerade mal mit einem komplett Abgleich im Shop. Vielleicht hat er die Daten nicht an den Shop richtig rübergesendet. Ich werde berichten!
-------
Satz mit X das war wohl nix. Hat nichts gebracht. Die Produkte die ausgeschlossen werden sollen, landen immernoch bei Google.
"keine preissuchmaschinen" als Funktionsattribut ist die Lösung und funktioniert generell auch.

Teilweise sind bei google shopping keine Gutscheine in anderen Ländern außer Heimatland Deutschland erlaubt.
 

JulianG

Moderator
Mitarbeiter
14. November 2013
564
71
#10
Die Frage von css-umsetzung wäre auch meine Vermutung für die Ursache des Problemes.
Ansonsten hat testjo auch schon die passende Lösung via eigener GoogleShopping Kundengruppe oben zitiert. Sichtbarkeit für die Kundengruppe entfernen, dessen Artikel nicht exportiert werden sollen -> Kundengruppe im Exportformat auswählen.

Eine weitere Möglichkeit nur zur Sicherheit: Prüfen ob die Exportdatei wirklich überschrieben wird.
 

Ähnliche Themen