Neu exportvorlage für Destatis Intrahandelsstatistik

Frank Hoffmeister

Sehr aktives Mitglied
11. Mai 2014
142
28
Falls es jemand gebrauchen kann, hier eine einfache Abfrage die in Einkauf --> Bestellungen --> Abgeschlossen -- > Eigene Übersichten angelegt werden kann, um einen CSV Export für die Meldung beim statistischen Bundesamt zu machen.
SQL:
select 'E' as Verkehrsrichtung,
right('00' + convert(varchar, DATEPART(MONTH, tLieferantenBestellungPos.dLieferdatum)), 2) as Monat,
'11'as 'Art des Geschäfts',
'03' as Verkehrszweig,
tlieferant.cISO as Versendungsland,
'' as Bestimmungsland,
'06' as Bestimmungsregion,
'' as Ursprungsregion, 
tlieferant.cISO as Ursprungsland,
LEFT(tartikel.cTaric,8) as Warennummer,
tLieferantenBestellungPos.cName as Warenbezeichnung,
case when (LEFT(cTaric,8) in (39233010,84238180,96034010,40151100)) then NULL else (cast((tLieferantenBestellungPos.fMengeGeliefert*tartikel.fArtGewicht) as decimal(10,0))) end as Eigenmasse,
case when (LEFT(cTaric,8) in (39233010,84238180,96034010,40151100)) then (cast(sum(tLieferantenBestellungPos.fMengeGeliefert) as decimal(10,0))) else NULL end as 'Besondere Maßeinheit',
cast((tLieferantenBestellungPos.feknetto*tLieferantenBestellungPos.fMengeGeliefert) as decimal(10,0)) as Rechnungsbetrag,
'' as 'Statistischer Wert',
'' as 'USt-IdNr.des Warenempfänger'
from tLieferantenBestellungPos
join tArtikel on tLieferantenbestellungPos.kArtikel =tArtikel.kArtikel
join tLieferantenBestellung on tLieferantenBestellungPos.kLieferantenBestellung = tLieferantenBestellung.kLieferantenBestellung
join tlieferant on tLieferantenBestellung.kLieferant = tlieferant.kLieferant
where (tLieferantenbestellungPos.dLieferdatum >= DATEADD(MONTH, -1 , DATEFROMPARTS(YEAR(CURRENT_TIMESTAMP),MONTH(CURRENT_TIMESTAMP),1))) and (tLieferantenBestellungPos.dLieferdatum <= DATEADD(DAY, 0 , DATEFROMPARTS(YEAR(CURRENT_TIMESTAMP),MONTH(CURRENT_TIMESTAMP),1))) and cISO != 'DE'
group by LEFT(cTaric,8),cISO,DATEPART(MONTH, tLieferantenBestellungPos.dLieferdatum),tLieferantenBestellungPos.cName,tLieferantenBestellungPos.feknetto*tLieferantenBestellungPos.fMengeGeliefert,tLieferantenBestellungPos.fMengeGeliefert*tartikel.fArtGewicht
order by DATEPART(MONTH, tLieferantenBestellungPos.dLieferdatum)

Genaue Definition der Vorgaben für Art des Geschäfts usw. zu finden unter : https://www-idev.destatis.de/idev/doc/hilfe9_3.html
 

zero111181

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2009
472
15
Danke für diese tolle Liste, ein Frage habe ich dort werden nicht alle Artikel aufgeführt. Die Artikel aus China bzw. Asien werden garnicht gelistet? Liegt es an den Artikel oder an dem Lieferant.

ich sehe auch gerade das sich der Monat nicht ändert, egal in welchen Monat ich rein klicke in der Tabelle wird immer Monat 01 und exakt immer der gleiche Betrag ausgegeben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Frank Hoffmeister

Sehr aktives Mitglied
11. Mai 2014
142
28
Danke für diese tolle Liste, ein Frage habe ich dort werden nicht alle Artikel aufgeführt. Die Artikel aus China bzw. Asien werden garnicht gelistet? Liegt es an den Artikel oder an dem Lieferant.

ich sehe auch gerade das sich der Monat nicht ändert, egal in welchen Monat ich rein klicke in der Tabelle wird immer Monat 01 und exakt immer der gleiche Betrag ausgegeben.
Ich würde jetzt einmal annehmen, daß du bei deinen Lieferanten aus China bzw Asien als Iso Code DE hinterlegt hast. Da die where Bedingung alle Lieferanten ausgibt bei denen als ISO Code nicht DE hinterlegt ist.

