Gastrokasse

  • Fehler bei Bestellberichten im Amazon Seller-Central

    Soeben ging ein Newsletter an alle User heraus mit wichtigen Informationen zu diesem Fehler und dessen Beseitigung.

    Wir haben hier die Informationen noch einmal hinterlegt: Klick

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

innasa

Aktives Mitglied
15. Oktober 2008
9
0
Hallo,

ich suche für eine kleine Gaststätte eine Kassenlösung, ist es vielleicht in Zukunft geplant eine Gastroversioin der Kasse heraus zu bringen (Ein Tisch=Ein Bon der über einen längeren Zeitraum "geparkt" wird, Auswahl der Bons über eine ÜBersichtsgrafik des Restaurants, Möglichkeit zum Aufteilen von Bons)

Vielen Dank

Dominik
 

Luwo

Moderator
MLBanner
8. August 2007
686
8
bei Bamberg
Zur Info...

Es ist bereits eine im Gastrobereich einsetzbare Version von LS-POS angedacht.

Geplant: Tischverwaltung, Splitten von Tischen, Umsetzen von Gästen, Grafische Tischzuordnung, Zeitmanager (z.B. für Billard-Cafes) usw.

In Angriff nehmen werden wir die Realisierung aber erst nach der 1.0-Version von LS-POS.

Übrigens: Kellnerschlösser, für das schnelle Ab- und Anmelden von Benutzern, wird LS-POS später auch direkt unterstützen.
 

innasa

Aktives Mitglied
15. Oktober 2008
9
0
Das freut mich zu hören,

eine Gastroversion würde mich echt super ins Konzept passen. Kann man einen groben zeitlichen Rahmen abstecken?


Des Weiteren muss ich hier erstmal ein wenig Lob loswerden: Die Kassensoftware ist echt super gelungen, übersichtlich und modern aufgemacht! Leider fehlt mir das durchgängige Design bei der JTL-Wawi noch ein wenig (Steuerelemente sind nich immer an der selben stelle etc.) aber ich denke dass man wenn man das Hauptaugenmerk auf die Kasse legt wirklich gut mit LS-Pos fährt, auch wenn die Kasse zugegeben nicht die günstigste ist, der Preis wird hoffe ich doch nicht mit jeder neuen Funktion steigen.

Grüße

Dominik
 

Burger1002

Aktives Mitglied
3. Juni 2009
8
0
Freital
AW: Gastrokasse

Gastrosoftware gibt es sehr viele!! Wenn Intresse noch besteht hier www.aukas.de Prepos Touchmaster
Nicht immer ist billig gut.... Die Gastrosoftware die ich verkaufe brauchte nach vielen Kundenwünschen 2 Jahren um einen TOP-Stand zu bekommen.
Zu beachten optimale Splitfunktion, fortlaufende Rechnungsnummern mit Kontrollfunktion, Rechnungsrückholung, Im-Ausser Hausverkauf, Hotelbuchung, Bewirtungsbeleg u.v.m bis hin zur Bedienbarkeit für das Personal / Berichtswesen mit Stornolisten, Rabattlisten. Wir haben in dieser Software bis zu 40 Berichtstypen pro Tag, Monat und Jahr.

Warum das Fahrrad zweimal erfinden!!!! Bleiben wir doch lieber bei der Handelsversion.... da gibt es nicht sehr gute viele im Netz!!!
 

Silvia Müller

Neues Mitglied
6. Mai 2022
1
0
Hallo,

ich suche für eine kleine Gaststätte eine Kassenlösung, ist es vielleicht in Zukunft geplant eine Gastroversioin der Kasse heraus zu bringen (Ein Tisch=Ein Bon der über einen längeren Zeitraum "geparkt" wird, Auswahl der Bons über eine ÜBersichtsgrafik des Restaurants, Möglichkeit zum Aufteilen von Bons)

Vielen Dank

Dominik
Also wir benutzen seit vielen Jahren Abacus Kassen. wir sind sehr zufrieden damit und kann mit gutem Gewissen die Firma Empfehlen:
https://www.abacus-software.de/
https://www.beste-kassensysteme.de/