Neu Dropshipping Bestellung per Datei Export auf Netzlaufwerk klappt nicht immer

  • Wenn Ihr uns das erste Mal besucht, lest euch bitte zuerst die Foren-Regeln durch.

crap_inhuman

Neues Mitglied
7. Juli 2018
25
1
#1
Hallo,

wir haben 3 Wawi-Clients, die zusammen auf die Wawi-DB auf einem Server zugreifen. Wenn ein neuer Auftrag reinkommt und dieser bezahlt wird, startet ein Worklfow, der die Bestellung an den Lieferant mittels Export in eine Datei erledigen soll.
Auf dem Server klappte das einwandfrei. Nach dem Einrichten der wawi-clients haben wir den Pfad zu dem Export-Verzeichnis mittels Netzlaufwerk zum Server eingerichtet, so das von jedem Client aus der Workflow starten kann. Ab und zu wird jedoch beim ausführen des Workflows ein Fehler angezeigt, der jedoch gleich wieder verschwindet.
Schaut man nicht hin, bekommt man den Fehler nicht mit. Und das ist fatal, da die wawi die bestellung als bestellt anzeigt, die Datei jedoch nie erstellt wurde. Noch fataler ist der Umstand, das im Hintergrundprozessmanager der Workflow als erfolgreich beendet angezeigt wird.
Die Fehlermeldung lautet so ähnlich wie "Auf Laufwerk J kann nicht zugegriffen werden, oder Ordner nicht gefunden". Das Laufwerk J ist jedoch verbunden, Schreibrechte alles geprüft. Wie gesagt, von 10 Mal klappt es 8 Mal und 2 Mal kommt ein Fehler.
Wäre prima, wenn das behoben werden könnte. Oder mir jemand erklären kann, warum das so ist.

Was das ganze entschärfen würde, wäre die Möglichkeit, den Workflow immer auf dem Server laufen zu lassen. Ist das möglich?

Gruß
Sven
 

gnarx

Gut bekanntes Mitglied
18. Januar 2018
1.405
74
#2
Ich würde tippen das das Laufwerk in dem Moment nicht verbunden war. Passiert wenn Rechner startet bevor das Laufwerk da ist bzw. eingeschaltet ist. Zu sehen im Explorer wenn das Verbindungszeichen etwas rotes hat. Hier muss man dann im Explorer einmal auf das Laufwerk klicken.