Die Datumseingrenzung ist immer der Vormonat. also im Januar bekommst du den Dezember angezeigt, im Februar den Januar, im März den Februar, im April den März usw.

Dadurch ergibt sich am 1. jeden Monats die fertige Liste die gemeldet werden muß.

Art des Geschäfts, Verkehrszweig und Bestimmungsregion müssen für dich auch angepasst werden. Die passenden Werte dafür findest du unter https://www-idev.destatis.de/idev/doc/hilfe9_3.html . Weiterhin kann es auch sein das du die case Ausnahme aufgrund deiner Waren auch noch anpassen mußt.

Mfg
Frank Hoffmeister
 

zero111181

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2009
472
15
Ich würde jetzt einmal annehmen, daß du bei deinen Lieferanten aus China bzw Asien als Iso Code DE hinterlegt hast. Da die where Bedingung alle Lieferanten ausgibt bei denen als ISO Code nicht DE hinterlegt ist.

Die Datumseingrenzung ist immer der Vormonat. also im Januar bekommst du den Dezember angezeigt, im Februar den Januar, im März den Februar, im April den März usw.

Dadurch ergibt sich am 1. jeden Monats die fertige Liste die gemeldet werden muß.

Art des Geschäfts, Verkehrszweig und Bestimmungsregion müssen für dich auch angepasst werden. Die passenden Werte dafür findest du unter https://www-idev.destatis.de/idev/doc/hilfe9_3.html . Weiterhin kann es auch sein das du die case Ausnahme aufgrund deiner Waren auch noch anpassen mußt.

Mfg
Frank Hoffmeister

Hallo Frank

da passt aber etwas noch nicht weil ich z.b. so wie du das sagst ich ein Liste aus dem Januar angezeigt werden bekommen soll wenn ich im Februar bin. In der Liste sind aber Artikel die ich erst im Juni 2020 gelistet habe. Die dürften in der Liste von Januar 2020 wenn ich mich im Februar befinde nicht da sein.

Die ersten 3 Artikel aus der Liste sind z.B. aus Juni 2020

Bildschirmfoto 2021-02-24 um 16.11.42.png
 

Frank Hoffmeister

Sehr aktives Mitglied
11. Mai 2014
142
28
Sorry aber kann mit den Screenshots nichts anfangen, meine Vermutung ist, daß dein Lieferdatum in der Bestellung wohl nicht paßt, da die Bedingung
SELECT (DATEADD(MONTH, -1 , DATEFROMPARTS(YEAR(CURRENT_TIMESTAMP),MONTH(CURRENT_TIMESTAMP),1))) AS start_of_last_month,(DATEADD(DAY, 0 , DATEFROMPARTS(YEAR(CURRENT_TIMESTAMP),MONTH(CURRENT_TIMESTAMP),1))) AS start_of_current_month
den ersten des Vormonat und den ersten des aktuellen Monat ausgibt. Lieferdatum muß also dazwischen liegen. Kannst dir ja den Datumscode mal kopieren und im Managementstudio ausprobieren.

Meine zweite Vermutung, die mir gerade kommt ist ein evtl. Denkfehler.

Da wir jetzt Februar 2021 haben kommt als Ausgabe das von Januar 2021 egal was du oben für einen Monat auswählst. Im März 2021 kommt die Ausgabe von Februar 2021 auch egal was oben für ein Datum ausgewählt ist usw....
 
