Fehler Amazon Payments solution360

  • Das Forum bekommt am 14.11.2019 zwischen 14:00 und (vorraussichtlich) 19:00 Uhr ein Update!
    In der Zeit wird das Forum leider nicht erreichbar sein!

    Das Update wird einige Stunden dauern und wir werden euch mit einer kleinen Hinweisseite auf dem laufenden halten.

maltimore.de

Aktives Mitglied
21. Juni 2015
11
0
#1
Hallo, bekomme das neue Plugin (Sandbox) leider nicht zum laufen. IPN-Meldungen kommen im Shop an, die Konfig ist laut Plugin korrekt.

Sobald ich dann auf den Amazon-Link im Shop klicke kommt seit Tagen folgende Fehlermeldung:

[h=1]Tut uns leid![/h]
Beim Bearbeiten Ihres Auftrags ist ein Fehler aufgetreten. Wir arbeiten bereits daran und haben das Problem in Kürze gelöst.


Leider ist diese Meldung nichtssagend :(
 

F1RT

Gut bekanntes Mitglied
10. Mai 2010
267
9
#2
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Das gleiche hatten wir auch - haben aber keine Hilfe von solution bekommen. Da wurde nur gesagt wir sollten die Anleitung lesen. Also haben wir das payment raus gelassen .
 

TheOggy

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2009
800
2
Berlin
#3
AW: Fehler Amazon Payments solution360

der support hat uns bisher immer geholfen.
würde die mal direkt kontaktieren, die haben nen chat auf der homepage oder schreib ne mail.
 

Sebastian Meyer

Offizieller Servicepartner
SPBanner
11. Juni 2014
54
5
#4
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Hallo zusammen,

genau, dafür haben wir eine Support-Mail-Adresse.

Und genau dieser Fehler beruht auf einer fehlerhaften Konfiguration des Plugins bzw. der Seller Central - welche detailliert in der Dokumentation beschrieben ist.
Die Ursache ist hier gewöhnlicherweise, dass die Return-URLs und/oder der Allowed JavaScript Origin in der Amazon Seller Central nicht korrekt konfiguriert ist.
(Falls Sie sich mit HTML-Debugging auskennen, können Sie den genauen Fehler auch direkt im HTML-Code bzw. im Error-Log vom Browser erkennen.)

Bitte beachten Sie hierzu die Dokumentation:

https://shop.solution360.de/downloads/dokus/Plugin_Doku_AmazonLogin&Pay.pdf Kapitel 4.4, insbesondere Seite 17.

Sollte das Problem weiterbestehen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Support-Email, dann können wir Ihre Anfrage besser nachverfolgen.

Die Einstellungen der Seller Central kann das Plugin leider nicht direkt prüfen - daher zeigt es im Backend zunächst eine korrekte Konfiguration an.

Das gleiche hatten wir auch - haben aber keine Hilfe von solution bekommen. Da wurde nur gesagt wir sollten die Anleitung lesen. Also haben wir das payment raus gelassen .
Diese Antwort bekommen Sie gerade deswegen, weil diese Informationen in der Dokumentation hinterlegt sind.
Sie haben doch sicherlich zusätzlich sogar den Hinweis bekommen, wo genau in der Dokumentation Sie diese Informationen finden können.
 

RenWin

Offizieller Servicepartner
SPBanner
2. September 2014
10
0
Michendorf
#5
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Aufgrund der vielen Supportanfragen, die zu 90% darauf zurückzuführen sind, dass die - wirklich sehr umfangreiche - Doku nicht o. nicht richtig gelesen wird, sind wir schon aus Kapazitätsgründen gezwungen in diesen Fällen schlicht auf die entsprechende Stelle der Dokumentation zu verweisen.
 

maltimore.de

Aktives Mitglied
21. Juni 2015
11
0
#6
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Danke habe das Problem gefunden. Es lag an den Return-URLs.
 

boaa-group

Sehr aktives Mitglied
28. Dezember 2007
4.932
5
Thailand, Bangkok
#7
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Aufgrund der vielen Supportanfragen, die zu 90% darauf zurückzuführen sind, dass die - wirklich sehr umfangreiche - Doku nicht o. nicht richtig gelesen wird, sind wir schon aus Kapazitätsgründen gezwungen in diesen Fällen schlicht auf die entsprechende Stelle der Dokumentation zu verweisen.
Wenn das Problem so häufig Auftritt wäre eventuell ein F.A.Q. Bereich nicht schlecht?! (keine Ahnung ob ihr einen habt, nur ein kleiner Vorschlag meinerseits)
 

kawaspez

Aktives Mitglied
7. März 2012
18
0
#8
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Hallo zusammen,
Aktuell stehe ich jetzt vor dem selben Problem, bin jetzt seit drei Tagen die Anleitung von solution rauf und runter auf Seite 17 am arbeiten, aber ich schein dafür einfach zu blöde zu sein.

Es wäre super wenn jemand vllt. mal genau erklären könnte was wo eingetragen werden soll / muß.

Ich wäre darüber sehr erfreut.

Ich danke im Voraus.

Gruß
Robert
 

charly76

Gut bekanntes Mitglied
11. Januar 2010
769
2
#9
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Die Anleitung ist doch sehr genau? Einfach alles nach Anleitung ausfüllen und vor allem nicht durch die Angabe "Optional" bei Amazon täuschen lassen, wenn das Feld laut Anleitung ausgefüllt werden muss. Den Fehler haben wir bei dem Java Link gemacht.
 

kawaspez

Aktives Mitglied
7. März 2012
18
0
#10
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Hallo Christian,
Danke, der Tipp mit "Optional" und "Java" war Gold wert :) jetzt läuft es auch.

