Empfängerland für DHL Easylog einstellen

Dieses Thema im Forum "Schnittstellen Im-/Export" wurde erstellt von memo Software, 2. März 2011.

  1. memo Software

    memo Software Mitglied PSPBanner

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo zusammen,

    wir haben das Problem, dass die DHL Easylog-Software verschiedene Parameter je nach Lieferland verlangt (siehe Screenshots).

    Für Deutschland muss das Feld V_TEILNAHME mit 02 und das Feld V_PRODUCT_CN mit 127 gefüllt werden.

    Für Österreich beispielsweise muss das Feld V_TEILNAHME mit 03 und das Feld V_PRODUCT_CN mit 666 gefüllt werden.

    Diese Daten sind ja nicht aus der WAWI herauszuholen.

    Dadurch passiert es immer wieder, dass die Paketkleber für österreichische Empfänger mit den falschen Parametern erstellt werden und Easylog wirft eine Fehlermeldung aus.

    In der Liste der Rechnungen kann man nicht erkennen, welcher Kunde aus welchem Land kommt, so dass man es immer erst merkt, wenn es zu spät ist.

    Hat jemand ein ähnliches Problem und vielleicht sogar eine Lösung dazu?

    Vielen Dank für Eure Hilfe und viele Grüße!

    Martin

    PS: JTL WAWI ist die 099719 beta.
     
  2. buergi-ks

    buergi-ks Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mitten in Deutschland
    AW: Empfängerland für DHL Easylog einstellen

    Hallo Martin,

    ich glaube da kann Dir hier im Forum keiner wirklich weiterhelfen. Jeder DHL Easylog-Kunde hat verschiedene DHL Produkte. Wir haben z.B. in der Verwendung von DHL: Europaket, National, Regio-AT, Nachnahme, International,.... und benutzen nur eine einzige Exportdateien Einstellung - Easylog nimmt dann dass passende Verfahren - einfach mal die Leute vom Easylog-Support nerven (es gibt bestimmt eine Einstellung "nimm Verfahren nach ISO-Land").

    Grüße buergi-ks
     
  3. D********t

    D********t Guest

    AW: Empfängerland für DHL Easylog einstellen

    Du hast die besagten Werte im Feld "Standard" eingetragen, also werden diese immer genommen. Zu diesen Spalten gibt es eigentlich immer noch den Knopf "Erweitert" und dort werden für jedes Land oder jede Region der richtige Code eingetragen und wenn die Kombination aus Mandant, Verfahren, Teilnahme und Services stimmt, sollte das Label gedruckt werden. Aber wie Buergi schon sagte, bei jedem sehen die Codes anders aus, ich bin z.B. bei H-B-H und habe hier ganz andere Kürzel als ein DHL-Direktkunde, aber immerhin schaffe ich es sogar, Nicht-EU Sendungen zu pollen. Wie es bei mir aussieht, häng ich mal an, Du müsstest das dann entsprechend mit Deinen Codes nachbauen...





    Alles in allem muss alles in Kombination stimmen und das Label wird dann automatisch ausgedruckt, sollte dies nicht geschehen, ist immer die Logdatei zum Pollingvorgang von Easylog sehr hilfreich, dort steht genau drinne, was nicht funktioniert hat und so kann man sich langsam rantasten.
     
  4. Diedrichs

    Diedrichs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Heilerziehungspfleger
    Ort:
    Darmstadt
    AW: Empfängerland für DHL Easylog einstellen

    Hi

    Ich bin auch bei HBH. Wie bist Du an die Zahlen und Kürzel gekommen? Haben die da dort eine Liste?

    Am Telefon konnte man mir das vor ein paar Monaten nicht sagen.
     
  5. D********t

    D********t Guest

    AW: Empfängerland für DHL Easylog einstellen

    Augen auf, die Codes sind bereits auf Deinem Rechner! Easylog->Stammdaten (oben von den 3 kleinen Icons das erste)->Mandanten>Mandanten öffnen (Doppelklick)->gleich unten ist eine Tabelle mit den entspr. Nummernkreisen. Für alle restlichen Codes gibt es Tabellen am Ende der Easylog-Anleitung.
     
