In Diskussion Druckvorlagen ... fehlende Variablen die benötigt werden (Sammelthema)

  • Fehler bei Bestellberichten im Amazon Seller-Central

    Soeben ging ein Newsletter an alle User heraus mit wichtigen Informationen zu diesem Fehler und dessen Beseitigung.

    Wir haben hier die Informationen noch einmal hinterlegt: Klick

  • Das Stable Release von JTL-Wawi 1.6 ist startklar: HIER gehts zum Forenbeitrag

volvisti

Sehr aktives Mitglied
18. Juli 2017
272
29
1.) Variable für was? (frühere Variablen-Bezeichnung, sofern bekannt)
Report.ExternalSalesOrderNumbers -> Externe Auftragsnummer

2.) Variable für welche Druckvorlagen?
Alle Vorlage im Bereich Verkauf -> im Lieferschein fehlt sie definitiv

3.) Variable gab es vor Ausgabe 2.0 oder noch nie?
ja, zumindest hatte ich sie früher drin

4.) Variable hat für euch welche Priorität (1-10)?
Prio 1+++++
 

Raul

Gut bekanntes Mitglied
3. Januar 2015
146
12
1.) Variable für was? (frühere Variablen-Bezeichnung, sofern bekannt)
Mahnungen -> den Gutschriftsbetrag <- um diesen von dem Mahnbetrag abziegen
vorher = Fstr$(Rechnungskorrektur.Gesamtbetrag)


2.) Variable für welche Druckvorlagen?
Drucken /Mailen/Speichern

3.) Variable gab es vor Ausgabe 2.0 oder noch nie?
ja

4.) Variable hat für euch welche Priorität (1-10)?
Prio 1
 

HansKurtl

Neues Mitglied
10. Januar 2022
4
0
1.) Variable für was? (frühere Variablen-Bezeichnung, sofern bekannt)
Hinweis Text aus Angebot (beim Auftrag heißt das Feld: Report.SalesOrderNote )

2.) Variable für welche Druckvorlagen?
Angebot, Auftrag, Rechnung, Rechnungskorrektur, Lieferschein, - bitte in alle Vorlagen einfügbar machen!

3.) Variable gab es vor Ausgabe 2.0 oder noch nie?
keine Ahnung, bin neu hier

4.) Variable hat für euch welche Priorität (1-10)?
Prio 10
Gibt es einen Workaround, damit man den Hinweis Text aus Angeboten verwenden kann?
 

nweber

Mitglied
8. Juni 2020
77
6
Moin!
Es fehlt definitiv die HRB als Variable.
Wir haben das zwar jetzt mit einer true/false Abfrage gelöst, aber das sollte ja ein leichtes sein, hier die Variable zu erweitern. Zumal es sich um Daten handelt, die auf der Rechnung zwingend angegeben werden müssen.
 

MSPA

Aktives Mitglied
26. Februar 2014
36
0
Moin,

die Druckvariable für die UStID in der Lieferadresse.

In der LA kann man die USt.-IdNr.. des Empfängers eintragen, jedoch bekommt man diese durch die fehlende Variable nicht auf den Druck von Angeboten, Aufträgen und Rechnungen.

Gesetzlich ist dies aber vorgeschrieben, z.B. unser Geschäftskunde aus Italien mit USt.-IdNr. lässt mit Droppshipping an seinen Geschäftskunden in Dänemark liefern. Die mehrwertsteuerbefreite Lieferung erfordert die Ausweisung der USt.-IdNr. vom Empfänger in Dänemark in Rechnungen etc.

Screenshot_1.png
 

JTLExplorer

Neues Mitglied
13. Januar 2022
2
0
Bei den Positionen in Aufträgen (z.B.SalesOrderPosition.) fehlen mir für ein empathische Layout "Hersteller" und "BildURL"
für die Ausgabe in Auftragsbestätigungen (Druck und Mail), Rechnungen usw. (z.B: PosNr, Menge, Bild, SKU, Hersteller, Bezeichnung )
 

Verkäuferlein

Sehr aktives Mitglied
29. April 2012
1.159
316
Interessiert sich hier eigentlich noch irgendwer von JTL für diesen Thread und wurde irgendetwas von den Anregungen hier schon umgesetzt?

Die von @Happy verlinkten Tickets sind auch noch im sehr vagen Status "zukünfitg" und "mittelfristig".
 

Ähnliche Themen