Zuletzt bearbeitet:

zero111181

Gut bekanntes Mitglied
6. Oktober 2009
472
15
Also das Lieferdatum sollte passen, wenn ich die Bestellung ja aufgeben kann das Lieferdatum ja nicht in der Vergangenheit liegen. Ich wollte damit nur zeigen das die ersten 3 Position der warenbezeichnung erst im Juni 2020 aufgenommen und bestellt wurden, da können bzw. dürfen die nicht im Januar 2020 gelistet sein. Das mit dem Denkfehler würde ich eher vermuten. ;)
 

LiquidSports

Aktives Mitglied
2. Juli 2015
15
0
Kiel
Hallo Zusammen,

bei mir zeigt der Befehl irgendwie gar nichts an. Muss ich mich in einen bestimmten Monat einwählen?

Danke und Grüße
 

LiquidSports

Aktives Mitglied
2. Juli 2015
15
0
Kiel
Hallo Zusammen,

bei mir zeigt der Befehl irgendwie gar nichts an. Muss ich mich in einen bestimmten Monat einwählen?

Danke und Grüße
 

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
826
252
Eine tolle SQL-Abfrage, vielen Dank dafür!

Hast Du das evtl. auch für die VK-Seite fertig? Ich wäre sehr interessiert!

Dank & Gruß,
fibergirl
 

Frank Hoffmeister

Sehr aktives Mitglied
11. Mai 2014
142
28
Hallo fibergirl,
ich habe es bis jetzt noch nicht für VK benötigt. Würde sich aber anpassen lassen, wobei es vermutlich schon bißchen mehr Aufwand sein wird, da es von eurem Arbeitsablauf abhängt.
Kannst dich gerne melden.
Gruß Frank
 

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
826
252
So,
jetzt gibt es auch eine "übersichtliche" Version für den VK, allerdings erst ab Wawi 1.6. Danke für die Anregung, @Frank Hoffmeister !

Einfach unter "Verkauf" in die Eigenen Übersichten einfügen.

SQL:
select 'V' as Verkehrsrichtung,
right('00' + convert(varchar, DATEPART(MONTH, Rechnung.tRechnung.dErstellt)), 2) as Monat,
'11'as 'Art des Geschäfts',
'5' as Verkehrszweig,
'' as Versendungsland,
Rechnung.vRechnungLieferadresse.cISO as Bestimmungsland,
'' as Bestimmungsregion,
'99' as Ursprungsregion,
'' as Ursprungsland,
LEFT(tartikel.cTaric,8) as Warennummer,
'' as Warenbezeichnung,
cast(sum(Rechnung.tRechnungPosition.fAnzahl*dbo.tartikel.fArtGewicht) as decimal(10,0)) as Eigenmasse,
cast(sum(Rechnung.tRechnungPosition.fAnzahl) as decimal(10,0)) as 'Besondere Maßeinheit',
cast(sum(Rechnung.tRechnungPosition.fAnzahl*Rechnung.tRechnungPosition.fVkNetto) as decimal(10,0)) as Rechnungsbetrag,
'' as 'Statistischer Wert',
'' as 'USt-IdNr.des Warenempfänger'
from Rechnung.tRechnungPosition
join tArtikel on Rechnung.tRechnungPosition.kArtikel = tArtikel.kArtikel
join Rechnung.tRechnung on Rechnung.tRechnungPosition.kRechnung = Rechnung.tRechnung.kRechnung
join Rechnung.vRechnungLieferadresse on Rechnung.tRechnungPosition.kRechnung = Rechnung.vRechnungLieferadresse.kRechnung
join tland on Rechnung.tRechnung.cVersandlandISO = dbo.tland.cISO
where Rechnung.tRechnungPosition.nType < 2
and Rechnung.tRechnungPosition.kArtikel is not null
and (Rechnung.tRechnung.dErstellt > EOMONTH(DATEADD(MONTH, -2, CURRENT_TIMESTAMP)))
and (Rechnung.tRechnung.dErstellt <= EOMONTH(DATEADD(MONTH, -1, CURRENT_TIMESTAMP)))
and dbo.tland.nEU = 1
and Rechnung.vRechnungLieferadresse.cISO != 'DE'
group by Rechnung.vRechnungLieferadresse.cISO,
LEFT(cTaric,8),
DATEPART(MONTH,Rechnung.tRechnung.dErstellt)
order by Rechnung.vRechnungLieferadresse.cISO

