EVO-Designvorlage Fehler 240

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

comdi

Neues Mitglied
11. Juli 2010
2
0
#1
Hallo,
ich habe die EVO Vorlage angepasst und einige Angebote problemlos eingestellt.
Dann plötzlich:
Führe eBay Abgleich durch für xxx
Angebote wegen Fehlern nicht eingestellt:
50 x Thuja occidentalis 50-70cm~ beliebt und geschätzt ~ robuste Heckenpflanze:
[240] Der Artikel kann weder eingestellt noch bearbeitet werden.
Bewertung versandt:

Egal was ich mache - ganz Kurzer Text - Attribute entfernt - keine Shop Kategorie -Versandkosten - usw.
- es kommt immer Fehler 240 (lt. Beschreibung Worte die auf dem Index stehen - aber mit einer anderen Vorlage geht der Text)

Nehme ich unsere alte Vorlage - egal welcher Text - egal welche Einstellungen - es funktioniert einwandfrei!!!

Da ich leider bei der ersten Anpassung die original EVO überschrieben habe (nur das Logo) habe ich einen
neuen Mandanten angelegt und die originale (mit Testlogo) exportiert und dann importiert.
Auch da tritt der gleiche Fehler 240 auf.
Bei eazyauction sehe ich allerdings 5 x EVO Designvorlage ( bei den ersten Tests habe ich nur eine Nummer #1,#2 usw.
angehängt. Kann dies der Fehler sein? Kann ich, muss ich die bei eazyauction löschen?
Ich habe der Vorlage auch einen anderen Namen gegeben - gleiches Problem.

Weiß jemand rat?

Gruß und Dank
Matthias
 

WigWam Markus

Aktives Mitglied
19. Juli 2008
1.093
11
Bayrisch Kongo
#2
AW: EVO-Designvorlage Fehler 240

Hallo,

deaktiviere mal testweise die Galerien (Ähnliche Angebote, Top-Seller usw.) der Vorlage.

Bei uns waren es einmal die Galerien bzw. irgendein Artikel der damit beworben werden sollte, der dem Ebay Filter nicht in den Kram passte...
 

comdi

Neues Mitglied
11. Juli 2010
2
0
#3
AW: EVO-Designvorlage Fehler 240

Danke WigWam Markus - genau das wars!
Problem erkannt...
... jetzt geht's auf die Suche...
 

Stritze

Aktives Mitglied
19. Januar 2009
57
0
#4
AW: EVO-Designvorlage Fehler 240

Hallo,

haben das gleiche Problem. Bei anderen Vorlagen funktioniert der Upload. Mit dem Evo Design nicht. Es erscheint der Fehler 240. Welche Galerien dürfen dann zu Ebay übertragen werden? Ist ein Ebay Shop eigentlich zwingend erforderlich?

Gruß

Daniel
 

HelmaSpona

Gut bekanntes Mitglied
7. Dezember 2012
550
8
Kerken
#5
Habe bei einem Kunden das gleiche Problem. Allerdings ist es so dass ich es mit keiner Designvorlage, weder mit der original EVO noch mit der Adept oder irgendeiner anderen schaffe ein Angebot hochzuladen. Es kommt immer dieser Fehler es liegt auch nicht am Artikel es ist egal welchen ich nehme. Den gleichen Artikel kann man aber ohne Designvorlage bei Ebay einstellen. Ich finde auch kein Problem in der Artikelbeschreibung.Der Ebay-Account ist ganz ne und die vorhandenen Angebote sind schon über dem Artikel/Umsatzlimit vom Anbieter, Aber ich kann eben auch kein schon vorhandenes Angebot ändern und eine Designvorlage zuweisen.
 

nmueller

Sehr aktives Mitglied
5. April 2011
1.237
74
Saarland
#6
Habe bei einem Kunden das gleiche Problem. Allerdings ist es so dass ich es mit keiner Designvorlage, weder mit der original EVO noch mit der Adept oder irgendeiner anderen schaffe ein Angebot hochzuladen. Es kommt immer dieser Fehler es liegt auch nicht am Artikel es ist egal welchen ich nehme. Den gleichen Artikel kann man aber ohne Designvorlage bei Ebay einstellen. Ich finde auch kein Problem in der Artikelbeschreibung.Der Ebay-Account ist ganz ne und die vorhandenen Angebote sind schon über dem Artikel/Umsatzlimit vom Anbieter, Aber ich kann eben auch kein schon vorhandenes Angebot ändern und eine Designvorlage zuweisen.
Um mich mal selbst zu zitieren:

"Die EVO/Tyro/Adept-Galerien (sowie eigentlich alle gleichartigen Produktbildgalerien) funktionieren über input / label, was eine falsch-positiv Scriptwarnung bei (neuen) eBay-Accounts auslöst, mit denen kein verifizierter Paypal-Account verbunden ist. Daher meine Frage. input wird hier als Bestandteil von HTML5 verwendet, kann aber auch in anderen Programmiersprachen zum Einsatz kommen und steht auf der ganz allgemein gehaltenen eBay-Blacklist für Scriptsprachen (blöd, aber is'so)."

Überprüfe mal den PP Account, ob der verifiziert ist. Wenn nicht, ist das vermutlich dein Problem.
 

Ähnliche Themen