  6. memo Software

    memo Software Mitglied PSPBanner

    Registriert seit:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Empfängerland für DHL Easylog einstellen

    Hallo Dunkewelt,

    gestern war ich beim Kunden und habe alles eingerichtet. Es funktioniert perfekt!

    Vielen, vielen Dank nochmal für die schnelle und kompetente Hilfe!

    Martin
     
  7. Diedrichs

    Diedrichs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Heilerziehungspfleger
    Ort:
    Darmstadt
    AW: Empfängerland für DHL Easylog einstellen

    Hallo Dunkelwelt,

    Danke für Deine Hilfe. Aber trotz "Augen auf" hätte ich nie gedacht, daß ich da was von in die Wawi eingeben hätte müssen.

    Die Listen in der Anleitung habe ich aber nicht gefunden. Meinst Du in der Hilfe (F1) zu easylog?
     
  8. D********t

    D********t Guest

    AW: Empfängerland für DHL Easylog einstellen

    Ich hatte direkt in meinem Easylog-Programmordner (6.0) ne Schnittstellenspezifikation im PDF-Format, seit nem Update (6.3) ist aber keine mehr drinne. Hab sie leider auch nicht anderweitig gespeichert, nur noch in ausgedruckter Form... Ist auch leider im Netz nirgends zu finden. Einfach mal bei H-B-H anrufen, die können Dir die bestimmt schicken, ist nicht das normale Easylog-Handbuch, sondern heißt direkt "Schnittstellenspezifikation Polling".

    Hast Glück, mir viel gerade ein, das ich die 6.0 damals auf CD gesichert hatte, hier die Datei, hoffe nur, die hat nicht irgendein Copyright: http://www.dunkelwelt-laden.de/Easy_Polling_V60.pdf
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. März 2011
  9. Diedrichs

    Diedrichs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Heilerziehungspfleger
    Ort:
    Darmstadt
    AW: Empfängerland für DHL Easylog einstellen

    Hi,

    Sorry, daß ich so spät bin.

    Danke für die Liste. Aber die Kürzel für die "Teilnahme" stehen da auch nicht drin. Momentan habe ich die Daten von Deinem Screenshot (leider zeigt der nicht alles) übernommen. Danke, daß ich abkupfern konnte.

    Leider konnte ich es noch nicht erproben, da keine Bestellung aus dem Ausland vorliegt (die Tage vorher hagelte es Bestellungen aus Österreich). Werde dies wohl mal an einer alten Bestellung morgen testen müssen.
     
  10. D********t

    D********t Guest

    AW: Empfängerland für DHL Easylog einstellen

    Dann sag Bescheid, was Du noch brauchst. Du kannst den Ösi-Labeldruck auch mit einer bereits abgearbeiteten bestellung testen, musst das Label dann nur in Easylog wieder stornieren und aus der Storno-Liste löschen, ist ganz einfach. Bei mir klappt sogar das Ausser-EU Polling, also Schweiz etc. nur leider muss ich den Betrag für die Zollinhaltserklärung leider immer manuell in die Exportdatei eintragen, hatte hier zwar schon um eine entspr. Variable gebeten, die an beliebiger Stelle den Gesamtbetrag übergibt, es gab aber bisher keine Reaktion seitens JTL.
     
  11. D********t

    D********t Guest

    AW: Empfängerland für DHL Easylog einstellen

    WICHTIGER HINWEIS!

    Ich habe hier die Werte und Bilder löschen lassen, bitte gebt hier nichts aus Euren Easylog-Nummernkreisen für Teilnahme und Verfahren Preis, da laut einem Anruf von H-B-H mit diesen Codes jeder auf Eure Kosten per Easylog verschicken könnte.
     
  12. Dan

    Dan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Empfängerland für DHL Easylog einstellen

    ach Mist...
    Jetzt muss ich wieder selber zahlen. Vielen Dank auch! :)
     

Diese Seite empfehlen