Zu beachten:
- Die Version ist erstellt mit Wawi 1.6.27.2 und SQL-Server 2019. Nicht geignet für die Wawi 1.5.
- Nur für Versandland DE.
- Es werden jeweils die Daten für den Vormonat ausgegeben, derzeit (28. Juli) also für den Juni. Ab 1. August gibt es dann die Juli-Daten.
- Ausgegeben werden nur die kumulierten absoluten Pflichtangaben, nach Bestimmungsland und TARIC-Nummer zusammengefasst. Die einzelnen Aufträge sind nicht mehr erkennbar.
- Nur "richtige" Artikel aus dem Artikelstamm zählen, denn nur diese können ein Gewicht und eine TARIC haben.

Leider habe ich noch keine aussagekräftigen Daten aus der Vergangenheit, wir sind ja erst auf JTL umgestiegen.
Vielleicht mag jemand mit vorhandenen Daten die korrekte Funktion testen.

Dank & Gruß,
fibergirl
 
Zuletzt bearbeitet:

Frank Hoffmeister

Sehr aktives Mitglied
11. Mai 2014
142
28
Ich habe noch keine 1.6 zum testen, aber mit 1.5 wird es ziemlich sicher nicht gehen, da es meines Wissens nach keine tRechnungsPosition gibt.
Gruß Frank
 

fibergirl

Sehr aktives Mitglied
14. April 2016
826
252
Stimmt, vielen Dank.
Diese Tabelle gibt es erst mit der Wawi 1.6.
Naja, kommt ja bald (hoffentlich).

Vermutlich gibt es auch einen anderen Weg für die 1.5.
Müsste dann aber jemand anders machen.

Hier kann man sehen, welche Tabellen von welcher Wawi-Version verwendet werden:
https://wawi-db.jtl-software.de/tables/1.5.48.0 (am Beispiel JTL-Wawi1.5.48.0)