Gruß
Robert
 

loddar67

Gut bekanntes Mitglied
28. Juli 2012
129
1
#11
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Wir haben zwei Shops mit dem PLUGIN ausgestattet und dafür in Amazon zwei "applications' registriert (korrekt, oder?).
Der erste Shop läuft reibungslos mit dem PLUGIN, bei dem zweiten erscheint immer Fehler:

Fehler: Umleitungsfehler
Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.

Wir haben die Websettings kontrolliert und können keinen Fehler feststellen?
Wo liegt das Problem?
 

Sideflip

Aktives Mitglied
30. Juli 2014
6
0
Oschatz
#12
AW: Fehler Amazon Payments solution360

hallo zusammen,

wir haben auch große Probleme, Amazon Payment in Gang zubekommen. Wir haben im Seller schon ein Konto, diese wurde für ein anderes Shopsystem genutzt.
Leider fehlt uns schon der Link, um ein neues WMS Konto anzulegen. Muss ich das alte WMS löschen, damit ich ein neues anlegen kann? Mit den alten Daten kommen wir irgenwie nicht weiter und es zerreist meinen Zeitplan. Gibt es evtl. jemanden, der uns dabei helfen könnte, Amazon Payment einzurichten, via Teamviewer?
Wäre über ein genaue Beschreibung sehr dankbar.
 

Sideflip

Aktives Mitglied
30. Juli 2014
6
0
Oschatz
#14
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Hallo,

die Anleitung haben wir auch gelesen. Wir haben ein neues Konto bei Amazon Payment erstellt. Hat auch alles funktioniert. Problem ist allerdings, die "Frontendlinks aktualisieren"
Da erhalten wir folgenden Fehler:
Fehler: "Ein technischer Fehler ist aufgetreten. Bitte prüfen Sie das Log."
Welchen Log sollen wir prüfen? Gibt es hier jemanden, der uns per TV helfen könnte? Wären über jede Hilfe dankbar.

Gruß Patrick
 

palu

Gut bekanntes Mitglied
9. September 2011
102
2
#15
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Hallo,
aktuell bekomme ich einen Fehler bei der Benutzung des Pluins.
Im Firefox 41.0.2 Meldung: Umleitungsfehler
Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.
Dieses Problem kann manchmal auftreten, wenn Cookies deaktiviert oder abgelehnt werden.
(unter IE11 passiert nach langem warten einfach nichts...)
Das Plugin ist schon gelaufen, an den Einstellungen wurde zwischenzeitlich nichts geändert)
Shop 3.19 Built 5

Gibt es da ein aktuelles Amazon Problem oder hat jemand eine Idee ?
 
29. Dezember 2009
14.548
216
#16
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Hast du die manuelle Änderung in der tools.Global.php kontrolliert. .. siehe Anleitung zum plugin
 

palu

Gut bekanntes Mitglied
9. September 2011
102
2
#17
AW: Fehler Amazon Payments solution360

Danke, wardie tools.Global.php...
Warum das Coding aber verschwunden ist, ist mir ein Rätsel
Na Ja , bei der Gelegenheit auch mal gleich von 1.05 den Update gemacht...
 

guidob

Gut bekanntes Mitglied
8. März 2014
260
7
#18
AW: Fehler Amazon Payments solution360

So langsam weiß ich nicht mehr weiter. Habe das Plugin nach Anleitung installiert, zur Sicherheit gerade noch mal, aber die Weiterleitung beim drücken des Button "bezahlen mit Amazon" will nicht funktionieren. ich lande immer wieder auf der Seite /lpacheckout vom eigenen Shop. Login mit Amazon kommt weiter...dort lande ich zumindest auf der Amazon-Seite und kann mich anmelden. Nach dem Anmelden lande ich allerdings wieder auf der Seite /lpalogin "Login mit Amazon" ohne irgendein Ergebnis.

Der Shop ist vollständig SSL verschlüsselt, laut Amazon ist auch alles Ok...obwohl das IPN-Prüfwerkzeug den Domain-Namen und das Zertifikat bemängelt. Aussage der Hotline war..."kann schon mal sein, wir haben geprüft und bei Ihnen ist alles ok"...

Hat irgendjemand eine Idee?

Viele Grüße
Guido


WAWI 099923 Shop 3.20 (Build: 2)
 

hula1499

Sehr aktives Mitglied
22. Juni 2011
3.113
291
#19
Warum musste denn bei dem Update auf die Logo Urls in der Admin verzichtet werden und jetzt die Logos von irgendeiner cloudfront.net domain kommen und die Url fürs Logo ist nichtmehr anpassbar?
Wer hat denn interesse, bei XX Plugins + Shop tonnenweise Ressourcen von aussen zu laden... gibts hier ne einfache Möglichkeit, das irgendwie in einer tpl zu ändern (paar angesehen aber nix gefunden).

Gibts mit der 112 einen bekannten Fehler, dass die Prüfung nicht mehr erfolgreich ist?
Daten via "Daten übernehmen" übernommen.
IPN kontrolliert
Returnurls - javascript origin kontrolliert

Fehlermeldung:
Fehler: Unbekannter Fehler. Bitte prüfen Sie das Log.
Gibt nix in einem Log

Frontendlinks aktualisieren: Fehler - Admin-Login abgelaufen?

Plugin komplett deinstalliert (nicht nur aktiviert) -> alle Einstellungen und Übersetzungen neu gemacht -> selber Fehler.

Auf Sandbox gestellt, Testbestellung -> funktioniert einwandfrei. Lediglich die Prüfung und Frontlinks aktualisieren geht nicht mehr.