Dank & Gruß,
fibergirl
 
Ähnliche Themen
Titel Forum Antworten Datum
Neu Eigenes SQL erstellen Eigene Exportvorlage User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Exportvorlage Table - Nicht richtig angezeigt Gelöste Themen in diesem Bereich 2
Neu Exportvorlage -> wie erhalte ich das GEWOGENE Gesamtgewicht ? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu RE Exportvorlage Datum anpassen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Exportvorlage Versand EigeneFelder Schnittstellen Import / Export 11
Neu Korrekte Bruttopreise für EU Kunden Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 5
Staffelrabatt für alle Artikel JTL-Wawi 1.8 2
Neu Suche dringend die "englischen Variablen" für position.bild und position.ArtikelbeschreibungKurz (Mail-Vorlage Template JTL) Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 2
Neu Spamschutz für "Benachrichtigen, wenn verfügbar" Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
A-Record Eintrag bei 1&1 für JTL Basic CFE Shop Einrichtung JTL-Shop5 7
Neu Umfassende Beratung und Dienstleistungen für JTL Dienstleistung, Jobs und Ähnliches 0
Nettopreise für Drittländer = deutscher Bruttopreis möglich? JTL-Wawi 1.7 0
Neu Lager für verfügbaren Bestand gesperrt - Artikel kommen nicht auf Einkaufsliste JTL-WMS / JTL-Packtisch+ - Fehler und Bugs 0
Neu Neue Tools für Ameise - CSV Datei Spalten Zeilen umwandeln für Import und Export Merkmale, Eigene Felder, Attribute Schnittstellen Import / Export 0
Neu Software für Barcodedruck gesucht User helfen Usern 2
Wichtig BLACK FRIDAY SUPPORT für Euch - mit verlängerten Support-Zeiten Messen, Stammtische und interessante Events 0
Neu Versandbestätigungen für DHL Paket und Warenpost werden nicht eingetragen bei Amazon Amazon-Anbindung - Fehler und Bugs 1
Neu Shop5 Zahlungsarten für bestimmte Kunden freischalten Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 4
Neu Google Attribute für Shopify in JTL pflegen User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Nach Artikeln filtern, die nicht für einen bestimmten Verkaufskanal aktiviert sind, obwohl andere Varianten aktiv sind. User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Wöchentliche Reminder-Mail für Artikel deren MHD nicht aktiv ist User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Serverkonfiguration für JTL Wawi lokales Hosting User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 5
Neu Suche Plugin für USPs auf Produktdetailseiten User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 1
In Bearbeitung POS Backup erstellen: Speicherort für Backup - Was ist die SD-Card? Und wieso USB Stick nicht auswählbar? Allgemeine Fragen zu JTL-POS 1
Neu SQL für Export EINES Eigenen Feldes JTL Ameise - Eigene Exporte 1
Neu Hilfe gesucht für die Einrichtung der Formulare zB Rechnungen nach eigene Vorlage Starten mit JTL: Projektabwicklung & Migration 0
Neu Liste für bestimmten Lagerbestand erstellen JTL Ameise - Eigene Exporte 0
Neu Dotliquid if else für Email Gelöste Themen in diesem Bereich 4
Neu Onpage Composer für neue Artikelseiten Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Neues Plugin: WERTGARANTIE Integration für JTL Shop 5 Plugins für JTL-Shop 2
Neu Syntax für Druckvorlagen Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Anleitung zur Installation der JTL-Datenbank auf MSSQL für Linux in einer virtuellen Maschine auf TrueNAS Core... Teil 2 Installation von JTL-Wawi 0
Neu Anzeige von mehreren Chargennummern für den selben Artikel auf dem Lieferschein Gelöste Themen in diesem Bereich 3
In Bearbeitung Neuer Bondrucker für Sunmi Mini JTL-POS - Fragen zu Hardware 1
Attribute für Otto, Kaufland wie? - ich verstehe es nicht, bitte um Hilfe Otto.de - Anbindung (SCX) 4
Neu Angewandte Filter im Artikelstammdatenblatt dauerhaft für Benutzer speichern User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Variablen für Ettikettendruck Druck-/ E-Mail-/ Exportvorlagen in JTL-Wawi 0
Neu Anleitung zur Installation der JTL-Datenbank auf MSSQL für Linux in einer virtuellen Maschine auf TrueNAS Core (...interessant für One-Man-Shows...) Gelöste Themen in diesem Bereich 9
Neu Rahmenbedinungen Zahlung ändern für Vorlage und laufende Angebote??? eBay-Anbindung - Ideen, Lob und Kritik 16
Neu Eigene Übersichten Wawi Stürzt ab SQL für Komplexe Artikel-KPIs Eigene Übersichten in der JTL-Wawi 0
Beantwortet Entschlüsselung der Spalte bRowversion Übersicht für Lieferantenbezugspreise Eigene Übersichten in der JTL-Wawi 4
Neu Connector macht für mich unnachvollziehbare Dinge. Hat jemand eine Idee was das Problem ist? User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 0
Neu Einstellungen für DHL Versenden 3.0 User helfen Usern - Fragen zu JTL-Wawi 3
Neu Connector macht für mich unnachvollziehbare Dinge. Hat jemand eine Idee was das Problem ist? Shopify-Connector 0
Neu 👉Wichtiger Hinweis: Donnerstag, den 26.10.2023, finden Wartungsarbeiten an unserer JTL-eazyAuction-Infrastruktur für Amazon statt. News, Events und Umfragen 0
Neu Für Google Shooping eigene Bilder Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 0
Neu PlugIn für bezahlten Telefonsupport mit Gutscheinausgabe Allgemeine Fragen zu JTL-Shop 2
Neu Zahlart Aktualisierung für WaWi Aufträge die in JTL POS bezaht werden JTL-Wawi 1.7 0
Neu Erweiterung Preisanzeige für JTL Shop 5.2.x benötigt; Template ET360 Plugins für JTL-Shop 2
Neu Meta-Felder für Shopify JTL-Wawi - Fehler und Bugs 6

Ähnliche Themen